Photos
Posts

Wolfgang Amadeus Mozart: Requiem KV 626
ergänzt von Robert D. Levin

Gustav Mahler / Clytus Gottwald: Ich bin der Welt abhanden gekommen (für 16-stimmigen Chor a-cappella)

...

Johann Sebastian Bach: Kantate "Ich hatte viel Bekümmernis" BWV 21

Annika Boos, Sopran
Lina Hoffmann, Alt
Henning Jendritza, Tenor
Sebastian Klein, Bass

Mitglieder der Dortmunder Philharmoniker

Konzert: Sonntag, 25. Februar 2018, 17 Uhr
Orchesterzentrum NRW, Brückstraße 47, Dortmund-Innenstadt

Eintritt 15 € / erm. 5 €

Vorverkauf: Reinoldiforum, Sekretariat des Instituts für Musik
Reservierungen unter: karten@tu-kammerchor.de

See More
FEB25
Sun 5:00 PM UTC+01Orchesterzentrum|NRWDortmund, Germany
42 people interested

Traditionelle britische und estnische Volkslieder in ausgesuchten
Arrangements von Ralph Vaughan Williams, den „King's Singers“,
Veljo Tormis u.a

Eintritt: 10,-- €

...

------------------------------------------------------------------------------------

Mit einer Wiederaufnahme des Programms „Early one morning“ präsentiert sich der Kammerchor an ehrwürdiger Stelle: Im Rahmen der Reihe Syburger Sonntagsmusiken singen wir am 24. September um 17 Uhr in St. Peter zu Syburg, der ältesten Kirche in Dortmund.

Mit dem Programm widmet sich der Kammerchor dem volksmusikalischen Erbe Englands und Estlands. Gleich, ob es dort ums Wäschewaschen, um betrogene Frösche oder eben doch - wie fast immer - um die große Liebe geht: Es darf mit einem abwechslungsreichen Konzert gerechnet werden.

Dabei wird der bedeutende englische Komponist Ralph Vaughan Williams mit zahlreichen Kompositionen vertreten sein. Ihn verbindet mit dem Esten Veljo Tormis, dem zweiten Schwerpunktkomponisten des Programms, die intensive Beschäftigung mit den Volksliedern seiner Sprache.

Der estnische Komponist hat über viele Jahre hinweg die oft archaische Musik zahlreicher kleiner und heute oft ausgestorbener ostsee-finnischer Völker gesammelt und sie in seinen ausdrucksstarken Kompositionen bewahrt. Tormis ist im Januar dieses Jahres im Alter von 86 Jahren gestorben. Vor dem Hintergrund der vertrauten englischen Klänge tritt die reizvolle Eigenart seiner Musik umso deutlicher hervor.

Einen klanglichen Kontrapunkt wird das Projektensemble „Les Vingt“ setzen: 2016 ins Leben gerufen und mit besonders qualifizierten Stimmen des Kammerchores besetzt, bereichert es das Programm um einige originale Folksong-Arrangements der legendären King’s Singers.

See More
SEP24
Posts
Kammerchor der TU Dortmund added a new photo.
Image may contain: 13 people

Leonard Bernstein: “Chichester Psalms” (1965) für Chor, Orgel, Harfe, Schlagzeug und Knabenalt
Benjamin Britten: „Rejoice in the Lamb“ (1943) für 4 Solisten, gemischten Chor und Orgel op. 30

Außerdem:
Ralph Vaughan Williams: „Lord, Thou Hast Been Our Refuge” (1921) für Chor und Orgel...
Vic Nees: “Bonum est confiteri Domino” (1991) für Tenor, Chor, Harfe und Schlagzeug

Orgel: Michael Hönes
Harfe: Valeska Gleser
Schlagzeug: Lorris Dath
Tenor: Wolfgang Klose
Ein Solist des Knabenchores der Chorakademie Dortmund

Abendkasse 12€ (erm. 6€)
Vorverkauf 10€ (erm. 5€)

VVK im Reinoldinumforum und im Sekretariat des Instituts für Musik
Reservierungen unter: karten@tu-kammerchor.de

See More
MAR5
Sun 7:00 PM UTC+01St. Petri-Kirche, Westenhellweg, Dortmund
48 people interested

Ab heute sind wir in den Orchesterproben für das "De Profundis"-Konzert mit den Dortmunder Philharmonikern. Wir freuen uns auf eine virtuose "erste Walpurgisnacht" mit Gabriel Feltz und das spannende Zusammenwirken mit 5 weiteren Chören für das gigantische "De Profundis" des Hörder Mendelssohn-Zeitgenossen Daniel Wilsing. Das wird eine echte "Wall of Sound"!
Konzert: Samstag, 11.6., Konzerthaus, 20 Uhr

No automatic alt text available.

Die gleichen Texte gleich zweimal? Kann das interessant sein? Wenn die Komponisten Carlo Gesualdo und Francis Poulenc heißen, in jedem Fall! Beide scheinen von den Inhalten der Passionserzählung ganz unmittelbar berührt worden zu sein: Finsternis, Furcht, Feigheit, Schmerz, das Gefühl der Verlassenheit - diese existenziellen Erfahrungen prägen ihre Kompositionen.
Wir lassen in unserem aktuellen Programm „Tristis est anima mea – Betrübt ist meine Seele“ mehrere Vertonungen d...er gleichen Texte aufeinandertreffen. Die Parallelen sind verblüffend: Obwohl die enorm ausdrucksstarken Werke über 300 Jahre trennen, komponieren Gesualdo und Poulenc ähnlich radikal wie individuell, der sehr persönliche Zugang zu den Texten ist bei beiden unverkennbar.
Die Leidenschaft des persönlichen Bekenntnisses prägt auch das zweite Streichquartett von Leoš Janáček: Das späte Meisterwerk des Tschechen rückt gerade die Musik Poulencs in ein ganz besonderes Licht.
Es spielt das 1999 gegründete Alma-Quartett, das sich aus profilierten Musikern der Dortmunder Philharmoniker und der Niederrheinischen Sinfoniker zusammensetzt.

Das einzigartige Aufeinandertreffen von Gesualdo, Poulenc und Janáček ist nur zu hören am Sonntag, den 28. Februar 2016, um 19 Uhr in der Marienkirche (Do-Innenstadt). Kartenreservierung unter karten@tu-kammerchor.de. Eintritt 12 € / erm. 8 €, VVK 11€/5 €.

See More
FEB28
Sun 7:00 PM UTC+01Marienkirche (Dortmund-Innenstadt)
46 people went

Bald ist es soweit:

Tristis est anima mea

Passionsmusik mit Werken von Francis Poulenc (Quatre motets pour un temps de pénitence), Carlo Gesualdo (6-stimmige Tenebrae-Responsorien) und Knut Nystedt

...

Samstag, 27.2.2016, 19 Uhr
Liebfrauenkirche Holzwickede, Hauptstraße 51

Sonntag, 28.2.2016, 19 Uhr
Marienkirche, Dortmund-Innenstadt


Am 28.2.2016 in Dortmund gemeinsam mit dem Alma Quartett:
Werke von Leoš Janáček (2. Streichquartett) und Ludwig van Beethoven

See More
Kammerchor der TU Dortmund
kammerchor.tu-dortmund.de

Die am Wilsing-Projekt der Dortmunder Philharmoniker beteiligten Chöre suchen noch Männerstimmen: Hier der Aufruf zum Vorsingen - gerne weitergeben.
Bei uns ist es bei den Männern derzeit nicht so dringend, aber bei guten Männerstimmen sagen wir natürlich niemals nein!
Wir singen in diesem Semester Poulenc und Gesualdo und im Sommer dann Mendelssohn und vierchörigen Wilsing mit den Philharmonikern...

Image may contain: text

"Der Saal ist leer, das Licht geht aus." Nach einem tollen Konzert haben wir uns den Feierabend nun redlich verdient.

Image may contain: night and indoor

Pssst..., kleiner Geheimtipp: Heute singen wir Teile des Konzerts am Sonntag schonmal vorab im Rahmen einer Messe der Reihe "Geistlicher Donnerstag".

Messfeier: 18:00h
St. Marien Hagen-Mitte
Mariengasse 7...
58095 Hagen

See More
Kirchengemeinde St. Marien Onlineangebot
www.st-marien-hagen-mitte.de

Gestern haben wir die Generalprobe gut hinter uns gebracht. Das Konzert kann kommen!

NOV8
Sun 7:00 PM UTC+01St. Bonifatius Dortmund-Mitte
29 people went

Ding, Dong: Konzertwoche.
Wir freuen uns schon auf Euch!!

NOV8
Sun 7:00 PM UTC+01St. Bonifatius Dortmund-Mitte
29 people went

Rheinberger!

Rheinberger!
Translated
Image may contain: one or more people, people on stage, people standing, shoes and indoor
Kammerchor der TU Dortmund updated their cover photo.
Image may contain: 10 people, people smiling, people standing and suit

Zu Beginn dieses Semesters gibt es die letzte Chance unser aktuelles Programm zu hören:

Cori Spezzati - Musik für geteilte Chöre

Ein doppelchöriges, fast halbstündiges Hauptwerk der romantischen a-cappella-Chormusik und alte Musik für zwei und drei Chöre: Dieses Konzert sollte man nicht verpassen!

...

In opulenter 45er-Besetzung erklingt die große Es-Dur-Messe von Josef Rheinberger sowie Werke von Monteverdi, Schütz und Jennefelt.

Außerdem spielt der Wittener Konzertorganist Christian Vorbeck nicht minder gewichtige Werke von Liszt und Bach.

Eintritt nur 10 € / erm. 5 €!

See More
NOV8
Sun 7:00 PM UTC+01St. Bonifatius Dortmund-Mitte
29 people went