Photos
Reviews
4.3
3 Reviews
Tell people what you think
Posts

Chodesh tov! Hier ist unser Kalenderblatt zum Monat Ijar mit der Erklärung von Emiliya Kupershmidt.

וּסְפַרְתֶּם לָכֶם מִמָּחֳרַת הַשַּׁבָּת, מִיּוֹם הֲבִיאֲכֶם אֶת עֹמֶר הַתְּנוּפָה – שֶׁבַע
שַׁבָּתוֹת תְּמִימֹת תִּהְיֶינָה. ספר ויקרא כג טו
Ihr sollt euch aber zählen von dem Tag nach dem "Schabbat", von dem Tag, da ihr die Garbe der Schwingungen bringt: Sieben volle Wochen sollen es sein. Vajikra 23; 15...
Die Omergabe, die aus einem Maße neugeschnittener Gerste besteht, eröffnet die Ernte des neuen Jahres. Somit ist sie ein Zeichen des Beginns von etwas Neuem und passt daher sehr gut zu Pessach, dem Fest, an dem sie in den Tempel gebracht wird. Denn an Pessach geschieht die Geburt und Befreiung des Jüdischen Volkes. Und auch heute sitzend am Sedertisch und der Hagada lauschend fühlen wir uns freier und ein wenig erneuert. An Pessach schenkt G’tt uns die Freiheit und die Omergabe markiert den Anfang der neuen Erntezeit. Wir scheinen alles zu besitzen. Was könnten wir noch erwarten?

Doch gleich im Anschluss danach bekommen wir die Mizwa des Omerzählens. Jeden Abend vom zweiten Tag des Festes Pessach, dem Tag der Omergabe bis zu Schavuot zählen wir sieben Wochen lang. Jeden Abend erinnern wir uns erneut an dieses Bündel neuer Gerste. Denn vielleicht sollten wir das Gefühl von Erneuerung und das Streben nach Freiheit nach dem Auszug aus Ägypten nicht einfach vergessen. Müssen wir nicht jeden Tag nach etwas Neuerem, Höheren und Freieren in uns suchen? Um Ägypten nicht nur hinter uns zu lassen, sondern auch nicht mehr mit uns zu tragen. Diese sieben Wochen scheinen genau die richtige Zeit zu sein, um uns immer wieder zu hinterfragen um zu verstehen, dass uns doch noch etwas fehlt.

See More
No automatic alt text available.

Sommer, Sonne, Machane!

Diesen Sommer haben jüdische Jugendliche die Möglichkeit mit JDC nach Szarvas zu fahren und internationale Ferien mit ausgezeichneten Madrichim zu verbringen. Das Ferienlager findet vom 29. Juli bis 10. August statt.

Man erlebt in den zwölf Tagen tolle Peulot, Programme, Konzerte, Ausflüge, Leadershiptrainings und vieles mehr.

...

Unter folgendem Link seht ihr ein Video vom letzten Jahr in Szarvas: http://www.youtube.com/watch?v=wG9oJRVpw-M&feature=youtu.be .

Die Anmeldung gibt es auf http://www.reg.szarvas.camp .
Weitere Infos findet man unter http://www.szarvas.camp/en .
Kontakt: anjaol@jdc.org

See More
No automatic alt text available.
Posts