Videos
Wintergrillen in der Friedrichstraße – Fantastisch! Über 200 Besucher aus Bad Steben, der Umgebung sowie zahlreiche Kurgäste ließen sich das Winterevent in der Friedrichstraße nicht entgehen. Die Idee der Bad Stebener CSU zu einem abendlichen Grillen rund um die „Walhalla“ in der Fußgängerzone stieß auf eine tolle Resonanz. Bei Glühwein, Kinderpunsch, Budenschuster-Bier und Unglaubs Bratwürsten verbrachten die „Wintergriller“ einen stimmungsvollen Abend, der vom Weihnachts-DJ mit passender Musik umrahmt wurde. Die Weihnachtsbeleuchtung sowie ein Feuerkorb trugen gerade für die kleinen Gäste dazu bei den Besuch dieses Abends zu einem Erlebnis werden zu lassen.
13
Bürgerstammtisch Bobengrün
9
Bürgerstammtisch in der Adelskammer Engagiert wie eh und je zeigten sich die Teilnehmer beim jüngsten Bürgerstammtisch der CSU in der Gastwirtschaft Adelskammer in Carlsgrün. Ortsvorsitzender Christian Wages freute sich über zwanzig Besucher und betonte, dass die Veranstaltung ein wichtiges Medium sei um Anstöße für die kommunale Arbeit mitzunehmen. Im seinem thematischen Überblick ging Bürgermeister Bert Horn auf wichtige Entwicklungen im Ortsgeschehen ein und verwies zunächst auf umfangreiche Unterhaltungsmaßnahmen im Bereich von Straßen und Gehwegen für die heuer ein Betrag von 250.000 Euro zur Verfügung stünden. „Durch die Erarbeitung von in die Zukunft gerichteten Planungen wie die Dorferneuerung, die Gestaltung der Poststraße oder die gerade angelaufenen Arbeiten für ein städtebauliches Entwicklungskonzept stellen wir uns neu auf und beziehen die Bevölkerung bereits frühzeitig in solche Überlegungen ein“, betonte Horn. Als wichtig bezeichnete er in diesen Zusammenhang, dass es gelungen sei den Freistaat Bayern für eine Erweiterung des Therme Bad Steben mit Freibadanlage zu gewinnen. Auch die geplanten Hängebrücken über Höllental und Lohbachtal rechnete der Bürgermeister zu dieser positiven Entwicklung. Auf letztere eingehend unterstrich Fritz Gebelein die Bedeutung des Brückenprojektes und betonte: „Eine solche Chance muss man beim Schopf nehmen!“ Auch Roland Spörl sah hierin eine gute Entwicklung und die Möglichkeit für die Gastronomie sich zu verbessern. Gleichzeitig forderte er aber mehr Aufmerksamkeit auf das örtliche Erscheinungsbild zu legen; Disteln an Gehsteigen und wilde Parkerei z.B. in der Humboldtstraße seien hier zu kritisieren. In die gleiche Kerbe schlug Erich Sasse, der darum bat die Sitzbänke in der Humboldtstraße zu sanieren und Hilmar Oelschlegel kritisierte die mangelnde Anwesenheit von Mitgliedern des Gemeinderates bei Veranstaltungen des TSV Carlsgrün. Breiten Raum nahm dann der voraussichtliche Fortgang der Dorferneuerung in Carlsgrün ein. Hannes Neubert und Stefan Nietner forderten die in Aussicht gestellten hohen Fördersätze sicherzustellen um die Bürger bei den zu erwartenden Ausbauanteilen nicht zu sehr zu belasten. In der Frage einer Sanierung des Feuerwehrhauses bzw. Neuerrichtung eines Dorfgemeinschaftshauses mit Feuerwehrstellplatz gibt es noch Gesprächsbedarf; Kommandant Armin Rosenberger wollte sich diesbezüglich noch schriftlich an den Marktgemeinderat wenden. In der Diskussion wurde rasch klar, dass die Bürger auf die offizielle Anordnung der Dorferneuerung durch das Amt für ländliche Entwicklung(ALE) warten um Anträge für private Maßnahmen stellen zu können. „Wir wollen eben bei der Dorferneuerung alles richtig machen“, dokumentierte Roland Spörl die Mitwirkungsbereitschaft der Carlsgrüner. Wie Bürgermeister Horn erläuterte bilde die für den 27. September angesetzte Informationsveranstaltung über ein mögliches Nahwärmenetz den nächsten Schritt. Darüber hinaus erwarte man eine klare Aussage des ALE für welche der von den Arbeitsgruppen vorgeschlagenen Projektideen eine Förderung zu erwarten sei. Einen sehr informativen Abend schloss Fritz Spörl mit seiner Bitte um Unterstützung bei der Reinigung eines Vorfluters im Bereich seiner Grundstücke ab.
4
Posts

Markus Söder wolle keinen "Rechtsruck".
Trotzdem kündigt er einen schärferen Kurs in der Asylpolitik an
und will die Landesverfassung ändern.
Der designierte... bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU)
will im Landtagswahljahr mit einem konservativen Kurs
und einem Bekenntnis zu Kreuz und Christentum punkten.

Beim politischen Aschermittwoch in Passau plädierte Söder dafür,
die christliche Prägung Bayerns in der Landesverfassung zu verankern
und in allen staatlichen Gebäuden Kreuze aufzuhängen:
"Ich möchte, dass wir uns mehr bekennen zu den Symbolen, die uns ausmachen."

Söder: Islam nicht Teil der bayerischen Kultur

Söder bekannte sich in seiner gut einstündigen Rede zur Religionsfreiheit,
betonte aber auch:
"Jeder, der bei uns leben will, muss sich am Ende unseren Werten, Sitten und Gebräuchen anpassen und nicht umgekehrt."

Der CSU-Politiker fügte hinzu:
"Wer glaubt, dass der Islam oder sogar die Scharia zu unserm Land gehört,
da kann ich nur sagen:
Diese haben kulturgeschichtlich nichts mit Bayern zu tun, liebe Freunde.
Das ist nun einmal so, ganz objektiv beschrieben."

Eine Ausweitung des Islamunterrichts an Schulen lehnt Söder ab.

Söder forderte für seine Partei keinen "Rechtsruck", sondern die "Rückkehr zu alter Glaubwürdigkeit".
"Wir sind für die bürgerliche Mitte da. Aber wir wollen auch die demokratische Rechte wieder bei uns vereinen",
sagte er und zog klare Grenzlinien zur AfD: "Die AfD ist eben keine Ersatz-Union, sie ist nicht bürgerlich."

Schärferer Kurs in der Asylpolitik angekündigt

Söder kündigte einen schärferen Kurs in der Asylpolitik mit konsequenteren Abschiebungen an.

Wer in seiner Heimat verfolgt werde, bekomme in Deutschland die Chance auf ein neues Leben.
Wer nicht anerkannt werde, müsse wieder zurück.

Unter großem Jubel im Saal fügte er hinzu:
"Wir helfen anderen wirklich gern.
Aber darüber dürfen wir die einheimische Bevölkerung nicht mehr vergessen."

Söder verteidigte auch die Heimatpolitik der CSU:
Heimat sei nicht nur Gefühlsduselei,
sondern der "seelische Anker, den ein Jeder braucht".

See More
Markus Söder will zwar keinen "Rechtsruck", kündigt aber einen schärferen Kurs in der Asylpolitik an und will die Landesverfassung ändern.
infranken.de
Image may contain: text and outdoor
Markt Bad Steben - offizielle Seite

Einladung zu den Arbeitskreisen
Im Rahmen der Erarbeitung eines integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzeptes(ISEK) lädt der Markt Bad Steben alle interess...ierten Bürgerinnen und Bürger zum gemeinsamen Ideenaustausch ein:
1.März 2018: Stadtgestalt und Nutzung
15. März 2018: Wirtschaft und Einzelhandel
28. März 2018: Familie, Jugend, Senioren
19. April 2018: Verkehr
Die Termine finden jeweils um 18.30 Uhr im Rathaus statt. Für das Thema Jugend wird voraussichtlich ein weiterer, gesonderter Termin stattfinden!

See More
Photos
Posts

Reden wie einem der Schnabel gewachsen ist - über Kommunalpolitik informieren und Ideen mit den Bürgerinnen und Bürgern diskutieren, das ist gepflegte Tradition beim Bürgerstammtisch. Der Zuspruch zeigt, dass die Bürger diese Gelegenheit gerne wahrnehmen. Der nächste Stammtisch findet am
Dienstag, dem 27. März 2018, um 19.00 Uhr
In der Bad Stebener Kultkneipe KAMINSTUBE statt.
Übrigens: Bei uns ist kein Thema tabu! Ob Weltpolitik oder das Schlagloch in der Straße - hier können Sie mit reden, Anregungen vorbringen oder auch Kritik üben. Wir sind für jeden Hinweis dankbar und so manchem Gespräch beim Bürgerstammtisch sind konkrete Taten gefolgt. Alle Mitbürgerinnen und Mitbürger sind herzlich eingeladen!

MAR27
Tue 7:00 PM UTC+02Mein Bad StebenBad Steben, Germany
7 people interested
Image may contain: 25 people, people smiling, people sitting and indoor
Markt Bad Steben - offizielle Seite

Hilfe, die Narren sind los!!!
Am 11.11. sind wir verschont geblieben - heute waren wir dran! Die Bad Stebener Narren sind am Rosenmontag ins Rathaus eingefallen... und haben unsere Vorräte geplündert. Unter Führung der Preussen-Prinzessin und des Westfalen-Prinzen sind mehr als zwanzig wilde Gestalten über uns hereingebrochen und haben zumindest kurzfristig "das Heft an sich gerissen"!!

See More

Gute Ideen beim Bürgerstammtisch!
Die Gaststube des Gasthofs Spitzberg war am vergangenen Donnerstag bis auf den letzten Platz besetzt als CSU-Vorsitzender Christian Wages den ersten Bürgerstammtisch des Jahres eröffnete. „Gerade die Bobengrüner sind spitze, wenn es um die Weitergabe von Ideen oder konstruktive Kritik bei diesem beliebten kommunalpolitischen Bürgerforum geht“, betonte Wages.
Und mit konstruktiver Kritik ging´s dann auch sofort los als Volker Spörl die Parksit...

Continue Reading
It looks like you may be having problems playing this video. If so, please try restarting your browser.
Close
1.9K Views

Die CSU Ortsverbände Lichtenberg und Bad Steben laden alle interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger zum traditionellen Heringsessen in die "Harmonie" nach Lichtenberg ein. Gastredner und somit neben dem Gaumenschmaus für die politische Kost zuständig ist in diesem Jahr Landtagsabgeordneter Alexander König. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

FEB15
Thu 6:30 PM UTC+01Mein Bad StebenBad Steben, Germany
10 people interested

Die Prinzregentenzeit war für Bad Steben eine sehr gute Zeit - eine Zeit der Investitionen in den Ort und des wirtschaftlichen Aufschwungs! Die Stebener errichteten bereits 1913 aus Dankbarkeit zu Ehren des Prinzregenten Luitpold von Bayern ein Denkmal vor der Lutherkirche. Im Zuge der Sanierung der Poststraße wird auch dieser historische Platz eine Aufwertung erfahren.

Bobengrüner haben das Wort!
Die CSU Bad Steben ist wieder vor Ort um zu erfahren wo der Schuh drückt. Die Veranstaltung stellt die ideale Gelegenheit dar, mit unseren Mandatsträgern ins Gespräch zu kommen und lokale Anliegen anzusprechen. Beim nächsten Stammtisch stehen wieder Bürgermeister und Marktgemeinderäte den Bürgerinnen und Bürgern für Fragen zur Verfügung. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Image may contain: outdoor
Alexander König added 7 photos and 3 videosfeeling entertained with Paul Holfeld and 17 others in Bad Steben.

Jubiläumssitzung der KaGe Bad Steben im Großen Kurhaussaal. Relativ wenige Aktivisten beeindrucken seit 50 Jahren mit Büttenreden, Gardetänzen, Gesang und hintersinnigem Humor immer wieder begeisterte Besucher aus Steben und Umgebung! Danke!

Bobengrüner haben das Wort! Das beliebteste kommunalpolitische Bürgerforum, der CSU-Bürgerstammtisch, findet diesmal in Bobengrün statt. Die CSU Bad Steben ist wieder vor Ort um zu erfahren wo der Schuh drückt. Die Veranstaltung stellt die ideale Gelegenheit dar, mit unseren Mandatsträgern ins Gespräch zu kommen und lokale Anliegen anzusprechen. Beim nächsten Stammtisch am Donnerstag, dem 8. Februar 2018, um 19.00 Uhr im Gasthof Spitzberg stehen wieder Bürgermeister und Marktgemeinderäte den Bürgerinnen und Bürgern für Fragen zur Verfügung. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

FEB8
Thu 7:00 PM UTC+01Mein Bad StebenBad Steben, Germany
5 people interested
No automatic alt text available.
Alexander König

Schlüsselzuweisungen 2018 für das Hofer Land. Die Bayerische Staatsregierung unterstützt unsere Kommmunen mit über 72 Millionen Euro!

Alexander König added 3 photos and a videofeeling fantastic at Kloster Banz.

Markus Söder ist ein Glücksfall für ganz Bayern! Ein kraftvoller Kümmerer voller Ideen, der für unser Land brennt! Er hat soeben in Banz eine begeisternde programmatische Rede gehalten. So geht Aufbruch! Auf ihn können wir uns verlassen.

Image may contain: 4 people, people smiling, people standing and indoor
Markt Bad Steben - offizielle Seite

Neue Tourist-Information Bad Steben
Umfassender Service und Beratung im Herzen des Kurparks!
Zum Jahresbeginn ist in Bad Steben im Kurpark eine neue Tourist-Inf...ormation eröffnet worden. War diese bislang im Eingangsbereich der Therme Bad Steben untergebracht, ist sie nun zentral in der historischen Wandelhalle zu finden. Hierfür wurde der Ost-Pavillon eigens renoviert und neu eingerichtet. Ein attraktiver und einladend gestalteter Innenbereich, eine barrierefreie Zugangsmöglichkeit, die zentrale Lage im Kurpark und die Nähe zur Therme und dem Gesundheitszentrum erfüllen die Ansprüche an eine moderne und zeitgemäße Informationsstelle.
Die Tourist-Information in der Wandelhalle ist Montag bis Freitag von 9.00 Uhr bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 16.00 Uhr sowie samstags von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr geöffnet. Zusätzlich ist Donnerstagabend von 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr geöffnet, um vor allem Klinikgästen außerhalb ihrer Behandlungszeiten die Möglichkeit zu geben, sich für Aktivitäten und Ausflüge an den Wochenenden zu informieren.
Informationen rund um die Therme Bad Steben im Service-Center
Der Umzug der Tourist-Information fand im Rahmen der touristischen Umstrukturierungen Bad Stebens statt. So hat der Markt Bad Steben seit Anfang des Jahres die alleinige Verantwortung für das Destinationsmarketing des Bayerischen Staatsbades Bad Steben und der Tourist-Information übernommen. Bislang wurden diese beiden Bereiche im Rahmen einer Kooperationsgemeinschaft vom Markt Bad Steben und der Bayerischen Staatsbad Bad Steben GmbH gemeinsam übernommen. Im Zuge der Aufgabenübernahme wechselten Monika Josiger und Petra Schmeißer von der Bayerischen Staatsbad Bad Steben GmbH zum Markt Bad Steben. Geleitet wird der Bereich Tourismus und Marketing weiterhin von Monika Josiger. Unterstützt wird sie dabei von den Mitarbeiterinnen Petra Schmeißer und Susanne Tautenhahn. Die „Neuen“ wurden von Bürgermeister Bert Horn am ersten Arbeitstag und in neuer Umgebung herzlich willkommen geheißen; der Bereich Tourismus bildet künftig eine eigene Abteilung innerhalb der Organisationsstruktur der Marktgemeinde.
Weitere Infos:
Tourist-Information Bad Steben | Markt Bad Steben
Monika Josiger, Leitung Marketing & Tourismus
Badstraße 31 (in der Wandelhalle) | 95138 Bad Steben
Telefon 0928874-73, Fax 09288 74-80
E-Mail: monika.josiger@bad-steben.de, www.bad-steben.de

Foto v.l.: Bürgermeister Bert Horn, Marketingleiterin Monika Josiger, Petra Schmeißer und Susanne Tautenhahn.

See More
Mein Bad Steben shared their video.
January 6
It looks like you may be having problems playing this video. If so, please try restarting your browser.
Close
Posted by Mein Bad Steben
969 Views
969 Views
Mein Bad Steben

Stamm begeistert beim Dreikönigstreffen in Bad Steben
Einmal mehr war das Dreikönigstreffen der CSU in Bad Steben ein ebenso beliebter wie fulminanter politisch...er Jahresauftakt in der Region. Weit über 200 Besucher waren von der Präsidentin des Bayerischen Landtags sehr angetan. Ob in der Sozialpolitik beim der Mütterrente oder beim Thema Flüchtlinge, wo Stamm die Integrationskraft unseres Landes als Maßstab nannte, bewies die "Landesmutter" ihre Kompetenz. Hinsichtlich der anstehenden Koalitionsverhandlungen in Berlin betonte Stamm, dass es das Ziel der CSU unser Land miteinander zu gestalten! Koalition ja, aber nicht um jeden Preis!

See More

Stamm begeistert beim Dreikönigstreffen in Bad Steben
Einmal mehr war das Dreikönigstreffen der CSU in Bad Steben ein ebenso beliebter wie fulminanter politischer Jahresauftakt in der Region. Weit über 200 Besucher waren von der Präsidentin des Bayerischen Landtags sehr angetan. Ob in der Sozialpolitik beim der Mütterrente oder beim Thema Flüchtlinge, wo Stamm die Integrationskraft unseres Landes als Maßstab nannte, bewies die "Landesmutter" ihre Kompetenz. Hinsichtlich der anstehenden Koalitionsverhandlungen in Berlin betonte Stamm, dass es das Ziel der CSU unser Land miteinander zu gestalten! Koalition ja, aber nicht um jeden Preis!

It looks like you may be having problems playing this video. If so, please try restarting your browser.
Close
Posted by Mein Bad Steben
969 Views
969 Views

Den politschen Jahesauftakt in der Region bildet auch in diesem Jahr das Dreikönigstreffen der CSU welches zum 42. Mal in Bad Steben stattfindet. Politik erklären und die Ziele für das kommende Jahr abzustecken steht im Mittelpunkt dieses traditionellen Treffens in der Spielbank Bad Steben. Mit Barbara Stamm, der Präsidentin des Bayerischen Landtags, als Hauptrednerin ist die Veranstaltung wieder hochkarätig besetzt und auf jeden Fall einen Besuch wert. Der CSU-Ortsverband Bad Steben und die CSU im Hofer Land laden herzlich ein!

JAN6
Sat 10:30 AM UTC+01
29 people interested