Posts

Dresden im Jahr 2018, die Überfremdung ist bereits Realität:

"264 Kinder besuchen die Dresdner Grundschule „Johanna“, zwei Drittel mit Migrationshintergrund."

264 Kinder besuchen die Dresdner Grundschule „Johanna“, zwei Drittel mit Migrationshintergrund. Die Schule hat den Stadtteil gespalten. Das Ringen um Integration ist hart.
sz-online.de
NPD-Kreisverband Dresden updated their cover photo.
Image may contain: cloud and text
Videos
Hier noch einmal die Rede von NPD-Stadtrat Jens Baur gegen die Schaffung von 2100 zusätzlichen Plätzen in Heimen und Wohnungen für Asylbewerber in Dresden, die letzten Monat gegen die Stimmen der NPD im Stadtrat beschlossen wurden. Abgelehnt wurde dafür übrigens von allen anderen Parteien - inklusive der AfD - der Ergänzungsantrag der Nationaldemokraten, zuerst die fast 600 Flüchtlinge nach Hause zu schicken, die sich trotz der Ablehnung ihres Asylantrages immernoch in Dresden aufhalten. Dadurch könnte die Stadt auf mehr als ein Viertel der neu geplanten Unterbringungskapazitäten verzichten und würde zugleich ein deutliches Zeichen gegen Asylmissbrauch setzen. Diese Chance wurde leider vertan und die Bürger müssen es wieder ausbaden!
17
Redebeitrag von Hartmut Krien (NPD) zum Antrag: "Kindeswohl in Asylnotunterkünften sichern" auf der gestrigen Sitzung des Dresdner Stadtrates.
21
Rede Dresdner NPD-Stadtrat Jens Baur 29.09.2016
8
4
Photos
Posts

Am 13. Februar 1945, heute vor 73 Jahren, wurde Dresden in mehreren Angriffswellen von britischen und amerikanischen Todesbombern vernichtet. Zehntausende unschuldige Zivilisten fanden den Tod, das barocke Elbflorenz wurde in Schutt und Asche gelegt. Um in Würde der Opfer zu gedenken und um Gesicht zu zeigen, gegen die allgegenwärtige unsägliche Relativierung dieses barbarischen alliierten Kriegsverbrechens, beteiligten sich NPD und JN - wie jedes Jahr - an der offiziellen Gedenkfeier auf dem Heidefriedhof, auf dem ein Großteil der Toten beerdigt wurde. Auf der Gedenkmauer über einem Massengrab steht: "Wie viele starben? Wer kennt die Zahl?//An Deinen Wunden sieht man die Qual//Der Namenlosen die hier verbrannt//Im Höllenfeuer aus Menschenhand. – Dem Gedenken der Opfer des Luftangriffs auf Dresden am 13.–14. Februar 1945"

Kranzniederlegung für die Opfer des 13. Februar 1945 gestern auf dem Dresdner Johannisfriedhof.

Image may contain: 2 people, people standing, tree and outdoor
Image may contain: one or more people, people standing, tree, outdoor and nature
Image may contain: plant, grass, outdoor and nature
Image may contain: one or more people, people standing, tree, sky, outdoor and nature
dresden-gedenken.info added 4 new photos.

Bereits gestern führten wir in Dresden eine Kranzniederlegung an einem Ehrenhain für mehrere tausend Tote des allierten Angriffes auf Dresden am 13. Februar 1945 durch. Die Opfer der Zerstörung unserer Stadt sind und bleiben unvergessen. Ihr Opfer ist unser Auftrag!

Yesterday, in Dresden, we carried out a gifted in an honor grove for several thousand deaths of the allies attack on Dresden on 13. February The victims of the destruction of our city are and remain unforgettable. Your sacrifice is our mission!
Translated
Image may contain: fire and text
dresden-gedenken.info

HEUTE ALLE ZUM TRADITIONELLEN DRESDEN-GEDENKEN 2018!

10. FEBRUAR 2018
15:00 UHR, BHF DRESDEN-REICK!

...

VERGESST NIEMALS DRESDEN!

See More
Today all to the traditional Dresden Memory 2018! 10. February 2018 15:00 pm, Bhf Dresden-Reick! Never forget Dresden!
Translated

Seit 20 Jahren tragen heimattreue Strukturen in Dresden über Parteigrenzen hinweg mit dem Trauermarsch zum 13. Februar dazu bei, dass der alliierte Bombenterror... vom Februar 1945 und die schrecklichen Opfer unter der Zivilbevölkerung nicht in Vergessenheit geraten. Ich selber habe seit 1999 an jedem einzelnen Gedenkmarsch aus tiefster Überzeugung teilgenommen. Neben der Bewahrung der Ereignisse in der kollektiven Erinnerung, zwingen wir Stadtöffentlichkeit, Gesellschaft und Medien zudem dazu, sich Jahr für Jahr mit diesem ansonsten gern totgeschwiegenen Thema, dem Terror gegen die deutsche Zivilbevölkerung im Zweiten Weltkrieg, auseinander zu setzen - auch das ein Erfolg der nationalen Trauermärsche!

See More
Rechte und Linke mobilisieren in Dresden rund um den 73. Jahrestag der Bombardierung der Stadt. Die Polizei ist auf viele Szenarien eingestellt. Die Aktionen beginnen bereits am kommenden Samstag und ziehen sich vermutlich eine Woche lang hin.
sz-online.de
NPD-Kreisverband Dresden updated their cover photo.
Image may contain: text

Jetzt das aktuelle Material zur Regionalkampagne "Klare Kante - Gegen Ausländerkriminalität und Überfremdung" anfordern und dem System eine kleben!

Image may contain: food
JN Dresden

Jetzt das aktuelle Material zur Regionalkampagne "Klare Kante - Gegen Ausländerkriminalität und Überfremdung" anfordern und dem System eine kleben!

Maik Müller, Landeschef der JN - Die Jugend für Deutschland in Sachsen, ist seit kurzem nun auch Ortsbeirat in Dresden.

No automatic alt text available.
Maik Müller

Gestern Abend absolvierte ich meine erste Sitzung im Ortsbeirat. Das Klein-Klein kommunaler Politik zwischen Stadtentwicklung und Bebauungsplänen ist sicher nic...ht jedermanns Sache. Für mich war es eine erste interessante Erfahrung auf diesem Gebiet und ich freue mich auf Weitere.

Last night I completed my first meeting in the local council. The small-small municipal policy between urban development and zoning plans is certainly not for everyone. For me it was a first interesting experience in this field and I am looking forward to more.

See More

Vergangenen Freitag führte die sächsische NPD in Pirna die erste von drei Regionaltagungen durch, die vom Landesvorsitzenden Jens Baur moderiert wurde. Die Veranstaltung war gut besucht und es wurde viel diskutiert über die Zukunft und die weitere Ausrichtung der NPD. Hauptthema war - neben der eigenen Standortbestimmung - natürlich die Frage, wie man die zunehmende asyl- und überfremdungskritische Stimmung im Volk aufgreifen kann, um weitere nationale Positionen wie soziale Gerechtigkeit und innere Sicherheit besetzen zu können. Im Anschluss an die Regionaltagungen wird es eine Strategie-Klausurtagung des Landesvorstandes geben, auf der dann in Vorbereitung auf das Wahljahr 2019 ganz konkret die Umsetzung der mitgenommenen Ideen besprochen wird.

Image may contain: 1 person
Image may contain: 4 people, indoor
NPD Sachsen added 2 new photos.

Vergangenen Freitag führte die sächsische NPD in Pirna die erste von drei Regionaltagungen durch, die vom Landesvorsitzenden Jens Baur moderiert wurde. Die Vera...nstaltung war gut besucht und es wurde viel diskutiert über die Zukunft und die weitere Ausrichtung der NPD. Hauptthema war - neben der eigenen Standortbestimmung - natürlich die Frage, wie man die zunehmende asyl- und überfremdungskritische Stimmung im Volk aufgreifen kann, um weitere nationale Positionen wie soziale Gerechtigkeit und innere Sicherheit besetzen zu können. Im Anschluss an die Regionaltagungen wird es eine Strategie-Klausurtagung des Landesvorstandes geben, auf der dann in Vorbereitung auf das Wahljahr 2019 ganz konkret die Umsetzung der mitgenommenen Ideen besprochen wird.

See More

Kein Verbot - und längst nicht tot: Die sächsische NPD ein Jahr nach dem gescheiterten Verbotsverfahren

It looks like you may be having problems playing this video. If so, please try restarting your browser.
Close
2,154 Views
NPD Sachsen

Kein Verbot - und längst nicht tot: Die sächsische NPD ein Jahr nach dem gescheiterten Verbotsverfahren

Am 17. Januar 2018 jährte sich das Urteil des Bundesverf...assungsgerichtes im NPD-Verbotsverfahren, das bekanntermaßen damit endete, dass die NPD NICHT als "verfassungswidrig" verboten wurde. Um sich in der Sache nicht mit den Argumenten der Partei auseinandersetzen zu müssen, redeten sich die Verfassungsrichter darauf heraus, die Nationaldemokraten seien inzwischen zu "bedeutungslos", um verboten werden zu müssen. Diesen Ball nahmen die etablierten Medien und Parteien in der Folge begierig auf. Das Eingeständnis, mit dem Verbotsantrag aus sachlichen Gründen gescheitert zu sein, weil der Partei schlicht und einfach nichts vorzuwerfen ist, was ein Verbot rechtfertigen würde, wäre zu blamabel gewesen. Ein Jahr nach dem gescheiterten Verbotsverfahren nahmen etliche Medien, darunter auch ARD und MDR, die Partei unter die Lupe und versuchten erneut, die NPD als bedeutungslos darzustellen. Niemand kann aber schlüssig erklären, wozu man einer angeblich sterbenden Partei dann eine solche Aufmerksamkeit widmen sollte - oder warum der Landtag in Mecklenburg-Vorpommern jetzt den Ausschluß dieser nationalen Oppositionspartei aus der Parteienfinanzierung beantragen will. Blickpunkt Sachsen wagt einen eigenen Blick, speziell auf die sächsische NPD. Diese scheint hoch motiviert und voll kampagnenfähig. Doch sehen Sie selbst!

See More

Wer möchte kann sich ab 16 Uhr wieder live die heutige Sitzung des Dresdner Stadtrates ansehen. Redebeiträge der NPD-Räte gibt es zu TOP 8: "Sanierung Gymnasium Cotta" (Hartmut Krien), TOP 9: "Schulversuch - Universitätsschule Dresden" (Hartmut Krien) und TOP 16: "Maßnahmenplan Suchtprävention Wiener Platz und weiterer Brennpunkte" (Jens Baur). Bei den beiden letzteren Tagesordnungspunkten (9 und 16) wird es sicherlich heiß hergehen.

Die Sitzungen des Dresdner Stadtrates im Livestream sowie die Aufzeichnung der jeweils vergangenen Stadtratssitzung
dresden.de

Mit der Verteilung von Flugblättern an die Dresdner Haushalte, wird derzeit die Kampagne von NPD und JN: "Dresden gehört uns!" fortgesetzt. Auch heute waren die Aktivisten wieder unterwegs.

No automatic alt text available.
No automatic alt text available.

Das Netzwerkdurchsetzungsgesetz: "Ein Anschlag auf die Meinungsfreiheit in unserem Land!"

It looks like you may be having problems playing this video. If so, please try restarting your browser.
Close
6,776 Views
NPD - Die soziale Heimatpartei

Das Netzwerkdurchsetzungsgesetz:
"Ein Anschlag auf die Meinungsfreiheit in unserem Land!"

Das seit dem 1. Januar dieses Jahres geltende "Netzwerkdurchsetzungsge...setz" gilt auch Experten als gefährlicher Unfug, wie schon die sperrige Bezeichnung des von Bundes-Justizminister Heiko Maas auf den Weg gebrachten Gesetzes vermuten läßt.

Eine regelrechte Löschwelle rollt über die sozialen Medien, seit der Staat private Unternehmen wie Facebook oder Twitter de facto dazu zwingt, in seinem Auftrag Zensur gegen politisch Andersdenkende und unliebsame Meinungsäußerungen zu üben.

Was genau hat es mit dem neuen Gesetz auf sich? Der NPD-Parteivorsitzende Frank Franz und DS-TV erklären die Hintergründe und beziehen klar Position.

Für den Ausbau von DS-TV, vor allem die Beschaffung weiterer Technik, brauchen wir Ihre Hilfe. Spenden Sie unter dem Verwendungszweck "DS-TV" an NPD, IBAN: DE 80 1005 0000 6600 0991 92, BIC: BELADEBEXXX

Abonnieren Sie auch unseren Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/user/offensivTV

See More

Hier noch einige Bilder und ein Bericht von unserer gestrigen Kundgebung auf dem Wiener Platz in Dresden.

JN Dresden added 5 new photos to the album: 17.01.2018 - Kundgebung in Dresden.

Am 17. Januar, auf den Tag genau ein Jahr nach dem gescheiterten NPD-Verbotsverfahren, hielten Junge Nationalisten und NPD eine gemeinsame Kundgebung in der Dre...sdner Innenstadt ab. Die unter dem Motto „Klare Kante – gegen Ausländerkriminalität und Überfremdung“ stehende Veranstaltung richtete sich unter anderem gegen die unhaltbaren Zustände am Wiener Platz vor dem Dresdner Hauptbahnhof, der sich in den vergangenen drei Jahren zu einem Schwerpunkt der Ausländerkriminalität in der sächsischen Landeshauptstadt entwickelt hat.

Den ganzen Artikel und weitere Bilder gibt es auf unserer Netzseite:

http://aktion-widerstand.de/?p=13454

See More

Heute frisch eingetroffen, die Flugblätter zur Kampagne: "Klare Kante gegen Ausländerkriminalität und Überfremdung - Dresden gehört UNS!", die ab sofort verteilt werden.

No automatic alt text available.