Photos
Videos
Wahlkampf 2017
8
Seit heute Mittag stehen wir vor der Uni Wien und verteilen coole Sticker, Fahrradklingeln, Beutel, Blöcke - und nicht zu vergessen die Flyer mit unserem Wahlprogramm! Schau doch vorbei! Bis 17 Uhr sind wir noch da!
12
Der Wahlkampf ist hart. Und manchmal auch nass. :D Via Gras WU.
17
1
Reviews
3.5
40 Reviews
Tell people what you think
Maximilian Wagner
· May 18, 2017
Linkslinkes Krawallpack.
Jakob Krenn
· May 16, 2017
Sehr mies beim recherchieren zu egal welchem Theater und immer nur am protestieren !
Meryl Ha
· April 18, 2015
Studis, die sich für eine bessere Welt und freie, selbstbestimmte Bildung in Wien engagieren
Rudolf Hill
· May 15, 2017
Amoralische Krypto-Kommunisten mit Affinität zu Perversion und Degeneration.
Wolfgang Kirchleitner
· May 28, 2016
Im "Kampf gegen Ungerechtigkeiten" aller Art wertvolle Verbündete. Meine verstorbene Lebensgefährtin hatte öfters mit "GRAS" zu tun ;)
Roman Smolov
· April 27, 2017
Grünlackierte Kommunisten, gefördert mittels ÖH Zwangsabgabe.
Thomas Kocher
· January 9, 2017
Nicht gut, da Abtreibung und Homosexualität stark gefördert werden.
Sie rufen laut (Meinungs)freiheit und doch gilt für sie nur die Ihre Meinung, jeder andere ist sofort ein Nazi oder Faschist.
Disku...ssionen/ Argumentationen sind nicht Lösungs (Wahrheits) -orientiert See More
Dieter Stephen
· December 10, 2016
Googlebildersuche -> "Abtreibung" ------->>>>> MACH dir deine EIGENE Meinung!
Tom Knull
January 6, 2013
Legalisiert den Besitz, den Gebrauch und den Anbau von Cannabis für den Eigengebrauch! http://www.facebook.com/pages/Run-From-The-Cure/192475673299?ref=ts&fref=ts
Posts

Die ÖH Uni Wien hat Bundeskanzler Kurz bei der Konferenz "An End to Antisemitism" darauf hingewiesen, mit wem er eigentlich koaliert. Die FPÖ ist eine antisemitische und rechtsextreme Partei.

Mr. Kurz! Your government ist not Kosher!

Image may contain: 8 people, people smiling
Image may contain: 1 person, outdoor
ÖH Uni Wien added 2 new photos.

Wir haben heute gemeinsam mit den Jüdische österreichische HochschülerInnen auf der Konferenz "An End to Antisemitism" an der Uni Wien gegen den Auftritt der ÖV...P demonstriert!
Die ÖVP inszeniert sich heute gegen Antisemitismus, morgen regiert sie weiter mit dem FPÖ Kabinett!
Mehr unter:
https://www.ots.at/amp/pr/OTS_20180220_OTS0014

See More

Die Heute hat über unseren Vorstoß berichtet, der ‚Universitätssängerschaft Barden zu Wien‘ den Ehrentitel abzuerkennen.

Mehrere Mitglieder der rechtsextremen Identitären sind Teil der Barden. Es braucht hier eine klare Distanzierung zum Rechtsextremismus von Seiten der Wiener Universitäten. Wir kämpfen weiter!

No automatic alt text available.
Posts

Die GRAS Wien fordert eine klare Distanzierung der Wiener Universitäten zur rechtsnationalen "Universitätssängerschaft Barden zu Wien", sowie die Aberkennung des Ehrentitels "Universitätssängerschaft". Nachdem bereits die GRAS Innsbruck eine Prüfung des Ehrentitels der rechten, fakultativ schlagenden Sängerschaft "Skalden" an der Uni Innsbruck verlangte, zeigte sich, dass auch in Wien jene Ehrentitel nach wie vor getragen werden dürfen.

Die Sängerschaft, die sich niemals von ...den Verbrechen ihrer Mitglieder im Nationalsozialismus distanziert hat, sondern ihre Nazihaltung schlicht weiterführt, darf auf keinen Fall die Ehrung einer Universität tragen. Die Recherchen des Dokumentationsarchivs des Österreichischen Widerstands beweisen außerdem die aktuell bestehenden personellen Überschneidungen zwischen "Barden" und den rechtsextremen Identitären. Zahlreiche leitende Mitglieder, darunter ihr Bundesleiter Martin Sellner, sind Mitglied der Sängerschaft oder wohnen in den Räumlichkeiten der "Barden zu Wien".

Im Hochschulraum wird weiterhin viel zu oft NS Mittäterschaft sowie die Verbreitung von rechtsextremen Gedankengut toleriert - das muss endlich aufhören! #keinFußbreit dem Faschismus

Details unter: https://www.ots.at/…/gras-wien-rechtsextreme-barden-zu-wien…

See More
No automatic alt text available.
GRAS Wien shared their event.

Kommt vorbei bei unserem offenen Plenum zu ÜBERLEBENSSTRATEGIEN IM ÜBERWACHUNGSSTAAT

Mit der neuen Regierung sind Innen- und Verteidigungsministerium in Händen der FPÖ. Völkisch-nationale Burschenschafter kontrollieren nicht nur die Polizei, sondern auch das Heer. Was sind Strategien im Umgang mit einem autoritären Staat, mit Überwachung und Einschränkungen im Versammlungsrecht?

MAR13
Tue 7:00 PM UTC+01GRAS WienVienna, Austria
91 people interested

Zugangsbeschränkungen für Jus, Pädagogik und die Fremdsprachen?

Nicht mit uns!

#fürfreieBildung #gegenZugangsbeschränkungen

GRAS - Grüne & Alternative Student_innen added 5 new photos.

Gestern hat die Regierung verkündet, dass sie ab dem WiSe 2019 Zugangsbeschränkungen in Jus, Pädagogik und sämtlichen Fremdsprachen einführen will. [1]

Für uns ...als GRAS steht fest: Nicht mit uns! Wir kämpfen seit Jahren bedingungslos für den offenen und freien Hochschulzugang. Zugangsbeschränkungen sind sozial selektiv und bekämpfen nur Symptome. Wenn die Regierung wirklich nachhaltige Verbesserungen erzielen möchte, muss der Hochschulsektor endlich ausfinanziert werden. Wir leisten Widerstand auf allen Ebenen. Denn Bildung ist ein Menschenrecht!

See More

Niemals vergeben! Niemals vergessen! Auschwitz darf nie wieder sein!

Image may contain: text
GRAS - Grüne & Alternative Student_innen

27. Jänner - Internationaler Holocaust Gedenktag

Am 27. Jänner 1945 wurde das KZ Auschwitz-Buchenau von der Roten Armee befreit. An diesem Tag gedenken wir den ...1,1 Millionen Menschen, davon 1 Mio Juden und Jüdinnen, 21.000 Roma und Sinti, 15.000 sowjetische Kriegsgefangene und 80.000 aus politischen und anderen Gründen deportierte Menschen, welche den grausamen Taten des NS-Regimes zum Opfer wurden und systematisch vernichtet wurden.

In Zeiten in denen Rechtsextremismus und Antisemitismus nicht nur an der Tagesordnung stehen, sondern auch keine Konsequenzen zu fürchten haben, ist es wichtig Widerstand zu zeigen. Niemals vergeben. Niemals vergessen. Auschwitz darf nie wieder sein.

See More

Auf zur Demo!

#KeinHufbreit #NoWKR

Image may contain: text
GRAS - Grüne & Alternative Student_innen

Wie jedes Jahr treffen sich heute wieder Rechtsextreme und Burschenschafter aus ganz Europa in der Hofburg zum sogenannten "Akademikerball". Der Ball ist in ers...ter Linie ein Vernetzungstreffen der Rechten. Außerdem ist es das Prestigeevent der FPÖ, welche mittlerweile eine Burschenschafterquote von mehr als 40% im Nationalrat hat.

Wir sagen: #KeinHufbreit dem Faschismus und gehen heute auf die Straße um Widerstand zu leisten. Kommt auch mit! z.B. beim Block der linken Oppositionsfraktionen der TU Wien: https://www.facebook.com/events/2032246460379107/ oder beim Block der OGR.

#NoWKR

See More

"Die Normalisierung des Rechtsextremismus schreitet in Österreich voran. Zuletzt zeigten dies die Hasspostings nach dem Ableben von Frau Ute Bock. Wir dürfen nicht zuwarten, bis dem verbal ausgedrückten Hass nicht nur wie bisher vereinzelte Gewalt, sondern wieder flächendeckend Taten folgen."

Im Fall Landbauer melden sich jetzt 160 Universitätsangehörige zu Wort und fordern Bundeskanzler Kurz und Bundesminister Faßmann zum Handeln gegen den Rechtsextremismus in staatstragenden Funktionen auf.

Unbedingt lesen! Und Hut ab!

160 Universitätsangehörige fordern Taten vom Regierungschef und seinem Bildungsminister
derstandard.at

Gegen zusätzliche Belastungen für arbeitende Studierende! Jetzt wird die ÖH Uni Wien aktiv!

Image may contain: text
ÖH Uni Wien

"Nachdem sich das Ministerium geweigert hat den § 92 UG, der den Erlass des Studienbeitrags für erwerbstätige Studierende regelt, zu reparieren (zur Erläuterung... unsere Presseaussendung vom November
https://oeh.univie.ac.at/…/oeh-uni-wien-ad-studiengebuehren…), bemühen wir uns jetzt um Lösungen auf lokaler Ebene. Die Verhandlungen mit der Uni Wien sind im Gange. Wir werden alles versuchen, damit arbeitende Studierende auch künftig an der Uni Wien keine Studiengebühren zahlen müssen!

See More
Image may contain: outdoor
Image may contain: one or more people, crowd and outdoor
Image may contain: 3 people, outdoor
GRAS - Grüne & Alternative Student_innen added 3 new photos.

Auch wir haben letzte Woche Samstag an der Großdemonstration in Wien teilgenommen. Zehntausende Menschen sind auf die Straße gegangen und ihren Unmut gegenüber ...der neuen Regierung Ausdruck zu verleihen. Als GRAS setzen wir uns auf allen Ebenen, in der ÖH oder als Organisation selbst, gegen den autoritären Rechtsruck in unserer Gesellschaft ein. Wir treten für freie Bildung ein und werden Widerstand leisten.

Was gilt es nun zu tun: Politisieren, Organisieren und Widerstand leisten. Wie geht das am besten? Du kannst z.B. bei der GRAS mitmachen. Schreib uns hier auf Facebook oder eine Mail aktiv@gras.at! Gemeinsam schaffen wir das.

#alerta

See More

Am 27. Jänner ist der internationale Holocaustgedenktag!

Wie jedes Jahr lädt das erinnerungspolitische Bündnis "Jetzt Zeichen setzen!" zur feierlichen Gedenkveranstaltung. Die letzten Jahre zeigen, dass rechtsextreme Rhetorik und Ideologie nicht nur salonfähig geworden sind, sondern in der österreichischen Regierung sitzen und rassistische, antiziganistische sowie antisemitische Straftaten steigen.

Komm auch du zur Gedenkveranstaltung und setz dich ein für die Fortsetzung einer lebendigen und nachhaltigen Erinnerungskultur!

JAN27
Sat 6:00 PM UTC+01Diplomatische Akademie WienVienna, Austria
1,108 people interested

Die ÖH Uni Wien Vorsitzende und GRAS-Aktivistin Lena Köhler berichtet auch von den weniger radikalen Seiten des Vorsitzdaseins:

Letzte Woche war sie Abendessen mit Uni Wien Rektor Engl und seiner Frau, Heinz & Margit Fischer, Joachim Gauck, Daniela Schadt und dem deutschen Botschafter.

Naja, zwischen Studis vertreten, Demos organisieren und an Podiumsdiskussionen teilnehmen muss auch mal Zeit für ein bisschen Glamour sein

Image may contain: 6 people, people smiling, people sitting and indoor

Talk About: Was bedeutet Schwarz-Blau für Frauen* und Arbeitnehmer_innen?

Gestern hatten wir unser inhaltliches Plenum zu Frauen* und Arbeitnehmer_innenpolitik unter Schwarz-Blau. Gemeinsam mit Viktoria Spielmann von der auge/ug haben wir uns das Regierungsprogramm unter dem Aspekt der Arbeitsmarktspolitik angesehen und unsere Schlüsse daraus gezogen.

Komm auch du nächstes Mal vorbei und diskutiere mit!

Image may contain: 1 person, sitting and indoor
Image may contain: 3 people, people sitting and indoor
Image may contain: 5 people, indoor
GRAS Wien shared their event.
January 16

Heute Abend!

Komm vorbei und diskutiere mit und mit!

JAN16
Tue 6:30 PM UTC+01Lindengasse 40, 1070 Wien, Österreich
209 people interested

»Zwischen allen Stühlen. Lebenswege des Journalisten Karl Pfeifer.«

Am Mittwoch zeigt der Filmclub Tacheles einen biografischen Dokumentarfilm über den Journalisten Karl Pfeifer, eine der zentralen Persönlichkeiten der jüdisch-österreichischen Erinnerungskultur. Eindrucksvoll taucht der Film in die bewegte Vergangenheit Pfeifers, die von seiner Flucht aus dem nationalsozialistischen Österreich nach Israel und schlussendlich wieder zu seiner Rückkehr nach Österreich führt.

Um 18:00 geht's los bei freiem Eintritt!

JAN17
Wed 6:00 PM UTC+01Oskar Morgenstern Center - Universität Wien, Hörsaal 11
247 people interested