Photos
Videos
Ethiopia: After having received several updates from Sierra Leone, let`s not forget our projects in Dessie (northern Ethiopia). All programs show great progress. Here you can see a small clip from our food program at the Merha Tebeb School. PfefferminzGreen finances a daily hot meal and school material for 50 needy children. The families of these children would not have sent their children to school, because they couldn't afford to give them a snack for recess. As we all know a hungry child can`t concentrate during lessons. The kids would have stayed at home to help their parents make ends meet. Mrs. Almaz, one of the teachers at the school, coordinates this program. Thank you Almaz, you`re an angel!
11
Back from Sierra Leone I would love to share some moments with you. It was my intention to have a look at the construction sight and to see the progress of our plans. The warmest welcome was arranged by Rolal village where the secondary school is built. The whole community came together presenting their remarkable achievements. I hereby want to express my endless gratitude to the people from Rolal village: to the contractors, the women, the youth, the children and the elderly of the community who are all involved in the development of this project. A special thank you must go to Rugiatu Turay, the director of AIM. The woman who made all of this possible. I also want to thank all PfefferminzPfriends for their consistent support. Within the next days all of you will get some more impressions of Sierra Leone and our project which was set up in collaboration with the NGO Amazonian Initiative Movement (AIM). So let`s first have a look at the traditional african way of welcoming and expressing gratefulness to PfefferminzGreen:)
20
1
Sierra Leone: Some young guys from Rolal village are currently working on the water supply well. Therefore it is necessary to dig approximately 14m deep. One should not forget the conditions under which these young men are working: 35C° and no machinery. Bit by bit they are getting closer to the water. Wow, how is it even possible to work through this stoney ground? Unbelievable. The water well will not only be used by the school. The entire village will benefit from the clean water and will help provide a better health status within the area. Until this day, women and children have to walk a long way to get clean water from the next available stand post. Thanks a lot for the hard work guys! And thanks again to all PfefferminzPfriends who made this all possible:)
5
2
Posts

PfefferminzGreen wünscht Frohe Ostern!

...und wieder sind ein paar Lämmlein geboren und beweisen den Sinn der IGAs (Mikrokredite). Das Foto aus Äthiopien zeigt einen stolzen Vater mit einem glücklichen Sohn. Die Schafe vermehren sich, die gesunde Schafsmilch kommt den Kindern zugute und die Eltern haben ein kleines, aber stetig wachsendes Einkommen.

Danke an alle PfefferminzPfreunde, die dies ermöglichen!

Mint Green wishes happy Easter! ... and again a few lamb are born and prove the meaning of the (Micro-credits). The Photo from Ethiopia shows a proud father with a happy son. The sheep are multiplying, healthy milk benefits children and parents have a small but steadily growing income. Thanks to all the pfefferminzpfreunde who make this possible!
Translated
Image may contain: 2 people, people smiling, people standing, child, tree and outdoor

Willkommens Tanz für PfefferminzGreen, aufgeführt von Schüler&Schülerinnen unserer Schule in Sierra Leone. Die Schule wird ausschließlich von lokalen Lehrer/Innen geleitet und zu 100% von PfefferminzGreen finanziert. Durch Bildung und Aufklärung packt das Curriculum dieser Schule auf nachhaltige Weise den Kampf gegen die Beschneidung von Mädchen/Frauen an.

Der Tanz wird traditionell an Beschneidungs-Zeremonien getanzt, aber wie der Direktor der Schule, Alfred Bangura, betont:... “we want to treasure the beauty of our culture and tradition, but eliminate all harmful traditional practices, such as FGM (Female Genitale Mutilation)!

Das Schöne der Sierra Leonischen Kultur und Tradition soll erhalten bleiben, zeitgleich sollen die Rechte und Möglichkeiten von Mädchen gestärkt und gefördert werden. Dennoch ist es keine reine Mädchen Schule, denn die Jungs und Mädchen der AIM-Schule bilden gemeinsam eine neue Generation!

See More
It looks like you may be having problems playing this video. If so, please try restarting your browser.
Close
487 Views
487 Views
Posts

Eine Glücks-Geschichte aus unserem Waisenhaus in Sierra Leone: im November 2016 fanden wir die ausgehungerte, verlassene Effi in einem abgelegenen Dorf in Sierra Leone. Außer ihrem Namen, kannte man weder das Alter des Mädchens, noch wusste man, wer ihre Eltern waren. Effi konnte weder sprechen, laufen, noch zur Toilette gehen. Zunächst brachten wir das Mädchen in ein Krankenhaus, anschließend kam die Kleine in das Waisenhaus, das unsere lokale Partner-NGO mit der finanzielle...n Unterstützung von PfefferminzGreen bauen konnte. Monatelang, sah man die tiefe Trauer im Gesicht der kleinen Effi...

Letzte Woche besuchte PfefferminzGreen das Waisenhaus und traf ein glückliches kleines Mädchen, das mit ihren neuen Brüdern und Schwestern um die Wette lief, viel lachte und gemeinsam mit Ihnen Lieder sang.

Dank Sister Agness, die mittlerweile 28 Waisenkinder betreut, hat Effi ihr Lachen zurück. Wir sind überglücklich und möchten diese Erfolgsgeschichte gerne mit euch teilen!

Effi in 2016...und Effi heute in 2018!

See More
Image may contain: 1 person, sitting
Image may contain: 1 person, child
Image may contain: 1 person, selfie, child and closeup
Image may contain: 1 person, smiling, child and closeup

Das neue Jahr hat voller PfefferminzGreen-Frische begonnen. Wir freuen uns auf spannende neue und laufende Projekte mit unseren lokalen Partnern in Sierra Leone und Äthiopien und wünschen allen PfefferminzPfreunden ein glückliches 2018!

Die Kids in unserem Waisenhaus, die Schüler unserer Schule und die Kinder aus den umliegenden Dörfern haben gerade ihre Neujahresfeier gefeiert, die PfefferminzGreen jedes Jahr ermöglicht. Dabei singen sie "Education is Forever"!

Daran glaubt auch PfefferminzGreen und wird Bildung, Aufklärung sowie Projekte rundum selbstbestimmte Armutsbekämpfung weiter fördern!

It looks like you may be having problems playing this video. If so, please try restarting your browser.
Close
163 Views
163 Views

Fröhliche Weihnachten für alle Pfefferminzfreunde, die mit dem Kauf jedes Armbändchens, Kochbuchs, T-Shirts und jeder Spende, den Menschen in Äthiopien und Sierra Leone einen IGA (Mikrokredit) ermöglichen.
Wie zB die Schafszucht in Äthiopien, dank der heute hunderte Familien ein eigenes Einkommen erwirtschaften können und sichtlich stolz und glücklich sind.

⭐️Jedes Lämmlein bringt Jahr um Jahr weiteren Erfolg, für jede Familie...⭐️

Spenden ist Sexy: LINDENBERG Facebookbasar für Pfefferminzgreen
Basar N°4 mit Studio Kai Linke x Pixelgarten

LINDENBERG und PfefferminzGreen haben befreundete Künstler, Designer, Musiker, Architekten und weitere Kreative dazu aufgerufen, besondere Einzelstücke zur Verfügung zu stellen, um sie zu verkaufen und den Erlös zu spenden. Playmatekalender, handsignierte Schallplatten und Siebdruck-Kunstwerke sind u.a. dabei. Die Einzelstücke werden ab sofort über unsere Facebookseite... geposted, per Email verkauft und das Geld 100% gespendet.
#spendenistsexy #spreadtheword

EINZELSTÜCK
Zum Verkauf: 2 x Kunstarbeiten "Emboss" von Kai Linke in Kollaboration mit Pixelgarten (Unikate, 37 x 50 cm, Fichtenholz, gesandstrahlt, Lack) jeweils 35€
KAUFEN & SPENDEN
Bei Interesse schnell eine E-Mail an info@pfefferminzgreen.com mit dem Wunschartikel im Betreff schreiben. First come first serve!
Jeder eingenommene Euro geht unverfälscht, live & direkt nach Äthiopien, wo IGA – Income Generating Activities unterstützt werden. Dieses Projekt hilft Menschen aus mittellosen Familien dabei, ihre eigenen Visionen und Ideen für eine bessere Zukunft zu verwirklichen. Die Sozialarbeiter von Nigat diskutieren eng in der Dorfgemeinde, wo Hilfe benötigt wird und was getan werden kann, um dieses Ziel zu erreichen. Beispielsweise durch Viehzucht, einen kleinen Laden oder den Kauf einer Nähmaschine. Der Betrag muss nach einer bestimmten Zeit zurückgezahlt werden, damit andere Community-Mitglieder ebenfalls von dem Programm profitieren können. Jeder Euro wird dringend benötigt - wir freuen uns über jeden Support! Eine Spendenbescheinigung wird bei erfolgtem Kauf ausgestellt.
HINTERGRUND
PfefferminzGreen ist eine kleine Gruppe von Freunden und engagiert sich seit 2005 für soziale Projekte und lokale NGOs in Subsahara-Afrika. 100% aller Gelder und Spenden werden weitergeleitet.

See More
No automatic alt text available.

Spenden ist Sexy: LINDENBERG Facebookbasar für Pfefferminzgreen
Basar N°2 mit Moses Pelham - handsigniertes Merchandise

LINDENBERG und PfefferminzGreen haben befreundete Künstler, Designer, Musiker, Architekten und weitere Kreative dazu aufgerufen, besondere Einzelstücke zur Verfügung zu stellen, um sie zu verkaufen und den Erlös zu spenden. Playmatekalender, handsignierte Schallplatten und Siebdruck-Kunstwerke sind u.a. dabei. Die Einzelstücke werden ab sofort über unsere Fa...cebookseite geposted, per Email verkauft und das Geld 100% gespendet.
#spendenistsexy #spreadtheword
EINZELSTÜCKE
Zum Verkauf: 1 x handsigniertes Moses Pelham-FRA-CPT-Longsleeve, Größe S, 40€.
1 x handsigniertes Moses Pelham-MP-Longsleeve, Größe L, 40€.
1 x handsigniertes HERZ Album-Set inkl. Hut und Stickern, 35€.
1x Moses Pelham x Jost Herz-X-Change Bag 35€
--> Jedes Päckchen enthält zusätzlich ein Moses Pelham Feuerzeug & Sticker.
KAUFEN & SPENDEN
Bei Interesse schnell eine E-Mail an info@pfefferminzgreen.com mit dem Wunschartikel im Betreff, z.B. "Moses Pelham-MP-Longsleeve" schreiben. First come first serve!
Jeder eingenommene Euro geht unverfälscht, live & direkt nach Äthiopien, wo IGA – Income Generating Activities unterstützt werden. Dieses Projekt hilft Menschen aus mittellosen Familien dabei, ihre eigenen Visionen und Ideen für eine bessere Zukunft zu verwirklichen. Die Sozialarbeiter von Nigat diskutieren eng in der Dorfgemeinde, wo Hilfe benötigt wird und was getan werden kann, um dieses Ziel zu erreichen. Beispielsweise durch Viehzucht, einen kleinen Laden oder den Kauf einer Nähmaschine. Der Betrag muss nach einer bestimmten Zeit zurückgezahlt werden, damit andere Community-Mitglieder ebenfalls von dem Programm profitieren können. Jeder Euro wird dringend benötigt - wir freuen uns über jeden Support! Eine Spendenbescheinigung wird bei erfolgtem Kauf ausgestellt.
HINTERGRUND
PfefferminzGreen ist eine kleine Gruppe von Freunden und engagiert sich seit 2005 für soziale Projekte und lokale NGOs in Subsahara-Afrika. 100% aller Gelder und Spenden werden weitergeleitet.

See More

Spenden ist Sexy: LINDENBERG Facebookbasar für Pfefferminzgreen
Basar N°1 mit Deutsche & Japaner

LINDENBERG und PfefferminzGreen haben befreundete Künstler, Designer, Musiker, Architekten und weitere Kreative dazu aufgerufen, besondere Einzelstücke zur Verfügung zu stellen, um sie zu verkaufen und den Erlös zu spenden. Playmatekalender, handsignierte Schallplatten und Siebdruck-Kunstwerke sind u.a. dabei. Die Einzelstücke werden ab sofort über unsere Facebookseite geposted un...d per Email verkauft.

EINZELSTÜCK
Zum Verkauf: T-Shirt aus der Serie SAYF vom Designstudio Deutsche & Japaner. Größe M. Kosten: 50 €

KAUFEN
Bei Interesse schnell eine E-Mail an info@pfefferminzgreen.com mit dem Betreff "Deutsche & Japaner" schreiben. First come first serve!

SPENDEN
Jeder eingenommene Euro geht unverfälscht, live & direkt nach Äthiopien, wo IGA – Income Generating Activities unterstützt werden. Dieses Projekt hilft Menschen aus mittellosen Familien dabei, ihre eigenen Visionen und Ideen für eine bessere Zukunft zu verwirklichen. Die Sozialarbeiter von Nigat diskutieren eng in der Dorfgemeinde, wo Hilfe benötigt wird und was getan werden kann, um dieses Ziel zu erreichen. Beispielsweise durch Viehzucht, einen kleinen Laden oder den Kauf einer Nähmaschine. Der Betrag muss nach einer bestimmten Zeit zurückgezahlt werden, damit andere Community-Mitglieder ebenfalls von dem Programm profitieren können. Jeder Euro wird dringend benötigt - wir freuen uns über jeden Support! Eine Spendenbescheinigung wird bei erfolgtem Kauf ausgestellt.

HINTERGRUND
PfefferminzGreen ist eine kleine Gruppe von Freunden und engagiert sich seit 2005 für soziale Projekte und lokale NGOs in Subsahara-Afrika. 100% aller Gelder und Spenden werden weitergeleitet.

See More
No automatic alt text available.
Image may contain: one or more people and people standing
No automatic alt text available.

Am Freitag, den 08. Dezember sind wir mit einem kleinen Stand auf dem Alt-Sachsenhäuser Weihnachtsmarkt. Hier könnt Ihr Euch über unsere Arbeit informieren und unsere schönen Bändchen und Kochbücher erhalten. Wir freuen uns auf Euch!
Paradiesgasse, 60594 Frankfurt am Main

On Friday 08. December we are with a small booth at the old-Sachsenhausen Christmas market. Here you can find out about our work and get our beautiful ribbons and cookbooks. We are happy to see you! Paradise Alley, 60594 Frankfurt am main
Translated
No automatic alt text available.
No automatic alt text available.

Besuch des PfefferminzGreen Bienenprojekts in Äthiopien.

Dank EINLIEBESKOCHBUCH von Steffi Seif, Tim Thiel und Lili Wöller, das zu Gunsten PfefferminzGreens verkauft wurde, konnten die Dorfbewohner von Wogdie in 2016 ein Bienenprojekt aufbauen. 15 Familien bauten letztes Jahr ihre Imkerei mit 30 Bienenvölkern auf. Heute sind es 40 Bienenvölker und weitere 3 Familien helfen und profitieren von dem Projekt. Allesamt können sie ihre Kinder in die Schule schicken, Schulmaterial kaufen und...sich ganz nebenbei auch selbst von dem gesunden Honig der fleißigen Bienen ernähren. Liebe Lili, liebe Steffi, lieber Tim, man kann Euch für diese schöne Aktion gar nicht genug Honig ums Maul schmieren:)

Seit einigen Jahren unterstützt PfefferminzGreen das School Feeding Project an der Merha Tebeb School in Äthiopien. 50 Schulkinder bekommen täglich eine warme Mahlzeit, Schulmaterial sowie eine Schuluniform und haben so die Chance die Schule zu besuchen...denn ein hungriges Kind kann sich bekanntlich nicht auf den Unterricht konzentrieren.
Die Eltern dieser Kinder sind aus verschiedenen Gründen nicht in der Lage mit einem IGA (Mikrokredit) ein eigenes Einkommen zu erwirtscha...ften, aber wir sind uns sicher, dass diese Kinder dennoch selbst eine positive Zukunft gestalten können. Bildung ist die Basis!

Dank eurer Unterstützung konnten wir letztes Jahr 10 blinde und taubstumme Schüler mit in das Projekt aufnehmen und die Merha Tebeb zu einer integrativen Schule machen!

Bereits der Verkauf von 2 unserer Armbändchen finanziert das Schulgeld eines Kindes für ein ganzes Schuljahr! 100% aller Spenden wandern direkt in die Projekte unserer beiden lokalen Partner-Organisationen in Äthiopien und Sierra Leone!

See More

Die zauberhafte Dressurreiterin Semmie Rothenberger trägt unser Armbändchen. Wir freuen uns sehr, dass sie unsere With A Little Help From My Friends Aktion damit unterstützt!
Jedes Bändchen hilft, und Euch steht es bestimmt auch gut? Merçi;)

Image may contain: 1 person

Äthiopien: Eine stolze junge Frau namens Genet, 28 Jahre jung, vor ihrem eigenen kleinen Geschäft und Café. Genet floh vor einigen Jahren von Äthiopien nach Saudi Arabien, um Geld für Ihre Familie zu verdienen. Sie kehrte jedoch vor 2 Jahren ohne Einnahmen zurück nach Äthiopien.
Dank einem kleinen Mikrokredit (Income Generating Activity/IGA) von 150€ konnte Genet ein kleines Geschäft in ihrem Heimatdorf Gerado aufbauen. Mit dem Gewinn baute sie nebenan ein kleines Café dazu, ...in dem sie ihren Gästen Kaffee, Tee und Gebäck anbietet. Heute hat Genet den Betrag vollständig zurück bezahlt, so dass ein anderer Dorfbewohner sich damit etwas eigenes aufbauen kann!

Genet hat es geschafft! Sie kann ihre beiden Kinder zur Schule schicken, ihre Familie versorgen und das Allerschönste sieht man an ihrem Lachen: Stolz, Motivation und Perspektiven für eine positive Zukunft!

With A Little Help From My Friends machts möglich! Genet konnte dank des Verkaufs von 5 Armbändchen ein eigenes Einkommen aufbauen. Dieser Geldbetrag wird weitergegeben und kann somit weiteren Familien ein eigenes selbstbestimmtes Leben ermöglichen. Von Herzen Dank an alle PfefferminzPfreunden, die dies ermöglichen!

See More
Image may contain: 1 person, smiling, indoor
Image may contain: 2 people, plant, house, tree and outdoor
Image may contain: one or more people and indoor
Image may contain: 3 people, people sitting

WITH A LITTLE HELP FROM MY FRIENDS
…unter diesem Motto und mithilfe 100% der Spenden für unsere Freundschaftsbändchen konnten wir in den letzten Monaten zahlreiche IGA's (Income Generating Activities bzw. Mikrokredite) in Sierra Leone und Äthiopien vergeben, und den Menschen somit ein besseres, selbstbestimmtes Leben ermöglichen. Viele Dorfbewohner kommen auf uns zu, mit einer Idee, zu deren Umsetzung es oft nur wenig Geld bedarf. Einige wenden das Geld für den Kauf von ein p...aar Hühnern auf um damit eine Zucht zu beginnen und die Eier auf dem Markt zu verkaufen, andere eröffnen einen kleinen Laden.
Viele weitere gute Ideen und vor allem Hoffnungen würden wir gerne auch in Zukunft dank With A Little Help From My Friends erfüllen.

Du möchtest ein Bändchen und damit unsere Arbeit unterstützen?

1. Spende € 30.- unter Angabe Deines Namens, Deiner Adresse (wichtig!) + Deiner Auswahl (z.B. 1 x Silber, 1 x Gold oder 1 x Rosé) an:

PfefferminzGreen e.V.
IBAN: DE28480201510005075955
BIC: LAMPDEDDXXX

2. Möchtest Du mehrere Bändchen? Kein Problem. Einfach Auswahl und Anzahl angeben und entsprechend spenden.

3. Wir senden Dir Dein(e) Bändchen inkl. einer Spendenbescheinigung zu, sobald die Spende eingegangen ist.

Alle Infos zu diesem Projekt findet Ihr auch auf www.pfefferminzgreen.com

See More
Image may contain: one or more people and closeup

Allesamt kommen bitte, Mittwochabend Filmpremiere zu Gunsten von PfefferminzGreen!

https://www.facebook.com/DasLINDENBERG/

Image may contain: 5 people, people smiling, outdoor

Die DVS Technology Group, die seit dem Aufbau unserer Schule in Sierra Leone im Jahr 2014 alle Lehrergehälter finanziert, hat einen Wettbewerb unter den Auszubildenden gestartet. Zwei Nachwuchskräfte werden für drei Wochen nach Sierra Leone gesendet. Dort wird der Partnerorganisation AIM kräftig unter die Arme gegriffen und die jungen Teilnehmer bekommen Einblick in die Arbeit des von PfefferminzGreen errichteten Waisenhauses, helfen beim Bau eines Wasserbrunnens und/oder installieren entsprechende Wasserfilter.
Die Bewerber geben neben einem Motivationsschreiben, ihre eigene individuelle Ideen zur Generierung von Spendengeldern ab. Wir von PfefferminzGreen drücken allen DVS Technology Group Nachwuchskräften die Daumen und freuen uns schon sehr auf Eure kreativen Ideen!

Image may contain: 5 people, people smiling