Jump to
Press alt + / to open this menu
CommunitySee All
Highlights info row image
3,490 people like this
Highlights info row image
3,415 people follow this
AboutSee All
Highlights info row image
Typically replies within a few hours
People Also Like
Pages liked by this Page
Photos
Videos
Ich #nominiere Albino, Holger B. und Makss Damage!
52
15
Roni 87 presentz: Die ultimative Dreadlock-Challenge!
82
29
Kleiner Videoschnipsel zu den Übergriffen von Köln und der Debatte darüber. #ArmlängeRespekt
493
32
Posts
475,108 Views
475,108 Views
VISA VIE (official)

Das sind Uwe und seine Freunde. Die sind alle nicht so gut drauf in Anbetracht der "Volksverräter" und "Judenhuren" in unserem Land. Prägt euch ihre von Sorge u...m die Kinder gezeichneten Fratzen gut ein und denkt am 24.09 an sie und die Tatsache, dass die wahrscheinlich alle wahlberechtigt sind!!! 😔#Bundestagswahl2017

See More

Wenn man in einem Top 10 Ranking dreimal vorkommt (inklusive Platz 1) wird es wohl wieder Zeit für ein paar neue Songs.

Jetzt mal was für die Ohren ! 10 der besten Texte aus RaM Halbfinals mit geilen Flows und guten Texten. ! In Zukunft kommt auch Stuff außerhalb von RaM Rap a...
youtube.com
Posts
Posted by Roni 87
2,250 Views
2.2K Views
Roni 87 shared BEN SALOMO's post.
July 3

Für die die mich fragen, warum ich nicht mehr zu RAM gehe. #TeamJonni

BEN SALOMO
July 3

So...nach dem kleinen Shitstorm, der sich wegen der Konroverse im BMCL-Titelmatch über das Wochenende entwickelt hat, widme ich den Kritikern mal ein paar klare... Worte:

Wer RAM wirklich länger verfolgt, der weiß, dass ich in 7 Jahren bereits unzählige Judenlines gehört und abbekommen habe, zu denen ich mich nie veranlasst sah, irgendein Statement abzugeben, obwohl diese Lines schon ALLES waren:
Von einfach geschmacklos über politisch unkorrekt, von Holocaust-Lines über Lines mit Bezug auf religiös-jüdische Praktiken, bis hin zur Israel Verachtung war ALLES dabei und NIE gabs von mir ein Problem...doch jetzt wurde die Sache auf eine neue Stufe gestellt und zwar Rassismus...und DAS hat absolut nichts mehr mit HipHop zu tun!

Wenn da draußen jetzt aber so viele der Ansicht sind, dass Rassismus und explizit rassistische Hetzbegriffe in ein Rap-Battle gehören, dann gründet eure Rassisten-Liga und macht euer Ding! In meiner Liga wird sich das nicht durchsetzen, dafür werde ich sorgen! Ehe das passiert, schließe ich Rap am Mittwoch, damit das klar ist!

Nachtrag:
Offensichtlich gibt es zwei Lager: Die Blinden und die Sehenden!
Die Blinden erkennen innerhalb der Grauzonen absolut keine Schattierungen, obwohl es sie gibt, während die Sehenden diese Schattierungen deutlich wahrnehmen, als wären es Komplimentärfarben!
Die Anzahl der Sehenden, scheint innerhalb der Gesellschaft inzwischen schon in der Unterzahl zu sein, was mich nur noch wehementer antreibt, den an Grauem Star erkrankten Blinden, argumentativ die Augen zu öffnen! Sicher wird das nicht bei allen klappen und viele sind schon so lange blind, dass es zu spät sein wird, aber wenn wir es nicht wenigstens versuchen, ist jede Hoffnung von vornherein verloren! Dann haben wir irgendwann eine Gesellschaft und einen "HipHop" in dem Nazis und Rassisten ganz selbstverständlich den Freiraum für Ihre Hetze bekommen! Den betreffenden Rappern unterstelle jetzt auf KEINEN Fall pauschal Rassismus, aber wenn wir bei rassistischen Hetz- und Schlagbegriffen JETZT keine klare Kante zeigen, wird sich unsere HipHop Kultur von innen zersetzen und der Zustrom, von Menschen mit rassistischen und diversitätsverachtenden Ansichten, wird wachsen!
Ich will das definitiv NICHT! Deshalb sage ich NEIN zu rassistischen Hetzbegriffen und Schlagworten aus dem Naziwortschatz!

See More

Congratz!

Image may contain: outdoor
Roni 87 is with Jonni Ben Salomo.
June 23

Team RAM goes #noalquds✌🏽@(Avec BEN SALOMO)

Image may contain: 3 people, people smiling, beard, crowd, closeup and outdoor

FRiENDLY FiRE (Roni87 & Proton), ihr Lachse!

@[284339451624890:274:Friendly Fire (Roni87 & Proton)], you salmon!
Translated
Roni 87 shared Ticktickboom's photo.
May 24

Macht's gut, ihr Cuties!

Image may contain: 15 people, people smiling, people sitting
Ticktickboom is with Neonschwarz and 15 others.
May 24

Liebe Menschen!

Wir werden TICKTICKBOOM nach über 4 Jahren als Crew auflösen.

Damit reagieren wir auf interne Entwicklungen, die wir mit Euch teilen möchten –... denn es ging uns von Anfang an um Austausch, Transparenz und Gemeinsamkeit.

Nach unserer Gründung Ende 2012 haben wir als Artists und Menschen viele tolle Dinge zusammen erlebt:

Wir haben große Konzerte gespielt, mit Workshops viele Menschen erreicht, konnten mit euch zusammen eine Menge Spenden für wichtige, politische Projekte wie CADUS, FEUERWEHR FÜR ROJAVA, LAMPEDUSA, lokale Antifaarbeit oder WOMEN IN EXILE sammeln.

Auf unseren Konzerten und Podiumsdiskussionen sind tausende unterschiedliche Menschen zusammengekommen, um sich gegenseitig Kraft zu geben oder angeregt zu streiten. Wir haben Feedback für politischen Rap bekommen, das wir uns niemals erträumt hätten und mit vielen lieben Menschen Bühnen, Dancefloors und Schlafsäle geteilt. All das war ein verrückter Freudentaumel, ein Lernprozess von unschätzbarem Wert und hat uns viel Energie gegeben – das haben wir den Leuten zu verdanken, die geholfen, mitgewirkt und mitgefeiert haben.

All das bleibt.

Wie es aber bei so einem großen Zusammenschluss eben ist, sind die Interessen und Motive von mehr als 20 Menschen auf Dauer schwer unter einen Hut zu bringen. Die Vorstellungen davon, was TICKTICKBOOM sein soll und was wir damit bewegen möchten, sind einfach zu weit auseinander gegangen. Das ist nun der Grund für unsere Auflösung.

Politische Arbeit im Kollektiv ist schwierig – umso mehr, wenn man in verschiedenen Städten lebt und sich nur selten sieht. Einige von uns waren enttäuscht darüber, dass wir in letzter Zeit weniger Aktionen zusammen gestemmt haben und hätten sich mehr aktive Politarbeit in Verbindung mit Musik gewünscht. Andererseits sind viele Artists und Crews von TTB inzwischen auch solo sehr aktiv, daneben haben die meisten von uns einen oder mehrere Jobs, andere politische Projekte und manche sogar Kinder.

Auch die Unverbindlichkeit und der Mangel an politischer Klarheit wurden zunehmend zu einem Problem. Während sich einerseits die meisten Artists immer mehr professionalisierten und/oder kommerzialisierten, andere sich aber professionalisierten und dabei auf DIY-Strukturen setzen, litten Diskussionen über das politische Selbstverständnis, die das Kollektiv stärken sollten. Die Folgen war sowohl eine Arbeitsteilung zu Lasten weniger Mitglieder als auch ein verstärkter Fokus auf einzelne Acts statt auf die Crew als Ganzes.

Die Idee gemeinsamer Aktionen verlor dadurch immer mehr an Bedeutung. Aufmerksamkeit im Hip Hop-Mainstream und im gesellschaftlichen Mainstream war ein erklärtes Ziel - leider konnten wir die Frage, was wir mit diesem Fuß in der Tür machen wollen und könnten, nicht ausreichend beantworten.

Kurz gesagt: Die Ansprüche an eine Crew sind so unterschiedlich verteilt wie die Kapazitäten der Einzelnen und das hat uns im Endeffekt handlungsunfähig und zerknirscht gemacht.

Man soll aufhören, wenn es am Besten ist – und diesen Zeitpunkt abzupassen, ist wahrscheinlich unmöglich. Wir wollen aber bewusst aufhören, bevor die Sache einfach einschläft. Wichtig ist uns hierbei, all die spannenden Erfahrungen und Lernprozesse in zukünftige Projekte mitzunehmen und frisch nach neuen Ufern zu suchen.

Wir möchten uns bei Euch von Herzen für die gute Zeit bedanken, für unsere Freudentränen hinter der Bühne, den Glitzer in euren Augen und die Kraft, die uns das gegeben hat – und werden natürlich weitermachen. Wir alle von TICKTICKBOOM bleiben miteinander verbunden, werden Konzerte zusammen geben, Songs machen, politisch aktiv sein und politische Aktionen unterstützen. In dieser Welt gibt es auch außerhalb von Rap viel zu tun.

TICKTICKBOOM als Crew gibt es nicht mehr – wir möchten aber gern weiterhin eine Plattform sein, die auf wichtige politische Aktionen aufmerksam macht, Releases und Infos aus unserer Ecke bündelt und an Euch weiterleitet.

Lasst uns gemeinsam auf dieser tollen Zeit aufbauen, weiter diskutieren und nach einem neuen Drive suchen. Wir freuen uns über jede neue und bekannte Stimme, die Rap als Medium ernst nimmt und wie wir versucht, durch Musik etwas zu bewegen – und bleiben weiterhin der Kultur verbunden, die uns alle so sehr geprägt hat.

Wir sehen uns.

See More

✌🏽🤘🏽🤘🏽✌🏽

Image may contain: 1 person, night and indoor
FRiENDLY FiRE (Roni87 & Proton)
May 5

Danke, Schwerte!

Bis gleich!

See you!
Translated
Image may contain: 2 people, beard and closeup
FRiENDLY FiRE (Roni87 & Proton) is in Bochum, Germany.
April 22

Auf'm Weg zum Earth Day-Festival im AZ Mülheim, ihr Leleks! Stagetime: 10.30 pm. (Link zur VA: bit.ly/2p7wAUW)

Watch me doin ma thang! #Ruhrpott

APR22
Apr 22 - Apr 23Az Mülheim, Auerstraße 51, 45468 Mülheim an der Ruhr
256 people interested

Mal wieder live on stage mit Proton (OFFiCiAL)!

Image may contain: text

Die Genoss:innen von Egotronic haben some new shit:

„Scheiße bleibt Scheiße“ feat. Alles.Scheisze ist die erste Auskopplung des achten Studioalbums von Egotronic, produziert von Rod Gonzales. Es ist eine Song ...
youtube.com

22. April! Live im Ruhrpott! Ihr Leleks.

Earth Day Festival: It's the 22nd of April which everyone knows is International Earth Day. Enjoy a sustainable evening with your hosts the Tingleberries. En...
youtube.com