Posts

Premiere auf dem Lengelshof: Am Samstag fand auf dem idyllischen Gutshof der Familie Ringeisen in Ratingen bei strahlendem Frühlingswetter der erste Murgesen-Infotag statt. Sylvia Ringeisen hat gemeinsam mit ihrem Lebenspartner Stefan Baumgartner, allen in der Working Equitation-Szene wohlbekannt, und ihren Töchtern Hannah und Dinah ein ehrgeiziges Projekt ins Leben gerufen. Ihr Ziel ist es, die wundervollen Rappen aus Italien in Deutschland bekannter zu machen. Wer könnte ei...n besserer Botschafter für diese alte Rasse sein als Sylvia und ihr Team, die selbst auf ganzer Linie von den Murgesen überzeugt sind. Auf dem Infotag gaben sie den von Rhein und Ruhr angereisten Besuchern am Beispiel ihrer eigenen Pferde einen Einblick in die vielseitigen Einsatzbereiche des Murgesen und demonstrierten die Arbeit mit den charakterstarken und lernwilligen Rappen zu verschiedenen Zeitpunkten der Ausbildung. Auch die aktuellen Verkaufspferde wurden präsentiert, die nach ihrem souveränen Auftritt und mit ihrem Charme sicher bald ihren Herzensmenschen finden werden. In den Pausen und nach der Veranstaltung standen Stefan, Sylvia, Hannah und Dinah den Interessenten und Murgesen-Fans für alle Fragen zur Verfügung, und bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen ließ sich herrlich über die Vorzüge dieser besonderen Rasse fachsimpeln.
Eindrücke vom Murgesen-Infotag und weitere Fotos in Kürze hier bei EQUUS Classic.

See More
Image may contain: one or more people, horse and outdoor

Der Frühling hält Einzug im Alentejo / Portugal und die Junghengste der Coudelaria Monte Barrão messen im Spiel ihre Kräfte. Was für eine geballte Power diese Halbstarken haben! Mit ein wenig Glück habe ich den richtigen Moment für Euch eingefangen. Enjoy!

Spring stops in the alentejo / Portugal and the junghengste of the coudelaria monte barão measure their powers in the game. What a powerful power these punk have! With a little luck, I caught the right moment for you. Enjoy!
Translated
Image may contain: sky, grass, horse, outdoor and nature
Equus Classic Magazin
Magazine
Photos
Posts

Siegerehrung des Grand Prix Special der internationalen Turnierserie Rota Lusitana im portugiesischen Staatsgestüt Alter Real. Die strahlende zweite Siegerin María Amaral hat sich mit Fidalgo erneut in mein Herz geritten.
Im Anschluss konnte ich ihr die Ausgabe 3-17 der EQUUS Classic mit einem Bericht unseres Medienpartners Lusitanoworld zum Lusitano-Festival Cascais persönlich übergeben, in dem sie und ihr Ehemann Rodrigo Torres auf den wunderbaren Fotos von Rita Fernandes ...von Lusitanoworld so hervorragend präsentiert sind. Da María perfekt Deutsch spricht, wird sie den ins Deutsche übersetzten Bericht von Filipa Jacomé sicher mit Freude lesen.
Ihr, liebe Freunde von EQUUS Classic, werdet in den nächsten 14 Tagen von mir, Ulrike Schaeben, noch öfters hören, da ich Portugal bereise und sicherlich viele spannende Erlebnisse rund um die Lusitanos mit Euch teilen kann. Bald mehr hier wieder auf diesem Kanal. Stay tuned!

See More
Image may contain: 1 person, horse and outdoor
Equus Classic Magazin
Magazine

Das altehrwürdige portugiesische Staatsgestüt Alter Real beherbergte am 3. Aprilwochenende ein internationales Dressurturnier mit einem hochkarätigen Teilnehmerfeld. EQUUS Classic war beim Grand Prix Special live dabei und hat einige Impressionen für Euch mitgebracht.
Es handelte sich bei dem Turnier um einen von drei Teilwettbewerben der "Rota Lusitana", einer internationalen Turnierserie in Portugal, die sich großer Beliebtheit erfreut.
Mit einem internationalen Richterkollegium und einem internationalen Starterfeld - u.a. mit Reitern aus Brasilien und Marokko - sind die Bedingungen ideal, um sich auf Championate auf EU- und Weltniveau vorzubereiten. Wer hier auf den vorderen Plätzen rangiert, darf sich durchaus zutrauen, im großen Viereck von Europa- und Weltmeisterschaften mitzureiten.

Image may contain: 1 person, horse and text
Alter Real

Between the 20th and 22th of April, Alter Real Stud is proud to host the organization of CDI 3 * Rota Lusitana - registrations are already open (fep.pt / FEI.org ).

Free Entry Event! We are waiting for you!

It looks like you may be having problems playing this video. If so, please try restarting your browser.
Close
54,987 Views
54,987 Views
Gaspard da Sanseverino

João Pedro Rodrigues et Quejal, Alter Real de l'Ecole Portugaise d'Art Equestre - Piaffer dans les pilliers

EINE LIPIZZANERLEGENDE:

Neapolitano Nima I
39 Jahre alt und diente in der Spanischen Reitschule Wien als Levadeur.

Lipizzanergestüt Piber added 5 new photos.

🐴 🔸Neapolitano Nima I 🔸 🐴

Ein Weltstar, eine Legende, begnadeter Levadeur und außergewöhnlicher Lipizzanerhengst feiert heute am 11. April seinen bewundernswert...en und unglaublichen ➡️ 39. Geburtstag⬅️ bei uns im Lipizzanergestüt Piber! 😀

Wir gratulieren unserem Neapolitano Nima I recht herzlich zu seinem 39. Geburtstag den er heute am 11. April begeht.
N. Nima war in seiner aktiven Laufbahn in der Spanischen Hofreitschule ein Star und als Levadeur weltweit bekannt.

Wir sind sehr stolz, dass es N. Nima seinem Alter entsprechend gut geht und er in seiner Geburtsstätte im idyllischen Piber seinen weiteren Lebensabend genießen kann.

Heute vor 39 Jahren wurde N. Nima bei uns im Gestüt Piber geboren und begeisterte während seiner Zeit im Rampenlicht der Spanischen Hofreitschule die Pferdewelt. Der Hengst N. Nima ist ein einzigartiges Pferd und heute der weltweit älteste registrierte Lipizzanerhengst.

Bildrechte: (C) Spanische Hofreitschule - Lipizzanergestüt Piber GöR

See More
🐴 🔸 Neapolitano Nima I 🔸 🐴 A Star, a legend, gifted leva deur and extraordinary lipizzaner stallion celebrates his amazing and incredible ➡ 39. th birthday today on April 11. th ⬅️ with us in 😀 We congratulate our neapolitano nima I on his 39. th birthday, which he is doing today on 11. April. N. In his active career in the Spanish riding school, Nima was a star and known as leva deur worldwide. We're very proud of it. He is well-going to his age and he can enjoy his further retirement in his birthplace in the idyllic It was 39 years ago. Nima was born at the stud stud farm, and during his time in the spotlight of the Spanish riding school The Stallion N. Nima is a unique horse and today the world's oldest registered stud stallion. Image: (C) Spanish riding school - lipizzanergestüt piber brat
Translated
Equus Classic Magazin updated their cover photo.
Image may contain: outdoor
Equus Classic Magazin updated their cover photo.
Image may contain: one or more people, people riding on horses, horse, sky, outdoor and nature

Das Equinale Team wünscht allen Frohe Ostern!

Als Ostergeschenk gibt´s je 2 "Equinale Pferde Sommer Fest" Freikarten für die ersten 5 die uns eine Nachricht per Mail oder auf FB mit einer PN schreiben.

Ein spannendes Programm erwartet euch auf unserem...
Pferde Sommer Fest 2018.

++++Filmvorführungen mit anschließendem Meet & Greet der Equinale Stars in der 3G Lounge.

++++Bei den HealingDays stellen wir euch alternative Heilmethoden für Mensch & Tier vor. Auf Workshops und Vorträgen lernt ihr Hilfe zur Selbsthilfe.
Ein besonderer Gast ist Buneshwar Singh Sinkotra, welcher extra aus Indien anreist um uns in die Geheimnisse der einzigartigen Ayurvedischen Pferdemedizin einzuführen.

++++ Spiel und Spass gibt´s für alle Pferdefreunde beim Horse Agilty Cup, jeder darf daran teilnehmen.
Einen kleinen Vorbereitungskurs gibt´s ein Monat vorher auf Schloss Neuhoff.

See More
Image may contain: 1 person, standing, indoor and text

+++ „last minute“ – wer möchte noch mit uns zur FERIA nach Jerez fliegen????? +++ Die letzten 3 Plätze aus unserem Gruppenkontingent (1 Doppelzimmer und ½ Damen-Doppelzimmer/ohne Einzelzimmerzuschlag! oder ein Einzelzimmer +++ Bei Interesse bitte umgehend buchen!!!! +++

Flugmöglichkeiten ab/bis München, Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf und Hannover anlässlich unserer Flug-Gruppenreise zur FERIA DEL CABALLO in Jerez de la Frontera.

Donnerstag 10.05. - Montag 14.05.2018 inkl. ...Flug, Übernachtung/Halbpension im 4-Sterne Hotel direkt am Strand, tägliche Besichtigungen (Cartuja Gestüt, span. Hofreitschule, Stierzuchtfinca, Finca Buena Suerte/Kenzie Dysli) im Reisepreis enthalten, deutschsprachige Reiseleitung
ab 790 EUR pro Person im Doppelzimmer (150 EUR Einzelzimmerzuschlag) zzgl. Flug ca. 300 EUR pro Person.

Bei Interesse bitte umgehend anmelden. Ausführliche Informationen finden Sie auf unserer Internetseite www.pferdereisen-spezialist.de

DER PFERDEREISEN SPEZIALIST
Lange Gasse 45, D-86666 Burgheim
Tel. 08432 / 949 38 19, Fax. 08432 / 949 38 18
www.pferdereisen-spezialist.de

See More
pferdereisen-spezialist.de
Equus Classic Magazin updated their cover photo.
Image may contain: horse, text and outdoor

WIR MACHEN ONLINE WEITER....
auf vielfachen Wunsch unserer Leser u. Abonnenten, die von der ersten Stunde seit Juli 2008 EQUUS und ab 2012 EQUUS Classic die Treue hielten, werden wir Sie über Termine, Neuigkeiten neben Berichten über Zucht und Turniere der Barockpferde (neben Deutschland auch aus Portugal, Spanien, Belgien u.a. Ländern) informieren. Die Redaktion übernimmt Dr. Ulrike Schaeben, die seit Anbeginn für EQUUS berichtet hatte.
(Barockpferde-Turnier EQUITANA Open Air / Foto: pferdemedien.de)

Image may contain: 1 person, riding on a horse, horse and outdoor

IN EIGENER SACHE...

Im Juli 2008 starteten wir mit dem Magazin EQUUS und vier Ausgaben im Jahr. Ab Januar 2012 erweiterten wir dieses in "EQUUS Classic" und brachten bis heute sechs Ausgaben im Jahr heraus.

Im August 2010 fand auf Initiative von EQUUS und dem Reitinstitut Zimmermann unter der Ägide der Fürstlichen Domäne Castell im Schloßgarten das 1.Casteller Barockpferde Festival statt. Trotz Wettercapriolen fanden sich mehrere Tausende von Besuchern aus ganz Deutschland un...d den Anreinländern ein. Es sollte das einzige und letzte große Festival sein, wo sich (fast) alle Freunde der barocken Pferde und ihren Reitweisen trafen und miteinander austauschen konnten.

Danach nahm der Medienwandel in unserer modernen Zeit seinen Lauf...
Zahlreiche Online-Magazine und Blogs für Barockpferde machten es von Jahr zu Jahr schwieriger, exklusive Berichte dieser Zielgruppe in einem Print-Magazin zu veröffentlichen.

Ein Printmagazin, das nicht als Print on Demand und mit einer nachweisbaren Auflage herausgegeben wird, ist eben - auch als Liebhaber Projekt - einfach zu zeitaufwändig, das mussten wir dann leider erkennen.

Verlag und Herausgeber haben deshalb zugunsten der Qualität schweren Herzens beschlossen, mit der Herausgabe der Dezember Ausgabe 2017 das Magazin "EQUUS Classic" einzustellen.

Nach fast 10 Jahren ist das Magazin "EQUUS Classic" auch deshalb eingestellt worden, weil das im September 2011 herausgebrachte Magazin "EQUUS Arabian" von Jahr zu Jahr wächst und all unsere Aufmerksamkeit erfordert. Hierfür mussten wir ab 2018 neue Mitarbeiter einstellen, um den stetigen Leserwünschen nach einem noch umfangreicheren Magazin dieser Zielgruppe gerecht zu werden.

Unser besonderer Dank gilt den Lesern und Autoren der ersten Stunde vom Magazin EQUUS, die uns bis heute treu geblieben sind.

Wir würden uns freuen, Sie auch für das Magazin
"EQUUS Arabian" begeistern zu können!

Und wer einzelne Ausgaben vom Magazin EQUUS verpasst hat, kann diese noch - solange der Vorrat reicht - in unserem Online-Shop www.pferdemedien.de bestellen. Ein Inhaltsverzeichnis gibt Auskunft über die Berichte der jeweiligen Ausgabe.

Redaktion, Verlag und Herausgeber EQUUS Magazin

See More
No automatic alt text available.

EQUUS Classic 6-2017 erhältlich im Online Shop www.pferdemedien.de

Image may contain: 1 person, outdoor
Image may contain: one or more people and text

EQUUS Classic 5-2017 erhältlich im Online-Shop www.pferdemedien.de

Image may contain: horse, text and outdoor
Image may contain: one or more people, horse and text

EQUUS Classic 4-2017 Jetzt als Einzelheft und Abonnement erhältlich im Online Shop www.pferdemedien.de

Image may contain: horse, text and outdoor
Image may contain: 1 person, text

KURSUS mit Richard Hinrichs
Gut Windrose, 92714 Pleystein
Samstag/Sonntag 23. / 24. September2017

Richard Hinrichs, reiterlich geprägt durch seine Eltern, ist allen Rassen zugetan. Die Klassische Reitkunst erlernte er in der Spanischen Reitschule und bildete sich bei Egon von Neindorf, Luis Valenca u.v.a. weiter. Sein Wissen gibt er in Büchern und DVD-Lehrfilmen weiter....
Er ist der Gründer und Präsident des Bundesverband klass.barocke Reiterei.

In seinen Kursen zeichnet sich Richard Hinrichs durch außergewöhnliches Einfühlungsvermögen für die jeweilige Problematik von Pferd und Reiter aus, sowie durch das Finden kreativer, effektiver Lösungswege, die er sehr einprägsam dem Schüler vermitteln kann. Besonderen Wert legt er auf ein motiviertes, eifrig mitarbeitendes Pferd, das gerne seine Stärken zeigt.

Bei Bedarf wird auch Arbeit an der Hand oder Langer Zügel gemacht.

2 x 30 Minuten (Samstag) und 1 x 45 Min. (Sonntag) Einzelunterricht pro Pferd

Kurskosten: 280,00 Eur (20 x 40m Allwetter Reitplatz)
vorhandene Gastboxen und Herberge. Preis auf Anfrage.

Rechtzeitige Anmeldung wird empfohlen.
Anmeldung unter info@pferdemedien.de oder auf
www.gut-windrose.de

ANMELDUNGEN werden nur bearbeitet bei vollständiger Angabe von Name, Anschrift und telef. Erreichbarkeit !!!

See More
Image may contain: 1 person, horse, outdoor and nature
Equus Arabian Magazin

KURSUS mit Richard Hinrichs
Gut Windrose, 92714 Pleystein
Samstag/Sonntag 23. / 24. September2017

Richard Hinrichs, reiterlich geprägt durch seine Eltern, ist ...den arabischen Pferden besonders zugetan. Einst bildete er die jungen Vollblutaraber für Christel Sembach Krone aus. Auf unzähligen Asil Cups trat er mit seinen Pferden auf und zeigte Lektionen der Hohen Schule. Die Klassische Reitkunst erlernte er in der Spanischen Reitschule und bildete sich bei Egon von Neindorf, Luis Valenca u.v.a. weiter. Sein Wissen gibt er in Büchern und DVD-Lehrfilmen weiter.

In seinen Kursen zeichnet sich Richard Hinrichs durch außergewöhnliches Einfühlungsvermögen für die jeweilige Problematik von Pferd und Reiter aus, sowie durch das Finden kreativer, effektiver Lösungswege, die er sehr einprägsam dem Schüler vermitteln kann. Besonderen Wert legt er auf ein motiviertes, eifrig mitarbeitendes Pferd, das gerne seine Stärken zeigt.

Bei Bedarf wird auch Arbeit an der Hand oder Langer Zügel gemacht.

2 x 30 Minuten (Samstag) und 1 x 45 Min. (Sonntag) Einzelunterricht pro Pferd

Kurskosten: 280,00 Eur (20 x 40m Allwetter Reitplatz)
vorhandene Gastboxen und Herberge. Preis auf Anfrage.

Rechtzeitige Anmeldung wird empfohlen.
Anmeldung unter info@pferdemedien.de oder auf
www.gut-windrose.de

ANMELDUNGEN werden nur bearbeitet bei vollständiger Angabe von Name, Anschrift und telef. Erreichbarkeit !!!

See More

WELTMEISTERSCHAFT WORKING EQUITATION - schon jetzt Termin vormerken 10.-13.Mai 2018 im Rahmen der PFERD International Müchen-Riem.

MAY10
May 10 - May 13Olympia Reitanlagen GmbH München-RiemRiem, Germany
657 people interested