Photos
Posts

Gestern fand die erste Mitgliederversammlung im Sommersemester 2018 statt. Auf der Tagesordnung standen Neuwahlen: Nach einem erfolgreichen Jahr trat unser bisheriger Vorsitzender Julian Reiser nicht mehr zur Wiederwahl an. Der neue Vorstand besteht aus dem Vorsitzenden Robert Moukabary, Stellvertretern Robert Hünemohr und Jan Krawehl und dem Schatzmeister Alex Vogel.

Unser Landesvorsitzender Do Mi war auch dabei und berichtete von den Plänen für die nächste Zeit - wie zum Beispiel einer verbesserten Kooperation der einzelnen Hochschulgruppen bei gemeinsamen Veranstaltungen.

Auch im kommenden Semester werden wir uns wieder für Transparenz und gute Studienbedingungen einsetzen. Wir freuen uns wenn ihr mit dabei seid!

Image may contain: 8 people, people smiling, indoor

Letzte Woche waren wir stark bei der Konstituierung des neuen StuPas vertreten.

Mit dem Einzug weiterer Listen, die für mehr Transparenz werben, weiter das große Interesse vieler Studierender und der Unmut über die bisherige Informationspolitik des RefRats.

Leider wurde unser erster Antrag, mit dem wir erfahren wollten, wie lange ehemalige Referentinnen und Referenten im Amt waren, um die Einhaltung der Satzung kontrollieren zu können nach langer Diskussion knapp abgelehnt. Wir bleiben aber auch bei der nächsten Sitzung mit weiteren Anträgen an dem Thema dran!

Image may contain: 4 people, people smiling
Posts

Wir gratulieren unserem Mitglied und Abgeordneten im StuPa ganz herzlich zu seiner Wahl zum Landesvorsitzenden des LHG Landesverband Berlin/Brandenburg.

Wir freuen uns auf viele neue Ideen und gute Zusammenarbeit.

Image may contain: 1 person, smiling, standing, sky, outdoor and closeup
Liberale Hochschulgruppen LHG is feeling pumped with Do Mi.

Herzlichen Glückwunsch Dominik Galm zur Wahl als neuer Landesvorsitzender der LHG Landesverband Berlin/Brandenburg! Wir wünschen viel Erfolg und bedanken uns bei Kim Huy für die bisherige gute Zusammenarbeit!

Nach dem vorläufigen Endergebnis konnten wir bei der StuPa-Wahl in diesem Jahr 3 Sitze und damit einen mehr als im vergangenen Jahr erringen.

Wie bedanken uns bei allen Wählerinnen und Wählern, die uns ihr Vertrauen geschenkt haben und hoffen darauf im nächsten Jahr, mit unseren Partnern konstruktive Hochschulpolitik gestalten zu können.

Im kommenden Jahr werden wir von einem kompetenten Team, bestehend aus Julian, Dominik und Robert im StuPa vertreten.

Image may contain: 1 person, smiling, sky and outdoor
Image may contain: 1 person, smiling, standing, sky, outdoor and closeup
Image may contain: 1 person, smiling

Die Intransparenz der studentischen Gremien ist nun auch Thema im Abgeordnetenhaus von Berlin.

Dem HU-Präsidium liegt weder eine Übersicht über die aktuellen Referenten, noch über durchgeführte Veranstaltungen der letzten Jahre vor, auf eine entsprechende Anfrage an das StuPa-Präsidium erfolgt seit Wochen keine Reaktion.

Das ist nicht nur in Teilen rechtswidrig, sondern beschämend für die Studierendenschaft. Das StuPa soll die Interessen der Studierenden vertreten und aktiv... am Diskurs und den Entscheidungen innerhalb der Universität teilnehmen, statt durch Intransparenz und internes Postengeschacher auf sich aufmerksam zu machen.

Deshalb heute und morgen Liberale Hochschulgruppe, Liste 9 wählen!

See More
Satzungswidrigkeiten, personelle Kontinuitäten, undurchschaubare Strukturen: Als Mitte Oktober der Artikel Solange keiner hinschaut (http://www.unauf.de/2017/solange-keiner-hinschaut/) auf die Intransparenz von Studierendenparlament (StuPa) und Referent_innenrat (RefRat) aufmerksam machte, reagiert...
unauf.de

Am 16. und 17. Januar findet die Wahl des neuen StuPas statt. Wir möchten euch hier einige unserer 14 Kandidatinnen und Kandidaten vorstellen.

Jan studiert im 6. Semester Medizin, im kommenden StuPa möchte er sich um eine bessere Einbindung der Studierenden an der Charité und in Adlershof bemühen. Ein wichtiger Schritt der Anerkennung und der Wertschätzung wären StuPa-Sitzungen in Adlershof und an der Charité. Leider wurde ein entsprechender Antrag in der Vergangenheit im StuPa abgelehnt.

Wenn auch du möchtest, dass der Studierende einmal im Semester die Möglichkeit hat an einer StuPa-Sitzung teilzunehmen, dann unterstützt uns mit eurer Stimme für die LHG, Liste 9.

Image may contain: 1 person, smiling

Morgen und am Mittwoch finden die StuPa-Wahlen statt.

Wir kämpfen für eine deutlich verbesserte Informationspolitik des StuPas, für bessere Bibliothek-Kapazitäten und mehr digitale Angebote!

Dabei freuen wir uns über eure Unterstützung und eure Stimme für die Liberale Hochschulgruppe, Liste 9.

No automatic alt text available.

Am 16. und 17. Januar findet die Wahl des neuen StuPas statt. Wir möchten euch hier einige unserer 14 Kandidatinnen und Kandidaten vorstellen.

Robert studiert im 3. Semester VWL und möchte sich im kommenden StuPa für mehr Transparenz der Finanzen einsetzen. Die Studierenden haben ein Recht genau zu erfahren, für welche Veranstaltungen ihre Beiträge ausgegeben werden. Dazu muss seiner Meinung nach auch endlich die Hochschulleitung ihrer Rechtsaufsicht nachkommen und den ReRat angemessen und zügig kontrollieren.

Wenn auch Ihr endlich erfahren wollt, was mit eurem Geld passiert, unterstützt uns mit eurer Stimme für die LHG, Liste 9.

Image may contain: 1 person, smiling

Am 16. und 17. Januar findet die Wahl des neuen StuPas statt. Wir möchten euch hier einige unserer 14 Kandidatinnen und Kandidaten vorstellen.

Normen studiert im 6. Semester Medizin. Gute Bildung braucht für ihn gute Rahmenbedingungen. Er möchte sich deshalb für eine lückenlose Ausstattung der Räume und eine sinnvolle Nutzung technischer Hilfsmittel in der Lehre einsetzen

Wenn auch ihr die Chancen der Digitalisierung nutzen wollt, unterstützt uns mit eurer Stimme für die LHG, Liste 9.

Image may contain: 1 person, eyeglasses

Am 16. und 17. Januar findet die Wahl des neuen StuPas statt. Wir möchten euch hier einige unserer 14 Kandidatinnen und Kandidaten vorstellen.

Marie studiert Jura im 1.Semester. Für sie muss man nicht jahrzehntelang im StuPa gesessen haben, um sich für die Belange der Studierenden einzusetzen. Vielmehr möchte sie frischen Wind und neue Ideen einbringen.

Wenn auch ihr euch ein vielfältiges StuPa wünscht unterstützt uns mit eurer Stimme für die LHG, Liste 9.

Image may contain: 1 person, smiling, sky and outdoor

Am 16. und 17. Januar findet die Wahl des neuen StuPas statt. Wir möchten euch hier einige unserer 14 Kandidatinnen und Kandidaten vorstellen.

Christoph studiert im 7. Semester Jura. Er will sich vor allem für mehr digitale Angebote an der Uni einsetzen. So sollen bei uns auch endlich Vorlesungen aufgezeichnet werden , was an anderen Unis schon längst Standard ist. Gerade Studierende die neben ihrem Studium arbeiten können so individuell von zu Hause aus die Vorlesungen nacharbeiten.

Wenn auch ihr euch Vorlesungs-Podcasts wünscht, unterstützt uns mit eurer Stimme für die LHG, Liste 9.

Image may contain: 1 person, standing, outdoor and closeup

Am 16. und 17. Januar findet die Wahl des neuen StuPas statt. Wir möchten euch hier einige unserer 14 Kandidatinnen und Kandidaten vorstellen.

Dominik studiert MEMS im 1. Semester. Im kommenden StuPa möchte er sich ins besondere für eine Verlängerung der Öffnungszeiten der Mensa einsetzen. Wenn Vorlesungen teilweise bis abends andauern, muss es auch länger zumindest ein reduziertes Angebot in den Mensen geben.

Wenn auch ihr euch längere Mensa-Öffnungszeiten wünscht unterstützt uns mit eurer Stimme für die LHG, Liste 9.

Image may contain: 1 person, smiling, standing, sky, outdoor and closeup

Am 16. und 17. Januar findet die Wahl des neuen StuPas statt. Wir möchten euch hier einige unserer 14 Kandidatinnen und Kandidaten vorstellen.

Jan Nico studiert im 3. Semester VWL und möchte sich auch im nächsten Jahr weiter für bessere Bibliotheks-Kapatzitäten einsetzen. Dazu hat er bereits einen Antrag im StuPa eingebracht und fordert unter anderem eine Verlängerung der Öffnungszeiten und die Einführung einer Bib-Ampel.

Wenn auch ihr keine Lust mehr habt in der Bib auf den Gängen zu sitzen unterstützt uns mit eurer Stimme für die LHG, Liste 9.

Image may contain: 1 person, smiling

Am 16. und 17. Januar findet die Wahl des neuen StuPas statt. Wir möchten euch hier einige unserer 14 Kandidatinnen und Kandidaten vorstellen.

Robert studiert Deutsch und Geographie im 1. Semester. Er möchte sich besonders für die Studierenden am Campus Adlershof einsetzen. Das StuPa muss seiner Meinung nach endlich auch die Adlershofer ernst nehmen und darf nicht weiter einen Teil der Studierenden ignorieren.

Wenn auch ihr euch eine bessere Anerkennung der Studierenden aus Adlershof wünscht, unterstützt uns mit eurer Stimme für die LHG, Liste 9.

Image may contain: 1 person, smiling

Am 16. und 17. Januar findet die Wahl des neuen StuPas statt. Wir möchten euch hier einige unserer 14 Kandidatinnen und Kandidaten vorstellen.

Julian studiert Jura im 3. Semester. Im neuen StuPa will er sich vor allem um Transparenz bemühen, für ihn wird es Zeit, dass die Studierenden erfahren, wohin ihre Semesterbeiträge fließen.

Wenn auch ihr euch eine transparente Studserendenvertretung wünscht unterstützt uns mit eurer Stimme für die LHG, Liste 9.

Image may contain: 1 person, smiling, sky and outdoor

Die Antwort des Senates zeigt, nicht einmal der Hochschulleitung sind die Vorgänge des RefRats und des StuPas bekannt. Es wird Zeit, dass endlich Transparenz im StuPa gilt und die Universitätsleitung ihrer Rechtsaufsicht nachkommt!

Deshalb am 16./17. Januar Liste 9 LHG wählen!

Marcel Luthe, ehemaliger LHG-Bundesvorsitzender und im Abgeordnetenhaus von Berlin: „Nach dieser Rechtsauffassung wäre es möglich, bis zum Rentenalter in der St...udierendenvertretung tätig zu sein“, sagt Luthe. Das Engagement anderer Studierender werde damit behindert, die Studierendenvertretung werde „zu einem zahnlosen Tiger“. Dass Studierendenvertreter ein Interesse an langen Amtszeiten haben, erstaunt Luthe hingegen nicht: Die Aufwandsentschädigung bis zum Bafög-Höchstsatz von 735 Euro, die steuerfrei bezogen wird, sei für jeden anderen Studierenden „nur schwer zu erreichen“.

See More
Die Leitung der Humboldt-Universität hält Ämtertausch in der Studierendenvertretung für legal. FDP-Abgeordneter fordert eine Reform.
tagesspiegel.de

Die letzten beiden Wochen vor der StuPa-Wahl stehen an und wir müssen unsere Flyeraktionen und Kaffee-Stände koordinieren.

Dazu treffen wir uns nach der Weihnachtspause am kommenden Dienstag. Der genaue Ort folgt an dieser Stelle in kürze.

Die Flyer und Plakate können sobald sie angekommen sind, vermutlich schon ab Montag abgeholt werden.

...


Eure LHG HU

See More
JAN9
Tue 6:30 PM UTC+01Universitätsstraße 2, 10117 Berlin, Deutschland
5 people went