Posts
No automatic alt text available.
Image may contain: 1 person, standing and screen
Bernd Vöhringer added 2 new photos.

Schöne Erinnerung: Der Film- und Videoclub Sindelfingen hat einen Film produziert zur Dokumentation des Kuchenritts 2017 und seiner Tradition. Toll gemacht, herzlichen Glückwunsch!

Angebot in den Sommerferien für 13 und 14 Jährige

Offer during summer holidays for 13 and 14 year olds
Translated
No automatic alt text available.
Jugendreferentin Sindelfingen Barbara Vollmer

Die ersten Anmeldungen für das STARA Spezial 2018 sind schon bei uns eingegangen. Na da kann der Sommer kommen. #staraspezial2018 #katholischesjugendreferatsindelfingen #ferienfreizeitfür13und14jährige #anmeldungistaufderhomepge #vorfreude #sommerkannkommen

Photos
Posts
Image may contain: 19 people, people smiling, people standing and text
Blue Brass Sindelfingen is feeling joyful.

Du hast Lust ein Teil von Blue Brass zu werden? Kein Problem!

Am Donnerstag, den 19.04.2018 um 19:30 Uhr veranstalten wir im Musiksaal der Johannes-Widmann-Sch...ule in Maichingen (Bismarckstraße 34, 71069 Sindelfingen) eine offene Probe für alle Musikbegeisterten und Interessenten.

Nach einer kleinen musikalischen Einlage, laden wir Euch daraufhin bei kühlen Getränken und Leckereien vom Grill zu offenen Gesprächen und einem regen Informationsaustausch ein.

Ihr habt weitere Fragen oder könnt den Termin nicht wahrnehmen?
Schreibt uns gerne über Facebook!

Wir freuen uns über Euren Besuch!

Eure Jungs und Mädels von
Blue Brass

See More
Sindelfingen.de added 6 new photos.

Der Jugendgemeinderat hat einen neuen Vorstand gewählt – Alina Kroschwald wurde dabei als Vorsitzende im Amt
bestätigt.

13 der insgesamt 18 Mitglieder des Jugen...dgemeinderats haben sich zur Wahl aufstellen lassen. Mit großer Mehrheit wurde Alina Kroschwald als Vorsitzende im Amt bestätigt. Auch Selin Öztürk vom Gymnasium in den Pfarrwiesen wurde wiedergewählt. Für die beiden weiteren Sitze war ein zweiter Wahlgang notwendig, da drei Kandidaten die gleiche Stimmanzahl erhalten haben.
Martin Wenger vom Stiftsgymnasium und Kardo Jaf, der wie Alina Kroschwald im Sonderwahlbezirk kandidiert hat, sind nun die beiden weiteren Stellvertretungen.

Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer traf sich gestern mit dem neuen Jugendgemeinderat zum Austausch und zeigte sich begeistert vom Engagement der jungen Rätinnen und Räte.

Die Mitglieder des Jugendgemeinderats gestalten unsere Stadt aktiv mit und leisten damit einen wichtigen Beitrag zu einer lebendigen Demokratie. Wir wünschen allen Jugendlichen eine erfolgreiche Amtszeit und gutes Gelingen bei der Umsetzung ihrer Projekte.

See More

Jetzt für die Sommerferien buchen

Book now for summer holidays
Translated

Etwas verspätet: Impressionen vom Tag der offenen Tür auf der JWS Homepage

Am 6. März fand unser Aktionstag für die Sekundarstufe mit vielen unterschiedlichen Angeboten statt. In jahrgangsübergreifenden Gruppen hatten unsere Schülerinnen und Schüler ihren Spaß mit ihren Lehrerinnen und Lehrern.
jws-maichingen.de

Heute im Maichinger Nachrichtenblatt:

Tag der offenen Tür der Gemeinschaftsschule

Letzten Dienstag, am 01. März 2018 fand an der Johannes-Widmann-Gemeinschaftsschule (JWS) der jährliche Tag der offenen Tür statt. Der Förderverein „Schule Aktiv e. V.“ war mit einem Info-Stand vertreten.

...

Eltern von Viertklässlern, die zurzeit zur Anmeldung ihrer Kinder an der weiterführenden Schule aufgerufen sind, haben heutzutage die Möglichkeit aus vier verschiedenen Schularten auszuwählen: Gymnasium, Realschule, Werkrealschule (ehem. Hauptschule) und Gemeinschaftsschule. Unsere JWS ist seit 2014 Gemeinschaftsschule. Aktuell ist an der JWS ein Mischbetrieb vorhanden. Die im Schuljahr 2014/15 gestarteten Fünftklässler sind heute in der 8. Klasse. Die heutige 9. Klasse gehört noch zum Werkrealschulbetrieb. Nachdem die jetzigen Neuner ihren Abschluss geschafft haben, ist die JWS als weiterführende Schule eine reine Gemeinschaftsschule.

Die Gemeinschaftsschule bietet gegenüber den klassischen weiterführenden Schulen, Gymnasium und Realschule, ein neues pädagogisches Konzept. Es gibt wesentlich weniger Frontalunterricht, die Lehrerinnen und Lehrer haben wöchentliche Lerngespräche mit den Kindern und die Kinder lernen im Laufe der Zeit, sich selbst zu organisieren und sich gegenseitig zu helfen. Das stärkt die sozialen Kompetenzen und es entsteht ein wesentlich besseres Verhältnis zwischen Lehrern und Schülern. Die Schüler können für jedes Fach auf allen Niveaus arbeiten: Grundniveau (entspr. Hauptschule), Mittleres Niveau (entspr. Realschule) und Erweitertes Niveau (entspr. Gymnasium). Die Gemeinschaftsschule soll allen Schülern alle Abschlüsse anbieten, je nach Lerntyp des Schülers.

Nähere Informationen zum Konzept der Gemeinschaftsschule kann man beim Kultusministerium nachlesen unter http://km-bw.de/Gemeinschaftsschule.

Wir vom Förderverein sehen bei solchen Terminen immer wieder, wie die Lehrerschaft gemeinsam mit Eltern der Gemeinschaftsschule mit Herzblut bei der Sache sind. Hierfür möchten wir uns noch mal im Namen der „Schule Aktiv e. V.“ bei allen Lehrern und Eltern bedanken.

Wenn auch Sie als Maichingerin oder Maichinger unsere Arbeit unterstützen wollen, werden Sie Fördermitglied. Der Jahresbeitrag ist frei wählbar ab mindestens 5,- Euro, und kommt den Kindern und Jugendlichen unserer Maichinger Schule zugute. Nähere Infos: www.jws-schule-aktiv.de

See More
Image may contain: 4 people, people smiling, people standing and people sitting

Schöner Artikel über einen Vortrag in Kirchheim (Teck) - es ist immer sehr erfreulich, wenn sich ein Journalist die Zeit nehmen kannen, den ganzen (!) Vortrag anzuhören und dann daraus noch einen interessanten Text macht.

Jugendstudie An der Kirchheimer Jakob-Friedrich-Schöllkopf-Schule gab Peter Martin Thomas ebenso kurzweilige wie nachdenkliche Antworten auf die ...
teckbote.de

Nachlese Kinderfest 2017

Am Freitag, den 23. Februar 2018 lud der Ortsvorsteher Wolfgang Stierle Vertreterinnen und Vertreter der örtlichen Kindertagesstätten, der Johannes-Widmann-Schule und des Fördervereins Schule Aktiv e. V. zu sich ins Bezirksamt Maichingen ein. Der Anlass war erfreulich, denn der Erlös des Kinderfestes 2017 wurde in Form einer symbolischen Scheckübergabe an den Förderverein der Schule und die Kindertagesstätten weitergegeben. Insgesamt kamen 11.400 Euro... zusammen, die nach Teilnehmerzahlen der Einrichtungen aufgeteilt werden.

Herr Stierle dankte den beiden Gesamtkoordinatoren Wolfgang Haug und Martin Beutler, dem Reit- und Fahrverein Maichingen, Werner Klauss, dem DRK, der Freiwilligen Feuerwehr und dem Polizeiposten. Außerdem bedankte er sich ausdrücklich bei den Lehrerinnen und Lehrern der Schule, den Erzieherinnen und Erziehern der Einrichtungen sowie bei den Kindern, der aktiven Elternschaft und dem Förderverein.

Zur Erinnerung: Schule Aktiv hat mit Hilfe der Elternschaft an diesem Tag einen Stand betrieben, an dem Burger verkauft wurden. Alle Eltern aller Klassen der gesamten Schule waren aufgerufen, zu helfen und diejenigen, die einen Dienst übernommen hatten, hatten sichtlich Spaß. Die Resonanz auf die Burger war ausnahmslos sehr gut. Es hat allen geschmeckt und obwohl man zur Stoßzeit etwas länger warten musste, waren alle guter Laune. Unser Dank geht hier insbesondere an unseren Eventmanager Andreas Migliore.

See More
Image may contain: 10 people, people smiling, people standing and shoes
Image may contain: sky and outdoor
Image may contain: one or more people, food and indoor

Lernen auf neuen Wegen in der Gemeinschaftsschule! Die JWS lädt alle zukünftigen Fünftklässler und ihre Eltern ein, sich über das Lernen auf neuen Wegen in der Gemeinschaftsschule zu informieren. Hierzu können sich die Kinder in den modernen Lernateliers und Fachräumen der JWS mit Aufgabenstellungen aus naturwissenschaftlichen, musischen und sprachlichen Themengebieten auseinandersetzen und dabei in die Lern- und Arbeitstechniken an der Gemeinschaftsschule hineinschnuppern. A...uch die Eltern haben die Möglichkeit, die verschiedenen Schulgebäude zu besichtigen und sich im Elterncafé mit Lehrerinnen und Lehrern, sowie anderen Eltern auszutauschen, deren Kinder bereits die JWS-Gemeinschaftsschule besuchen. Diese Ansprechpartner können Interessierten erklären, wie der Schulalltag funktioniert, wenn Kinder mit Empfehlungen für alle drei weiterführenden Schularten gemeinsam lernen oder wie es möglich ist, jedes einzelne Kind so zu fordern und zu fördern, dass es seine Stärken entfalten und am Ende seiner Schullaufbahn den bestmöglichsten Abschluss erreichen kann. Ein Besuch am `Tag der offenen Tür´ in der JWS kann die Entscheidungsfindung für die Wahl der weiterführenden Schule erleichtern und einen zuversichtlichen Start in ein erfolgreiches 5. Schuljahr ermöglichen. Lernen mit individueller Unterstützung auf unterschiedlichen Niveaustufen und regelmäßige Lernentwicklungsgespräche mit jedem einzelnen Schüler und den Eltern: Für viele Kinder ist dies der Weg zum schulischen Erfolg!

See More
MAR1
Thu 4:00 PM UTC+01Johannes-Widmann-Schule MaichingenSindelfingen, Germany
7 people interested

Heute im Maichinger Nachrichtenblatt:

Förderung zweier Schulhunde

Der Förderverein der Johannes-Widmann-Schule „Schule Aktiv e. V.“ unterstützt zwei Schulhunde, indem er die Hundesteuer übernimmt.

...

Die zwei Schulhunde Laika und Marley sind schon seit geraumer Zeit Teil des Schulbildes an der Maichinger Grund- und Gemeinschaftsschule. Sie heißen Laika und Marley, und wurden von zwei Lehrerinnen bereits als Junghunde zu speziell ausgebildeten Schulhunden erzogen. An mehreren Tagen in der Woche sind sie im Unterricht der Lehrerinnen dabei. Um als Schulhunde anerkannt und zugelassen zu werden, mussten die Lehrerinnen eine einjährige Ausbildung mit Abschlussarbeit durchlaufen und auch die Hunde mussten eine Prüfung ablegen. Diese wurden Ende letzten Schuljahres bereits mit Erfolg bestanden.

Durch die Anwesenheit der Schulhunde profitieren alle Beteiligten: Die Aufmerksamkeit der Kinder ist höher, sie sind motivierter, lachen, sind fröhlicher und offener. Die Lehrerinnen haben die Möglichkeit durch Einbeziehung des Schulhundes spielerisch pädagogische Ziele zu erreichen. So gibt es z.B. einen Mathewettbewerb bei dem Schüler im Kopfrechnen gegen den Schulhund im Ballholen antreten. Die Kinder lieben die Schulhunde und streicheln sie regelmäßig. Damit die Hunde nicht überfordert sind, gelten klare Regeln: Liegt der Hund in seinem Ruhebett oder unter dem Tisch, dann muss er in Ruhe gelassen werden. Die Bereiche, in denen der Hund sich bewegen darf, sind klar festgelegt.

Die Schüler können ihre eigene Körpersprache, Mimik und Gestik verbessern, indem sie Kommandos ausprobieren. Die Hunde sind empfindlich, und nur, wenn alles sitzt, macht der Hund das Gewünschte. Das gibt Selbstsicherheit, und hat auch einzelnen Schülern schon geholfen, die zu schüchtern waren, ein Referat vor der Klasse zu halten.

Aktuell sind die Schulhunde in den Klassen 4 bis 7 unterwegs. Im nächsten Schuljahr wird die Eingangsklasse 5 der Gemeinschaftsschule höchstwahrscheinlich vom Schulhund Laika mitbetreut, wenn turnusgemäß eine der Lehrerinnen die neue 5. Klasse als Klassenlehrerin übernimmt.

Wer neugierig geworden ist, kann am Tag der offenen Tür, der am 01. März stattfindet vorbeischauen. Näheres ist auch in dieser Ausgabe des Nachrichtenblatts zu finden.

Wir vom Vorstand des Fördervereins bedanken uns über den Einsatz der beiden Lehrerinnen und wünschen weiterhin viel Erfolg und Spaß mit den Schulhunden.

Wenn auch Sie als Maichingerin oder Maichinger unsere Arbeit unterstützen wollen, werden Sie Fördermitglied. Der Jahresbeitrag ist frei wählbar ab mindestens 5,- Euro, und kommt den Kindern und Jugendlichen unserer Maichinger Schule zugute. Nähere Infos: www.jws-schule-aktiv.de

See More
Image may contain: 4 people, people smiling, people standing, dog and shoes
Image may contain: 7 people, people smiling, text
Sindelfinger Zeitung / Böblinger Zeitung (SZ/BZ)

Italienisch, Spanisch oder Französisch? Kunst, Musik oder Sport-Profil? Die Frage, auf welche Schule das Kind nach der vierten Klasse wechseln soll, beschäftigt... Eltern und Schüler in diesen Wochen gleichermaßen. Die Sindelfinger Zeitung / Böblinger Zeitung (SZ/BZ) möchte bei der wichtigen Schul-Entscheidung helfen und informiert deshalb in der Mittwochsausgabe über Realschulen, Werkrealschulen und Gemeinschaftsschulen im Kreis Böblingen. Am Donnerstag sind dann Gymnasien und weitere Realschulen an der Reihe.

See More

Im Frühjahr fragen sich die Viertklässler und ihre Eltern: Welche weiterführende Schule ist die richtige? Wir geben in der heutigen Ausgabe der KREISZEITUNG eine hilfreiche Übersicht. #krzbb

Die Eltern der Viertklässler stehen jetzt wieder vor der Wahl, welche Schule ihr Kind nach den Sommerferien besuchen soll. Soll's aufs Gymnasium, auf die Realschule, die Werkrealschule oder die Gemeinschaftsschule...
krzbb.de
Gemeinsam wollen wir Eltern bei der Medienerziehung ihrer Kinder unterstützen und ihnen beratend zur Seite stehen. Dabei ist uns eines klar: Keine Familie ist wie die andere, jedes Kind ist individuell. Deshalb finden Sie – liebe Eltern – zahlreiche Informationen und Beispiele, die wir mit Hilf...
elternguide.online

Zur Info...

For info...
Translated
In unserem Neubau stehen uns neben den Lern-und Gruppenräumen und dem Kunstraum auch naturwissenschaftliche Fachräume zur Verfügung. Sie bestehen aus jeweils einem Biologie- und Chemieraum, einem Physikraum und einem Vorbereitungsraum für die Lehrkräfte. Die modern ausgestatteten Räume ermög....
jws-maichingen.de

Nächste Vorstandssitzung

Am 22. Februar 2018 trifft sich der Vorstand des Fördervereins, um über laufende Projekte zu sprechen. Im Juni dieses Jahres werden bei der Mitgliederversammlung neue Vorstände gewählt. Sollten Sie Interesse daran haben sich für einen der Vorstandsposten zu bewerben, laden wir Sie herzlich ein, an dieser Sitzung als Gast teilzunehmen. Bitte sprechen Sie uns an. Sie erreichen uns am besten per E-Mail info@jws-schule-aktiv.de oder über die Facebook Seite.

Infos zu laufenden Projekten

Wenn wir Eltern der Schule ansprechen, ob Sie gerne Mitglied im Förderverein werden wollen, werden wir oft gefragt, was denn im Verein so läuft. Wegen des Neubaus und der damit verbundenen Neugestaltung des Außenbereichs und des Schulhofs, mussten einige Projekte zurückgestellt werden. Inzwischen sind die Bauarbeiten abgeschlossen und wir werden in den kommenden Monaten einige Projekte zum Abschluss bringen. Dazu gehören u.a. Slackline, Kletterwand, Gemeinschaftsmosaik und viele weitere.