Photos
Posts
SC Mirnock updated their cover photo.
4 hrs
Image may contain: 3 people, people smiling, outdoor
Posts

25. Int. Gegendtaler MTB Rennen mit Kärntner Meisterschaften

Ausschreibung: http://www.sc-mirnock.at/files/MTBRennenAfritz_2018.pdf
Anmeldung: http://my5.raceresult.com/94637/registration?lang=en

sc-mirnock.at
Wasserweglauf 2018 Peter Wieser belegt beim Wasserweglauf in Liebenfels über 8,8km und 423hm in der Kategorie M35 den 1. Platz. In der Gesamtwertung erreicht er 17. Rang.
sc-mirnock.at
Defektteufel schlägt in Haiming (T) zu Jonas Trattnig fällt beim Austria Youngsters Cup in Haiming bereits in der 3. Runde, an 10. Stelle liegend, durch Reifenschaden aus.
sc-mirnock.at
Zweiter Platz für Jonas Trattnig Jonas Trattnig belegt in der Kategorie U17m den zweiten Rang beim ersten Rennen des ARBÖ Kärntensport Nachwuchscups dieser Saison in der areaone in Villach. Weitere Ergebnisse: U13 m: 9. Glinzner Daniel 10. Eder Kilian U15 w: 6. Trattnig Sophie U17 m: 2. Trattnig ...
sc-mirnock.at

Sonntag 6. Mai Familenradtag in Afritz - komm sei dabei !!
Ausschreibung:

http://www.sc-mirnock.at/fi…/3.GegendtalerFamilienradtag.pdf

sc-mirnock.at

Peter Wieser belegte beim Mostlandlauf in St.Paul im Lavanttal über 10km in der Zeit von 37min 08 s den 12. Gesamtrang und damit in der Klasse M35 den 4. Klassenrang.
Herzliche Gratulation !!

http://www.mostlandlauf.at/ergebnisse-2018/

Mit einem Wetterbericht der viel Regen und Kälte vorhersagt, starten wir am 17.3. in unseren Trainingslager nach Porec (CRO). Bei der Anreise zeigte sich überraschend aber bereits an der kroatischen Grenze eine wechselnde Bewölkung und trockene Straßenverhältnisse bei 14°C. Somit konnte bereits am Samstag eine erste Runde über 65km gefahren werden. Auch die MTB Nachwuchs Gruppe konnte ihre Ausfahrt bereits am ersten Tag genießen. Am Sonntag war das Wetter bewölkt, trocken un...d windstill bei 9°C. Somit wurde die erste 100km Runde in Angriff genommen. Die MTB Fahrer mussten aber den Regenfällen der Vorwoche Tribut zahlen und mussten leider viele der Schotterstraßen zum Großteil meiden, da auf diesen tiefer Schlamm vorzufinden war. Montag kam auch in Istrien die angesagte Sibirische Kälte an. Fünf Grad Celsius erforderten eine Anpassung der Strecke, es wurden aber trotzdem 90 km gefahren. In der Nacht auf Dienstag gab es im Hinterland (Pazin) Schneefälle, somit wurde der Dienstag trotz Sonnenschein zu einem der kältesten Tage während dieses Trainingslagers (3°C). Wir teilten die geplante Runde in zwei Etappen, so dass wir in der Mittagszeit die Bekleidung wechseln konnten und fuhren aber dann auch in Summe 110km. Die MTB Nachwuchs Gruppe reiste wie geplant am Dienstag nach Hause, konnte aber vier schöne Ausfahrten in einer kompakten Gruppe erfolgreich absolvieren und hatten auch Ihren Spaß im Wellness Bereich des Hotels.
Am Mittwoch stieg die Temperatur bereits auf 10°C, leider gepaart mit zunehmender Bora, somit war der Routenverlauf sehr entscheidend. Mit einer Runde über Dvigrad nach Pazin und zurück nach Porec konnten 100km absolviert werden. Bei der Donnerstag Runde nach Savudrija spielte die Bora mit Windgeschwindigkeiten bis 40km/h und sehr kalter Luft die entscheidende Rolle und die Gruppe zerfiel in zwei Gruppen. Die kürzere Runde führte dann über 90km von Buje zurück zum Hotel, der Rest der Gruppe kämpfte tapfer die 120km durch den Wind. Freitag wurde bereits in der Früh in zwei Gruppen geteilt, wobei eine Gruppe 70km und die größere Gruppe über 120km nach Barban und zurück fuhr. Dabei gab es vorwiegend sonniges Wetter bei 10°C aber leider auch noch etwas Bora. Die Abschluss Runde am Samstag nahmen nur mehr 3 Fahrer in Angriff. Dabei wurde eine schöne Runde nach Fazana und über Svetvincenat zurück nach Porec mit 1300hm zurückgelegt.
Alles in allem eine trotz kühlem Wetter eine sehr gelungene Woche, die vor allem trocken blieb. Es konnten dabei in Summe je nach Fahrer, es gab da auch fleißige Einzelfahrer, die nach der täglichen Rückkehr nach Porec noch die einen oder anderen Kilometer angehängt haben, zwischen 750 und 1000km in der Woche gefahren werden. Fleißigster Trainierer war Christian Kassnitzer mit 1003km und 12000hm.

See More

Homepage Update online:

http://www.sc-mirnock.at/index.html

Der Union SC Mirnock ist einer der erfolgreichsten Radsportvereine Kärntens und ist im Mountainbike- und im Straßensport vertreten.
sc-mirnock.at
SC Mirnock added 2 new photos to the album: 27. Kamptal-Klassik-Trophy.

Saisonauftakt der Mountainbiker. Jonas Trattnig belegte bei der 27. Kamptal Klassik Trophy in Langenlois (NÖ) bei einem international gut besetzten Rennen in der Kategorie U17 den 9. Rang.
Herzliche Gratulation!

Ergebnis:
https://www.kamptal-klassik-trophy.at/…/Results-2018-03-24-…

SC Mirnock added 3 new photos to the album: 2018.03.17_Vulkanland Frühlingslauf.

Bei sehr widrigen Verhältnissen fand am 17.3.2018 in Leitersdorf im Raabtal der Vulkanland Frühlingslauf statt. Dabei konnte Peter Wieser über die Halbmarathondistanz in 1:21:43 den 9. Gesamtrang erreichen.
Sein Sohn Keno belegte in der Kategorie U10 über 1000m den 3. Rang.
Herzliche Gratulation zu den Erfolgen!
Ergebnis:

... See More

Trainingslager Porec
Die ersten 3 Tage erfolgreich absolviert, etwas kühler aber trocken, ab jetzt wird’s sonnig.

Image may contain: one or more people and outdoor

Neuer Vorstand gewählt
Am Donnerstag 8.3.2018 fand im GH Fischerhof in Afritz die Jahreshauptversammlung des SC Mirnock statt. Dabei wurde ein neuer Vorstand gewählt:

Obmann: Truntschnig Wolfgang
Obmann-Stv: Winkler Markus...
Schriftführer: Marbler Wolfgang
Schriftführer-Stv: Rauter Siegfried
Kassier: Marbler Wolfgang
Kassier-Stv: Mayer Wolfgang

Sportlicher Leiter: Trattnig Manfred
Nachwuchstrainer: Bucher Wolfram

Herzlichen Dank an Thomas Mocharitsch für seine Arbeit als Obmann in den vergangenen Jahren.

See More
SC Mirnock added 3 new photos to the album: 14. St. Pauler Rabenstein Berglauf.
March 12

Beim Rabenstein Berglauf in Sankt Paul im Lavanttal belegte Wieser Peter in der Gesamtwertung den 5. Rang (3. Platz Klassenwertung M35). Herzliche Gratulation!

Ergebnis: http://www.lg-stpaul.at/ergebnisse-rab-18.html