Posts

Zinsfreie Darlehen von Angehörigen sind in der Bilanz gewinnerhöhend abzuzinsen
Unverzinsliche (betriebliche) Verbindlichkeiten sind mit einem Zinssatz von 5,5 % gewinnerhöhend abzuzinsen, sofern die Laufzeit am Bilanzstichtag mindestens 12 Monate beträgt. Das gilt nach einer Entscheidung des Bundesfinanzhofs auch für Darlehen von Angehörigen, wenn diese unter Heranziehung des Fremdvergleichs steuerrechtlich anzuerkennen sind. http://ow.ly/UVcU30hDWzg

Unverzinsliche (betriebliche) Verbindlichkeiten sind mit einem Zinssatz von 5,5 % gewinnerhöhend abzuzinsen, sofern die Laufzeit am Bilanzstichtag mindestens 12 Monate beträgt. Dies gilt nach einer Entscheidung des Bundesfinanzhofs auch für Angehörigendarlehen, wenn diese unter Heranziehung des ...
ufer-online.de

E-Bikes können lohnsteuerfrei aufgeladen werden
Das elektrische Aufladen eines Elektro- oder Hybridelektrofahrzeugs an einer ortsfesten betrieblichen Einrichtung des Arbeitgebers oder eines verbundenen Unternehmens ist lohnsteuerfrei. Erlauben muss der Arbeitgeber die Nutzung seines Stroms aber trotzdem. http://ow.ly/NFST30hDWlB

Das elektrische Aufladen eines Elektro- oder Hybridelektrofahrzeugs an einer ortsfesten betrieblichen Einrichtung des Arbeitgebers oder eines verbundenen Unternehmens ist lohnsteuerfrei.
ufer-online.de
Reviews
5.0
1 Review
Tell people what you think
Norma Kolb
· December 8, 2017
Sozietät Ufer ist - nach vorhergehenden schlechten Erfahrungen mit anderen Steuerberatern - das erste Steuerberaterbüro, mit dem ich uneingeschränkt zufrieden bin. Verlässlichkeit, Schnelligkeit, Komp...etenz sowieso, aber auf alle Fragen habe ich auch stets umgehend umfassende Antwort erhalten, wurde zudem immer vollumfänglich beraten, dazu kamen immer wieder auch zusätzliche Serviceleistungen - ohne dass jedes Gespräch, jede "gute Tat" extra berechnet wurde. Besser geht es nicht!!! See More
Videos
Wer meint, Steuerberatung wäre langweilig, kann sich hier mal einen (unvollständigen) Überblick verschaffen, welche Bandbreite unser Beruf abdeckt. So viel Abwechslung kann doch gar nicht langweilig sein!
Photos
Posts

Merkblatt zur Wahl der Steuer­klas­sen für Ehe­gatten in 2018

Das Bundesfinanzministerium hat das Merkblatt zur Steuerklassenwahl von Ehegatten oder Lebenspartnern, die beide Arbeitnehmer sind, aktualisiert. Erläuterungen und Tabellen sollen die Wahl der für den Lohnsteuerabzug günstigsten Kombination für 2018 erleichtern. http://ow.ly/C9WT30hDWdm

Das Bundesfinanzministerium hat das Merkblatt zur Steuerklassenwahl von Ehegatten oder Lebenspartnern, die beide Arbeitnehmer sind, aktualisiert. Erläuterungen und Tabellen sollen die Wahl der für den Lohnsteuerabzug günstigsten Kombination für 2018 erleichtern.
ufer-online.de

Mit dem Inkrafttreten des neuen Geldwäschegesetzes am 26.6.2017 wurde auch das Transparenzregister eingeführt. An dieses Register müssen die wirtschaftlich Berechtigten gemeldet werden, die vor allem hinter Kapitalgesellschaften und eingetragenen Personengesellschaften stehen. Bei Nichtbeachtung drohen hohe Geldstrafen! http://ow.ly/drPe30hDW1F

Mit dem Inkrafttreten des neuen Geldwäschegesetzes am 26.6.2017 wurde auch das Transparenzregister eingeführt. An dieses Register müssen die wirtschaftlich Berechtigten gemeldet werden, die vor allem hinter Kapitalgesellschaften und eingetragenen Personengesellschaften stehen.
ufer-online.de

Anschaffungsnahe Herstellungskosten bei Einkünften aus Vermietung und Verpachtung: Die Finanzverwaltung gewährt Übergangsregelungen im Hinblick auf die Berücksichtigung von Schönheitsreparaturen

http://ow.ly/jNtX30hDVMR

In 2016 hat der Bundesfinanzhof den Begriff „anschaffungsnahe Herstellungskosten“ zulasten der Steuerpflichtigen näher definiert und sich für eine typisierende Betrachtungsweise ausgesprochen. Das Bundesfinanzministerium wendet die Rechtsprechung an, hat aber für zwei Fälle eine zeitliche Übe...
ufer-online.de

Die wichtigsten Steuertermine im Januar: Umsatzsteuer und Lohnsteuer [(Vor)Anmeldungen und Zahlung] am 10.1. - alle Details unter http://ow.ly/KSC330eFEYf

Wann ist die nächste Steuer-Vorauszahlung fällig? Bis wann muß die Meldung zur Sozialversicherung erfolgen? Hier finden Sie stets die wichtigsten Steuer- und Sozialversicherungstermine auf einen Blick.
ufer-online.de

Was passiert im Hinblick auf Kindergeld, wenn sich die Eltern trennen?

Wer ist danach zum Bezug von Kindergeld berechtigt? Was passiert mit früheren Auswahlen eines berechtigten Elternteils? Schaut mal hier: http://ow.ly/hOu030hk19l

Haben die Eltern eines Kindes einen Elternteil als Kindergeldberechtigten bestimmt, erlöschen die Rechtswirkungen der Bestimmung, wenn sich die Eltern trennen und das Kind ausschließlich im Haushalt eines der beiden Elternteile lebt.
ufer-online.de

Unsere besten Wünsche für 2018, bald sind Sylvester und das Jahr 2017 Geschichte.

Image may contain: text

Frohe Weihnachten!

Merry Christmas!
Translated
Image may contain: text

Wir verabschieden uns in den Weihnachtsurlaub und wünschen allen stressfreie Feiertage. Wir sind am 3. Januar wieder da.

Image may contain: night

Wie die Mehrwertsteuer immer weiter angehoben wurde... via FAZ.NET http://ow.ly/39P630hlrWw

Vor fast 50 Jahren, am 1. Januar 1968, wurde in Deutschland die Mehrwertsteuer eingeführt. Seither gab es sieben Erhöhungen, die erste nur sechs Monate nach der Einführung. Wie unsere Infografik von Statista zeigt, ist der Regelsatz in den fünf Jahrzehnten von zehn auf 19 Prozent gestiegen. Die ...

Habt Ihrdie Lohnabrechnung schon erstellt?
Bedingt durch Weihnachten müsst Ihr früher ran. Donnerstag müssen die Meldungen für Dezember bei den Krankenkassen sein und am 27. sind die Beitragszahlungen fällig. http://ow.ly/KSC330eFEYf

Wann ist die nächste Steuer-Vorauszahlung fällig? Bis wann muß die Meldung zur Sozialversicherung erfolgen? Hier finden Sie stets die wichtigsten Steuer- und Sozialversicherungstermine auf einen Blick.
ufer-online.de

Die Pflichtmitgliedschaft in Industrie- und Handelskammern (IHK) ist verfassungsgemäß. Und was das natürlich nach sich zieht:
Auch die an die Pflichtmitgliedschaft in Industrie- und Handelskammern gebundene Beitragspflicht ist verfassungsrechtlich nicht zu beanstanden.
http://ow.ly/IP5m30gRsFy

Die an die Pflichtmitgliedschaft in Industrie- und Handelskammern gebundene Beitragspflicht ist verfassungsrechtlich nicht zu beanstanden.
ufer-online.de

Was man zwischen Buchführungsunterlagen nicht so alles findet! Ein herzliches Dankeschön zurück an die edle Spenderin.

No automatic alt text available.

Die Ausnahmeregelung, die ein privates Veräußerungsgeschäft für selbstgenutzte Immobilien vermeidet, gilt auch bei einer Zweitwohnung und nicht zur Vermietung bestimmten Ferienwohnung. http://ow.ly/jJKt30gRsvJ

Ein Gebäude wird auch dann zu eigenen Wohnzwecken genutzt, wenn es der Steuerpflichtige nur zeitweilig bewohnt, sofern es ihm in der übrigen Zeit a...
ufer-online.de