Photos
Videos
In einer Wohnung in Wilhelmsburg, wurde am Donnerstagabend die Leiche einer 84-jährigen Frau gefunden. Sie wurde Opfer eines Verbrechen (Blickpunkt-Hamburg berichtete) Eine Sektion im Institut für Rechtsmedizin ergab, dass die 84-Jährige durch massive Gewalt gegen den Hals getötet wurde. Die Polizei Hamburg fahndet nun mit einem Video aus einer Überwachungskamera nach einer bislang unbekannten Frau. Diese hatte mit der EC-Karte der Rentnerin an zwei verschiedenen Banken in HH-Wilhelmsburg Bargeld an Geldautomaten abgehoben. Die Verbindungsstelle im Landeskriminalamt nimmt Hinweise unter der Rufnummer 4286-56789 entgegen.
37
37
Video zum Einsatz an der Bornemannstraße
52
2
Video zum FEU Wandsbeker Markstrasse
38
12
Posts
Blickpunkt-Hamburg added 15 new photos from February 2 to the album: 2018-02-02 LKW klemmt unter Brücke in der Bovestraße.
February 2

Ein eingeklemmter Lkw mit Gefahrgut sorgte am späten Freitagabend für einen Großeinsatz in Wandsbek. Der Fahrer hatte die zu niedrige Höhe offenbar unterschätzt und ist gegen 22 Uhr unter der Regionalbahn-Brücke an der Bovestraße hindurchgefahren. Weil dieser Gefahrgut geladen hatte, konnte die alarmierte Feuerwehr den Anhänger zunächst nicht ohne Weiteres befreien. Ersten Angaben zufolge handelte es sich bei der Ladung um Acetylnitrat, ein bei höheren Temperaturen explosives... Gemisch. Die Einsatzleitung ist aber nicht von einer Gefahr für Anwohner ausgegangen. Ob es sich bei der Ladung tatsächlich um Acetylnitrat handelte, war zunächst unklar: der Fahrer des Lkw spricht weder Deutsch noch Englisch. So konnte die Feuerwehr den Lkw gegen Mitternacht unter der Brücke hervorbewegen. Dazu musste der Bahnverkehr zwischen Hamburg und Lübeck kurzzeitig unterbrochen werden.
Nach Angaben der Bundespolizei, die ebenfalls vor Ort war, fällt der Schaden an der Brücke gering aus. Der Bahnverkehr wurde daher nicht über die kurzzeitige Sperrung hinaus von dem Unfall beeinträchtigt.

See More
Blickpunkt-Hamburg added 13 new photos from February 10 to the album: 2018-02-10 Messerstich im Kopf - Mordkommission ermittelt.
February 10

Bei einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen ist am Hamburger S-Bahnhof Sternschanze ist ein 25-Jähriger mit einem Messer schwer verletzt worden. Zunächst ging die Polizei davon aus, dass zwei Personengruppen in der Nacht zu Sonnabend aneinandergeraten waren, nun ist nur noch von einer Personengruppe die Rede , innerhalb derer ein Streit eskalierte. Im Verlauf dieser Auseinandersetzung zog der Täter ein Messer und stach damit seinem Opfer in den Kopf.
Zeugen alarmi...erten gegen 0:45 Uhr die Polizei, eine Sofortfahndung mit 20 Streifenwagen blieb zunächst erfolglos.
Die Mordkommission konnte bereits am Sonnabendnachmittag einen 22 Jahre alten Tatverdächtigen in Langenhorn festnehmen und wurde dem Haftrichter zugeführt. Das Opfer soll nach ersten Informationen ein polizeibekannter Drogendealer sein. Er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht, schwebte aber nicht in Lebensgefahr. Die Hintergründe des Streits waren zunächst noch unklar.

See More
Reviews
4.9
9 Reviews
Tell people what you think
Olav Rehder
· January 1, 2014
Super Seite und seht ausführlich umschrieben und immer aktuell! Macht weiter so
Bianca Müller
· December 22, 2013
Fast immer sehr informativ
Torben Se
· December 21, 2013
Super Seite
Michael Gärtner
· January 4, 2014
Einfach nur super
Posts