See more of Michael Helm by logging into Facebook
Message this Page, learn about upcoming events and more.
See more of Michael Helm by logging into Facebook
Message this Page, learn about upcoming events and more.
Not Now
Community
Icon of invite friends to like the lage
Invite your friends to like this Page
Highlights info row image
49 people like this
Highlights info row image
49 people follow this
Photos
Posts

Die Vorbereitungen für meinen "Frauenprojekttag" am Evangelischen Gymnasium in Werther laufen auf Hochtouren. Das kommt dabei heraus, wenn man Jungen und Mädchen ergebnisoffen nach einem Leseprojekt fragt. Die Herren halten sich dezent zurück. Die Frauen machen voller Begeisterung mit. Dann morgen eben mit einer reinen Mädchengruppe der 8er- und 9er-Klassen. Ich freue mich auf den Projekttag. Im Vorjahr war die Gruppe schon superklasse!

PS. Zeigt aber auch, wie nötig es ist, Jungen immer wieder zu überreden. Notfalls mit viel, viel, viel Zuspruch: Nun geh´ da aber jetzt mal hin!!!!
Übrigens: Literaten beißen nicht, Kultur auch nicht!
Die Jungs, die mich kennen, wissen das. ;)

Grenze und Ewigkeit

Image may contain: ocean, sky, cloud, outdoor, water and nature
Posts

"Herangedämmert kam der Abend
Wilder toste die Flut,
Und ich saß am Strand und schaute zu
Dem weißen Tanz der Wellen ..."

...

Das könnte Heinrich Heine genau hier geschrieben haben.
Einen Moment die Seele ziehen lassen...

See More
Image may contain: ocean, plant, sky, tree, outdoor, nature and water

Einen wirklich sehr kurzen Abstecher auf die Insel. Aber wie es am Meer immer so ist: Der Moment ist eine Ewigkeit.

Image may contain: ocean, sky, cloud, beach, outdoor, nature and water
Michael Helm updated their cover photo.
Image may contain: 1 person, closeup

Wann und Wo. Alle Lesungen auf einen Blick...
http://www.michael-helm.de/literatur-live/

Lesungen auf einen Blick.
michael-helm.de

Der Vorverkauf für die Matineen in Herford im Herbst läuft bereits. Die beiden Veranstaltungen habe ich schon einmal unter Veranstaltungen aufgeführt. Karten bekommt ihr in der Stadtbibliothek Herford.

Portugal, Ladinien und wie ein Römer im antiken Trier
Ein rein literarisches Menü in mehreren Gängen

Das unentdeckte Land geht über den Gaumen. Bei seinen vielen Reisen hat Michael Helm vor allem gut gespeist, könnte man meinen: an der Algarve portugiesische Suppen, außergewöhnliche Fischgerichte und herrliche Süßspeisen. In Ladinien, in den Südtiroler Bergen, probierte er Turtres und Tirtlan. Und in Trier hat der Literat diniert, wie ein römischer Lukull in der Antike.
Da da...rf einem das Wasser schon einmal im Munde zusammenlaufen, auch wenn der Mann die ganze Zeit nur vom Essen redet. Denn abgesehen vom Frühstück werden seine kulinarischen Schilderungen literarischer Natur bleiben, sind also harmlose Verführungen im Geiste.
Zudem serviert uns Michael Helm noch kleine Geschichten der jeweiligen Länder, Reiseimpressionen oder kulturelle Anekdoten, die einem Land und Leute schmackhaft machen. Wer da nicht im Herzen und auf der Zunge Appetit bekäme, zu reisen und zu genießen.

See More
NOV19
Sun 10:00 AM UTC+01Stadtbibliothek, Linnenbauerplatz 6, 32052 Herford

Ritter von der traurigen Gestalt
Michael Helm liest aus dem Roman von Miguel de Cervantes

Eine schlottrige Gestalt mit geflicktem Rüstzeug reitet auf magerem Klepper in Herford ein. An seiner Seite ein etwas rundlicher, gemütlicher Kerl auf einem Esel. Ihre würdevollen Namen: Don Quijote de la Mancha und sein Knappe Sancho Panza.
Liebevoll begegnet Michael Helm diesem berühmten, kauzigen Paar in Miguel de Cervantes Roman. Dabei passen Ritter und Knappe weder in unsere heutige...n Städte, noch haben sie sich damals ins Bild ihrer eigenen Welt fügen wollen. Es sind zwei Fremde und dennoch vertraute Figuren.
Don Quijote ist dem hehren Ideal verbunden, der edle Beschützer der Schwachen und Armen zu sein. Dafür wird er wieder und wieder verprügelt. Sancho, der bodenständige Realist, hilft ihm wieder und wieder auf die schlottrigen Beine. Beide Gestalten rühren uns im Herzen. Sie ermuntern uns aber auch im Grotesken und Lächerlichen das eigentlich Menschliche zu finden.

See More
OCT8
Sun 10:00 AM UTC+02Stadtbibliothek, Linnenbauerplatz 6, 32052 Herford
Michael Helm added 4 new photos to the album: Hemingway Waits.

Musikalische Lesung in Brackwede (Bielefeld)

Image may contain: one or more people, people sitting and indoor
Image may contain: 1 person, indoor
Image may contain: one or more people, people sitting and indoor
Image may contain: 1 person, indoor

War auch einfach ein toller Abend!

Image may contain: indoor
Michael Wollny feeling excited at Konzerthaus Dortmund.

very very excited about the first concert of my 3-day stay at the konzerthaus dortmund !! so happy and honoured to be here !!!! tonight: nosferatu with Det Norske Blåseensemble Geir Lysne and eric schaefer !!

Es ist schwer, etwas anders zu machen. Immer denke ich darüber nach, etwas zu verändern. Weil sich das Jetzt nicht richtig anfühlt. Ich sollte es tun. Der Moment vor dem Handeln ist der schwierige.

War ein ganz außergewöhnliches Konzert heute Abend: Live-Improvisationen zum Film Nosferatu. Klasse!

Der Pianist Michael Wollny ist der Popstar unter den Jazzmusikern – spätestens seit seinem Album "Nachtfahrten". Im Interview spricht er über den Ruhm und die Parallelen zwischen Liebe und Musik.
zeit.de

Stadt zwischen den Welten
Literarische Ansichten der portugiesischen Stadt am Meer

»Diese Stadt liegt am Rande des Wassers; man sagt, dass sie aus Marmor gebaut ist«, schrieb Charles Baudelaire. Andere nennen sie die Stadt des Lichts, manche beschreiben sie in der melancholischen Melodie eines Fadogesanges. Auf alle Fälle hat die Stadt ein Flair, das ideal in das Gartenambiente und zur sommerlichen Lesung der Buchhandlung Schmidt in Löhne passen wird.

...

Michael Helm wird von verschiednen Bildern Lissabons erzählen. Für ihn ist Lissabon eine Stadt zwischen den Welten. Auf der einen Seite nahezu verfallene Häuser in den pittoresk anmutenden Gassen der Altstadt, in denen die Menschen noch heute in ärmlichen Verhältnissen leben. Auf der anderen Seite das moderne Gesicht Lissabons auf den großen Plätzen und in den belebten Straßen.

Daraus ergibt sich eine Vielschichtigkeit und Farbigkeit, die man im alltäglichen Leben ebenso spürt wie nachts in den kleinen Fadolokalen oder in den Bars im Bairro Alto. Michael Helm schildert seine Eindrücke dieser Stadt, schlendert durch die Gassen der Alfama, verweilt auf einer Bank im Stadtpark oder nimmt die Zuhörer mit auf die Fahrt in der berühmten Straßenbahnlinie 28. Neben den eigenen Impressionen schildert er Lissabon aus der Sicht portugiesischer Autoren wie Fernando Pessoa.

See More
JUL7
Fri 7:30 PM UTC+02Buchhandlung Schmidt, Königstraße 14, 32584 Löhne

Eine der ältesten Liebesgeschichten unseres Kulturraums von Apuleius

Zwei Liebende haben Maler inspiriert, Bildhauer, Komponisten und Schriftsteller. Sie sind mit das älteste und zugleich jüngste Liebespaar unserer Kulturgeschichte: Amor und Psyche. Bis heute elektrisieren sie unsere Fantasie, wenn wir an die Liebe denken.
Der Gott Amor verliebt sich in die wunderschöne, aber sterbliche Königtochter. Nacht für Nacht verführt er – die Finsternis nutzend – seine geliebte Psyche.... Nur, um am Morgen wieder ungesehen zu entschwinden. Wer ist der unsichtbare Liebhaber?
Die Kenntnis des Geliebten trägt für Psyche – wie könnte es im auch Mythos anders sein – die Gefahr der Entzweiung des Paares in sich. Und so entspinnt sich die Geschichte zweier unterschiedlicher Wesen – des Gottes und der Sterblichen – geprüft und herausgefordert, um sich wieder zu finden und in Liebe zu vereinen. Hass, Neid, Eifersucht und Intrige müssen überwunden werden. Verwundert es, dass dieses Sujet als Bild für Lieben und Leben bis in unsere Tage überdauert hat?

Michael Helm liest die spannende und erfrischende Liebeserzählung des antiken Schriftstellers und Philosophen Apuleius, der die Geschichte um die beiden unsterblichen Figuren erdachte. Lassen Sie sich verzaubern von der mythischen Liebesgeschichte, von einer alten und zugleich faszinierenden Sprache und dem ewigen Thema der Kunst: der Liebe.

See More
MAY14
Sun 10:00 AM UTC+02Stadtbibliothek Herford, Linnenbauerplatz 6, 32052 Herford

Ich kann leider nicht, jedoch absolut sehenswert!

OCT24
Tue 8:00 PM UTC+02transfer. bücher und medien.Dortmund, Germany
3 people interested

Oh, da geh´ ich ja auch hin! :)