Photos
Videos
Azubi-Film von Azubis in Wesel
3
Posts

Wer Erfüllung sucht, ist im Handwerk richtig! Auf www.handwerk.de findet ihr mehr Infos zu spannenden Ausbildungen und zur Kampagne 2018.

It looks like you may be having problems playing this video. If so, please try restarting your browser.
Close
43,196 Views
Das Handwerk

Keine Herausforderung zu groß, kein Auftrag zu schwer. Das Handwerk ist zur Stelle, wenn es gebraucht wird. 💪🏻 🛠 Und? Was hast du heute gemacht?

Wer Erfüllung sucht, ist im Handwerk richtig! Auf www.handwerk.de findet ihr mehr Infos zu spannenden Ausbildungen und zur Kampagne 2018.

No automatic alt text available.
Zeit zu starten

Du willst im neuen Jahr richtig durchstarten. Dann beginne deine #Ausbildung oder bewerbe dich für ein #Praktikum.

Posts

Eine Auszubildende gibt Tipps.

Laura Brinks aus Hamminkeln, 18 Jahre, Duale Studentin International Management for Business and Information Technology (IMBIT): 'Aus meiner Sicht gilt beim Start ins Berufsleben noch immer der Satz: Der erste Eindruck zählt! Daher achtet bitte beim Vorstellungsgespräch unbedingt auf ein gepflegtes…
rp-online.de

"Wichtig ist vor allem auch das Üben unter Zeitdruck."

Nicolas Simon aus Xanten, 18 Jahre, Dualer Student 'International Management for Business and Information Technology (IMBIT) 'Eine gute Vorbereitung ist der halbe Erfolg! Wenn ihr zu einem Einstellungstest eingeladen werdet, solltet ihr euch Informationen zu den verschiedenen Testarten beschaffen so...
rp-online.de

Interessanter Ansatz: Ausbildungsbegleitende Hilfen.

Um junge Erwachsene unter 25 Jahren auf ihrem Weg durch die Ausbildung zu begleiten und zu unterstützen, kooperieren das Jobcenter Kreis Wesel, die Agentur für Arbeit, die Stadt Dinslaken und das Diakoniewerk Duisburg.
rp-online.de

Verbundausbildung ist ein Konstrukt, von dem am Ende alle Beteiligten auf ganz unterschiedliche Weise profitieren.

Von einer Verbundausbildung profitieren alle Beteiligten: Stammhaus, Ausbildungsbetrieb und die jungen Leute selbst.
rp-online.de

"Ich bin jetzt im zweiten Jahr meines dualen IT-Studiums bei der Byk-Chemie, obwohl ich mich ursprünglich nur für kaufmännische Studiengänge interessiert habe."

Wer sucht noch? Hier gibt es Tipps.

Tausende junge Leute haben in diesen Tagen in den Unternehmen der Region ihre Ausbildung begonnen und damit die erste Hürde auf dem Weg ins Berufsleben gemeistert.
rp-online.de

Das nächste Schuljahr kommt bestimmt!

Anika Nebel aus Aldekerk, 21 Jahre, Auszubildende Chemikantin:
rp-online.de

Ausbildung ist für das Weseler Unternehmen Altana ein Herzensthema.

Am Samstag startet eine neue RP-Serie, in der aufgezeigt wird, wie Bewerber und Ausbildungsbetriebe zueinander finden können.
rp-online.de

Für eine Bewerbung ist es nie zu spät. Diese zwei hier haben Tipps.

Mit der Frage, was man später beruflich einmal machen soll, muss sich jeder Schüler früher oder später beschäftigen. Wichtige Ratgeber in diesem Bereich sind zweifelsohne die Berufsberater der Agentur für Arbeit.
rp-online.de

Eine gute Botschaft an angehende Azubis: "Die Schulnoten sind nur ein Puzzleteil im Bild, das sich das Unternehmen vom Bewerber macht. Wer in der Schule nicht zu den Überfliegern gehört, kann trotzdem im Beruf erfolgreich sein", sagt Byk-Ausbildungschefin Christine Thannheiser-Rumpf.

Jahr für Jahr bewerben sich bei der Weseler Byk-Chemie gut und gerne 800 junge Leute für eine der rund 15 Lehrstellen in Büro, Labor, Produktion, Technik und Lager. Und es sind längst nicht immer die Schüler mit den besten Zeugnissen, die am Ende einen der begehrten Ausbildungsplätze erhalten.
rp-online.de

Das Handwerk zeigt Verantwortung für den Nachwuchs: 100 freie Ausbildungsplätze gibt es im Handwerk im Kreis #Wesel. Dort freut man sich auf Eure Bewerbung.

Noch nie hat in dem Spruch 'Handwerk hat goldenen Boden' so viel Wahres gelegen wie heute. Ursprünglich und vollständig lautet er zwar 'Handwerk hat goldenen Boden, sprach der Weber, da schien ihm die Sonne in den leeren Brotbeutel' und war auf die Armut der Handwerker gemünzt.
rp-online.de

Bitte schön lächeln

Samantha Dahlems aus Kamp-Lintfort, 20 Jahre, Auszubildende Lacklaborantin:
rp-online.de