Photos
Videos
Das Video der Abfahrt. Wieviel sind es dieses Mal?
31
11
Critical Mass Bremen Juli 2014
27
11
Ein kurzes Video der Oktober-CM, dank an Sven.
13
4
Reviews
3.7
6 Reviews
Tell people what you think
Kritik Kütle
· April 9, 2017
Hi Critical Mass Bremen. As Critical Mass İstanbul and Don Quixote Cycling Collective we want to be in contact with you. We believe that there is a need for coordinated activities of all Critical Mass... organizations around the world. Therefore we want to send you an invititation letter for better communication and more coordinated activities. With warm hugs.

Critical Mass İstanbul - Don Quixote Cycling Collective
See More
Jo Chen
· January 30, 2018
Es sind nur sehr selten mehr als 15 Leute da, sogar im Juni kommen nur 11.
Hinfahren, lange warten, enttäuscht nach Hause fahren. Da lohnt sich die Mühe nicht.
Dafür aber glaubt der FB-Admin "Schmidt"... der größte Fahrradheld der Welt zu sein, erscheint aber selber fast nie zur Tour. See More
Posts

Nächste Woche Freitag ist es wieder soweit... der letzte Termin in diesem Winter.

FEB23
Fri 7:00 PM UTC+01Critical Mass BremenBremen, Germany
50 people interested

Na, wer schwingt sich heute zur ersten Critical Mass des Jahres aufs Rad?

Seid dabei!

JAN26
Fri 7:00 PM UTC+01Critical Mass BremenBremen, Germany
22 people interested
Posts

Treffen wie immer zwischen Hollerallee und Gustav-Deetjen-Allee (Link siehe unten)

Auf geht's!

WICHTIG! BITTE BIS ZUM ENDE LESEN!...
Bitte denkt daran: wir halten uns alle an die Verkehrsregeln. Das heißt insbesondere:
- Beleuchtung nach StVZO am Rad (besonders in der dunklen Jahreszeit)
- als geschlossener Verband (ab 16 Personen) fahren wir zu zweit nebeneinander auf der Fahrbahn
- als Verband gelten wir als ein einziges großes Fahrzeug; das heißt, der Führende darf nur bei Grün über die Ampel, alle anderen dürfen (und müssen!) dann hinterher, selbst wenn die Ampel zwischendurch auf Rot umspringt
- der Verband muss eng zusammenbleiben; um als solcher erkennbar zu bleiben, lasst den Abstand zum Vordermann also möglichst klein
- vorm Abbiegen oder Spurwechsel wird der Arm rausgestreckt, um die Fahrtrichtung anzuzeigen; die erste Reihe fängt damit an und die anzeigenden Arme gehen wie eine La Ola-Welle durch alle Reihen bis nach ganz hinten durch
- wir fahren nicht auf Autobahnen, Kraftfahrstraßen, in Fußgängerzonen oder entgegen der Einbahnstraßen (auch nicht in für Radfahrer freigegebenen)
- Rettungswagen, Einsatzfahrzeugen der Polizei und Feuerwehr machen wir natürlich so schnell wie möglich Platz
- alle anderen Verkehrsteilnehmer (inklusive Radfahrern und Fußgängern) dürfen den Verband nicht unterbrechen oder durchqueren, man muss sie freundlich und höflich, aber bestimmt davon abhalten (corken)

Ansonsten gilt (wie immer):
- wer vorne fährt, entscheidet, wo es lang geht
- jede(r) der/die möchte, darf vorne fahren
- wer vorne fährt achtet besonders auf die Einhaltung der oben beschriebenen Verkehrsregeln
- wer vorne fährt, versucht längere Kopfsteinpflasterstrecken (lästig) und insbesondere parallel auf der Fahrspur verlaufende Straßenbahnschienen zu vermeiden (Unfallgefahr!)
- manchmal kommt es vor, dass andere Verkehrsteilnehmer falsch oder unfreundlich reagieren (das ist die absolute Ausnahme, die meisten sind freundlich, winken, grüßen, applaudieren etc); bleibt auf jeden Fall selbst immer höflich und freundlich; ganz egal wie daneben sich jemand anders benimmt: wir machen das nicht!
- am Treffpunkt kann man immer Flyer bekommen, holt Euch eine handvoll, sowohl für interessierte Passanten als auch um sie im Freundeskreis zu verteilen und die CM weiterzuempfehlen

Viel Spaß beim Radeln!


Startort: https://www.google.de/…/@53.0866892,8.818808…/data=!3m1!1e3…

See More
FEB23
Jan 26 - Dec 28Critical Mass BremenBremen, Germany
161 people interested

Die letzte Critical Mass des Jahres steht an.
Kurz nach Weihnachten in den Tagen zwischen den Jahren starten wir wieder zu einem kleinen Ausflug durch die wunderschöne Bremer Winternacht.
Denkt bitte unbedingt daran, Eure Räder mit ausreichend Licht auszustatten: es ist auch die dunkelste Zeit des Jahres.

...
Treffen wie immer zwischen Hollerallee und Gustav-Deetjen-Allee (Link siehe unten)

Auf geht's!

WICHTIG! BITTE BIS ZUM ENDE LESEN!
Bitte denkt daran: wir halten uns alle an die Verkehrsregeln. Das heißt insbesondere:
- Beleuchtung nach StVZO am Rad (besonders in der dunklen Jahreszeit)
- als geschlossener Verband (ab 16 Personen) fahren wir zu zweit nebeneinander auf der Fahrbahn
- als Verband gelten wir als ein einziges großes Fahrzeug; das heißt, der Führende darf nur bei Grün über die Ampel, alle anderen dürfen (und müssen!) dann hinterher, selbst wenn die Ampel zwischendurch auf Rot umspringt
- der Verband muss eng zusammenbleiben; um als solcher erkennbar zu bleiben, lasst den Abstand zum Vordermann also möglichst klein
- vorm Abbiegen oder Spurwechsel wird der Arm rausgestreckt, um die Fahrtrichtung anzuzeigen; die erste Reihe fängt damit an und die anzeigenden Arme gehen wie eine La Ola-Welle durch alle Reihen bis nach ganz hinten durch
- wir fahren nicht auf Autobahnen, Kraftfahrstraßen, in Fußgängerzonen oder entgegen der Einbahnstraßen (auch nicht in für Radfahrer freigegebenen)
- Rettungswagen, Einsatzfahrzeugen der Polizei und Feuerwehr machen wir natürlich so schnell wie möglich Platz
- alle anderen Verkehrsteilnehmer (inklusive Radfahrern und Fußgängern) dürfen den Verband nicht unterbrechen oder durchqueren, man muss sie freundlich und höflich, aber bestimmt davon abhalten (corken)

Ansonsten gilt (wie immer):
- wer vorne fährt, entscheidet, wo es lang geht
- jede(r) der/die möchte, darf vorne fahren
- wer vorne fährt achtet besonders auf die Einhaltung der oben beschriebenen Verkehrsregeln
- wer vorne fährt, versucht längere Kopfsteinpflasterstrecken (lästig) und insbesondere parallel auf der Fahrspur verlaufende Straßenbahnschienen zu vermeiden (Unfallgefahr!)
- manchmal kommt es vor, dass andere Verkehrsteilnehmer falsch oder unfreundlich reagieren (das ist die absolute Ausnahme, die meisten sind freundlich, winken, grüßen, applaudieren etc); bleibt auf jeden Fall selbst immer höflich und freundlich; ganz egal wie daneben sich jemand anders benimmt: wir machen das nicht!
- am Treffpunkt kann man immer Flyer bekommen, holt Euch eine handvoll, sowohl für interessierte Passanten als auch um sie im Freundeskreis zu verteilen und die CM weiterzuempfehlen

Viel Spaß beim Radeln!


Startort: https://www.google.de/…/@53.0866892,8.818808…/data=!3m1!1e3…

See More
DEC29
Fri 7:00 PM UTC+01Critical Mass BremenBremen, Germany
87 people interested

Falls ihrs gestern nicht geschafft habt, Buten und Binnen hats aufgenommen.

Ab Minute 4.00 und zum Ende nochmal, ab 26.30.

( Nächstes Mal knacken wir die 40.000 ! )

... See More
Vier junge Männer sollen Bremerhavener Polizisten attackiert haben. Deshalb saßen die Männer in Untersuchungshaft gesessen. Jetzt sind sie wieder draußen. Bremer SPD denkt über eine mögliche große ...
ardmediathek.de

REMINDER: Heute findet keine CM statt. Dafür aber die Aktion "Überdachte Lastenverteilung" auf der Stephaniebrücke, wo wir ab 18.00 Uhr deutlich kleinere, aber dafür umso schönere Kreise drehen werden.

https://www.facebook.com/events/133293157438477/

(Anmerkung der Veranstalter "DiePartei": Lampions & Lichter sind auf der Brücke gern gesehene Gäste.)

NOV24
Fri 6:00 PM UTC+01Stephanibrücke, 28195 Bremen, Deutschland
578 people interested

Diesen Monat lassen wir die Critical Mass in Bremen offiziell zu Gunsten dieser Sache ausfallen (die letzten Jahre hatten wir im November eh Schwierigkeiten, die 16 benötigten Teilnehmer zusammenzubekommen).

Den Hintergrund und was wir Radfahrer damit zu tun haben, hat extra3 gleich in 2 Beiträgen beleuchtet:
https://www.youtube.com/watch?v=pNuFQyfPQv8
https://www.youtube.com/watch?v=-O9rfB1B-WI

...

Der Ablauf:
es werden dort alle Teilnehmer unten auf der Stefanibrücke im Kreis laufen und radeln. Alle werden mit Gepäck, Fahrrad und allem drum und dran anonymisiert gewogen, die Massen werden zusammenaddiert.
Ziel ist es, mindestens das Gewicht des dort platzierten Bauzauns zu erreichen (ca. 80-100 Personen), besser noch das eines einzigen vollen Lkws, die weiter ungehindert über die Brücke fahren können (400-500 Personen)
Der große Vorteil: unten auf der Stefanibrücke sind wir völlig unabhängig vom Wetter, es kann regnen und stürmen, wir sind im Trockenen.

Bitte, bitte, nehmt Euch alle Zeit dafür. Dies ist die Chance, wirklich mal ein bisschen was zu bewegen, vielleicht kann man ja zumindest für ein "Klick" im Kopf des/r der Verantwortlichen sorgen.
Packt Freunde und Familie ein, macht Rucksäcke voll, beladet Eure Fahrräder... macht Euch schwer!

Außerdem darf man bei der PARTEI damit rechnen, dass das ganze unterhaltsam gestaltet wird.

Die Critical Mass Bremen ist definitiv nicht der Veranstalter o. ä., aber dieses Projekt unterstützen wir vorbehaltlos!

See More
NOV24
Fri 6:00 PM UTC+01Stephanibrücke, 28195 Bremen, Deutschland
578 people interested

Der Bikelift am Ende unserer Halloween-Tour.

Image may contain: 1 person, bicycle and outdoor

In einer knappen Stunden startet unsere Halloweeeeeeeeen-Tour!

Wer ist alles dabei?

Happy Halloween!

(für alle, die für diesen Monat eine andere Besonderheit erwarteten: wir versuchen das für November auf die Beine zu stellen und hoffen, dass es klappt)

Wie jedes Jahr im Oktober stellen wir unseren Fahrradausflug unter das Halloween-Motto!...
Legt Euch ins Zeug! Schmückt Eure Räder, macht Euch selbst zurecht, lehrt andere das Gruseln, packt einen Kürbis auf den Gepäckträger... Kurzum: lasst Euch was einfallen, um diese Tour zu etwas besonderem zu machen!

Treffen wie immer zwischen Hollerallee und Gustav-Deetjen-Allee (Link siehe unten)

Auf geht's!

WICHTIG! BITTE BIS ZUM ENDE LESEN!
Bitte denkt daran: wir halten uns alle an die Verkehrsregeln. Das heißt insbesondere:
- Beleuchtung nach StVZO am Rad (besonders in der dunklen Jahreszeit)
- als geschlossener Verband (ab 16 Personen) fahren wir zu zweit nebeneinander auf der Fahrbahn
- als Verband gelten wir als ein einziges großes Fahrzeug; das heißt, der Führende darf nur bei Grün über die Ampel, alle anderen dürfen (und müssen!) dann hinterher, selbst wenn die Ampel zwischendurch auf Rot umspringt
- der Verband muss eng zusammenbleiben; um als solcher erkennbar zu bleiben, lasst den Abstand zum Vordermann also möglichst klein
- vorm Abbiegen oder Spurwechsel wird der Arm rausgestreckt, um die Fahrtrichtung anzuzeigen; die erste Reihe fängt damit an und die anzeigenden Arme gehen wie eine La Ola-Welle durch alle Reihen bis nach ganz hinten durch
- wir fahren nicht auf Autobahnen, Kraftfahrstraßen, in Fußgängerzonen oder entgegen der Einbahnstraßen (auch nicht in für Radfahrer freigegebenen)
- Rettungswagen, Einsatzfahrzeugen der Polizei und Feuerwehr machen wir natürlich so schnell wie möglich Platz
- alle anderen Verkehrsteilnehmer (inklusive Radfahrern und Fußgängern) dürfen den Verband nicht unterbrechen oder durchqueren, man muss sie freundlich und höflich, aber bestimmt davon abhalten (corken)

Ansonsten gilt (wie immer):
- wer vorne fährt, entscheidet, wo es lang geht
- jede(r) der/die möchte, darf vorne fahren
- wer vorne fährt achtet besonders auf die Einhaltung der oben beschriebenen Verkehrsregeln
- wer vorne fährt, versucht längere Kopfsteinpflasterstrecken (lästig) und insbesondere parallel auf der Fahrspur verlaufende Straßenbahnschienen zu vermeiden (Unfallgefahr!)
- manchmal kommt es vor, dass andere Verkehrsteilnehmer falsch oder unfreundlich reagieren (das ist die absolute Ausnahme, die meisten sind freundlich, winken, grüßen, applaudieren etc); bleibt auf jeden Fall selbst immer höflich und freundlich; ganz egal wie daneben sich jemand anders benimmt: wir machen das nicht!
- am Treffpunkt kann man immer Flyer bekommen, holt Euch eine handvoll, sowohl für interessierte Passanten als auch um sie im Freundeskreis zu verteilen und die CM weiterzuempfehlen

Viel Spaß beim Radeln!


Startort: https://www.google.de/…/@53.0866892,8.818808…/data=!3m1!1e3…

See More
OCT27
Fri 7:00 PM UTC+02Critical Mass BremenBremen, Germany
137 people interested

Heute ist es wieder so weit, wir fahren wieder. Wenn DU dazustoßen möchtest guck dir den Link an.

https://glympse.com/03GK-G34P

Critical Mass wird 25!

Im September 1992 fand in San Francisco die erste Critical Mass statt.

Wer feiert morgen abend mit uns auf der Radtour durch Bremen mit? https://m.facebook.com/events/1929760790600389/

SEP29
Fri 7:00 PM UTC+02Critical Mass BremenBremen, Germany
99 people interested

Viele haben bestimmt schon diesen herrlichen Beitrag von xtra3 gesehen http://www.ardmediathek.de/…/Realer-Ir…/NDR-Fernsehen/Video…

Wie wäre es, wenn wir auf der Septembertour https://www.facebook.com/events/1929760790600389 eine kleine Ausnahme machen und da auch unten mal entlang fahren?
Wenn wir 400 bis 500 Teilnehmer werden würden, wögen wir immerhin ungefähr soviel wie ein ausgewachsener Lkw

...

Wir sind gespannt auf Eure Meinungen!😁

See More
Wie kann die vielbefahrene und marode Stephanibrücke in Bremen entlastet werden? Richtig, weniger Verkehr. Daher wurde der Geh- und Radweg eingeengt. Mit schweren Zaunelementen.
ardmediathek.de

Da können wir uns nur anschließen!

Image may contain: one or more people, people sitting, bicycle and outdoor
Image may contain: one or more people, bicycle and outdoor
Image may contain: one or more people, sky, bicycle and outdoor
Image may contain: shoes and outdoor
Kai Wargalla added 4 new photos.

Take back the streets! Schöne Sache, bestes Wetter, tausende Leute. Jetzt würde ich mir nur noch wünschen, dass viele der Leute nicht nur einmal im Jahr bei der... Hochstraßentour mitfahren, sondern auch einmal im Monat bei der Critical Mass am Start sind, um den Autos die Straßen wegzunehmen.

See More