Photos
Reviews
5.0
2 Reviews
Tell people what you think
Videos
Er ist da, der neue Schlauchwagen 2000 KatS, welcher dem Landkreis Lüneburg vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) zur Verfügung gestellt wurde. Auch wenn es sich hierbei um kein Fahrzeug der Feuerwehr Reinstorf handelt, haben wir den "neuen Laster" feierlich in seinem neuen Zuhause begrüßt.
55
2
SW2000 Reinstorf Zur KFB Lüneburg
30
1
TLF8W Reinstorf zur KFB Lüneburg
34
Posts

Eine Tote und ein geschockter Lkw-Fahrer, das ist die Bilanz eines tödlichen Verkehrsunfalls, der sich heute nachmittag auf der B216 in Barendorf ereignete.

Ein...e Seniorin (72) geriet aus Richtung Dannenberg kommend nach links in den Gegenverkehr und prallte dort frontal mit einem rumänischen Sattelzug zusammen.

See More
Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es heute Nachmittag bei Barendorf auf der B216. Eine Autofahrerin fuhr frontal in einen entgegenkommenden Lkw.
salzsau-panorama.de
It looks like you may be having problems playing this video. If so, please try restarting your browser.
Close
130,058 Views
Frontal21

Rund eine Million Männer und Frauen sind in Deutschland ehrenamtlich in Freiwilligen Feuerwehren engagiert. Manchmal riskieren sie dabei sogar ihr Leben. Doch s...elbst sind die Einsatzkräfte im Unglücksfall häufig nur unszureichend abgesichert. Der Deutsche Feuerwehrverband sieht deshalb das Ehrenamt Feuerwehr in Gefahr.
Mehr dazu in unserer Pressemitteilung: http://ly.zdf.de/azWs9/ - und heute in #Frontal21, um 21 Uhr im ZDF.

See More
Posts
Ein junger Mann fährt mit zwei Freunden an einer Unfallstelle vorbei. Die drei halten an, fotografieren die Unfallstelle, ziehen sich Einsatzkleidung an - werden zu Gaffern.
focus.de

Heute sind wir aufgrund einer Stromabschaltung (Reinigung eines Trafos) zu einer Gebäudeeinspeisung ausgerückt. Dazu kam unsere NetzErsatzAnlage (Kurz NEA) zum Einsatz.

Image may contain: house, sky, tree and outdoor
Polizei und Rettungskräfte sind rund um die Uhr im Einsatz für jeden von uns - und doch werden sie mitunter an ihrer Arbeit gehindert, beleidigt oder angegri...
youtube.com

Großalarm für die Feuerwehr Ostheide

Am 23.08.2017 um 14.07 Uhr wurden zwei Züge der Feuerwehr Ostheide, bestehend aus den Feuerwehren Holzen, Reinstorf, Wendhausen, Bavendorf, Barendorf, Vastorf, Wendisch Evern und Neetze zu einem Wohnhausbrand in Holzen in der Straße „Zum Grasbruch“ alarmiert. Zusätzlich waren die Brandermittler der Polizei, zwei RTW des DRK sowie die Einsatzleitwagen vom DRK und der Feuerwehr Ostheide im Einsatz.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte br...annte bereits das Erdgeschoß und der Dachstuhl, die Anwohner konnten das Gebäude rechtzeitig verlassen. Zuerst wurde versucht das Feuer von innen zu löschen, dann aber nahm die Temperatur im Gebäude so zu, dass die Feuerwehrkräfte den Innenbereich verlassen mussten, da es sonst zu einer Gefährdung der Einsatzkräfte kommen konnte. Mehrere Trupps mit Atemschutzgeräten löschten dann von außen weiter. Trotz massiven Einsatz konnte das Wohnhaus nicht gerettet werden, es brannte vollkommen aus. Zum Glück wurde niemand verletzt.
Die knapp 100 Einsatzkräfte waren fast drei Stunden im Einsatz.

Bericht: Andreas Bahr, Gemeindepressesprecher Feuerwehr Ostheide

Bild: Andreas Bahr, Gemeindepressesprecher Feuerwehr Ostheide

See More
Image may contain: people standing, tree, plant, outdoor and nature
Image may contain: tree, plant and outdoor
Feuerwehr Reinstorf updated their profile picture.
Image may contain: outdoor
Feuerwehr Reinstorf updated their cover photo.
Image may contain: cloud, sky, house, tree and outdoor
It looks like you may be having problems playing this video. If so, please try restarting your browser.
Close
10,688 Views
10,688 Views
Feuerwehr Lüneburg

Auf dem Rückweg vom Einsatz, mit der Kreisfeuerwehrbereitschaft I (KFB I) der Kreisfeuerwehr Lüneburg, aus der Stadt Hildesheim waren wir zufällig in der Nähe e...ines schweren Verkehrsunfall auf der BAB 7. Hier konnten wir erste Rettungsmaßnahmen einleiten und die eingeklemmte Beifahrerin gemeinsam mit weiteren Kräften der KFB I und den örtlichen Kräften aus dem Fahrzeug befreien. Vielen Dank für die Gute Zusammenarbeit!

Fotos und die Pressemitteilung der zuständigen Feuerwehr Schwarmstedt findet Ihr auf:

www.feuerwehrlueneburg.de

See More
It looks like you may be having problems playing this video. If so, please try restarting your browser.
Close
12,097 Views
12,097 Views
Landeszeitung Lüneburg

57 Personen mussten in der Nacht zum Sonntag aus dem Altenheim "Linda" in Vastorf evakuiert werden. Eine glimmende Zigarette soll das Feuer ausgelöst haben.

An...dreas Bahr, Gemeindepressesprecher der Feuerwehr Ostheide, schildert die Situation 👉 Hier gehts zum Artikel 👉 http://bit.ly/2v8o4sl

See More

Hochwassereinsatz in Hildesheim

Ab Minute 26 sind wir mit dem Kreisbereitschaftszug 1 der Kreisfeuerwehr Lüneburg auf unserer Kolonnenfahrt durch Hildesheim zu sehen. Direkt nachdem wir am Einsatzort, dem städtischen Bauhof eintrafen wurde mit dem Befüllen von Sandsäcken begonnen sowie ein angrenzender, überfluteter Reiterhof von Wasser befreit. Es wurde die ganze Nacht gearbeitet bis wir am Morgen die Heimreise antreten konnten.

In dieser Aufnahme zu sehen sind mehrere Einsatzfahrten, die während des Hochwassers 2017 in der Stadt Hildesheim aufgenommen wurden. Neben Feuerwehren der S...
youtube.com

Großalarm für die Feuerwehren der Ostheide

Am Sonntagmorgen um 3.25 Uhr wurde der 1. Zug der Feuerwehr Ostheide bestehend aus Barendorf, Vastorf und Wendisch Evern zum Altenheim Linda in Vastorf gerufen. Einsatzmeldung lautete: „Auslösung der Brandmeldeanlage“.
Kurz nach Eintreffen der ersten Kräfte wurde klar, dass es sich nicht um einen wie oft durch die Bewohner ausgelösten mutwilligen Fehlalarm handelte, sondern um einen Gebäudebrand.
Sofort wurde Vollalarm für die Feuerw...ehr Ostheide ausgelöst und der 2. und 3. Zug nachalarmiert, so dass um 3.29 Uhr alle elf Feuerwehren zum Einsatz gerufen wurden.
Während die Brandbekämpfung durchgeführt wurde, mussten die Bewohner des Heimes evakuiert werden. Dieses war besonders schwierig, da es sich meist um an Demenz erkrankte Patienten handelte. Zusätzlich wurde die Schnelleinsatzgruppe(SEG) des DRK und des ASB, sowie der leitende Notarzt alarmiert, um die Versorgung und die Betreuung sicherzustellen.
Glücklicherweise konnte das Feuer schnell gelöscht werden, dennoch war das Gebäude so verraucht, dass sämtliche Bewohner das Gebäude verlassen mussten. Nach dem Löschen wurde das Gebäude rauchfrei gemacht, dennoch ist es zur Zeit nicht bewohnbar.
Die 57 Bewohner wurden durch mehrere Polizeikräfte und die Feuerwehr in das nahe gelegene Feuerwehrhaus ins Vastorf gebracht werden, dort wurden sie von der SEG betreut, eine Person davon musste mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Klinikum Lüneburg gebracht werden. Da das Gebäude vorerst nicht bewohnbar ist, müssen die Einsatzkräfte der SEG zusammen mit dem leitenden Notarzt eine Unterbringungsmöglichkeit im Landkreis Lüneburg suchen, als Übergangslösung werden die Bewohner in der Turnhalle in Barendorf untergebracht. Für die Brandbekämpfung und Evakuierung endete der Einsatz um ca. 5.30 Uhr, die Kräfte der SEG mit den RTW’s und die Mannschaftstransportwagen der Feuerwehren waren noch länger beschäftigt, um die Patienten in die Turnhalle zu fahren.

Bericht und Fotos: Andreas Bahr

See More
Image may contain: house, night, sky, tree and outdoor
Image may contain: tree, sky, night and outdoor
Image may contain: sky, car, tree, outdoor and nature
It looks like you may be having problems playing this video. If so, please try restarting your browser.
Close
21,782 Views
21,782 Views
Feuerwehr Neetze

Die Feuerwehr Neetze wurde am Donnerstag ebenfalls mit der Kreisfeuerwehrbereitschaft 1 des Landkreises Lüneburg zur Hochwasserunterstützung mit dem Einsatzleit...wagen alarmiert.
Auf der Rückfahrt am gestrigen Freitag wurden wir per Zufall auf der A7 zu einem schweren Verkehrsunfall gerufen. Auf der Anfahrt wurde uns eine überaus perfekte Rettungsgasse gebildet. Ein kleines Video aus unserem Einsatzleitwagen möchten wir euch nicht vorenthalten.
Ein ausführlicher Bericht zum Hochwassereinsatz in Hildesheim folgt demnächst. Viel Spaß beim Anschauen und fleissig diese perfekte Rettungsgasse teilen!
#sahnemäßig

See More
It looks like you may be having problems playing this video. If so, please try restarting your browser.
Close
1,962 Views
1.9K Views