Photos
Videos
OBR 2017 Hannover
14
Tutorial Tanzschritte One Billion Rising Hannover
36
2
One Billion Rising 2016 in Hannover am Kröpcke
26
1
Posts

Unser Tanz Tutorial ist fertig. Wir freuen uns riesig, dass wir es nun posten können. Ein ganz ganz großes Dankeschön nochmal an alle Beteiligten vor und auch hinter der Kamera. Ein wunderbares Ergebnis.

It looks like you may be having problems playing this video. If so, please try restarting your browser.
Close
2.4K Views

Das OneBillionRising Hannover 2018 ist abgeschlossen und dank der vielen Unterstützerinnen, die sich finanziell beteiligt haben, konnte die Veranstaltung realisiert werden. Wir danken unseren Sponsorinnen: Region Hannover – Team Gleichstellung // Landeshauptstadt Hannover – Referat für Gleichstellung // Stiftung Leben & Umwelt – Heinrich-Böll-Stiftung Niedersachsen // FrauenBranchenBuch Sieh-hier // Frauenzentrum Laatzen e. V. // Violetta Fachberatungsstelle //

Geld allein ma...cht keine Veranstaltung ohne Know-How und Rückhalt des gesamten hannoverschen Aktionsbündnis: „Stoppt sexualisierte Gewalt“. Aus dessen Reihen die Organisatorinnen mit Engagement und Zeit geplant und organisiert haben: Petra Klecina, Frauennotruf Hannover e. V. // Nicole Glaß, Region Hannover // Bettina Kahle, Freizeitheim Linden // Karin Wallner, FrauenBranchenBuch Sieh-hier

See More
Posts
One Billion Rising - Hannover added 2 new photos to the album: OBR 2018 — at Kröpcke- Uhr.
February 16

One Billion Rising 2018

und noch ein weiterer Film, der die Stimmung gut zeigt von OBR 2018 in Hannover

Weitere Impressionen von der Tanz-Stimmung aus dem Publikum. Vielen Dank an Brigitte Mende.
youtube.com

Besten Dank auch an Barbara Felten ❤️

It looks like you may be having problems playing this video. If so, please try restarting your browser.
Close
Posted by Barbara Felten
348 Views
348 Views
Barbara Felten

Heute, 14. Februar am Kröpcke - toll, dass so viele mitgemacht haben. Super Stimmung!

❤️❤️❤️ Vielen Dank für Eure Beteiligung und für Euer Engagement! Danke, dass ihr Euch eingelassen habt und die Zeit genommen habt, symbolisch aktiv gegen Diskriminierung und Gewalt an Frauen vorzugehen. Ihr habt den Kröpcke gerockt!

Wir waren noch mehr Beteiligte als im letzten Jahr. Und es gab viel eigeninitiativ gestaltete Protestschilder. Das war bemerkenswert! Es war eindrucksvoll wie viele Frauen, Männer und sogar Kinder diesmal mitgetanzt haben. Selbst eine Vulva auf z...wei Beinen hat phantasievoll mitgemischt. Das war ein fröhlicher, bunter Protest im Publikum – quer durch alle Alter. Ihr ward ganz große klasse! Wir hoffen, dass ihr ein Stück des positiven Spirit von Solidarität und weiblicher Stärke mit in Euren Alltag nehmen könnt.

Hier folgen nun die ersten Fotos der Veranstaltung. Weitere Beiträge und Videos folgen.

https://www.facebook.com/media/set/…

See More
One Billion Rising - Hannover added 48 new photos from February to the album: OBR 2018 — at Kröpcke- Uhr.
February

One Billion Rising 2018

One Billion Rising - Hannover added 46 new photos from February to the album: OBR 2018 — at Kröpcke- Uhr.
February

One Billion Rising 2018

Celine Kodjo ist 18 Jahre alt, Jura-Studententin und Poetry-Künstlerin. Sie hat im Namen des Mädchenhaus zwei13 und dem Hot Spot of Power Netzwerk ihren ausgezeichneten Poetry Beitrag aus Sicht der Situation der Frauen of Colour eingebracht. Gefolgt von tief berührender Poetry der Tabea Farnbacher, die die Subtilität von alltäglicher Diskriminierung darstellte. Die Frauenrockband die Uschis rockten den Kröpcke – auch schon während des Soundchecks und die Trommlerinnen von Uli Meinholz brachten rhythmische Farbe in die Hymne des diesjährigen OneBillion Rising 2018 auf dem Kröpcke. Die schönste Show kommt wie jedes Jahr vom begeistert tanzenden Publikum unter Anleitung von Angela Schlote. Wer nicht dabei war, kann die ausgelassene Atmosphäre auf dem Platz nur ahnen.

Celine Kodjo ist 18 Jahre alt, Jura-Studententin und Poetry-Künstlerin. Sie hat im Namen des Mädchenhaus zwei13 und dem Hot Spot of Power Netzwerk ihren ausg...
youtube.com

DIE USCHIS – Die Frauen-Rock-Band aus Walsrode.
Über 10 Jahre rocken sie nun schon auf Stadtfesten, Partys und Sessions in und um Walsrode, Schwarmstedt und Fallingbostel! Fünf Frauen aus Walsrode spielen tanzbaren Gitarren-Rock mit mehrstimmigem Gesang.
Im Februar 2015 haben sie den One Billion Rising-Song ’Spreng die Ketten’ schon einmal live in der deutschsprachigen Version gespielt. Wir freuen uns, dass sie in diesem Jahr am 14. Februar in Hannover dabei sind. Und das sogar erstmalig im Zusammenspiel mit den Percussionist*innen von Uli Meinholz. Ein kleines garantiert grooviges Experiment! Break the chain!

Image may contain: 5 people, people smiling

Wir müssen uns bewegen, um etwas zu bewegen
Schule tanzt gegen Gewalt
Am 14. Februar tanzen weltweit in über 200 Ländern und davon in nahezu 200 deutschen Städten, Schülerinnen und Schüler, Jugendliche und Erwachsene für eine friedliche Welt. Für eine Welt, in der Mädchen und Frauen ohne Angst, selbstbestimmt und frei leben können. Das globale Thema Gewalt an Mädchen und Frauen berührt gesellschaftspolitische Bereiche, wie z. B. Bildung, Teilhabe am öffentlichen Leben, Sozi...alisation und Medien. Diese verlangen nach einer gesamtgesellschaftlichen Auseinandersetzung mit einem Bewusstsein dafür.

Tanzt alle mit! Macht GEWALTFREIHEIT in seinen vielen Facetten zum Thema im Unterricht! Materialien, kompetente Referentinnen und Kooperationspartnerinnen für Informationsveranstaltungen und Fortbildungen oder auch eine Wanderausstellung zum Thema finden sich unter:

Medienpaket „Heartbeat – Beziehungen ohne Gewalt“: Hier kann mit beiden Geschlechtern besprochen werden, was Beziehungsgewalt ist, wie eine Beziehung gestaltet werden kann, wo Grenzen sind, etc.
http://www.tima-ev.de/…/tima-dokum…/Handbuch_Herzklopfen.pdf

Arbeitsblätter für Lehrkräfte:
https://www.schulische-gewaltpraevention.de/…/d…/m211-18.pdf

Video: Für ältere SchülerInnen kann dieser Clip auch eine gute Gesprächsgrundlage bieten:
https://www.frauen-gegen-gewalt.de/spot-treppe.html

Weitere Literaturempfehlungen sind:
https://petze-shop.de/…/70cc30e5-aec8-4596-9319-086…/de_DE/…
http://jugendschutz-materialien.de/…/grenzgebiete-sexuelle…/

Materialien aus Hannover:
http://www.violetta-hannover.de/fachkrae…/praeventionskoffer
http://www.violetta-hannover.de/materiali…/wanderausstellung

See More
No automatic alt text available.

Mit Siebdruck Solidarität zeigen!
Bring am 3. Februar ein Shirt, Hosen, Beutel, Mütze oder Jacke mit und wir verzieren es mit einem nice One Billion Rising-Icon. Wir drucken auf alles außer reines Synthetik oder Plastik. Im FZH Linden, Windheimstraße 4 öffnet dafür die Siebdruck-Werkstatt (Keller) von 14:00 bis 16:00 Uhr. Wir drucken das Motiv in Magenta-Pink passend zum One Billion Rising-Event und das kommt am besten auf weiß oder hellen Stoffen und Materialien raus.

Hier g...leich die Textil-Pflegeanleitung für eure Prints, damit sie lange schön bleiben: vor dem ersten Waschen von links 3-5 Minuten heiß bügeln (150° Stufe 2) – sicherheitshalber den Bügelvorgang wiederholen! Damit ist euer Druck bei bis zu 40° waschbar.

Wir freuen uns auf Euch!

See More
Image may contain: one or more people and people standing
Image may contain: one or more people and people standing

Und hier auch die Veranstaltung für den 14.02.2018

FEB14
Wed 4:30 PM UTC+01Kröpcke, 30159 Hannover, Deutschland
281 people interested

Am 14. Februar sind eine Milliarde Menschen eingeladen, rauszugehen und zu tanzen für ein Ende der Ausbeutung und Gewalt an Mädchen und Frauen mit der weltweit größten Kampagne gegen sexualisierte Gewalt: „One Billion Rising“ (Eine Milliarde erhebt sich). Hannover ist mit der speziellen Dance Demo auf dem Kröpcke dabei.

In Deutschland wächst derzeit ein Klima, in dem Geringschätzung und Diskriminierung an Frauen und weiblicher Arbeits-kraft im öffentlichen, digitalen, wie im ...privaten Leben, zunehmend gedeihen und damit den Nährboden für Gewalt und Übergriffe bilden. Grund genug, dagegen aufzubegehren und für mehr Geschlechtergerechtigkeit einzustehen.

Solidarisieren wir uns für eine Gesellschaft, in der sich alle von klein auf frei entfalten dürfen, ohne Gewalt zu erfahren, völlig unabhängig von ihrem Geschlecht, ihrer Ethnie, sexuellen Orientierung, Geschlechtsidentität, Religion oder Lebensweise. Eine Gesellschaft, in der wir vor verbalen wie körperlichen Übergriffen geschützt sind und uns alle sicher fühlen können: egal ob zu Hause, auf der Straße, bei der Arbeit oder im Internet.

Die Aktionen starten auf dem Kröpcke um 16:30 Uhr! Mit dabei: die Gewinnerin des Poetry Slam der Region Hannover 2017 Tabea Farnbacher, die Frauenrock-Band „Die Uschis“, Trommler*innen und mehr.

Komm vorbei und tanz mit Millionen von Menschen über alle Grenzen hinweg! Es wird eine Choreografie geben, die alle mittanzen können. Zuvor gibt es Infomaterial, Liedtexte und Schals am Informationsstand. Auch Dein Engagement nützt und setzt ein deutliches Zeichen gegen sexualisierte Gewalt!

See More
FEB14
Wed 4:30 PM UTC+01Kröpcke, 30159 Hannover, Deutschland
281 people interested

Tabea Farnbacher ist die Gewinnerin beim Poetry Slam „Gleich ist gültig – gleichgültig wer“ der Region Hannover im Dezember 2017 und überzeugte mit starken Worten zum Thema Geschlechtergerechtigkeit. Mehr als 300 Zuhörerinnen und Zuhörer enschieden sich mit dem lautesten Applaus eindeutig für Tabea Farnbacher – noch vor den Plätzen 2: Tobias Kunze und 3: Julia Ustinski.
Darüber sind wir auch begeistert und gespannt, ob die Applauswelle beim One Billion Rising am 14. Februar auf dem Kröpcke ebenso für die 20jährige entflammt. Wir freuen uns sehr, sehr, sehr auf Ihren Poetry-Beitrag!
(Foto: Region Hannover)

Image may contain: 1 person, smiling, indoor

Die Frauen-Rock-Band „Die Uschis“ aus Walsrode sind dabei und werden Break the Chain singen! Wir können alle laut und schräg mitsingen! Yay!

Keine Idee, warum Du dabei sein solltest? Weltweit ist jede dritte Frau im Laufe ihres Lebens von Gewalt betroffen. 2015 wurden 335 Frauen von ihrem (Ex-)Partnern ermordet. Die Folgekosten von häuslicher Gewalt betragen weltweit 8 Billionen Dollar.

Oder auch: die Bruttostundenlöhne von Frauen sind durchschnittlich 21% niedriger als die von Männern. (Ihre Rente betrug 2015 im Schnitt sogar 53% weniger als die der Männer). Das Armutsrisiko bei Alleinerziehenden ist 3 mal höher... im Vergleich zur Gesamtbevölkerung. Frauen leisten doppelt so viel Sorgearbeit, wie Männer und verbringen durchschnittlich doppelt so viel Zeit mit Ihren Kindern als Väter.

Der Frauenanteil in Vorständen beträgt nur 6,6% und selbst der frisch gewählte Niedersächsische Landtag schafft keine Frauenquote über 28% mehr unter allen Abgeordneten. Gründe gibt es genügend für ein gerechtes, freies Leben aktiv zu werden. Mach’ mit und komm am 14. Februar ab 16:30 Uhr auf den Kröpcke!

See More
No idea why you should be there? Every third woman is affected by violence throughout her life. In 2015 335 women were murdered by their ex-partners. The cost of domestic violence is $ 8 TRILLION WORLDWIDE. Or also: the gross hourly earnings of women are 21 % lower than that of men. (their pension was 53 % less than that of men in 2015). The risk of poverty among lone parents is 3 times higher than the total population. Women pay twice as much as men and spend twice as much time with their children as fathers. The representation of women on boards is only 6,6 % and even the newly elected lower saxony parliament does not create a quota for women over There are reasons for being active in a fair, free life. Join me and come on 14. February from 16:30 pm on the kröpcke!
Translated

One Billion Rising ist ein weltweit gewaltiger Flash-Mob, der für eine Vision steht, in der Frauen nicht länger degradiert, verletzt oder in Rollenklischees gepresst werden, sondern ein selbstbestimmtes, gewaltfreies Leben für Mädchen und Frauen fordert. Diese Forderung wird in weltweiter Solidarität getanzt. Ja richtig gelesen: es wird mitten auf dem Kröpcke eine Kundgebung geben, auf der mit allen gemeinsam getanzt wird. Dieser Tanz wird überall auf der Welt, immer am 14. F...ebruar, zum Lied „Break the Chain“ (Spreng die Ketten) getanzt.

Auch 2018 ist es wieder soweit und Hannover solidarisiert sich mit der Welt. Auf dem Kröpcke treffen sich Menschen und setzen mit ihrem Tanz ein Zeichen gegen Ausbeutung, Unterdrückung und Gewalt an Frauen.

Der Tanz wird professionell angeleitet. Wer vorab üben möchte, kann sich das Tutorial auf dieser Seite anschauen. Und wer einen Eindruck aus den anderen Ländern bekommen möchte, schaut sich bei Vimeo oder YouTube unter dem Stichwort OneBillionRising um.

See More