Photos
Reviews
4.7
18 Reviews
Tell people what you think
Petra Pi
· September 19, 2016
Ich habe die Ausstellung Kristalle im Beton besucht. Ich fand die Ausstellung wird dem Titel nur eingeschränkt gerecht. Interessanter sind die Skulpturen im Aussenbereich.
Marion Callies
· June 4, 2017
grandiose und emotionsgefüllte Reden von Kasper König, Werner Arndt und Georg Elben.
Alberto Squarcia
· October 20, 2013
Molto, molto bello !!
Posts

Gestern wurde Lara Favarettos "Momentary Monument - The Stone" deinstalliert. cityInfo.TV war live dabei.

Yesterday, Lara Favaretto's "Momentary Monument - The Stone" was uninstalled. cityInfo.TV was there live.

In Marl wurde heute eine 17 Tonnen schwere Skulptur dem Erdboden gleich gemacht: Das "Momentary Monument" ist zu Kies verarbeitet worden - wie auch schon…
vimeo.com

Kostenlose öffentliche Führung zu den aktuellen Ausstellungen:

Franz Bernhard "Die menschliche Figur - Skulpturen und Zeichnungen"
Michel Sauer "studiolo"

FEB22
Posts
Skulpturenmuseum Glaskasten Marl updated their cover photo.
10 hrs
Image may contain: tree, grass, plant, sky, outdoor and nature
Image may contain: sky and outdoor
Image may contain: one or more people, sky, grass, tree, child, outdoor and nature
Image may contain: outdoor
Image may contain: sky, tree, grass, outdoor and nature
marl.de added 4 new photos.

Fast sechs Meter hoch ragt sie auf dem Gelände des ehemaligen Hallenbades in den Marler Himmel: die Großskulptur „Schlanke Büste“ des bedeutenden Bildhauers Fra...nz Bernhard. Der Aufbau des sieben Tonnen schweren Kunstwerks, das als Dauerleihgabe nach Marl kommt, war keine ganz einfache Aktion. #Marl Skulpturenmuseum Glaskasten Marl Mehr: bit.ly/2nsHTp2

See More
Skulpturenmuseum Glaskasten Marl updated their cover photo.
Image may contain: plant and outdoor
GWK-Gesellschaft zur Förderung der Westfälischen Kulturarbeit e.V. added 12 new photos to the album: CHRISTINE MOLDRICKX: Wie Columbo. GWK-Förderpreis 2017. Marl — with Skulpturenmuseum Glaskasten Marl and Georg Elben at GWK-Gesellschaft zur Förderung der Westfälischen Kulturarbeit e.V..

Herzliche Einladung! Christine Moldrickx erhielt letzte Woche den GWK-Förderpreis Kunst 2017. Ihre sehenswerte Preisträgerausstellung findet derzeit im Skulptur...enmuseum Glaskasten in Marl statt. Hier einige Impressionen von der Eröffnung und vom Gespräch zwischen Christine Moldrickx und Georg Elben, dem Direktor des Skulpturenmuseums Glaskasten, bei der Eröffnung.

See More

Die ersten Workshops sind bei uns schon gelaufen, aber es dürfen sich gerne noch Klassen anmelden!

Kostenloses Angebot für Schulklassen

Informationen zum genauen Ablauf, der Terminfindung, zur Buchung und zu den anderen Angeboten finden Sie unter:

...

http://www.ruhrkunstmuseen.com/kun…/ruhr-kunst-nachbarn.html

RuhrKunstNachbarn

RuhrKunstNachbarn ist das neue Kooperations- und Vermittlungsprojekt der RuhrKunstMuseen, das durch die Stiftung Mercator gefördert wird.
18 RuhrKunstMuseen bieten zwischen August 2017 und Dezember 2018 kostenlose Workshops für Schulklassen aller Altersstufen und Schulformen an. In dem neuen Format steht neben der Auseinandersetzung mit Bildender Kunst das Urbane Lernen an erster Stelle.
An zwei Tagen werden zwei RuhrKunstMuseen besuchet – erst das der Heimatstadt, dann das Partnermuseum.

Skulpturenmuseum Glaskasten Marl -Kunsthalle Recklinghausen

Zwischen Innen und Außen – Zeichen und Artefakte

Das eine Museum im Hochbunker, das andere im Glaskasten. Eines fast hermetisch geschlossen, das andere völlig durchlässig. Die unterschiedlichen architektonischen Bauweisen der Partnermuseen regen zur Auseinandersetzung
mit der Sichtbarkeit von Kunstwerken in Innen- und Außenräumen an. Ausgestattet mit einem Forscherkit sammeln die Schülerinnen und Schüler in Recklinghausen Fundstücke aus dem Stadtraum, archivieren und präsentieren diese dann im Museumsraum. In Marl entwickeln sie im Ausstellungsraum Graffiti-Konzepte, um skulpturale Formen in den Außenraum zu überführen und sich den Stadtraum anzueignen. Auf dieser Grundlage wird an beiden Orten eine Verschiebung von Stadt- und Museumsraum inszeniert. Prinzipien musealen Handelns werden praktisch veranschaulicht, der museale Raum wird als Gestaltungsraum wahrgenommen.

See More
Image may contain: outdoor

Die diesjährigen GWK-Förderpreise für Kunst, Musik und Literatur werden am Sonntag, den 26. November 2017 um 12 Uhr im Rathaus Marl verliehen. Im Anschluss wird um 14:30 Uhr die Preisträgerausstellung von Christine Moldrickx im Skulpturenmuseum Glaskasten Marl eröffnet. Beide Veranstaltungen sind öffentlich.

GWK-Förderpreis Kunst 2017 und Ausstellung im Skulpturenmuseum Glaskasten Marl
Unter 54 Bewerber*innen wählte die Fachjury Christine Moldrickx, die in Düsseldorf und Ams...terdam lebt, zur Preisträgerin. Die Künstlerin wurde 1984 in Münster geboren und studierte bei Prof. Martin Gostner an der Kunstakademie Düsseldorf, zudem bei Prof. Simon Starling an der Staatlichen Hochschule für Bildende Künste, Städelschule in Frankfurt a.M. Indem sie sich in ihren Arbeiten ganz unterschiedlicher Materialien und Medien bediene (Collage, Fotografie, Zeichnung, Ton etc.), bewege sich die Künstlerin, so die Juror*innen, subtil an der Grenze von Konkretheit und Abstraktion und inszeniere die Ambivalenz von körperlicher Unmittelbarkeit und rationaler Distanz, Gegenwärtigkeit und Vergänglichkeit überzeugend.
Zum Förderpreis gibt die GWK-Gesellschaft für Westfälische Kulturarbeit einen Preisträgerkatalog heraus und das Skulpturenmuseum Glaskasten Marl präsentiert eine Einzelausstellung von Christine Moldrickx unter dem Titel „Wie Columbo“, die vom 26. November 2017 bis zum 14. Januar 2018 läuft.
Mitglieder der Jury waren der Direktor des Skulpturenmuseums Glaskasten Marl, Georg Elben, der Leiter des Arp Museums Bahnhof Rolandseck in Remagen, Dr. Oliver Kornhoff, der künstlerische Leiter von Kloster Bentlage in Rheine, Jan-Christoph Tonigs, sowie Roland Nachtigäller, Direktor des Marta Herford, die bildende Künstlerin und GWK-Preisträgerin von 1997, Claudia Schmacke aus Berlin, Christoph Tannert, der das Künstlerhaus Bethanien in Berlin leitet, und Dr. Anna Fricke, Kuratorin für Malerei, Skulptur, Medienkunst und Zeitgenössische Kunst am Essener Museum Folkwang.

See More
NOV26
Sun 12:00 PM UTC+01Skulpturenmuseum Glaskasten MarlMarl, Germany
6 people interested

Führung zur Ausstellung "autovisions" mit Georg Elben und Martin Kaltwasser. Abschluss der Veranstaltung mit einer Performance von Martin Kaltwasser.

NOV19
Sun 3:00 PM UTC+01Skulpturenmuseum Glaskasten MarlMarl, Germany
3 people interested
Skulpturenmuseum Glaskasten Marl updated their cover photo.
Image may contain: indoor

autovisions
die mobilität der zukunft

martin kaltwasser

...

18.11.2017 – 14.01.2018

eröffnung freitag, 17.11.2017 16 uhr

am sonntag, 19.11.2017 15 uhr führung durch die
ausstellung mit martin kaltwasser und georg elben,
direktor des skulpturenmuseums glaskasten marl

skulpturenmuseum glaskasten marl
creiler platz
45765 marl
tel: 02365 / 99-2257
email: skulpturenmuseum@marl.de
öffnungszeiten mo-fr 11-17h sa-so 11-18h

anfahrt mit pkw über sickingmühler straße und
eduard-weitsch-weg, mit öpnv mit s9 oder bus zur
station marl mitte


foto und graphik © martin kaltwasser 2017

gefördert von:

Kultursekretariat NRW Gütersloh, ecce - eurpoean center for creative economie,
Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen,
Skulpturenmuseum Glaskasten Marl und Freundeskreis Habakuk zur Förderung des Skulpturenmuseums Glaskasten Marl


++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

autovisions
the mobility of the future

martin kaltwasser

18.11.2017 - 14.01.2018

opening friday, 17.11.2017 16h

on sunday, 19.11.2017 15 o'clock guided tour through the
exhibition with martin kaltwasser and georg elben,
director of the skulpturenmuseum glaskasten marl

skulpturenmuseum glaskasten marl
creiler platz
45768 marl
tel: +492365 / 99-2257
email: skulpturenmuseum@marl.de
Opening hours Mon-Fri 11-17h Sat-Sun 11-18h

by car via sickingmühler straße and
eduard-weitsch-weg, with public transport with s9 or bus to
Station "Marl Mitte"


photo and graphic © martin kaltwasser 2017

sponsored by:

Kultursekretariat NRW Gütersloh, ecce - eurpoean center for creative economics, Ministry of Culture and Science of North Rhine-Westphalia, Skulpturenmuseum Glaskasten Marl and Freundeskreis Habakuk for the promotion of the Skulpturenmuseum Glaskasten Marl

See More
NOV17
Fri 4:00 PM UTC+01Skulpturenmuseum Glaskasten MarlMarl, Germany
4 people interested
Image may contain: skyscraper, night, outdoor and water
Image may contain: 2 people, people standing, tree, plant, outdoor and nature
No automatic alt text available.
Urbane Künste Ruhr added 3 new photos.

#Veranstaltungshinweis Kaum zu glauben, aber #UrbanLightsRuhr geht ins finale Wochenende. Das umfangreiche Veranstaltungsprogramm zum Leitthema „Kunst & Stadtpl...anung solltet ihr euch nicht entgehen lassen: Am SA (28.10.) hält der Architekt Jan Kampshoff um 16 Uhr einen Vortrag zum Thema „urbane akupunktur“ (28.10.). Um 18 Uhr folgt eine Kuratorenführung mit Georg Elben (Direktor Skulpturenmuseum Glaskasten Marl). Am SO (29.10.) führt er um 15 Uhr ein Gespräch mit dem Düsseldorfer Künstler Martin Pfeifle. Im Anschluss werden Ausschnitte der Filme „Parabeton – Pier Luigi Nervi und römischer Beton“ und „The Airstrip – Aufbruch der Moderne“ von Heinz Emigholz gezeigt. Kommt vorbei! Weitere Infos: www.urbanlightsruhr.de

See More
Urbane Künste Ruhr added 5 new photos.

Falls ihr euch gewundert haben solltet, heute mehrmals der gleichen Leuchtschrift in Marl begegnet zu sein – das war kein Déjà-vu! Heute, morgen und Samstag tou...rt zwischen 12 und 22 Uhr ein Lkw durch Marl. Auf seiner Ladefläche reist die Leuchtschrift „DYS(U)TOPIA“ von dem Künstler Mischa Kuball mit, die spontan für kurze Zeit an verschiedenen Orten in der Stadt Halt macht. #Dystopie oder doch #Utopie? Das muss der Betrachter selbst entscheiden. #UrbanLightsRuhr #UrbaneKünsteRuhr #urbanart #urbanspace

Foto: Fabio Goch / Urbane Künste Ruhr 2017

See More

Schon von #UrbanLightsRuhr gehört? #UrbaneKünsteRuhr und das Skulpturenmuseum Glaskasten Marl haben 8 KünstlerInnen eingeladen Werke für den öffentlichen inner...städtischen Raum in #Marl zu schaffen. Bis zum 29.10.17 (DI – SO, 16–22 Uhr) habt ihr noch die Gelegenheit den Parcours aus Licht- und Medienkunstobjekten zu besuchen. Im Festivalzentrum gibt es ein Café, wo ihr euch außerdem mit Getränken und leckeren Kleinigkeiten stärken könnt. Weitere Infos: www.urbanlightsruhr.de.

Film: eitelsonnenschein Filmproduktion

See More
2017 beleuchtet URBAN LIGHTS RUHR das Stadtzentrum von Marl – der Lichtparcours erstrahlt bis zum 29. Oktober immer dienstags bis sonntags zwischen 16 und…
vimeo.com

Foto: Cork Marcheschi, Mantel Paratroopers Last Jump - Goodbye Uncle Buddy, 1992

kostenlose, öffentliche Führung

Mehr Licht! 12.10.2018 - 14.01.2018

...Continue Reading
JAN11
Oct 26, 2017 - Jan 11, 2018Skulpturenmuseum Glaskasten MarlMarl, Germany
5 people interested

Foto: Cork Marcheschi, Mantel Paratroopers Last Jump - Goodbye Uncle Buddy, 1992

kostenlose, öffentliche Führung

Foto: Cork Marcheschi, Mantel Paratroopers Last Jump - Goodbye Uncle Buddy, 1992

...Continue Reading
JAN7
Oct 22, 2017 - Jan 7, 2018Skulpturenmuseum Glaskasten MarlMarl, Germany
22 people interested