Photos
Posts

Am Dienstag, den 30.01. veranstaltet der TSV Siegenburg in der Turnhalle am Sportplatz (Jahnstraße) ab 16:30 Uhr die Tischtennis - Minimeisterschaften. Anmeldung bis 29.01.2018 bei Robert Wittl persönlich, unter 09444-977860 oder unter wittl@tt-siegenburg.de.
Benötigte Informationen: Name, Vorname, Geburtsdatum, Adresse, Emailadresse, Telefonnummer/Handynummer der Eltern
Die mini-Meisterschaften bieten allen Kindern der Altersgruppe zwölf Jahre und jünger eine Sport- und Spie...laktion, die vielleicht so viel Spaß und Freude bereitet, dass die Mädchen und Jungen auch künftig regelmäßig Tischtennis spielen möchten - im Verein, in Schulen und anderen Freizeiteinrichtungen.
Diese Sportentwicklungsaktion richtet sich an alle Kinder bis zwölf, egal ob die „minis“ bereits häufig oder nur selten zum Schläger gegriffen haben. Mädchen und Jungen spielen getrennt, jeweils unterteilt nach Altersklassen:
• 8-Jährige und Jüngere (Kinder, die ab dem 1.1.2009 geboren sind)
• 9-/10-Jährige (zwischen 1.1.2007 und 31.12.2008 Geborene)
• 11-/12-Jährige (zwischen 1.1.2005 und 31.12.2006 Geborene)
Bitte eigenen Schläger und Hallenturnschuhe mitbringen, Sportkleidung ist erwünscht.
Getränke werden spendiert, für die Erstplatzierten gibt es Urkunden und kleine Sachpreise.

See More
Image may contain: text
Posts

21.Juli Sommerfest der TT-Abteilung. Davor noch Freundschaftsspiel gegen tschechisches Team (14 Uhr). Wer noch nicht angemeldet ist, das bitte über Doodle machen !

Bitte über Doodle anmelden.

MAY24
Wed 7:15 PM UTC+02Sportheim Siegenburg

Relegation spiel 1.
Siegenburg - Oberalteich 8-8, 30-31
spiel 2
bad griesbach - Oberalteich 8-8, 31-33
spiel 3 ...
beginnt jetzt.

See More

Relegation um den Aufstieg in die 1.Bezirksliga Niederbayern

Am kommenden Samstag bestreitet der TSV Siegenburg bereits ab 9:30 Uhr in eigener Halle Relegationsspiele um den Aufstieg in die 1.Bezirksliga
Niederbayern. Gegner der Hallertauer, die die Saison als Vizemeister in der 2.BZL West abgeschlossen haben, sind die Vizemeister der 2.Bezirksligen
Ost (TSV Oberalteich) und Süd (TSV Bad Griesbach).

...Continue Reading

2.BZL Niederbayern
Leider konnten die Herren I das entscheidende Spiel um den Titel nicht für sich entscheiden. Gegen Adlkofen setzte es eine 7:9 Niederlage - allerdings wäre auch ein 8:8 zu wenig gewesen. Das Spiel begann aus Siegenburger Sicht gut, Ebbecke/Wachsmuth siegten ebenso wie Göttl/Wagner. Den ersten kleinen Dämpfer gab es mit 0:2 Spielen im vorderen Paarkreuz. In der Mitte kamen die Punkte wie erwartet. Die nächsten drei Spiele sollten aber die Waage entscheidend... Richtung Adlkofen neigen: Wolfgang Wittl unterlag überraschend gegen Wittmann (nach 0:2 und 2:2 bzw. 4:8 und 10:8 mit 10:12 im 5.Satz). Wolfgang Wagner war gegen Nenno chancenlos und Jens Ebbecke unterlag dem starken B.Wittmann nach 0:2 Sätzen letztlich auch in Satz 5. (Hätten W.Wittl und J. Ebbecke ihre Aufholjagd erfolgreich beendet, wäre das Spiel mit 9:5 ausgegangen, aber es sollte an diesem Abend nicht sein.). So stand es letztlich 3:7 und die Chancen waren auf ein Minimum gesunken. Nun kam die beste Zeit der Siegenburger: Christian Wachsmuth (gegen Wackerbauer), Christian Mayer (gegen Ulmer), der sehr stark spielende Quirin Göttl (gegen Ertl) und Wolfgang Wittl (gegen Nenno) brachten den TSV vor 40 Zuschauern nochmal auf 7:7 heran. Wolfgang Wagner musste sich dem an diesem Tag gut aufgelegten Wittmann im Gegensatz zur Vorrunde in vier Sätzen beugen, somit war der Titelkampf entschieden, im Schlussdoppel war dann die Luft raus.

Fazit: Letztlich ein verdienter Sieg für die Gäste, die überraschend im hinteren Paarkreuz überlegen waren. Mit ein wenig Glück wäre aber auch die Wiederholung des Vorrundenerfolges im Bereich des Möglichen gewesen. Am Ende war die Hypothek durch den Ausrutscher in der Vorrunde gegen die TG Landshut zu groß.

Vorschau: In heimischer Halle spielt man nun am 22.4. Relegation gegen TSV Griesbach (mit Miri Bultas und dem Ex-Oberligaspieler Graw) sowie gegen Oberalteich, welches als der stärkere Gegner einzuschätzen ist. Sollte man sich in dieser Runde durchsetzen, muss man am 29.4. (voraussichtlich) bei der starken DJK Eging antreten, um das Ticket für das niederbayerische Oberhaus zu ergattern.

See More

Tischtennis Minimeisterschaften am Dienstag, 07. Februar ab 16:30 Uhr in der der TSV Turnhalle (Jahnstraße)
Bitte gib das ausgefüllte Anmeldeformular (auch hier als Foto zum Ausdrucken) mit Unterschrift der Eltern beim Turnierbeginn ab.
Anmeldung bis zum Meldeschluss am 6. Februar telefonisch bei Robert Wittl, 09444-977860 oder per email: robert.wittl@online.de
Informationen über den Veranstalter: www.tt-siegenburg.de

Image may contain: text
No automatic alt text available.
DEC10
Sat 7:00 PM UTC+01Sportheim SiegenburgSiegenburg, Germany
2 people went
NOV12
Sat 8:00 PM UTC+01Riedenburg, Germany

Vorverkauf 20.1. ab Uhr im Sportheim

No automatic alt text available.

Mittelbayerische Zeitung, 10.9.2015

Image may contain: 9 people, people smiling

Liebe Sportfreunde,

die Tischtennisabteilung des TSV Siegenburg feiert in diesem Jahr 50jähriges Bestehen.
Aus diesem Grund veranstalten wir eine Turnierwoche.

...

Zunächst einmal zum Modus:
Pro Abend werden 4 Teams spielen (4er Mannschaften): Erst zwei Spiele (Halbfinale), dann nochmals zwei Spiele (3.Platz / Finale). Ein Spiel findet immer auf zwei Tischen statt.
Spielmodus: Zwei Doppel (DA1-DB2, DA2-DB1), 8 Einzel (A1-B2, A2-B1, A3-B4, A4-B3, A1-B1, A2-B2, A3-B3, A4-B4); bei Unentschieden: DA1-DB1; jedes Spiel wird ausgespielt. So hat jeder Spieler an dem betreffenden Abend mindestens 4 Einzel und 2 Doppel.
TTR Punkte gibt es natürlich weder zu gewinnen noch zu verlieren.

Zeitplan:

Herren I (Samstag 12.9., ab 15 Uhr, TSV Turnhalle)
TV Dingolfing, TTG Phoenix Straubing (I/II), TV Ruhmannsfelden (I/II/III)

Herren II (Freitag 11.9., ab 19:30 Uhr, TSV Turnhalle)
DJK Altdorf III/IV, SV Burgweinting, SC Adlkofen

Herren II/III (Samstag 12.9., ab 15 Uhr Schulturnhalle)
TSV Bayerbach, SV Kumhausen, FC Teugn

Herren III/IV (Donnerstag, 10.9. ab 19:30, TSV Turnhalle)
SV Saal, TSV Neustadt, TSV Langquaid

Herren IV (Dienstag 8.9., ab 19 Uhr, TSV Turnhalle)
SV Kelheimwinzer III, TSV Abensberg II, TSV Wolnzach

Herren V/VI (Mittwoch, 9.9., ab 19 Uhr, TSV Turnhalle)
TSV Rohr, ATSV Kelheim II, FC Train III

Herren VI/VII (Freitag, 11.9. ab 19:30 Schulturnhalle)
SV Mühlhausen, SC Thaldorf, TV Geisenfeld

Jugend (Montag, 14.9., ab 17 Uhr, TSV Turnhalle)
FC Train, TSV Mainburg, TSV Wolnzach

Hallenöffnung immer ca. 30-45 Minuten vor Turnierbeginn.

TSV Turnhalle: Jahnstraße (Am Sportplatz)
Schulturnhalle: Antoniusstraße 4 (Herzog-Albrecht-Schule, Eingang auf der Gebäuderückseite)

See More

Witzig

Funny
Translated
Mit dem Mut der Verzweiflung haut er den Ball einfach mal in die Luft.
t-online.de

MZ online

Tischtennis-Herren stehen nach einem weiteren Erfolg vor dem Klassenerhalt in der 1. Bezirksliga. Ersatzspieler schlagen ein.
mittelbayerische.de