Photos
Posts

Unsere Arbeit in der Jugendwohngruppe

Der junge Mensch, der zu uns kommt,hat in der Regel belastende, seelische Erfahrungen hinnehmen müssen und lebt in dauerhaften, familiären Konflikten und oftmals mit schulischen Problemen. Diese Umstände sind prägend und gehören in der Regel zu seiner Entwicklung, wie auch zur Persönlichkeitsstruktur. Wir wollen ihm einen verlässlichen Lebensort bieten, an dem er sich selber finden und neu orientieren kann.

Unsere pädagogische Arbeit ist ...zum einen biographisch und systemisch orientiert und versteht sich zum anderen auf dem Hintergrund eines analytischen Verstehens, was heißt, das dass Verhalten und die Symptome des jungen Menschen als sein besonderer Weg der Lösungssuche gesehen werden.

- Wir begreifen die Schwierigkeiten als Symptom und Resultat seines familiären Systems. Wir versuchen, mit dem Jugendlichen gemeinsam, wieder einen belastbaren Familienkontakt herzustellen.
- Sein Verhalten und seine Symptome sehen wir als individuelle Möglichkeit der Lösungssuche.
- Wir verstehen uns als „Jugendhilfeeinrichtung im Netzwerkverbund“ und kooperieren, begleiten und vermitteln an unterstützende, therapeutische Hilfen und Maßnahmen
- Unsere Arbeit basiert auf der analytischen Beobachtung und der professionellen Nähe die wir zu den Jugendlichen aufbauen.

Wir greifen nicht selbst therapeutisch ein, sondern vermitteln externe Therapien. Da die jungen Menschen, die hierher kommen, zunehmend häufiger eine externe Therapie brauchen, arbeiten wir mit den Betreffenden von Beginn an an dieser Bereitschaft.

See More
Posts
JumP - Verein für Jugend mit Perspektive e.V. updated their profile picture.
February 22
No automatic alt text available.