Photos
Posts

Kuhlenkampschule erhalten !

AfD zu Überlegungen, die Förderschule Kuhlenkamp nach Todtenhausen zu verlegen

Zunächst sehen wir die Gewichtung der Förderschulen allgemein - nämlich seit langem ganz weit hinten im Schulentwicklungskonzept der Stadt Minden- als äusserst fragwürdig. ...
Die AFD befürwortet klar einen inklusiven Unterricht, sofern möglich.
Jedoch nicht in der derzeitigen Form einer Art Experiment am „Objekt Schüler“ die ersichtlich kontraproduktiv ist.
Fazit:
Wir brauchen Förderschulen und wir brauchen sie hier!
Die AfD ist strikt gegen eine Verlegung des Förderschulstandorts nach Todtenhausen.
Unsere Gründe für den Standort Kuhlenkamp als Förderschule:
Sie ist zentrumsnah gelegen, gewährleistet daher Anbindung der Schüler an die Infrastruktur der Stadt. Dies ist wichtig für das Erlernen lebenspraktischer Inhalte, wie Einkaufen und das Nutzen öffentlicher Verkehrsmittel.
Auch die Nähe zum Melittabad oder anderen städtischen Einrichtungen spielt eine Rolle, welche gerade im Bereich Menschen mit Behinderungen sehr wichtig ist.
Mit einem Abriss der Schule Kuhlenkamp geht nicht nur eine Schule aus dem Ortsteil, sondern man drängt damit die Förderschule weiter an den Rand. Wie zuvor schon die Hauptschulen. Ausgerechnet die bereits aufgrund eines Fehlers in der Schulentwicklungsplanung geschlossene GHS Todtenhausen soll nun neues Quartier werden, anstatt wie geboten mindestens zu einer Dependance unter dem Stichwort „Hauptschule an Realschule“ mit ihren vorhandenen Einrichtungen zu werden.
Aufgrund der breiten Ablehnung der Verlegung Förderschule in der Bevölkerung ,der Lehrerschaft und auch der Eltern regen wir erneut an, ernsthaft eine Neugründung Hauptschule Todtenhausen zu überdenken.
Weiterhin ist die Kuhlenkampschule, ebenso wie andere Schulen in ihren Ortsteilen, ein unverzichtbarer gesellschaftlicher Treffpunkt und dient ganz wesentlich der Identifikation nicht nur der Schüler, sondern auch Vereinen und Gruppen mit ihrem Ortsteil.
Wir fordern daher klar einen Verbleib der Förderschule im Kuhlenkamp

Wir fordern endlich eine deutlich stärkere Gewichtung des Schulzweiges Förderschule in der Bildungslandschaft der Stadt Minden

Burkhard Brauns
Sachkundiger Bürger
AfD Fraktion , Mitglied im Bildungsausschuss

See More
Image may contain: house, sky and outdoor

Liebe Leser, die SPD hat sich mal wieder einen neuen Vorsitzenden gegönnt. Der 100%-Martin ist genauso schnell weg, wie er gekommen war - nun ist die 66%-Andrea da.

Gewählt mit 66% der Stimmen, weil viele in der Partei die weithin unbekannte Kommunalpolitikerin Simone Lange lieber als Vorsitzende gehabt hätten. Allein das spricht Bände in einer Partei, in der ein Willy Brandt über 20 Jahre hinweg niemals ein Ergebnis unter 90% einfuhr.

Doch die Zeiten von Willy Brandt sind be...

Continue Reading
Image may contain: 1 person, text
Posts

Wir drücken unseren Freunden in Brandenburg die Daumen!

Image may contain: 2 people, people smiling, text
AfD

++ Landratswahl am Sonntag in Brandenburg: Sorgen Sie für ein politisches Erdbeben auf kommunaler Ebene! ++

Liebe Brandenburger, dieses Wochenende wird richtig ...spannend. Sie haben es in der Hand. Gehen Sie zur Landratswahl in Ihrer Kommune.

Zugegeben, es gibt spannendere Wahlen, als die der Landräte. Schaut man aber genauer hin, wird klar, dass es gerade diese politischen Vertreter sind, mit denen Sie im Alltag zu tun haben. Sie leben nicht abgehoben im fernen Berlin, sondern lenken die Geschicke in Ihrer unmittelbaren Umgebung für Sie als Bürger. Daher ist es ausgesprochen wichtig, den Sessel im jeweiligen Landratsamt richtig zu besetzen - mit engagierten Menschen, die für Ihre Region nicht nur das Beste wollen, sondern dort mit dem Herzen zu Hause sind.

Die aktuellen Umfragewerte für die AfD in Brandenburg lassen für den nächsten Sonntag Gutes erhoffen. Wir haben ein Allzeithoch von 22 Prozent und liegen damit nur noch hauchfein mit einem Prozentpunkt hinter den Altparteien von SPD und CDU. Wir wollen in Brandenburg bundesweit den allerersten AfD Landrat stellen. Durch das Quorum müssen unsere Kandidaten 15 Prozent der Stimmen aller Wahlberechtigten auf sich vereinen. Hierin besteht die große Aufgabe für diesen Sonntag.

Das schaffen wir nur, wenn Sie wählen gehen und auch Ihre Familie, sowie Freunde mitnehmen, um auf kommunaler Ebene endlich für frischen blauen Wind zu sorgen. Jede Stimme zählt. Wir danken Ihnen schon jetzt herzlich für Ihren Einsatz - auch im Namen unserer Kandidaten von der Alternative für Deutschland / Brandenburg:

Petra Hentschel - für den Kreis Ostprignitz-Ruppin
Peter Drenske - für den Kreis Elbe-Elster
Sven Schröder - für den Kreis Oberspreewald-Lausitz
Steffen Kubitzki - für den Kreis Spree-Neiße

https://www.berliner-zeitung.de/…/wahl-in-brandenburg-afd-w…

See More

Kopftuchverbot an Schulen Jetzt!

Das Kopftuch für Kinder unter 14 Jahren an Schulen zu verbieten - dafür spricht sich ein Teil der NRW Landesregierung aus. Der Vorschlag kam von einer türkischstämmigen Frau.
Und schon wird wieder alles zerredet und marginalisiert.
Es sei nur ein Kleidungsstück. ...
Es sei ein Teil der Identität der Muslime

Wenn es nur ein Kleidungsstück ist - nehmt es doch einfach ab!

Wenn es Teil der Identität von Muslimen ist, dann fragen wir, was ist das für eine Identität, die kleine Mädchen zu Sexualobjekten macht?

Wer noch Zweifel an der ideologischen Ausrichtung des politischen Islam hat, dem kann geholfen werden.

https://www.facebook.com/mansour.ahmad/posts/10157385158288065

See More
Image may contain: one or more people and closeup

Fakenews - Nein Danke!

Freitag, 12.Mai 2017, Nachmittag. Tatort : Minden, Pulverstrasse. Ein bereits vorher wegen Gewalttaten mehrfach auffälliger Asylbewerber vergewaltigt ein 16 jähriges Mädchen in einem Keller.
Nicht der erste Vorfall sexueller Übergriffe von „ Schutzsuchenden“ auf junge Frauen in Minden.

...

Donnerstag, 15.02.2018, 16:50 Uhr. Minden, Portastraße. Michael Jäcke, Bürgermeister der Stadt Minden, droht der Mutter des Opfers mit Ausschluss aus dem Ratssaal, weil sie sie sich aus Empörung über geschmacklose Wortmeldungen einiger Stadtverordneter und der nicht erfolgten Hilfe für ihre Tochter beschwerte.

Der Kreissprecher der AFD Minden-Lübbecke macht diesen Skandal öffentlich.
Ein Sturm der Empörung bricht über das Stadtoberhaupt herein.

Samstag, 18.02.2018 frühmorgens. Das Mindener Tageblatt, SPD - nahe Gesinnungspresse, stellt die AFD öffentlich an den Pranger, weil sie es wagte in der Einwohnerfragestunde den SPD- Bürgermeister nach seiner Verantwortung für derartige Fälle zu fragen. „Perfide“ wird das genannt.
Man macht sich offen gemein mit den Ausfällen eines Funktionärs der türkisch-islamischen Ditib Minden. Der türkischstämmige Mann hatte das AFD Mitglied während der Sitzung aufgefordert, fortzugehen, wenn es ihm hier nicht gefiele.

Mittwoch,28.02.2018 18:03 Uhr Michael Jäcke, Bürgermeister der Stadt Minden sendet den Entwurf einer „Erklärung der demokratischen Fraktionen“ an Fraktionen des Mindener Stadtrates gegen „ rechte Hetze“ mit Bezug auf die Ratssitzung am 15.02. Verlesen werden soll diese zu Beginn einer Sitzung.
Einbezogen : SPD, CDU, GRÜNE, LF und MI auch der Vertreter der türkisch-islamischen Ditib Minden im Rat.

Ausgeschlossen:

Die AFD-Fraktion und BBM, sowie ein einzelner FDP -StV
Offensichtlich für Herrn Jäcke keine Demokraten?

Die AFD macht diesen Vorgang öffentlich.

Die Verlesung der Erklärung wird zurückgezogen.

Donnerstag, 22.03 2018 17:01 Uhr Minden, Portastraße , Ratssaal.

Eine an die Bürgermeistererklärung angelehnte Erklärung wird verlesen:

Vorherige Debatte mit der Erörterung der Gründe für die Empörung gegen Jäcke wird rüde vom Bürgermeister abgewürgt.

Die Erklärung verurteilt NICHT die Gewalt gegen eine junge Frau oder das Versagen der Verwaltung im Vorfeld

Die Erklärung verurteilt NICHT das Verhalten des Bürgermeisters in der vorigen Ratssitzung

Sondern die Erklärung verurteilt die als „Fremdenfeindlichkeit und Rassismus“ diffamierte Kritik an den beiden oberen Punkten.

Berichterstattung des MT? Ja. Unter anderem mit manipulativ ausgewählten Passagen aus unserer Pressemitteilung.

So geht Demokratie in Minden.
Und so geht Berichterstattung „unabhängig und überparteilich“ durch das Mindener Tageblatt

See More
Image may contain: outdoor

Lasst die Jagd beginnen!

Vortrag Nicolaus Fest am 06.April 2018 in Lübbecke mit Grußworten des stellv. Sprechers Burkhard Brauns und Thomas Röckemann, MDL und Sprecher AfD NRW

Video komplett in besserer Qualität

... See More
Image may contain: 5 people, people smiling, people standing and suit

Liebe CDU Minden, Immer noch Tee mit dem Imam?

Während man in Minden bei kritischen Fragen zu Integrationsverweigerung, Antisemitismus und Rassismus der DITIB - Moschee noch unter dem Beifall der Ratsmehrheit von deren Vertreter im Rat mit Häme und Beschimpfungen bedacht wird,ist man in unserer Nachbarstadt Herford offensichtlich schon schlauer.

Hier lässt nämlich der türkisch- nationalistische Wolf DITIB den Schafspelz fallen und zeigt uns sein wahres Gesicht.

...

Das sieht in etwa genau so aus wie Herr Erdogan.

Kinder in Uniformen, „Kinderleichen“ unter türkischer Flagge.

Zitat: „ Aufmarsch von uniformierten Kindern in Herforder Moschee?
Ehemaliger CDU-Bundestagsabgeordneter bittet Moschee-Vorstand erfolglos um Stellungnahme
Videobilder mit paradierenden Kindern liegen dem WDR vor
Der Vorfall soll sich in einer Moschee der Türkisch islamischen Union Ditib ereignet haben. Tim Ostermann, Vorsitzender der CDU im Kreis Herford und ehemaliger Bundestagsabgeordneter, hat über den Aufmarsch ein Video erhalten. Vor einigen Tagen bat er den Vorstand der Ditib Moschee um eine Stellungnahme. Diese habe er bis heute jedoch nicht erhalten.

Bisher keine Stellungnahme

Auch dem Westdeutschen Rundfunk liegt der Filmausschnitt vor. In diesem ist zu sehen, wie Kinder in Uniform gekleidet und mit Spielzeugwaffen in der Hand paradieren und militärische Kommandos rufen.“

https://www1.wdr.de/…/w…/moschee-kinder-marschieren-100.html

See More
• Aufmarsch von uniformierten Kindern in Herforder Moschee? • Ehemaliger CDU- Bundestagsabgeordneter bittet erfolglos um Stellungnahme • Videobilder über paradierende Kinder liegen dem WDR vor
www1.wdr.de

Türkische Kindersoldaten in Herford! Radikalisierung von Herforder Moschee!

Image may contain: one or more people and text
Image may contain: one or more people
No automatic alt text available.
Sebastian Landwehr added 3 new photosfeeling aggravated.

Türkische Kindersoldaten in Herford!
Radikale Herforder Moschee, jetzt sind der Staatsschutz, Jugendämter etc. gefordert, die Kinder vor der Radikalisierung durch Eltern, Imame etc. zu schützen.

+++ RECHTSEXTREME STRAFTATEN GEHEN ZURÜCK +++ SAND IM GETRIEBE DER GRÜNEN HETZE +++

Erfreuliche Neuigkeiten aus dem Innenministerium: Die Zahl rechtsextremer St...raftaten ist im vergangenen Jahr um 20% gesunken. Dies wurde durch eine Anfrage der Grünen-Fraktion im Landtag NRW bekannt. Diese dürfte sich über die erfreuliche Antwort nur sehr halbherzig freuen, können sie hieraus doch nicht das intendierte politische Kapital schlagen, neue Steuergelder für die grüne Arbeitsbeschaffungsmaßnahme "Kampf gegen Rechts" zu fordern.

See More
Erstmals seit dem Höhepunkt der Flüchtlingskrise geht die Zahl der rechtsmotivierten Straftaten in NRW zurück. Das Innenministerium gibt aber keine Entwarnung.
focus.de

Hochkarätiger Vortrag

Veranstaltung in Lübbecke voller Erfolg!

„Die AFD als Oppositionsführerin“

...

... to hunt her down !

Eine hochkarätige Vortragsveranstaltung vor vollbesetztem Haus.
Am 06.April war der Publizist und AfD- Politiker Dr. Nicolaus Fest beim Kreisverband der AfD Minden-Lübbecke zu Gast. Nach Grußworten des Kreisvorstandes und des Landessprechers NRW , Thomas Röckemann hielt unser Gast einen klasse Vortrag zur Oppositionsarbeit der AfD im Bundestag. Dies verbunden mit dem immer klaren und unzweideutigen Bekenntnis zur freiheitlich demokratischen Grundordnung.
Sein Titel : Lasst die Jagd beginnen.
Schon im Vorfeld war der von Alexander Gauland benutzte Begriff „ Jagd“ mal wieder in aller Munde. Um Missverständnissen vorzubeugen, präzisierte Herr Dr. Fest diese Bemerkung :
„Es geht der AfD als Opposition im Bundestag nicht darum, Frau Merkel zu jagen. Sondern vielmehr darum, sie politisch zur Strecke zu bringen.“ Gauland sei als Gentlemen alter Schule da doch etwas sehr rücksichtsvoll gewesen.
„ We are not here, to hunt her. We are here, to hunt her down“, so Nicolaus Fest.

Vielen Dank an unsere zahlreichen Gäste und an alle, die zu dem großen Erfolg beigetragen haben!

Update :

SPD-Presse „Fanbase“ steht fest zur AfD !

Während das MT mit keinem Wort über unsere Veranstaltung berichtete, ( sie hatte wohl wichtigeres, etwa das Anprangern rechter Gewalt - linke Gewalt vergessen sie regelmäßig- nicht ohne Bezug zur AfD herzustellen) nahmen Westfalenblatt und Neue Westfälische in jeweils doch sachlichen Berichten den Vortrag in ihre Berichterstattung auf.

Allerdings haben wir als AfD sehr treue „Fans“ unter Journalisten , wie der folgende Schriftwechsel belegt. ( Link NW )

Hallo Herr Dr. Fest,

zu Ihrer und unserer Freude haben wir treue Fans in der örtlichen Presselandschaft, man sollte es kaum glauben 😊

http://www.nw.de/…/22108191_Rechte-Gewalt-und-die-Rolle-der…

Viele Grüße nach Berlin

Zitat Nicolaus Fest :

„ ...wie zu erwarten! Keine Berichterstattung, nur Meinung. Aber das soll uns nicht stören. Mit der SPD werden auch die SPD-Zeitungen untergehen.
Schönen Tag,
NF“

See More

Am Mittwoch den 11.04.2018 ist wieder eine Bürgersprechstunde der Kreistagsfraktion der AfD/UB-UWG von 17.00 bis 18.00 Uhr in der Kreisverwaltung Minden, Raum 116 (Fraktionszimmer), Portastraße 13, 32423 Minden.
Herzliche Einladung!

HochinteressanterAbend bei unseren Freunden in Lippe.

It looks like you may be having problems playing this video. If so, please try restarting your browser.
Close
2,696 Views
Alternative für Deutschland - Kreisverband Lippe was live.

Dr. Christian Blex und Udo Hemmelgarn mit einem Vortrag zu ihren Erlebnissen aus Syrien.

Mitmachen!

Mit wachsendem Befremden beobachten wir, wie Deutschland durch die illegale Masseneinwanderung beschädigt wird. Wir solidarisieren uns mit denjenigen, die friedlich dafür demonstrieren, dass die rechtsstaatliche Ordnung an den Grenzen unseres Landes wiederhergestellt wird.
Mit dieser Erklärung gingen am 15. März 34 Erstunterzeichner an die Öffentlichkeit. Inzwischen haben weit über 2000 Personen unterschrieben. Unser Ziel ist eine Massenpetition an den deutschen Bu...ndestag. Wer sich anschließen will, unterschreibe hier:

See More
Mit wachsendem Befremden beobachten wir, wie Deutschland durch die illegale Masseneinwanderung beschädigt wird. Wir solidarisieren uns mit denjenigen, die friedlich dafür demonstrieren, dass die rechtsstaatliche Ordnung an den Grenzen unseres Landes wiederhergestellt wird.
erklaerung2018.de

EINLADUNG !
Freitag 06.04.2018 um 19:00 Uhr - Stadthalle Lübbecke
AfD als Oppositionsführerin im Deutschen Bundestag

Redner: Dr. Nicolaus Fest (ehem. stellv. Chefredakteur Bild am Sonntag) ...
Vortrag und Diskussion mit einem Grußwort von
Thomas Röckemann, MDL Landessprecher NRW der AfD

Einlass: ab 18:30 Uhr

Der AfD Kreisverband Minden-Lübbecke behält sich vor, von seinem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die extremistischen Parteien oder Organisationen angehören, der extremistischen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch antidemokratische Handlungen, antidemokratische Äußerungen, sowie Gewalttaten in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.

See More
Image may contain: 1 person, text

Oster-Aktion der AfD in Lübbecke

Am heutigen Ostersamstag haben zahlreiche Parteifreunde der AfD blaue Ostereier an die Lübbecker Bevölkerung verteilt. Ein großes Interesse an der AfD begegnete den Parteifreunden und deutliche Kritik an der Merkel-Regierung wurde von den Bürgern geäußert. Zahlreiche Bürger sehen in der AfD die letzte Chance zur Rettung unseres Landes.

Image may contain: 2 people, people smiling, people standing and outdoor

EINLADUNG !

Lasst die Jagd beginnen!
AfD als Oppositionsführerin im Deutschen Bundestag

...

Dr. Nicolaus Fest: Vortrag und Diskussion

mit einem

Grußwort von
Thomas Röckemann, MDL Landessprecher NRW der AfD

Die AfD Minden-Lübbecke freut sich, einen der markantesten intellektuellen Köpfe der Republik als Gast begrüßen zu dürfen.

Dr. Nicolaus Fest, langjähriger Redakteur bei BILD und BILD am Sonntag, erlangte mit einem Schlag Bekanntheit, als er nach diversen Terroranschlägen Klartext redete.
Letztlich schloss er sich der AfD an und wirkt in Berlin als Kreissprecher, als Publizist für unsere Sache aber weit darüber hinaus.

NICOLAUS FEST veröffentlicht am
27.07.2014
"Ich bin ein religionsfreundlicher Atheist. Ich glaube an keinen Gott, aber Christentum, Judentum oder Buddhismus stören mich auch nicht.
Nur der Islam stört mich immer mehr. Mich stört die weit überproportionale Kriminalität von Jugendlichen mit muslimischem Hintergrund. Mich stört die totschlagbereite Verachtung des Islam für Frauen und Homosexuelle.
Mich stören Zwangsheiraten, „Friedensrichter“, „Ehrenmorde“.
Und antisemitische Pogrome stören mich mehr, als halbwegs zivilisierte Worte hergeben.
Nun frage ich mich: Ist Religion ein Integrationshindernis? Mein Eindruck: nicht immer. Aber beim Islam wohl ja. Das sollte man bei Asyl und Zuwanderung ausdrücklich berücksichtigen!
Ich brauche keinen importierten Rassismus, und wofür der Islam sonst noch steht, brauche ich auch nicht."

Der politisch korrekte Presserat rügte ihn für das Aussprechen dieser Wahrheit, er ließ sich den Mund dennoch nicht verbieten :

Freuen wir uns auf einen interessanten Abend!

Geboren 1962, aufgewachsen in Hamburg und Frankfurt / Main. Nach dem Studium der Rechtswissenschaft, gefolgt von Referendarzeit, 2. Examen und Promotion, arbeitete er zunächst einige Jahre für das Auktionshaus Sotheby’s, dann für die Verlage Ebner Pressegesellschaft und Gruner + Jahr, von 2001 an für Axel Springer. Dort lange in der Chefredaktion von BILD, später bis zum Oktober 2014 stellvertretender Chefredakteur der BILD am SONNTAG. Seitdem freier Publizist.
Politisch war er, schon aus beruflichen Gründen, immer ungebunden. Daher ist der Wechsel in die Politik, den er im Herbst 2016 mit dem Eintritt in die Alternative für Deutschlandvollzog, auch für ihn eine neue Erfahrung.

Der AfD Kreisverband Minden-Lübbecke behält sich vor, von seinem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die extremistischen Parteien oder Organisationen angehören, der extremistischen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch antidemokratische Handlungen, antidemokratische Äußerungen, sowie Gewalttaten in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.

See More
APR6
Fri 7:00 PM UTC+02Stadthalle LübbeckeLübbecke, Germany
55 people interested

Einladung!

Lasst die Jagd beginnen!
AfD als Oppositionsführerin im Bundestag

...

Vortrag und Diskussion mit Dr. Nicolaus Fest

Geboren 1962, aufgewachsen in Hamburg und Frankfurt / Main. Nach dem Studium der Rechtswissenschaft, gefolgt von Referendarzeit, 2. Examen und Promotion, arbeitete er zunächst einige Jahre für das Auktionshaus Sotheby’s, dann für die Verlage Ebner Pressegesellschaft und Gruner + Jahr, von 2001 an für Axel Springer. Dort lange in der Chefredaktion von BILD, später bis zum Oktober 2014 stellvertretender Chefredakteur der BILD am SONNTAG. Seitdem freier Publizist.
Politisch war er, schon aus beruflichen Gründen, immer ungebunden. Daher ist der Wechsel in die Politik, den er im Herbst 2016 mit dem Eintritt in die Alternative für Deutschlandvollzog, auch für ihn eine neue Erfahrung.

Der AfD Kreisverband Minden-Lübbecke behält sich vor, von seinem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die extremistischen Parteien oder Organisationen angehören, der extremistischen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch antidemokratische Handlungen, antidemokratische Äußerungen, sowie Gewalttaten in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.

See More
APR6
Fri 7:00 PM UTC+02Stadthalle LübbeckeLübbecke, Germany
55 people interested