Posts

Realisierungswettbewerb Neubau ev. Gemeindezentrum Sundern

3.Preis

Die Lukaskirche als ältester evangelischer Kirchenbau Sunderns zeugt als Identitätsstifter von einer einfacheren, ärmeren Zeit. Sie steht einer zukünftigen Entwicklung nicht im Wege und lässt sich in das neue Gemeindezentrum gut integrieren. Es wird hinzugefügt und weitergebaut, in der vorhandenen Logik des Gebäudes und unter Verwendung eigener stilistischer Mittel.

...

Der Innenraum der Bartning-Kirche hat durch seine Einfachheit eine starke Wirkung. Es entsteht eine häusliche Atmosphäre mit sichtbarer, einfacher Konstruktion und einem intimiten Kirchenraum. Das neue Gemeindezentrum entwickelt diese vorhandene Idee der Kirche als Haus der Gemeinde weiter.

Der Entwurf gliedert das Gemeindezentrum in zwei Baukörper: den eigentlichen Kirchenbau als Hallenkirche mit Satteldach in der Weiterführung der Bartning-Kirche und einen L-förmigen Baukörper mit Schrägdach, der die Hallenkirche einrahmt und Foyer, Jugendraum, Gemeindebüro und Sanitärräume aufnimmt.

Die zusammenschaltbaren Gemeinderäume bilden eine Raumfolge und sind unabhängig voneinander über das neu angebaute Foyer erschlossen.

Zusammenarbeit mit:
Sophie Schulten und Johannes Müntinga

See More
No automatic alt text available.
No automatic alt text available.
No automatic alt text available.
No automatic alt text available.

Am 3. Dezember 2017 wurde die Kirche Altendorf eingeweiht.
Der Innenraum der Kirche wurde renoviert und umgestaltet.
Weitere Bilder sind auf www.müntinga-puy.de zu sehen!

Reviews
Architekturbüro Müntinga & Puy has no reviews yet.
Tell people what you think
Photos
Posts

Die Erweiterung einer Produktionshalle in Diemelstadt-Rhoden ist vor Kurzem fertiggestellt worden.
Mehr Bilder gibt es zu sehen auf unserer Homepage: www.müntinga-puy.de

Architekturbüro Müntinga & Puy updated their profile picture.
Image may contain: 15 people, people smiling

Tag der Architektur 2017

Die Martinskirche in Kassel hat am Tag der Architektur 2017 am 24.06.2017 und 25.06.2017 teilgenommen.

Wir bedanken uns bei allen Besuchern für das große Interesse!

Image may contain: indoor

Das Strandbad am Twistesee gehört zu den 5 nominierten Projekten des Polis Award 2017 in der Kategorie 'lebenswerter Freiraum'

http://www.polis-award.com/…/strandbad-twistesee-bad-arols…/

Sandstrand und Dünen im Mittelgebirge - Dieses überraschende Bild bietet das neue Strandbad im nordhessischen Bad Arolsen. Das neue Gebäude, in dem sich Umkleiden und ein Café befinden, schmiegt sich an den Uferhang des Twistesees. So haben Café-Besucher und Badegäste stets freie Sicht auf das Wasse...
polis-award.com

Bei einem durch Kantor Eckhard Manz geführten Rundgang um und durch die Orgel der Martinskirche haben wir im Februar 2017 einen detaillierten Einblick in den Bau und die Intonation der Orgel erhalten.

Im Februar 2017 haben wir eine Büroexkursion zur Frankenberger Firma Thonet unternommen. Bei der Werksführung, der Führung durch das Firmenmuseum und bei der Erkundung des Showrooms haben wir einiges über die Möbelproduktion des Familienunternehmens erfahren.

Zum Ende des Jahres 2016 haben wir das büroeigene Olivenöl verschenkt.
Die Oliven aus dem Garten der Kasseler Familie Luciano wurden in Apulien für uns kaltgepresst und auf Flaschen gezogen. Zusammen mit den eigens entworfenen Etiketten ist das Olio di Oliva Extra Vergine - Architekturbüro Müntinga und Puy - entstanden.

Weinabfüllung 2016

Auch im Jahr 2016 wurde in unserem Büro die Tradition der Weinlese und –herstellung fortgeführt.
Der „Mannelsträsser“ hat seinen Ursprung von einer Rebe die Herr Kranz aus seiner rumänischen Heimat nach Rhoden mitbrachte und an der Mannelstrasse 9 als Hausrebe im Jahre 2003 pflanzte
Die Trauben wurden auch dieses Jahr gelesen, gekeltert, vergoren und auf Flaschen gezogen.

Image may contain: plant, tree, outdoor and nature
Image may contain: plant, fruit, outdoor, food and nature
Image may contain: outdoor
Image may contain: outdoor, nature and food

Das Strandbad am Twistesee wurde vom Callwey Verlag im Buch "Ausgezeichneter Stahlbau 2016" veröffentlicht.

Callwey Buch mit den besten Projekten aus 3 Stahlbau-Wettbewerben ✓ Bauen im Bestand ✓ Industriebauten ✓ Wohnbauten ✓ Verkehrsbauten ✓ Brücken Sportstätten
callwey.de

Das Schloss Rhoden gehört zu den Preisträgern des Denkmalschutzpreises 2016

Hauptbestandteil der Sanierung waren die aufwändigen Arbeiten an den Werksteinfassaden sowie am historischen Dachstuhl. Die Mauerwerksanierung beinhaltete eine Neuverankerung, eine Restaurierung der Werksteine sowie eine Neuverfugung. Die Restaurierung und Ertüchtigung des geschädigten Holztragwerks wurde so substanzschonend wie möglich und unter Wahrung der bauhistorischen Erkenntnisse durchgeführt. ...Statisch notwendige Ertüchtigungen konnten filigran und als neue Zutat erkenntlich ergänzt werden.
Hauptbestandteil der Innensanierung war der Rückbau der in den 1980er Jahren vorgenommenen Einbauten. Dabei wurden vermauerte Details „wiederentdeckt“, so z.B. Nischen, Kamine oder Aborterker. Neue Elemente, wie Installationen, Böden oder fehlende Türen wurden schlicht und modern gestaltet. Sie ergänzen die Atmosphäre des historischen Gebäudes und sind doch als heutige Hinzufügungen klar erkenntlich.
Durch die außergewöhnlich gute Zusammenarbeit zwischen Restauratoren, Statikern, Handwerkern, dem Architekten und den Denkmalpflegern war es möglich, alle originalen Bestandteile des Schlosses zu sichern und das Gebäude mit einer Nutzung zu versehen, die seinen Fortbestand in einem strukturschwachen Gebiet Hessens noch viele Jahre sichern soll.

Quelle Text: Denkmalpflege Hessen
Quelle Fotos: Müntinga und Puy

See More
No automatic alt text available.
Image may contain: house, sky and outdoor
Image may contain: plant and outdoor

Das Strandbad am Twistesee wurde bei baunetz.de veröffentlicht!

BauNetz-Architektur-Meldung vom 29.07.2016 : Stahl am Seestrand / Freibad in Hessen von Müntinga + Puy - Aktuelle Architekturmeldungen aus dem In- und Ausland, täglich recherchiert von der BauNetz-Redaktion
baunetz.de

Sanierung der Martinskirche in Kassel

In strahlendem Glanz erscheint die Martinskirche, die am Ostersonntag nach langer Renovierungsphase mit einem Festgottesdienst und einem Festkonzert wiedereröffnet wurde. In seiner Predigt erinnerte Bischof Martin Hein in der übervollen Kirche daran, dass das im Zweiten Weltkrieg zerstörte und danach wiedererrichtete Gotteshaus für viele Kasseler zum Zeichen der Hoffnung wurde, die alle Zeiten überschreitet. Nun zeige sich die Martinskirc...he als „lichter, heller Raum, der uns über uns selbst hinausweist, ein Raum von schlichter, aber umso bezwingenderer Erhabenheit.“
Vollendet wird der neu gestaltete Kirchenraum sein, wenn im nächsten Jahr die neue Orgel eingeweiht wird.

Quelle Text: HNA
Quelle Fotos: Müntinga und Puy

See More
Image may contain: indoor
Image may contain: indoor
Image may contain: indoor
No automatic alt text available.