Posts

Für diejenigen, die noch Lesestoff an Pfingsten benötigen:
Die neue Ausgabe der Alzeyer Geschichtsblätter ist da!

Und pssst: Mitglieder können das entspannt angehen, denn sie haben automatisch ein Abo und bekommen die Ausgabe demnächst ganz bequem zugestellt.

Jetzt ist es offiziell: Die steinerne Geburtsurkunde Alzeys, der Nymphenstein, wurde laut Inschrift am 22. November 223 nach Christus aufgestellt. „Also ist Alzey ...
allgemeine-zeitung.de

Der Heimat- und Kulturverein Undenheim bittet um Unterstützung.
Das teilen wir natürlich gerne.

Image may contain: 29 people, people smiling
Heimat- und Kulturverein Undenheim e.V.

Wir benötigen Eure/Ihre Hilfe.
Anbei ein Foto das wahrscheinlich zur Entlassung aus dem Kindergarten 1946 (in Undenheim) erstellt wurde. Die Kinder müssten demnach ca. 1940 geboren sein. Für freuen uns über Hinweise bezüglich Entstehungsdatum, Ort der Aufnahme und abgebildete Personen.

Photos
Reviews
5.0
2 Reviews
Tell people what you think
Posts

Museumsabend
Hangmümmler - Making of und Fake News

20 Uhr, Mo. 5.03.18

Am Montag, dem 5.03.2018, laden das Museum Alzey, der Altertumsverein und die KVHS um 20:00 Uhr zu ihrem nächsten Museumsabend unter dem Titel „Hangmümmler - Making of und Fake News“ ein. Der Kurator der aktuellen Sonderausstellung des Museums Alzey, Dr. Claus Maywald, wird bei seinem Vortrag,...
museum-alzey.de

Morgen!

FEB11
Jan 11 - Feb 11Altertumsverein für Alzey und Umgebung e.V.Alzey, Germany
20 people interested

Ein frohes Weihnachtsfest!

No automatic alt text available.
Ältere deutsche Literaturwissenschaft Bamberg is feeling festive.

Wir wünschen Euch allen frohe Weihnachten und ein paar ruhige und entspannte Tage! Falls Ihr Euch nicht mehr sicher seid, hier könnt Ihr die Geschichte noch einmal nachlesen
Quelle: Schaffhausen, Stadtbibliothek, Gen. 8, f. 14v.; http://www.e-codices.unifr.ch/en/list/one/sbs/0008

Der Altertumsverein für Alzey und Umgebung e.V. und die VG Wörrstadt laden zur Ausstellungseröffnung ein.

Die Vernissage findet am Donnerstag, den 11. Januar 2018, um 19 Uhr in den Räumen der Verbandsgemeindeverwaltung Wörrstadt (Zum Römergrund 2-6) statt.

Zur Eröffnung wird Dr. Helmut Schmahl einen Vortrag zur Auswanderung aus den Gemeinden der Verbandsgemeinde Wörrstadt im 19. Jahrhundert halten.

...

In der Ausstellung präsentiert der Altertumsverein einen Querschnitt seiner Arbeit. Dabei werden auch Veröffentlichungen des Vereins zur Geschichte der Gemeinden in der VG Wörrstadt präsentiert. Denn, auch wenn es der Vereinsname nicht direkt vermuten lässt, erstrecken sich die vielfältigen Arbeitsbereiche des Vereins auch geografisch weit über das Alzeyer Land hinaus. Die Ausstellung zeigt einmal mehr, wie viel unsere Region zu bieten hat. Mit der Ausstellung gibt der Altertumsverein die Möglichkeit, sich ganz ungezwungen über die Ziele und Inhalte seiner Vereinsarbeit zu informieren. Der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Wörrstadt Markus Conrad sowie der Vorsitzende des Altertumsvereins Steffen Unger freuen sich auf viele interessierte Gäste. Der Eintritt ist frei.

See More
FEB11
Jan 11 - Feb 11Altertumsverein für Alzey und Umgebung e.V.Alzey, Germany
20 people interested

Einladung

Vortrag zur Auswanderung aus der VG Wörrstadt

Der Altertumsverein für Alzey und Umgebung e.V. und die VG Wörrstadt laden zur Ausstellungseröffnung am Donnerstag, den 11. Januar 2018, um 19 Uhr in die Räume der Verbandsgemeindeverwaltung Wörrstadt (Zum Römergrund 2-6) ein....
Zur Eröffnung wird Dr. Helmut Schmahl einen Vortrag zur Auswanderung aus den Gemeinden der Verbandsgemeinde Wörrstadt im 19. Jahrhundert halten.
Die Ausstellung zeigt einmal mehr, wie viel unsere Region zu bieten hat. Der Altertumsverein präsentiert einen Querschnitt seiner Arbeit und beleuchtet historische und geografische Details. Auch Veröffentlichungen des Vereins zur Geschichte der Gemeinden in der VG Wörrstadt finden in der Ausstellung Platz. Der Eintritt ist frei.

See More

Der Advent steht vor der Tür und mit ihm in vielfacher Form der Adventskalender.

Der befreundete Geschichtsverein Gau-Odernheim eröffnet den Adventsfensterlauf in Gau-Odernheim am 1.12. um 18 Uhr, im ehemaligen Anwesen Köhm in der Mühlstraße, und freut sich auf viele Besucher.

Wenn jemand von Aktionen im Advent von Geschichtsvereinen u.ä. Kenntnis hat, freuen wir uns über die Infos! Auch Fotos sind willkommen.

...

Aber seit wann gibt es überhaupt Adventskalender? Die Volkskundler der Uni Bonn haben sich schlau gemacht und ihr Wissen online gestellt:
https://www.advent-ist-im-dezember.de/…/adventskalender.html

See More
Adventskalender verkürzen die 24 Tage des Wartens und der Vorfreude mit kleinen Geschenken und Überraschungen. Gerade mal seit 100 Jahren gibt es den Adventskalender in gedruckter Form. 1903 hat ein evangelischer Verleger aus München den ersten Adventskalender auf den Markt gebracht. Die Populari...
advent-ist-im-dezember.de

Einladung

23.10.2017, 20 Uhr, Museum Alzey

Vortrag: Esselborner Wolf oder Hund? Zum archäologischen Altfund aus Esselborn.

(red). Seit wann ist der Hund der treueste Begleiter des Menschen in Rheinhessen? Aufschluss darüber kann ein archäologischer Altfund aus Esselborn geben. Zu dem heute ...
allgemeine-zeitung.de

Der Gau-Odernheimer Geschichtsverein ist heute auf dem Handwerker- und Bauernmarkt an der Petersberghalle aktiv. Ein Besuch lohnt sich!

Heute Abend Eröffnung der Sonderausstellung. Herzliche Einladung!

Mi., 27.09.2017, 19:30 UhrEröffnung der Sonderausstellung:Spiegel der Frömmigkeit. Andenken und Devotionalien von den Wallfahrtsorten der Region Bornhofen - Marienthal - Trier - WalldürnDie Sammlung Wolfgang Bickel, ArmsheimDie Eröffnung der Ausstellung ist öffentlich.Alle Interessierten sind hierzu...
museum-alzey.de

An diesem Wochenende gedenken wir den jüdischen Mitbürgern, die aus Alzey und dem Umland deportiert wurden.

Auch dieser Wahnsinn begann mit Wahlen. Also heute nicht vergessen: Wählen gehen und das wertvolle demokratische Recht der Mitbestimmung mit Verstand nutzen!!

JUDENVERFOLGUNG Vor 75 Jahren wurden 39 Alzeyer von den Nazis in den Osten verschleppt / Viele hofften bis zuletzt auf eine Rückkehr Am Mittwoch, 23. September 1942, schellte die Polizei morgens an neun Alzeyer Häusern und übergab den dort lebenden 39 Personen jüdischer Abstammung bzw. jüdischen ...
allgemeine-zeitung.de