Photos
Reviews
4.2
2,169 Reviews
Tell people what you think
Habs Maks
· October 15, 2017
love the place.....though not the Best place for singles to meet girls...too many lesbians
Elan Ruusamäe
· June 7, 2017
Be sure to check out downstairs, such maze that you may even get lost and walk in circles, like i did :)
Edu Arian
· April 10, 2017
An amazing place, been there performing a unique show with Peruvian Electro Act "Arian 1" and many others, celebrating the 20th anniversary of the WGT.
Jane Smith
· June 2, 2017
Amazing space! I fell in love. This is gothic heaven!
Mchl Glcknr
· September 20, 2016
Great concert venue with professional sound and light equipment.
But also for clubbing, drinking, eating very good.
Patrik Lark
· June 6, 2017
My favorite place during Wave Gotik Treffen.
Alberto Sousa
· November 17, 2016
Beauty and dark festival
Isa Zeus
· January 1, 2018
Zum einen kann man für 20 € Eintritt einen guten Dj erwarten . Die Übergänge in die verschiedenen Musikrichtung war eine Katastrophe. Die Location ist top aber .....

Der Sicherheitsdienst hat einen a...rmen total betrunkenen jungen Mann einfach im T Shirt vor die Tür gesetzt und sich selbst überlassen. Weder haben sie einen Krankenwagen gerufen, noch nicht einmal Wasser haben sie dem Mann gegeben. Und weil alle Gäste die das mitbekommen haben geschockt geschaut haben, hat der Sicherheitsdienst den jungen Portugiesen einfach noch ein Stück weiter vom Gelände auf eine Mauer gesetzt und sind wieder zurück gegangen. Einfach unverschämt. Gut aufgehoben ist was anderes.
Wir haben dann den Krankenwagen gerufen. Selbst die Krankenpfleger mussten ihn mit vier Mann festhalten weil er nicht mehr alleine gehen konnte.

Gut, das es bei uns sowas nicht gibt�
See More
Mel Li
· February 25, 2018
Wir waren gestern zur 90er-Party in der MB. Location und Musik waren okay.

Problem und absolutes 'no go':...
Nachdem mein Freund und ich unsere persönlichen Sachen an der Garderobe abgeholt haben und uns zum Gehen bereit machten, wurde mein Freund darauf hingewiesen keine Glasflaschen mit nach draußen zu nehmen. Als dieser die leere Flasche abstellen wollte, ist sie ihm aus der Hand gerutscht und auf dem Boden zerbrochen - kann ja mal passieren. Jedoch gefiel das scheinbar einer männlichen "Security"-Person nicht, weshalb er meinem Freund gleich seinen Unterarm an die Kehle drückte und ihn an die Wand presste. Auf mein schlichtendes Einschreiten hin wurde ich vom weiblichen Security-Personal weggezerrt. Wir haben uns in keinster Weise aggressiv verhalten. Auf die Frage meines Freundes, was denn jetzt genau das Problem sei und dass wir eigentlich nur gehen wollten, lies die Person von ihm ab. Als wir uns zum Ausgang drehten, wurde seitens des Personals nachgeholfen, indem wir hinaus gestoßen wurden. Für mich zeigte sich ein deutliches Aggressionspotenzial. Man hatte den Eindruck, dass auf eine falsche Reaktion unsererseits gewartet wurde, um körperlich Einschreiten zu können!

Sollte eine Security-Person nicht in solch einer Situation stets deeskalierend agieren? Und was sollte dieses Nachtreten?

Wir werden uns rechtliche Schritte vorbehalten, da ein grundloser tätlicher Angriff vorlag!
See More
Morris Krause
· February 11, 2018
Die Musik war in Ordnung. Die Location besitzt eben ihren Charme, trotz der tausend Treppen.

Was absolut nicht geht, dass als "Ermäßigt" nur Studenten und duale Studenten gelten und nicht auch Azubi...s. Azubis verdienen teilweise um ein Vielfaches weniger als manche Studenten mit Bafög zur Verfügung haben. Eine Friseurin bekommt 154€ netto im Monat. Warum wird sie nicht als Ermäßigt behandelt sondern muss den vollen Preis zahlen?
Was die Moritzbastei hiermit erreichen will, ist mir völlig fremd. Anscheinend damit die gegenseitige Akzeptanz und Toleranz zwischen Azubis und Studenten noch weiter sinkt.
Gleichberechtigung und Gerechtigkeit sieht für mich anders aus.

Nächstes absolutes No-Go ist, dass trotz den ganzen Schildern "Auf Garderobe keine Haftung", einfach Gegenstände wegkommen.. Dass man einfach einen Rucksack mit Wertmarke rausgibt obwohl der eigentliche Inhaber ihn noch nicht abgeholt hat, ist einfach nur peinlich.
Und die 150€ Klausel ersetzt auch keine Jacke, den Rucksack und die Wiederbeschaffungskosten für sämtliche Kreditkarten, Führerschein und Zulassungspapiere.
Hier geht einfach mega viel Vertrauen verloren und ist für eine Institution dieser Größe einfach nur blamabel.
See More
Fal Ke
· January 12, 2018
Also da hat die gute alte MB schon bessere Zeiten gehabt......Die Location war und ist immer Hammer, und außerhalb der Events ist diese Location eigentlich immer zu empfehlen (gute Preise, leckeres E...ssen, gute Preise für Getränke und Co. und man kommt auch bis 22 Uhr kostenlos rein ;-) ).....aber das Personal war am Silvesterabend dermaßen unverschämt. Man hat echt gemerkt, dass einige vom Sicherheitspersonal nicht professionell ausgebildet sein können, so wie sie sich verhalten haben (speziell in punkto Anweisung, wo man durchgehen darf und wo nicht, ist ja schließlich nicht immer alles ersichtlich und man kann Leuten auch Anweisungen geben, ohne sie grob anzumotzen, wäre eventuell auch in vielen Fällen deeskalierender ;-) ). Die Bedienung war an diesem Abend eigentlich ok, nur hatte sie auch schon bessere Zeiten (man sah, dass die echt null Bock hatten, was ich aber teils verstehen kann). Was an dem Abend los war, keine Ahnung. Alles in Allem kann ich aber diese Location im Allgemeinen weiterempfehlen, da man da auch mal gemütlich was trinken oder essen kann, wenn das Budget knapp wird. Sonst habe ich das Personal auch noch nie so erlebt. See More
Marlon Brandevin
· February 25, 2018
Ich hab gestern, mit einem Freund nach einem Barbesuch, meine Freundin von der MB abgeholt.
Als wir am Eingang ankamen saßen draußen 2 Securities auf einem jungen Mann, welcher sich nicht wehrte, aber... protestierte, dass er Schmerzen habe.
Ich hab mich da nicht eingemischt, da ich nicht gesehen hab was vorgefallen war.
Wenn jedoch keine Notwehrsituation seitens des Security-Personals vorlag, dann haben sie deutlich ihre Kompetenzen überschritten.

Als wir gegangen sind, habe ich mir noch eine Club-Mate für den Weg gekauft und wollte mit der Flasche in der Hand nach draußen gehen.
Daraufhin wurde ich unfreundlich mit den Worten:"Das Glas bleibt hier." hingewiesen, mein bezahltes Getränk stehen zu lassen...bei 8€ Eintritt und zusätzlich 1€ Garderobe scheint es auf die 8 Cent auch noch anzukommen.

Also hab ich meine Flasche gelehrt und wollte diese abstellen, dabei ist diese mir aus der Hand gefallen. (Ich war vorher ein paar Stunden klettern und meine Handmuskulatur war schon ziemlich durch.)

Als die Flasche auf dem Boden zerbrochen ist, wurde ich von hinten attackiert, herumgerissen und an die Mauer gedrückt...der Umstand, dass der Security-Typi ein kahlköpfiger Zwerg war, führte dazu, dass seine Versuche mit dem Ellbogen an meine Kehle zu kommen etwas lächerlich wirkten.
Ich bin ein sehr ruhiger Typ und wenn ich getrunken hab noch entspannter als normal, deshalb hab ich mich nicht gewehrt und mir seine Beleidigungen angehört.
Als dieser dann mit seiner Pöbelei nicht weiter wusste, hab ich gefragt ob er wegen 8 Cent die Polizei rufen wolle oder ob ich das machen soll wegen versuchter Körperverletzung und Nötigung.

Meine Freundin wurde auch zur Seite gezerrt, so dass genügend Platz für die vom Security-Personal geplante Schlägerei war. Anscheinend scheint so etwas öfter vorzukommen.

Ich musste ihm 3 mal erklären, dass die Flasche mir versehentlich aus der Hand gefallen war und ich gerade auf dem Nachhauseweg bin bevor er es für nötig gehalten hat seine Hände von mir zu nehmen.

Naja, es gibt ja nen Grund, warum Securities liebevoll Einzeller genannt werden...ist halt nicht viel los im Schädel, da dauert das schon etwas länger als bei normalen Menschen bis ein Satz verarbeitet wird.

Als ich zur Tür gegangen bin, wurde ich dann noch einmal geschubst und bepöbelt.

Da hat das Security-Personal auf jeden Fall seinen Job nicht verstanden...ich erklär das aber gerne...man hilft ja wo man kann:
Als Sicherheitsdienst ist man Dienstleister im Sinne des Veranstalters und da gehört auch Deeskalation und Kundenfreundlichkeit zum Aufgabenbereich und nicht Steroidabbau durch Pöbelei und dem Versuch Gästen eine Schlägerei auf´s Auge zu drücken.

Das war eine erbärmliche Vorführung geistiger Reife und absoluter Inkompetenz seitens des Security-Zwerges.
Ich überlege Strafanzeige zu stellen und rate das auch dem Gast, welcher früher am Abend außerhalb der Lokalität malträtiert wurde, da nach meinem Eindruck des Aggressionspotentials der Security, das wahrscheinlich nicht gerechtfertigt gewesen sein konnte.
See More
David Jiménez Restrepo
· February 2, 2018
Es un sitio único. ..fantástico....mágico
Se presta para pasartela muy bien
Kathleen Blattan-Seddik
· March 25, 2018
Nur 6 Euro Eintritt... Getränke um die 4 bis 5 Euro... super Musikvielfalt... Ich fand es super
Frank Fieselmann
· June 6, 2017
Als erstes sollte man die "normalen" Preise abdecken, wenn man beim wgt ordentlich draufschlägt und ein so dermassen unkoordiniertes und unhöfliches Personal habe ich schon lange nicht mehr erlebt......und ich wohne in Berlin, bekannt für Rotzigkeit.furchtbar... und liebe blonde Bedienung, wenn du mir schon sagst, das du keine Lust mehr hast...dann suche dir n neuen Job... denn was verkaufen wolltest du eh nicht....nie wieder...2 Sterne für die Lokalität...und die Lady mit dem blauen Iro bekommt auch einen Stern...denn sie hat, trotz Stress, immer gelächelt und das Essen rausgebracht... da kann Blondchen noch was von lernen...schönes Leben noch... See More
Barbara Hübner
· March 17, 2018
Die Band war klasse, nur n Tick zu laut. Das Essen sehr lecker, die Feuershow am Buffet brachte den nötigen Nervenkitzel. Hat Spaß gemacht.
Melanie Frischholz
· November 19, 2017
Tolle Location und gut gemischte Musik � zuviel sollte man jedoch nicht getrunken haben sonst hat man Probleme mit den vielen Treppen �
Carola Kaplan
· December 1, 2017
War seit langer Zeit Mal wieder hier. Hab mich sofort wieder zu Hause gefühlt. Doof war nur der Hinweis Zugang über Hofeingang. Hätte Schwalbennest gestanden, hätte ich nicht so lange den Hofeingang g...esucht. Apfeltraum immer wieder. See More
Dominic John
· September 9, 2017
Ich war dieses Mal das erste mal in der MB aufgrund eines glücklichen Zufalles. Türsteher, Bedienung und Garderobe ausgesprochen nett. Die Preise sind okay und die Auswahl an Getränken ist üppig.
Mus...ik war für jeden was dabei. Von House bis Rock über Hardcore. Die DJ's sind nicht zu bemängeln.
Die Location ist ein Absoluter Traum. Sitzgelegenheiten en Masse. Ordentliche Toiletten. Viele Nette Gäste.
Aber was mir und meiner Begleitung ein böses Erwachen gab war das Verhalten von Süfländischen Herren (freundlich ausgedrückt). Mehrfaches anquatschen, betatschen, Schläge auf den Arsch waren keine Seltenheit. Jedesmal vom Selben Klientel... auf welche dies sich bezieht ist denke ich klar. Wir beobachteten wie eine Frau von jenen Leuten abgefüllt wurde und fast mit "geschleift" wurde.
Daher 3 Sterne Abzug. Als Frau ohne männliche Begleitung sollte diese Location gemieden werden.
See More
Peggy Schaarschmidt
· February 28, 2018
Ich besuche regelmäßig Konzerte bei Euch. Da passt immer alles. � Weiter so!
Videos
Live im April // MB
3
Wiederaufbau der Moritzbastei, ca. 1975
33
4
Moritzbastei in einem Jahr
22
2
Posts

Heute wurden die Live-Acts für das Leipzig zeigt Courage! Open Air bekannt gegeben. Mit dabei: DONOTS, Eko Fresh, 47soul السبعة و أربعين, Erase The Pace und KRAUS.

It looks like you may be having problems playing this video. If so, please try restarting your browser.
Close
246 Views
Moritzbastei Café Barbakane
14 hrs

Da die Moritzbastei-Homepage gerade auf der Intensivstation wieder zusammengeflickt wird, könnt ihr dort auch nicht unsere Tagesangebote nachlesen. Also seid ih...r als Follower dieser Seite klar im Vorteil: Heute gibt es bei uns:

Mariniertes Schweinenackensteak, dazu geschmorte Zwiebeln,
Bratkartoffeln und Salat (6,50 €) und außerdem
Süßkartoffelcurry, dazu Basmatireis (5,50)

Guten Appetit!

See More