Photos
Videos
timelapse salam ahmad "uncut" JC
6
live-painting II von salam im kulturpunkt... mehr dazu in der BZ am montag
4
...
Posts

Unser Programm wir nochmals gezeigt.
Nicht verpassen!

MAR17
Sat 11:00 AM UTC+01Kino REX BernBern, Switzerland
24 people interested

Im ausverkauften Kino Rex zeigte die Filmreihe "Flucht" vier Kurzfilme
in Zusammenarbeit mit kreativasyl ... Applaus für Mortaza Shahed !

Wiederholung Kurzfilmprogramm "Special Flucht" im REX :
Sa. 17.03. 11 Uhr, inkl. Podium

...

Das verlorene Paradies
Schweiz 2017, 18 Min., Farsi/d
Regie, Drehbuch: Mortaza Shahed
"Die Schweiz, hört der afghanische Flüchtling M. im Iran, brauche keinen Gerichtshof, weil es keine Kriminalität gebe. Ein Land, in dem man in Frieden und Freiheit ein Leben aufbauen könne. Als ihn der afghanische Filmemacher Mortaza Shahed, selbst in die Schweiz geflüchtet, in einem Asylzentrum trifft, denkt M. über Selbstmord nach. Er ist Angehöriger der in Afghanistan verfolgten Volksgruppe der Hazara, als Flüchtling im Iran geboren, und befürchtet, als Flüchtling zu sterben – ohne je die Chance auf ein gutes Leben gehabt zu haben. Ein eindrückliches und intimes Porträt, ein tiefer Einblick in die Seele eines geflüchteten Menschen."

(Fotos von der Film-Matinée : Martin Bichsel)

See More
Image may contain: 1 person
Image may contain: 3 people, people on stage
Image may contain: 2 people, people smiling, people standing
Posts

Morgen um 11 Uhr Kino Rex Bern : Kurzfilmprogramm Special Flucht

FEB3
Sat 11:00 AM UTC+01Kino REX BernBern, Switzerland
210 people interested

FINISSAGE der AUSSTELLUNG von serdar, gülüsan und hatice am
FR 26.1. ab 17.00 im KULTURPUNKT im PROGR.
gibts keine ansprachen ... just wein, wasser und chips

Image may contain: indoor
Image may contain: 2 people, indoor
Image may contain: sky, tree and outdoor

VERMISST - MELDUNG !

Lechi Abaev hat dieses Bild in der S-Bahn in Bern am 28.12. liegenlassen. Es misst ca 80x150cm. Die SBB konnte es bis heute leider nicht finden.
Allfällige Hinweise zum Verbleib leiten wir gern an den tschetschenischen Künstler weiter !

Image may contain: one or more people, people standing and outdoor

Interview der Kulturagenda zur Ausstellung im
Kulturpunkt.ch im Progr ... Mi-Fr : 15:00-18.00.
Cantonale-Partizipation in Biel und Langenthal ... www.serdarmutlu.ch

 Selbstporträt des Künstlers mit einem T-Shirt voller Geschichten. © Serdar Mutlu Ausstellungen Kulturpunkt im Progr, Bern «Und er sagte: Zeichne!» Der kurdische Künstler Serdar Mutlu zeigt Bilder im

Serdar Mutlu (*1988 in Mardin, Kurdistan) zeigt parallel zur Cantonale seine neuesten Werke im kulturpunkt.ch im PROGR.
www.serdarmutlu.ch/portfolio/artworks

Seit Juni 2017 lebt Serdar Mutlu als asylsuchender Künstler in der Schweiz. 2008-15 besuchte er die Kunsthochschulen in Dicle und Marmara. In der Türkei gründete er ein Kulturzentrum und gestaltete Kulissen. Auf seiner Flucht war er 2017 als Zeichnungslehrer im Flüchtlingscamp «Lavrion» in Griechenland tätig.
Ausstellun...gen:
2010, 2011 in Istanbul und 2013 im Kulturzentrum «Mitannî» in Nusaybin.

2017 zeigt er Werke an der Cantonale Berne Jura im Centre d‘art Pasquart in Biel und im Kunsthaus Langenthal.

In der Ausstellung sind auch neue Werke der kurdischen Künstlerinnen Hatice Elcik und Gülüsan Taskiran zu sehen.

See More
DEC19
Tue 6:00 PM UTC+01kulturpunkt im PROGR Bern
5 people interested

Heute ist Alan Miro im Adventskalender der Stadt Bern porträtiert. 🤩

Alan Miro musste seine Heimat wegen seiner Kunst verlassen. Heute malt er in einem Gemeinschaftsatelier im PROGR.
youtube.com

Von 7.12. bis 9.12.17, um 20:00 Uhr im *Keller 62 in Zürich ist Courage mit Faten von Kreativ_Asyl zu sehen!

From 7.12. To 9.12.17, at 20:00 pm in * Keller 62 in Zurich is courage with in of creative _ Asylum!
Translated
Image may contain: 1 person, smiling, sitting and indoor
Gianni Skaragas

Let me tell you about Courage (a play that includes the adaptation of my short fiction, The History of Grains, but also features work by Tatjana Werik and Ivana... Radmilovic). If I say that this stunningly inventive production goes in for political analysis, I am already subscribing to an idea the show seeks to subvert: that we can intellectualize the courageous act. Can we use the ability to endure suffering and loss for political inspiration without political anger?

Presented at Keller 62 in Zürich, Courage is a theatrical experience that knows exactly what it is doing, as it uncovers a dazzling range of human emotions. “Our suffering will never be a story of loss. It won't teach you anything. It will be the slow shake of the head,” says Ruth Schwegler capturing the madness at the heart of a politically run-down world. From the opening moment there is no doubt of her ability to tell heart-rending stories in the most unusual of ways, like an arrow shot into the heart. Music is central to the production but in ways that don't sit on top of the text. Andrea Milova and David Cielbala offer some enchanting moments of harmonising skills, celebrating the realtionship between music and prose. There are also neat, hilarious vignettes from Faten, the cleaning lady, an Iraqi immigrant who came to Switzerland to find a better life.

Courage is a profound and fierce production that pins down the universal human condition, bringing things together in a true central explanation: we all have to make the impossible choice between who we are and who circumstances demand us to be.

Mit besonderem Dank an: Lubosch, Mirko Beetschen, Fabienne Biever, Tatjana Werik, Ivana Radmiloviç, Andrea Milova, David Cielbala, Martin Guggisberg, Monika Michel Deckert, Hans Ruchti u.a.
Oeil Extérieure - Fabienne Biever, die mit den Augen einer Ziege das Ganze überschaut hat.
Fotografie, technische Unterstützung, Aufzeichnung - Martin Guggisberg Textübersetzung „The History of Grains“ - Mirko Beetschen
Reservationen: www.keller62.ch/reservation/index.html

See More

👍

Image may contain: 15 people, people smiling, people standing and indoor
Integration Stadt Bern

Das ist Bernetz - ein Gruppe von interessierten, ehrgeizigen wertvollen Menschen aus aller Welt, die beruflich in der Schweiz Fuss fassen wollen und jede Gelege...nheit packen würden, ihre Fähigkeiten und Kompetenzen unter Beweis zu stellen. Wir wünschen allen von Herzen viel Glück auf Ihrem weiteren Weg!

See More

geheimtipp: gorgonzola 🙄

Insider Tip: Gorgonzola 🙄
Translated
10 Views

serdars neuste werke! ... gemalt im kreativasylatelier312

Ser Dar's latest works! ... painted in the kreativasylatelier312
Translated

serdar mutlu arbeitet neu im kreativasyl_atelier_312 und wurde für die cantonale von zwei museen eingeladen !
work in progress :

Sonntag, 22.10.2017 in der Stube
von 14 bis 15 Uhr können Eltern mit Kindern von 2 bis 10 Jahren zusammen kreativ mit Farben spielen.
Für Kinder von 2 bis 4 gibt es Fingerfarben und grosse Blätter am Boden. Kindergartenkinder lassen ihrer Fantasie mit Farbstiften freien Lauf. Die Grossen -ab 6 Jahren- dürfen an einem echten Mal- und Zeichenkurs mit dem Künstler Alain Miro teilnehmen.
Zwischen 16 und 17 Uhr findet ein gemeinsamer Zvieri statt. Für Kaffee und weitere Getränke ...wird gesorgt. Jeder kann etwas kleines fürs Buffet mitbringen.

Mit Perla, Miro und Sewe in Zusammenarbeit mit Kreativasyl

Mehr Infos: http://www.stube-im-progr.ch/

See More
OCT22
Sun 2:00 AM UTC+02Stube-im-ProgrBern, Switzerland
26 people interested

Im dritten Stock ist das neue Atelier von Kreativasyl und eben auch eine öffentliche Ausstellungsfläche hinter Glas, wo wir zwischen Ost + West einen kleinen EInblick ins künstlerische Schaffen geben ... danke, Progr !

Image may contain: 3 people, indoor
Image may contain: 4 people
Image may contain: 1 person