Photos
Videos
Vielen Dank Sebastian Schütz, Marcel Babig und Jennifer Best für die Nominierung zur #IceBucketChallenge Die Herausforderung ist auch im Märchenland angekommen. Darf man den guten Zweck der Förderung der ALS-Forschung für die Förderung / Bekanntmachung einer anderen guten Sache benutzten? Wir vom Aktionsbündnis Pro Märchenland meinen: Ja, denn wir setzen uns für eine saubere Werra und Weser ein und möchten eine Industrialisierung der Oberweserbergland Region mit bis zu 100 Windrädern und das mitten in unseren Wäldern verhindern. Mit Hilfe der nachstehend nominierten Personen kann uns dies gelingen: Ministerpräsident Hessens Volker Bouffier, Landrat des Landkreises Kassel Uwe Schmidt, den Regierungspräsident aus Kassel Dr. Walter Lübcke und Norbert Steiner den Vorstandsvorsitzenden der Kali und Salz AG. Wir, die mit Wasser und Salz begossenen, werden natürlich an die deutsche Initiative »Hilfe für ALS-kranke Menschen« und an UNICEF „Sauberes Wasser“ spenden.
14
Posts

Der Reinhardswald und alle anderen Wälder sind für Windkraft ungeeignet!
Politiker die diesen Schwachsinn weiter vorantreiben, müssen abgewählt werden.
https://www.hna.de/…/reinhardswald-ist-fuer-windkraft-ungee…

Hofgeismar. Die Bürgerinitiative Pro Reinhardswald hält an ihrer Kritik an den geplanten Windparks im Reinhardswald fest.
hna.de

Privater Subventionsritter plündert gemeinsam mit den Kommunen Fuldatal, Immenhausen, Grebenstein und Trendelburg den Naturpark Reinhardswald😤

Image may contain: 1 person
Posts

Frau Kali und Frau Hinz & Herr Salz kommt durch die Hintertür..
ein deutscher Wirtschafts & Umweltkrimi im 21. Jahrhundert.

https://www.hna.de/…/oberweser-pipeline-bei-gieselwerder-du…

Oberweser. Als unglaublichen Vorgang und weiteren Vertrauensverlust gegenüber K+S sowie dem Regierungspräsidium Kassel bezeichnet die Hofgeismarer SPD-Landtagsabgeordnete Brigitte Hofmeyer die nun bekanntgewordenen Pläne zur Oberweser-Pipeline.
hna.de

Kreis-Bündnis »Hamelner Erklärung« gründet neuen Ausschuss »Weserversalzung«, dies ist auch wirklich nötig, denn die Planungen für eine Pipeline werden weiter vorangetrieben vom Umweltverschmutzer k+s ag.

http://www.westfalen-blatt.de/…/3141686-Kreis-Buendnis-Hame…

https://www.hna.de/…/weser-oekologisch-aufwerten-9561543.ht…

Höxter/Beverungen (WB/rob). Nach dem erfolgreichen Kampf gegen die Südlink-Megastromtrasse geht der Verein Bündnis »Hamelner Erklärung« aus sechs Landkreisen das nächste Großthema an: die nicht enden wollende Weserversalzung.
westfalen-blatt.de

Wir wünschen allen besinnliche Weihnachtsfeiertage und ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr!

Aktuelles von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hans-Werner Sinn am 18.12.2017 in München
http://mediathek.cesifo-group.de/p…/macros/cesifo/mediathek…

Image may contain: 1 person, text

K+S ☠️ und R+P 🤬 Kassel werten die Stellungnahmen aus 🤣

https://www.hna.de/…/regierungspraesidium-wertet-130-stellu…

Kreisteil Hofgeismar. 130 Stellungnahmen und Listen mit rund 600 Unterschriften gegen die vom Düngemittelhersteller K+S geplante Oberweserpipeline zur Entsorgung von Salzabwässern sind beim Regierungspräsidium (RP) in Kassel eingegangen.
hna.de

Der Bund Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) macht gemeinsame Sache mit Deutschlands Umweltverschmutzer
k+s und akzeptiert eine rechtswidrige Entsorgungspraxis.

Das Grüne Gewissen oder Gesindel vom BUND schlachtet gemeinsam mit k+s, der EGR, den Stadtwerken Kassel und der EAM den Reinhardswald (Die Folge des Vergleichs und BUND ist für Windräder in Wädern).

... See More
27. November 2017 K+S Entsorgung von Salzabwässern: Vergleichsverhandlungen erfolgreich Der BUND für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und K+S haben ihre Vergleichsverhandlungen nach intensiven Gesprächen auf der Vorstandsebene erfolgreich beendet. „Mit dem Ergebnis haben wir zentrale K...
bund-hessen.de

n a t u r w i n d & s a l z p a r k ® e i n h a r d s w a l d

Image may contain: text
Image may contain: one or more people and outdoor

Die Berichterstattung vom HR lässt ein wenig zu wünschen übrig, naja.. Das immergeiche Gerede der Masterplan k+s Kloakebecken Befürworterin ist wirklich ermüdend - wo sind die Speicher für die Räder und nicht für den See;-)?

It looks like you may be having problems playing this video. If so, please try restarting your browser.
Close
Posted by hessenschau
11,328 Views
11,328 Views
hessenschau

Hessen hat einen neuen Naturpark!
Umweltministerin Priska Hinz übergab heute die Anerkennungsurkunde für den Reinhardswald an den Verein Naturpark Reinhardswald. 🌳🎊

N a t u r w i n d & s a l z p a r k ® einmalig in Green old Germany😠 um 19:30 in der Hessenschau mehr?!

http//www.hessenschau.de/tv-sendung/video-46296.html

Ab heute hat Hessen einen Naturpark mehr. Umweltministerin Priska Hinz übergab die Anerkennungsurkunde an den Verein Naturpark Reinhardswald. Nun soll er umweltgerecht genutzt werden und der nachhaltigen Erholung dienen. Doch was bedeutet das für die gesamte Region im Norden?
hessenschau.de

Endlich klagt mal ein Verband in der nördlichen Spitze Hessens!

https://www.hna.de/…/widerstand-gegen-windpark-waldschuetze…

Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) klagt gegen den Windpark Wotan zwischen Langenthal und Helmarshausen.
hna.de

CDU Trendelburg löscht Beiträge von Kritikern, warum?
20 Windräder wurde dem Parlament in Trendelburg verkauft, beantragt werden 23 Windräder, NULL EINFLUSSNAHME DER PARLAMENTE............................................................

No automatic alt text available.

Infraschallschaden bei Bürgermeistern leider schon sehr ausgeprägt.
Denn wer so einen Müll erzählt, ist kränklich oder ein Reinhardswald Wichtelmann🌳💩😇

https://www.hna.de/…/windraeder-im-reinhardswald-haetten-vo…

It looks like you may be having problems playing this video. If so, please try restarting your browser.
Close
Posted by Tobias Seydler
2,007 Views
2,007 Views
Tobias Seydler

Also manchmal fehlen mir die Worte!

Die Skatrunde und Pokerrunde macht weiter, notfalls stellt KGB die Dinger alleine auf🤑😚

https://www.hna.de/…/windkraft-gruppe-macht-zu-fuenft-weite…

Grebenstein/Oberweser. Die Energiegenossenschaft Reinhardswald (EGR) macht in kleiner Runde weiter und nimmt keine neuen Gesellschafter auf.
hna.de

Das Rohr vom Lohr passt auch dem Kreistag nicht!🤥

https://www.hna.de/…/kasseler-kreistag-sagt-nein-zur-pipeli…

Kreis Kassel. Der Kreistag lehnt weiterhin den Bau einer Pipeline zur Entsorgung von Salzabwässern aus K+S-Produktion vom hessisch-thüringischen Kalirevier bis hin zur Oberweser mitsamt großflächigem Abwasserbecken an der Nordspitze kategorisch ab.
hna.de

Bachmann und Sutor auf Linie mit Erich Honecker :
"Vorwärts immer, rückwärts nimmer!" 🤑🤑🤑

Hann. Münden, Reinhardshagen, Oberweser, Wahlsburg, Bodenfelde, Bad Karlshafen und Hofgeismar gegen die Industrialisierung des Reinhardswalds.

... See More
Bad Karlshafen/Oberweser. Die Energiegenossenschaft Reinhardswald (EGR) wird noch kleiner. Am Dienstag beschlossen die Bad Karlshafener Stadtverordneten den Austritt aus der Genossenschaft.
hna.de