Photos
Posts

Hallo Ihr!
Hier gibt es ein Praktikumsangebot, das Euch vielleicht interessiert.

No automatic alt text available.
Image may contain: text
Posts

Hallo an alle!

Am Montag,den 15. Januar 2018 findet in der Konrad-Zuse-Straße 3-5 im Raum SR 00.030 zwischen 18:15 und 19:45 ein Vortrag statt:

Prof. Dr. Christian Tagsold (Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf):...
"Als aus Gärten in Japan japanische Gärten wurden: Nation, Natur und kulturelle Übersetzung seit 1900"

Wir freuen uns auf euer zahlreiches Erscheinen.

See More
japanologie.phil.fau.de

‼️Achtung, nicht vergessen‼️
Ab heute fängt die Prüfungsanmeldung für das Wintersemester 17/18 an! Ihr habt bis zum 08. Dezember Zeit euch über meincampus anzumelden.

‼️Achtung, don't forget ‼ Starting today the exam registration for the winter semester 17/18 starts! You have to log into my campus until 08. December.
Translated
NOV20
Nov 20, 2017 - Dec 4, 2017Mein Campus
334 people went

Hallo an alle!

Ein kleiner Veranstaltungshinweis:

Am 11. und 14. Januar 2018 läuft im Cinestar Erlangen der Film „Kimi no na wa“!...
Tickets (12€) könnt ihr schon jetzt auf der Seite des Cinestars kaufen.

Viel Spaß!

皆さんこんにちは!

イベントのお知らせです:

1月の11日と14日にエアランゲンのCinestarという映画館で『君の名は』が上映されます!
もうCinestarのウェブページでチケット(12€)を買えます。

楽しみましょう!

Tickets:
http://www.cinestar.de/de/kino/erlangen-cinestar/

Trailer/Informationen:
https://www.kino.de/…/your-name-deutscher-kinostart-ticket…/

See More
Image may contain: one or more people, cloud, sky, text and outdoor

青空文庫 (Aozora Bunko//Blue Sky Books) ist eine kostenlose online Bibliothek, die eine Vielfalt an Büchern und Texten von japanischen Autoren bereitstellt. Schaut doch mal vorbei!

Qīng kōng wén kù is a free online library that provides a variety of books and texts by Japanese authors. Take a look.
Translated

The Blue Sky Books website is full of free classic literature for Japanese learners to decipher.

Aozora Bunko is an electric internet library that contains works of literature in the public domain.
japantimes.co.jp

Hallo an alle!

Am Freitag, den 8. Dezember, findet in der Konrad-Zuse-Straße 3-5 im Raum SR 00.030 zwischen 13:30 und 15:30 ein Vortrag statt:

Prof. Mamoru Ito, Gastprofessor von der Waseda Universität:...
"The Future of Television in the Digital Media Age: Based on an Analysis of the Characteristics of Japanese Documentary Programs"

Wir freuen uns auf euer zahlreiches Erscheinen.

See More
FSI Japanologie Erlangen updated their cover photo.
Image may contain: plant, tree, sky, flower, outdoor and nature

Hallo an alle!

Morgen findet im Institut der Japanologie zwischen 18:15 Uhr und 19:45 Uhr im Raum 00.111 ein Vortrag statt:
HELENA JASKOV, UNIVERSITÄT ZÜRICH
Räume psychiatrischen Wissens zur Zeit des Russisch-Japanischen Krieges (1904/5) – Universitätshörsaal und Militärkrankenhaus

...

Wir hoffen auf eine rege Teilnahme

See More

Hallo an alle!
Hier eine Erinnerung: Ab heute bis zum 10.Juli ist die Rückmeldung für das kommende Semester, also nicht vergessen den Semesterbeitrag zu überweisen! Dafür gibt es auf meinCampus einen Überweisungsvordruck.

Hallo an alle!
Wir haben von der DJG Nordbayern neue Veranstaltungshinweise erhalten. Schaut vorbei, wenn ihr Zeit habt

1. JAPANFEST
Am kommenden Sonntag, 25.06.2017 findet in Burgthann im „Haus der Musik“ in der Lindelburgerstraße 9 von 14:00 bis 18:00 Uhr ein Japanfest statt....
- der Eintritt ist frei -
Entdecken Sie die Kultur Japans mit Tee-Zeremonie, Taiko-Trommeln, Origami-Falten und Bonsai-Bäumen.
Die DJG für Nordbayern e.V. ist ebenfalls mit einem Stand anwesend.

2. Ausstellungen Japanisches Kunsthandwerk
Noch bis zum 2. Juli 2017 können Sie im Handwerksmuseum Deggendorf die Ausstellung „Roland Bauer - Die Schönheit des Nützlichen - Japanisches Handwerk in der Fotografie“ sehen. Der preisgekrönte Fotograf Roland Bauer bereitete 2001 bis 2006 mehrmals Japan und fotografierte Holz- und Metallhandwerker bei der Arbeit. Die großformatigen Fotografien werden ergänzt durch die Produkte der dargestellten Handwerker.
Das Museum ist von Di-Sa von 10-16 Uhr und am So von 10-17 Uhr geöffnet.
Im Glasmuseum in Frauenau wird zeitgleich zeitgenössische Japanische Glaskunst präsentiert.

3. Ausstellung „Lebenswelt / life-word
Aufgrund der großen Resonanz wurde die Ausstellung „lebenswelt I life-world“ in der Alexander Tutsek-Stiftung in München bis zum 20. Oktober 2017 verlängert.
Gezeigt werden zeitgenössische Skulpturen von 21 japanischen Künstlerinnen und Künstler sowie Fotografien von Rinko Kawauchi.
Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag 14-18 Uhr, feiertags geschlossen.
Alexander Tutsek-Stiftung
Karl-Theodor-Straße 27 Ÿ 80803 München Ÿ Tel. +49 (0)89 - 55 27 30 60
info@atstiftung.de Ÿ www.atstiftung.de
Die Stiftung befindet sich in einer Jugendstilvilla und ist somit leider nicht barrierefrei.
Weitere Informationen zur Ausstellung und Fotomaterial zum Download unter:
http://koppelstaetter-media.de/…/ausstellung-in-der-alexand…

See More

Studentische Hilfskräfte gesucht

Ab dem 1.Oktober 2017 sind in der Bibliothek 07JA (Japanologie) zwei Hilfskraftstellen frei.

Arbeitszeit: 5 Stunden/Woche...
Hauptaufgaben: Aufsicht, Benutzerverkehr (Ausleihe, Information)
Voraussetzung: Immatrikulation an der FAU (im WS 17/18 mindestens im 3.Semester), Grundkenntnisse in der japanischen Sprache, Zuverlässigkeit und freundliches Auftreten

Interessierte wenden sich bitte bis zum 21.6.2017 mit einem kurzen Lebenslauf per E-Mail an

Frau Dr. Angelika Kretschmer
angelika.s.kretschmer@fau.de

See More

Hallo an alle!
Wir haben einen tollen Veranstaltungstipp von der DJG Nordbayern bekommen:
Am Pfingstsonntag (04.06.17) findet in der St. Klara Kirche in Nürnberg ab 16:30Uhr ein Koto-Konzert statt. Die japanische Künstlerin Fuyuki Enokido spielt ihre Koto-Melodien unter dem Titel „Rund um die Welt mit japanischer Kultur“. Der Eintritt ist frei, aber es wird um eine kleine Spende gebeten.

FSI Japanologie Erlangen added a new photo.
May 13, 2017
Image may contain: text

Noch ein kurzfristiger Veranstaltungstipp:
Heute Abend läuft im Cinestar Erlangen der neue Godzilla Film auf Japanisch mit Deutschen Untertiteln!

Achtung! Achtung!
Für das Manga-Übersetzungs-Seminar wurden die Termine geändert:
1. Block: 20. & 21. Mai
2. Block: 17. & 18. Juni

Und heute gleich der nächste Veranstaltungshinweis:

Dieses Semester wird ein Blockseminar zum Thema Manga-Übersetzung angeboten! Das Seminar findet am 6./7.5. sowie 20./21.5. jeweils von 10-18.00 Uhr statt.
Infos gibt es im Univis:

... See More
univis.uni-erlangen.de

Hallo ihr Lieben!
Dieses Mal haben wir einen Veranstaltungshinweis bezüglich eines Deutsch-Japanischen Austauschprogramms für euch:

11. Deutsch-Japanischer Youth Summit

...

Worum geht es?

Der Youth Summit wird im jährlichen Wechsel zwischen Deutschland und Japan veranstaltet und findet dieses Jahr vom 27. August bis zum 3. September statt. Gestartet wird in Hamburg und mit Zwischenstation in Rostock geht es zum Abschluss nach Berlin. Mit themenbezogenen Besuchen und Treffen mit Experten bietet Dir der 11. Deutsch-Japanische Youth Summit die Möglichkeit, spannende Diskussionen zu führen und Deutschland aus einer ganz neuen Perspektive zu sehen. Gemeinsam mit den anderen Teilnehmenden kannst Du außerdem die einzelnen Städte der Reise entdecken und so Menschen aus den verschiedensten Teilen Japan und Deutschlands kennenlernen!

Was erwartet Dich?

Es wird verschiedene Gruppenarbeiten zu den Themen Politik, Kultur, Bildung, Gesellschaft und Umwelt geben, die sich aus unterschiedlichen Perspektiven mit dem Oberthema „Freiheit - mit Grenzen?“ beschäftigen. Junge Menschen haben weltweit die Qual der Wahl: bei der Entscheidung für Beruf oder Wohnort, bei Konsum, Kommunikation oder politischer Teilhabe. Doch sind die Chancen für alle gleich? Geht der Trend zu noch mehr Freiheit oder zeigen sich bereits Einschränkungen? Gibt es vielleicht sogar Hindernisse, die wir auf den ersten Blick nicht wahrnehmen? Diesen Fragen wollen wir gemeinsam nachgehen.

Du möchtest mitmachen?

Aus beiden Ländern können jeweils 20 junge Menschen im Alter von 18 bis 30 Jahren teilnehmen. Die Teilnehmenden aus Japan wurden bereits ausgewählt – jetzt beginnt der Bewerbungszeitraum in Deutschland! Wenn Du hier lebst, zwischen 18 und 30 Jahre alt bist und mindestens Basis-Kenntnisse in der japanischen Sprache vorweisen kannst, bewirb Dich bis zum 31. Mai 2017 über unsere Webseite. Alle wichtigen Infos findest Du über diesen Link: http://djjg.org/hallo-…/11-deutsch-japanischer-youth-summit/

Bei Fragen kannst Du Dich außerdem jederzeit gern an 2017@djjg.org wenden.

See More
Mach mit – beim 11. Deutsch-Japanischen Youth Summit in Hamburg, Rostock und Berlin! Worum geht es? Die Austauschprogramme der Deutsch-Japanischen Jugendgesellschaft e.V. finden im jährlichen Wechsel in Deutschland und Japan statt. 2017 kommen wieder jeweils 20 junge Menschen aus beiden Ländern in…
djjg.org