Photos
Posts

Ich war heute morgen schon fleißig... 😍

https://instagram.com/p/Bh0699lgl1d/

Instagram Post by Cara • April 21, 2018 at 02:10AM PDT
via instagram.com
Cleangreeneating is eating vegan.
March 8

+++ Warmer Mandelporridge mit Apfel, Zimt und Ahornsirup

80gr. Mandeln zerkleinern (gröber als Mehl, feiner als gehackte Mandeln), 2 EL Haferkleie, 80 gr. Wasser, 80 gr. Pflanzenmilch, 30 gr. Kokosfett unter ständigem Rühren auf ca. 80°C erwärmen.
(Thermomix 5min/80°C/Stufe 1)

...

Süßen nach Geschmack - ich habe Ahornsirup genommen.
Wenn ihr LowCarb unterwegs seid, dann am besten mit Beeren essen und mit Xylit oder ähnlichem süßen....

See More
Image may contain: food and text
Posts

+ + + Life-Changing-Bread + + +
(low carb, vegan, glutenfrei möglich)

Ich habe heute einen freien Sonntag und mir deswegen gleich mal ein leckeres Low-Carb-Brot gebacken!
Abweichend vom Originalrezept habe ich dieses Mal anstelle von Haferflocken Haferkleie genutzt....

...

ZUTATEN (Originalrezept):
145 g (glutenfreie) Haferflocken, egal welche Körnung
135 g Sonnenblumenkerne (oder andere Kerne nach Wahl)
90 g ganze Leinsamen (werden für Festigkeit benötigt)
65 g Bio-Haselnüsse (oder Mandeln, Pekan...)
2 TL Chia Samen (werden für Festigkeit benötigt)
4 TL Flohsamenschalen (werden für Festigkeit benötigt)
1 TL feines Salz
1-2 EL Agavendicksaft (oder Ahornsirup, Honig etc.)
3 TL Kokos-Öl, verflüssigt
350 ml Wasser

ZUBEREITUNG:

Bei der Zubereitung dieses Brotes könnt habt ihr absolute Freiheit in der Variation, haltet nur in etwa die Mengen ein. Wenn ihr grobe Nüsse oder Mandeln nutzt, könnt ihr diese hacken oder nicht, oder aber eben die Zutaten ganz nach eurem Geschmack oder den vorhandenen Zutaten austauschen. So hatte ich beispielsweise keine Sonnenblumenkerne im Haus und habe stattdessen Sesam und Mohn in der gleichen Menge hinzugefügt.

Achtung: Die Masse muss mindestens zwei Stunden durchweichen. Kann aber auch über Nacht "ruhen"
Wichtig ist auch, wirklich nur die SCHALEN von Flohsamen zu nehmen! Ist wichtig für die Festigkeit und nicht einfach durch Flohsamen zu ersetzen!

AM VORABEND..

1.) Sämtliche trockenen Zutaten in einer Schüssel mischen.

2.) Kokosfett schmelzen und zusammen mit dem Wasser und dem Agavendicksaft unter die Körner-Flocken-Nussmischung rühren.

3.) Nun die Oberfläche glattstreichen und mindestens zwei Stunden durchziehen lassen.
(Ich habe an dieser Stelle gleich eine Kastenform mit Backpapier ausgeschlagen und die Masse direkt hier eingefüllt und sie dann über Nacht ziehen lassen. Bitte unbedingt dafür sorgen, dass der Teig möglichst verdichtet in der Form ist)

4.) Backofen auf 175° Ober-/Unterhitze vorheizen.
Falls noch nicht geschehen, Teig aus der Schüssel in die mit Backpapier ausgelegte Kastenform füllen und glatt streichen. Es sollten nirgends Lufträume bleiben.

5.) Das Brot wird in zwei Etappen gebacken.
Zuerst für 20 Minuten auf der mittleren Schiene. Anschließend das Brot samt Backpapier aus der Form heben und solo auf den Rost setzen. Nun weitere 35-40 Minuten backen, bis es goldene Ecken bekommt. Nun verströmt es einen herrlichen Duft.

6.) Das Brot vor dem Anschneiden auf einem Rost gut auskühlen lassen, ansonsten ist es instabil.

Schmeckt sowohl zu herzhaft als auch zu süß!

See More
Image may contain: food

+++ Lavender Orange Body Scrub +++

1 Glas mit Deckel
1 Glas weißer oder brauner Zucker
1/2 Glas geschmolzenes Kokosöl...
5-8 Tropfen Lavendelöl
5 Tropfen Orangenöl
---
Zucker mit flüssigem Kokosöl vermengen, bis eine schlotzige Konsistenz entsteht. Eventuell noch etwas abkühlen lassen, dann die Öle hinzufügen.
Schön unter der Dusche für ein sanftes Peeling am ganzen Körper oder auch schon mit einem kleinen Löffelchen neben dem Waschbecken! Das erfreut jeden Besucher...
#youngliving #cleangreeneating

See More
Image may contain: food

+++ Schokierte Orangen-Mandeln mit nem Schuss Nitro

Zutaten:
Zartbitterschokolade
Blanchierte Mandeln...
Orange +
Nitro

Zubereitung:
Rezept kommt später! 😍

See More
Image may contain: coffee cup and food

Heute gab es zum Frühstück ein unglaublich leckeres Müsli mit Trauben, Apfel, Granatapfelkernen und Orangenöl - in dem Video erkläre ich euch, wie ich es gemacht habe und auch, wie ihr am Besten einen Granatapfel entkernt, ohne eure Küche danach renovieren zu müssen!

Zubereitung eines leckeren Müslis mit Orangenöl
youtube.com

+++ Joghurt mit Obst und Zitronenöl

Zitronenöl im Frühstück für den Extrakick 😜
Einfach über die Früchte geben oder im Quark oder Joghurt verrühren... lecker!!!
Versucht es auch mal mit *orange +*

Image may contain: food

+++ Orientalischer Kürbis

Heute mal die Beilage als Hauptspeise...

Einen Hokkaido waschen, wer hat gerne mit ein oder zwei Tropfen Zitronenöl, damit geht dann auch wirklich alles von der Schale ab, was dort nicht hingehört und das ohne Chemie ...
In Streifen und Stücke schneiden, Kerne wegtun. In eine Schüssel füllen.

Für die Paste:
1 TL Koriandersamen
2 TL Fenchelsamen
1 TL Schwarzkümmel (Mutterkümmel)
2 TL Zimt oder 3 Tropfen #thievesplus
1 EL Meersalz
etwas Olivenöl
Im Mörser zu einer Paste verarbeiten und in der Schüssel mit der Paste vermengen

Backofen auf 200°C vorheizen.
Kürbis auf ein Blech geben.
20 min backen, kurz wenden, ein wenig Agavendicksaft aufgeben und nochmals 10 min garen.

Gerne mit frischen Kräutern vermengen. Koriander, Petersilie, auch Salbei kann ich mir gut vorstellen...
Wenn ihr das Rezept mit Zimt gemacht habt, gerne noch etwas Chilli drüber, was bei der Variante mit dem Thieves-Öl nicht mehr notwendig ist.
Guten Appetit!
Und Fragen zu den Ölen oder zu weiteren Rezepten gerne an mich!

#yl #ylplusrecipe #thievesplus #lemonplus

See More
Image may contain: food

+++ Kokos-Milchreis mit Pfirsich und Granatapfel +++
Frühstück ist fertig! Und ihr so?

Image may contain: food

+++ Marmelade von Hollerblüte + Erdbeere mit "Pfefferminz +"-Öl von Young Living!

Love it! Danke liebe Julia Amberg für diese unglaublich leckere Marmelade, die ich heute zum Frühstück genossen habe... ❤️
#yl #ylplusreceipt

Image may contain: food

+++ Wassermelonensalat mit Schafskäse und Minze
#vegetarisch #ylplusreceipt #lemon

Wassermelone schälen und würfeln, Schafskäse würfeln, Zwiebeln in Ringe schneiden, frische Minze zufügen.
Mit "Zitrone+"-Öl von Young Living oder frischer Zitrone und Avocadoöl (oder Olivenöl), Salz und Pfeffer würzen.

Image may contain: fruit and food
Cleangreeneating updated their profile picture.
Image may contain: text

+++ Beeren-Kokosjoghurt mit Haferflocken

Yummy! 😜

Image may contain: food

+++Körperbutter mit Weihrauch, Lavendel und Zeder
#youngliving #yl #ylcosmetics

Jippie - sie ist fertig, meine Körperbutter!

...

1 Tasse BIO Kokosöl
1 Tasse BIO Kakaobutter (fest, keine Lotion!)
15 Tropfen Ätherisches Öl (Therapeutischen Grades!)

Das Kokosöl und die Kakaobutter im Wasserbad schmelzen. Dann im Gefrierschrank ca. 20-30 min abkühlen lassen, zwischendrin immer mal wieder durchrühren.
Wenn sie kalt ist und stockt, aber noch nicht hart ist, herausnehmen, die Ätherischen Öle hinzufügen und im Anschluss mit dem Handmixer aufschlagen, bis eine buttrige Konsistenz entstanden ist.
Umfüllen in ein schönes Glas und einfach nur FREUEN!

Ich habe als Öl Elemi, Lavendel und Zedernholz genommen.
Elemi, eine Weihrauchart, ist besonders hautpflegend. Ebenfalls Lavendel. Und den Geruch von Zeder mag ich einfach sehr und es gibt dem ganzen noch mal ein etwas holziges Flavour...

Wer Fragen zu den Ölen hat oder welche bestellen möchte, darf sich gerne per PN bei mir melden!
Schönen Freitagabend! Ich muss nun in die Badewanne ))))

See More
No automatic alt text available.

+++ Zucchinispaghetti mit veganer Bolognese
#lowcarb #vegan #vegetarisch #cleangreeneating #cleaneating

Vegan bis auf den Parmesan...
Soja-Schnetzel in Gemüsebrühe einweichen, ordentlich auswringen und wie Hackfleisch in etwas Fett anbraten....
In der Zwischenzeit Zwiebel, Karotte und Staudensellerie putzen, in Würfel bzw. Scheiben schneiden.
Angerösteten "V-ack" aus der Pfanne nehmen, neues Fett in die Pfanne geben und das Gemüse anbraten. V-ack hinzufügen, Dosentomaten, Tomatenmark und etwas Wasser ebenfalls hinzu geben.
Hitze runter drehen und alles etwas köcheln lassen.

In der Zwischenzeit Zucchini putzen, ggf. schälen, zu Spaghetti verarbeiten.

Hack-Vleisch-Gemüse-Masse mit Salz, Pfeffer, Pizzagewürz und ggf. etwas braunem Zucker abschmecken, die Zucchinispaghetti für eine Minute unterrühren und auf dem Teller anrichten.
Und dann einfach nur schmecken lassen...

See More
Image may contain: food

Guten Morgen!
Und ihr so?
💚

Avocado mit Walnussöl und grob gehackten Walnüssen vermengen, mit frisch gemahlenem Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken - dann drauf aufs Brot!...
Yummy 😋

See More
Image may contain: food

+++ Wintersalat mit Auberginen, Maronen und karamellisierten Äpfeln
#cleangreeneating #cleaneating #vegan

Rezept folgt

Image may contain: food