Photos
Posts

Frohe Weihnachten an Alle !!!
Mögen Eure Wünsche in Erfüllung gehen.
Wir hoffen, Ihr kommt gut ins neue Jahr !

Merry Christmas to all!!! May your wishes come true. We hope you'll be well into the new year!
Translated
media0.giphy.com
Benjamin Wirl to TV 1848 Oberstein e.V.

Trotz Niederlage positiv gestimmt

Am 19.11.2017 mussten die TVO Titans zum Auswärstspiel bei der ETuS aus Trier antreten, die zur Zeit Saisonübergreifend seit 1...3 Spielen ungeschlagen sind. Leider musste man im Vorfeld mit einigen Absagen vom Stammkräften leben, so dass die Obersteiner nicht mit Bestbesetzung nach Trier reisen konnten.

Tip Off war 15:00 Uhr in der Spirthalle West. Die Obersteiner starteten in der Verteidigung gewohnt mit der 2-1-2 Zone und versuchte so der ETuS das leben schwer zu machen. Die ETuS hatte von Beginn an sichtlich Probleme mit guten Verteidigung der Obersteiner, zwar gelang der Heimmannschaft ein 5:0 start, die Obersteiner blieben aber dran. Im Angriff ruhig und konzentriert spielten die Obersteiner munter mit. Durch etwas Pech im Abschluss konnten sich die Hausherren eine kleine Führung herrausspielen. Nach 10 Minuten stand es 20:11.

Weiter ging es nach kurzer Pause. Das Spiel ging munter rauf und runter. Die ETuS konnte sich im 2. Viertel einen kleinen Vorteil verschaffen, nicht weil die Obersteiner schlecht spielten, jedoch waren die Hausherren im Rebound überlegen und kamen so am offensiven Brett zu zahlreichen zweiten Wurfchancen die zu 70% versenkt werden konnten. Trotzdem stand die Defense sehr gut, lies man doch bis zur Halbzeit nur 34 Punkte des Gegners zu. Jedoch lief man einem 11 Punkte Rückstand hinterher. (34:20)

Im dritten Abschnitt versuchten die Titans den Rückstand wieder zu verkleinern. Durch schnelles Passspiel konnten immer wieder Lücken gerissen werden, jedoch hatte man erwas Pech im Abschluss und die guten Würfe vieln zu selten durch die Reuse. Ganz anders beim Gegner, routiniert spielten die Hausherren ihr Spiel runter, zwar gerieten sie immer wieder durch gute Verteidigung in Bedrängnis, zeigten aber in diesen Situationen warum sie momentan noch ungeschlagen sind. Zum Ende des 3.Viertels hies es 56:31 für Trier.

Für das letzte Viertel schworen sich die Obersteiner noch mal ein um die drohende Niederlage doch noch abzuwenden. Die sehr gute Verteidigung wurde noch agressiver und so schafften die Obersteiner es das die Etus in unzähligen Angriffen die kompletten 24 Sekunden, die man hat für einen Angriff, aufbrauchen mussten, 3x kamen die Hausherren gar nicht zum Abschluss. Das gab den Obersteinern die Gelegnheit den Abstand zu verkleinern. Zwischenzeitlich konnte man auf 16 Zähler verkürzen, doch das Wurfpech blieb den Titans treu, so wurde die gute Wurfauswahl zu selten belohnt. Am Ende legte die ETuS nochmal einen kleinen Zwischenspurt ein um am Ende mit 74:46 als Sieger das Feld zu verlassen. Das Endergebnis war letztendlich verdient jedoch im Ganzen etwas zu hoch und spiegelt nicht die sehr gute Leistung der Obersteiner. Vor allem die Verteidigung ist hervorzuheben. Man konnte die ETuS, mit 74 Punkten, weit unter dem Saisonschnitt von 99 Punkten halten. Man nimmt trotz der Niederlage viel positives mit in die weitere Saison und hofft weiterhin auf die Meisterschaft.

Scorer Oberstein (Punkte/3er)
Schnider 23/4; Wirl 7/1; Hardy 6; Flohr 5; Sommer 2; Rhode 2; Llukaci 1

See More
Reviews
4.5
10 Reviews
Tell people what you think
Christian Pesch
· December 15, 2013
Tolle Weihnachtsfeier mit tollen sportlichen Leistungen.
Posts
TVO Rope Skipping added 11 new photos.

Edelsteinkidscup 2017 - Reblauspokal Udenheim

Zum ungewohnten Termin fand der diesjährige Edelsteinkidscup statt. Resultierend aus dem diesjährigen Deutschen Tu...rnfest und den damit verbundenen vielen Terminen im ersten Halbjahr, sind wir mit unserem Einladungswettkampf in den Oktober gerutscht. Dann doch mit immerhin 67 Starter/innen und ganz vielen neuen Kampfrichtern (alleine 6 vom TVO) ging es um den begehrten Wanderpokal.
Die Crazy Jumpers waren mit insgesamt 9 Skipperinnen und 2 Skipper am Start. Drei Wochen vorher, Ende September, waren wir mit unserem Nachwuchs erstmals in Udenheim beim Reblauspokal zu Gast. Neben dem Küreinsteigerwettkampf E3 konnten auch die Kleinen im Nachwuchswettkampf E4 Wettkampferfahrungen sammeln. Der Reblauscup soll als Vorbild für den Edelsteinkidscup im kommenden Jahr dienen, bei dem wir dann auch die Jüngsten in dem E4 Wettkampf integrieren wollen. Es gibt dann auch für die Jüngsten einen Wettkampf mehr, um Erfahrungen zu sammeln und es entstehen für die Zuschauer dadurch keine Wertungspausen mehr.

Bei den Jungs stellten sich Melvin Klein und Fabio Porini der Konkurrenz. Erfreulicherweise waren in unserer doch sehr von Damen geprägten Sportart im heimischen Niederwörresbach 6 männliche Teilnehmer am Start. Und alle aus Vereinen des Turnverbandes Mittelrheins. Das hat es noch nie gegeben!
Melvin, Alleinstarter bei den Jüngsten in der AK 8 Jahre und jünger zeigte einen sehr ausgeglichenen Wettkampf und eine fehlerfreie Kür. Mit einem Schwierigkeitswert von knapp 3 und einem Kreativitätswert von knapp 4,5 standen am Ende 1404 Punkte auf seinem Konto. Für sein Alter eine erstaunliche Leistung. Es war die höchste Punktzahl aller männl. Teilnehmer.
Fabio startete in den Speeddisziplinen mit sehr guten Werten 70 Sprünge in 30 Sekunden und vor allem 244 Sprünge in 2 Minuten lassen für die Zukunft noch einiges erwarten. Leider machte ihm im Freestyle seine Nervosität einen gehörigen Strich durch die Rechnung. Hier muss er einfach noch Erfahrungen sammeln, um diese abzubauen. Am Ende musste er sich durch den doch verkorksten Freestyle mit Platz 3 in der Schülerklasse zufrieden geben. Dennoch wissen wir alle um sein Potential und jetzt heißt es, seine Nerven in Zaum zu bekommen!

Bei den jüngsten Mädels, 8 Jahre und jünger, waren wir in Niederwörresbach mit 2 Skipperinnen vertreten. Jordis Brack im 2. Freestylejahr und erstmals Jolina Schmidt, beide noch Jahrgang 2010. Jordis konnte ihre Speedwerte aus dem vergangenen Jahr steigern. Hier sind insbesondere die 40 Double Under erwähnenswert. Jolina konnte mit 51 Sprüngen in 30 Sekunden und 183 Sprüngen in 2 Minuten aufwarten. In der Kür liegen beide aktuell auf gleichem Niveau. Die um 19 Sprünge höhere Double Under Leistung war letztlich ausschlaggebend, dass sich Jordis mit 779 Punkten gegenüber den 740 Punkten von Jolina Platz 2 sichern konnte. Platz 1 ging an eine 1 Jahr ältere Skipperin aus Oberlahnstein. In Udenheim waren beide beim 1. Reblauscup dabei. Jordis im E3 Wettkampf sicherte sich dort ebenfalls den 2. Platz. Jolina noch im Einsteigerwettkampf E4, den sie dort klar gewinnen konnte. Mit in Udenheim bei den Jüngsten dabei waren noch Paulina Ackermann als 4. und Zoe Fuchs als 7. Paulina rollte das Feld nach einem durchwachsenen Speedergebnis mit einem fehlerfreien C1 noch von hinten auf und Zoe konnte ihre Ergebnisse gegenüber dem Frühjahr, insbesondere im Speed, deutlich steigern.

In der Nachwuchsalterklasse 9-11 Jahre scheint bei Alicia Lopez und Sonia Kumar endlich der Knoten geplatzt zu sein und das „Speed-Drahtseil“ wird langsam zum Freund. Alicia sicherte sich sowohl in Niederwörresbach als auch in Udenheim in einer starken Konkurrenz jeweils den 4. Platz, wobei sie Ihre Punktzahl gegenüber Udenheim in Niederwörresbach nochmal um knapp 60 Punkte auf gute 1520 Punkte steigern konnte. Sonia war nur in Udenheim am Start, da sie nebenher noch als Badmintonspielerin aktiv ist. Dort konnte sie sich mit einer sehr konzentrierten Leistung mit 1458 Punkten und Platz 3 sogar einen Treppchenplatz sichern. Jolie Kullmann war dagegen nach längerer Wettkampfpause nur in Niederwörresbach am Start und wusste mit einem 9. Platz zu überzeugen. Sehr gut präsentierte sie sich dabei im Speed trotz sehr weniger Trainingseinheiten mit 66 ( 5 Sprünge Abzug wegen Fehlstart) in 30 Sekunden Speed und 71 Sprüngen in 30 Sek. Double Under, sowie 228 Sprüngen in 3 Minuten. Wegen der Kürze der Zeit sprang sie dann den Teamfreestyle des gemeinsamen gemischten Teams mit Fabio, Alicia und Sonia, da dieser noch besser im Gedächtnis vorhanden war. Beide Wettkämpfe absolvierte, mit wegen Schule eingeschränktem Training, Joelina Brack. Nach längerer Pause kämpft Joelina aktuell noch ein bisschen mit den Speeddisziplinen, wobei hier in Niederwörresbach schon deutliche Fortschritte zu erkennen waren. Überaus erfreulich war aber auch ihr Kürauftritt in Niederwörresbach . Gegenüber dem Vorjahr bekommt sie hier Ihre Nerven so langsam in den Griff und kann ihr Potential immer besser geltend machen. Platz 16. stand in Niederwörresbach am Ende zu Buche. Neu dabei im Reigen der Kürspringer sind Emilia Braun und Mia Becker. Beide haben von Udenheim nach Niederwörresbach den Umstieg auf das Drahtseil bewältigt und merken gerade, dass dies so einfach nicht funktioniert. Die Trainer haben beiden selber überlassen, ob sie in Niederwörresbach mit dem neuen Seil starten wollten und beide haben sich dafür entschieden. Leider mussten beide aufgrund dieser Entscheidung ein bisschen Lehrgeld bezahlen. Insbesondere Emilia hatte in Udenheim mit dem Plastikseil im Speedbereich höhere Werte erzielt. Mia konnte die Umstellung ein bisschen besser gestalten. Dennoch konnten beide mit guten Punktwerten abschließen. Emilia als 20. und Mia als 22. mit erstmals Überschreitung der 1000 Punktegrenze. Als 3. Newcomerin im Kürbereich war in Niederwörresbach Mariam Diane mit dabei. In Udenheim noch im Anfängerwettkampf E4 am Start, war ihr in Niederwörresbach doch die Aufregung deutlich anzumerken. Insbesondere bei den 30 Sekunden Speed und Double Under wurde dies sehr deutlich. Die Kür hingegen sprang sie gut durch und konnte hier mit den erzielten Werten gut mithalten. Leider kam sie aufgrund der Speedwerte nicht über Platz 29 hinaus. Dennoch ist für die drei der Anfang gemacht. Da alle sehr ehrgeizig beim Training dabei sind, sollte hier in Zukunft noch einiges gehen.
Einen sozusagen Sprintwettkampf lieferte in Niederwörresbach Annika Jost ab. Da sie wegen Konfirmandenunterricht erst am frühen Nachmittag in der Halle sein konnte, musste sie am Ende des Wettkampfes alleine ihre Speeddisziplinen durchspringen, mit sehr begrenzter Pause dazwischen. Löblicherweise fand sich immer eine Vereinskameradin, die die Disziplin mit ihr zusammen absolvierte. Das zeigt unseren guten Zusammenhalt zwischen den Springern, auf den ich sehr stolz bin ! Im Affenzahn ersprang sie sich 55 und 52 Sprünge in 30 Sekunden Speed und Double Under. In den 2 Minuten ging ihr dann leider und verständlicher Weise so ein bisschen die Luft aus. Dennoch konnte sie noch 172 Sprünge erspringen. Platz 16. und eine deutliche Punktesteigerung ggü. dem Frühjahr sollte ihr für die nächsten Zeit einen Auftrieb geben.
sta

Fotos: Arno Adam

See More

Titans kassieren unnötige Niederlage!

Am Samstag, den 04.11.2017, stand für die Basketballer des TV Oberstein das nächste Auswärtsspiel auf dem Plan, welches in... der Keune-Halle in Trier beim Trimmelter SV stattfand. Anpfiff war um 15:00 Uhr.

Von Minute eins war klar, dass es das erste schwere Spiel der jungen Saison für die Titans werden würde. Der Gegner aus Trier startete sehr überzeugend ins Spiel. Knallharte Verteidigung und schnelle Angriffe resultierten für die Hausherren in einer schnellen Führung. Die Titans wirkten zu Beginn etwas gehemmt und sehr überrascht vom schnellen Spiel des Trimmelter SV. Das nutzte der Gegner gnadenlos aus und verschaffte sich eine 21:10 Führung nach den ersten zehn Minuten.

Im zweiten Abschnitt hofften die Titans auf Besserung im eigenen Spiel, was allerdings ausblieb. Zahlreiche leichte Ballverluste, unter anderem durch Fehlpässe, nutzte der Gegner immer wieder aus um zu punkten. Zum Ende der Halbzeit konnten die Titans lediglich 18 Punkte ihr Eigen nennen, eine Punktezahl die man normalerweise ohne weiteres in einem Viertel erzielt (38:18).

Im dritten Viertel stellten die Obersteiner die Verteidigung von „Zone“ auf „Mann-Mann-Verteidigung“ um, in der Hoffnung endlich einen Zugriff auf das Spiel zu bekommen. Die Umstellung zeigte Wirkung. Die Obersteiner konnten nun den Gegner etwas unter Druck setzen und einige leichte Punkte machen. Der Vorsprung der Hausherren konnte so zum Ende der Spielperiode auf 56:40 verkürzt werden.

Zu Beginn des vierten Viertels schworen sich die Obersteiner nochmal ein, um das Spiel doch noch zu kippen aber der Gegner aus Trier war ebenfalls durch die gute Verteidigung der Obersteiner wieder etwas angestachelt, das Spiel wieder unter Kontrolle zu bekommen, was zum Leid der Titans auch gelang. Gefühlt wurde jeder Fehlwurf der Obersteiner direkt mit Gegenpunkten bestraft. Letztendlich konnte der Trimmelter SV den Sieg doch problemlos nach Hause fahren. Am Ende stand ein 77:50 auf der Anzeigetafel.

Das einzig Positive, das die Obersteiner aus der Partie mitnahmen war das Wissen, dass man mit Abstand das schlechteste Saisonspiel abgeliefert hat und dass man um Längen besser spielen kann. Umso größer ist die Vorfreude auf das Rückspiel, denn die Obersteiner sind heiß auf die Revanche.

See More
TV-Oberstein Titans is at FSV Trier-Tarforst.

Guten Morgen liebe Titans Fans,

Am heutigen Samstag,um 15 Uhr, spielen Eure TVO Titans gegen den ersten richtig ernst zunehmenden Gegner, den Trimmelter SV.
D...ie aus Trier stammende Mannschaft schlug letzte Woche das Team aus Gerolstein, das bis dato ebenfalls ungeschlagen war, und schob sich damit auf Platz drei der Liga vor. Direkt hinter die Titans.

Wir denken, dass dies ein sehr spannendes Spiel wird und eventuell den richtigen Stein legen kann auf dem Weg zur angepeilten Meisterschaft in dieser Saison. Auf jeden Fall gehen die Titans mit viel Selbstvertrauen und gut vorbereitet in dieses Spiel. Allerdings ist Vorsicht geboten, denn in der letzten Saison ging das Spiel auf auswärtigem Boden knapp verloren.

Wer Interesse hat die Mannschaft auswärts zu unterstützen, ist natürlich herzlich eingeladen.
Das Spiel findet in der Sporthalle Trier-Tarforst statt. Die Adresse gibt es anhängend zu diesem kleinen Bericht.

Wünscht uns Glück und vielleicht sehen wir ja den ein oder anderen vor Ort.

Euer Team der TVO Titans

Adresse:

Sportverein FSV
Trier-Tarforst

Kohlenstraße 55
54296 Trier

See More
Professional Sports TeamTrier, Germany
192 people checked in here
Image may contain: 1 person, beard
TV-Oberstein Titans

Nächster Mann im Verbund der Titans und auch einer der ersten Stunde ist Julian.
Ein Mann mit Erfahrung und Scorer in der Zone.

Name: Julian Hardy
Position: F...orward
Stärken: Zonen Scorer

See More
Image may contain: 1 person, closeup
TV-Oberstein Titans

Weiter geht es mit unserem neuen Mann im Team,
Constantin-Lee Nussbaum.
Constantin spielt auf der Guard Position und ist dort sehr flexibel in seinem Spiel. Wu...rf, Zug zum Korb, gefährliche Pässe...alles drin bei unserem Newcomer.

Name: Constantin-Lee Nussbaum
Position: Guard
Stärken: Sprungkraft, Jumpshot

See More

Rehasport jeden Mittwoch um 17.00 bis 18.00 Uhr im Stadttheater unter der Leitung von Volker Wissmann.

Jederzeit mit einer Verordnung vom Arzt vorbeikommen und mitmachen!

Performance Art TheatreIdar-Oberstein, Germany
1,324 people checked in here
TV 1848 Oberstein e.V. is feeling fantastic.

Die Mädels vom der Leistungsturngruppe im Stadttheater

The girls from the performance turn group at the theatre
Translated
Image may contain: 3 people, people smiling, people standing, shoes, child and indoor

ÄNDERUNG der Trainingszeit der Giggles!
( Tanzen für Kinder von 3 bis 6 Jahren)

Ab dieser Woche immer donnerstags von 14:30 -15:30 Uhr im Stadttheater Idar-Oberstein.
Einfach reinschnuppern!!!...
Darf gerne geteilt werden.

See More
Change the time of the giggles! (dancing for children from 3 TO 6 years) From this week on Thursdays from 14:30 to 15:30 at the stadttheater idar-Oberstein. Just!!!! May be shared.
Translated
media2.giphy.com

Kinderturnen für 3-6 jährige Kinder
jeden Dienstag von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr im Stadttheater
Leitung: Wiebke Roth 0151-50437336
Schnuppern erwünscht! darf geteilt werden

Image may contain: one or more people and indoor

Es gibt geänderte Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

No automatic alt text available.

Fit im Kopf durch Bewegung!

Den Geist schulen durch regelmäßige Bewegungen, Stärkung der Muskulatur, Koordination und Gleichgewicht trainieren
immer dienstags 9.30-11.00 Uhr
In der Turnhalle Stadttheater Idar-Oberstein...
Leitung: Herbert Kaucher 06784-9175
Neueinsteiger sind herzlich willkommen!

See More
No automatic alt text available.

Neue Yogakurse morgens

Mo: 10.00-11:30 Uhr im Stadttheater oberer Turnsaal
Do: 10:30-12:00 Uhr unterer Turnsaal
Mit Volker Wissmann ...
Einfach reinschnuppern!
Weitere Infos unter 06785-943741

See More
New Yoga in the morning Mon: 10.00-11:30 pm at the stadttheater upper gym Thu: 10:30-12:00 pm lower gym With Volker Wissmann Just!! More info under 06785-943741
Translated
No automatic alt text available.
TV 1848 Oberstein e.V. is feeling beautiful.

SELBSTEVERTEIDIGUNG für Frauen am 19.8.17

Techniken erlernen, es bedarf keiner Vorkenntnisse. Einfach Sportbekleidung mitbringen.

Eintägiger Kurs von 10-16.30 Uhr in der Realschulturnhalle Vollmersbachstr.55 Idar-Oberstein

...

Der Kurs beträgt 10 Euro pro Teilnehmerin

Anmeldung unter:
Matthias Mattern 0176-45734239 mattern_io@yahoo.de
Michael Haas 06784-9684 haasfischbach@web.de

See More

Neuer Aquagym-Kurs nach den Sommerferien.

Immer freitags von 13.00-14.00 Uhr im Hallenbad.
Beginn am 18.8.17
ANMELDUNG bei der Kursleitung Jutta Fey unter 06788-970429

Public Swimming PoolIdar-Oberstein, Germany
248 people checked in here