Reviews
4.6
33 Reviews
Tell people what you think
Claudi de Muddi
· February 9, 2018
Kann ich nur bestätigen gut zu wissen das man immer Hilfe bekommt und super Anwältin 👍
Bruno Wilson
· February 9, 2018
Sehr zu empfehlen meine Lieblingsanwältin Tip Top Danke für die schnelle Hilfe immer
Franziska Bähr
· February 22, 2018
Super Anwältin, kann ich nur empfehlen die gute Frau
Conny Kasten
· February 19, 2018
Sofortige Hilfe! Zuverlässige und kompetente Anwältin. Vielen lieben Dank. �
Conny Witt
· April 19, 2017
Kompetent, Freundlich mit Biss, verkehrsgünstig gelegenes Büro.
Einfach weiter zu empfehlen.
Alexander Schade
· March 22, 2017
Kurz und Knapp
- Super-

Absolut zu empfehlen!
Alexander Bürig
· September 11, 2013
Hat mir schon oft erfolgreich rechtlich beigestanden .... Top Anwältin und vor allem bezahlbar.
Anke Zimmermann
· September 11, 2013
Sehr gute, kompetente Anwältin.
Claudia Brandt
September 10, 2013
Sehr gute Anwältin.
Photos
Posts

Auch auf seinem eigenen Grundstück darf man nicht tun, was man will 🤷‍♀️

Ohne Zustimmung des Nachbars lässt sich das Erscheinungsbild eines vorhandenen Zaunes in der Regel nicht verändern. Das gilt insbesondere dann, wenn der alte Zaun schon vor Jahrzehnten errichtet wurde.
Wer den Nachbar in einem solchen Fall nicht fragt, riskiert, dass er den neuen Zaun wieder beseitigen muss.
So der Bundesgerichts­hof mit Urteil vom 20.10.2017, Az. V ZR 42/17.

Image may contain: plant, flower, outdoor and nature

Vermieter will nach Auszug Reparaturkosten?

Verlangt ein Vermieter den Ersatz von Reparaturkosten von den aus der Wohnung ausgezogenen Mieter, so muss der Vermieter den Ursprungszustand der Wohnung darlegen und gegebenenfalls beweisen.

Dabei ist es egal, ob dem Vermieter dies aufgrund des langjährigen Mietverhältnisses und einem zwischenzeitlichen Vermieterwechsel nicht möglich ist.

...

Das hat das Amtsgericht Gelsenkirchen entschieden (Urteil vom 31.05.2016, Az.: 211 C 348/15)

See More
Image may contain: sky, cloud and outdoor
Posts

Zu kleiner Penis? 😳 – Krankenkassen zahlen keine Vergrößerung 🤷‍♀️

Die Größe eines funktionell nicht eingeschränkten Penis stellt versicherungs­rechtlich keine Krankheit dar.
Die gesetzliche Krankenversicherung ist daher nicht verpflichtet, für die Kosten einer operativen Penisverlängerung aufzukommen.
Dies hat das Landessozialgericht Baden-Württemberg mit Urteil vom 21.03.2018; Az.: ...
L 5 KR 3247/16 entschieden.

See More
Image may contain: one or more people and indoor

Welcher 🚗-Fahrer kennt es nicht? Fußgänger🚶‍♀️🏃‍♂️ die am Zebrastreifen einfach über die Straße rennen 😱

Das OLG München hat mit Urteil vom 16.09.2016; Az: 10 U 750/13 dazu entschieden, dass Fußgänger ihr Vorrecht auf Zebrastreifen nicht erzwingen oder achtlos auf Zebrastreifen treten dürfen!

Bei einem dadurch verursachten Unfall trägt der Fußgänger 🚶‍♀️ ein Mitverschulden von 25 % wegen Verstoßes gegen das gesetzliche Rück­sicht­nahme­gebot.

Image may contain: outdoor

Stürzt ein Arbeitnehmer 👨‍🍳👩‍💻 während der Arbeitszeit auf der betrieblichen Toilette 🚽 ist dies kein Arbeitsunfall!!

Der Aufenthalt in einer betrieblichen Toilettenanlage ist grundsätzlich nicht unfallversichert.
Bei dem Toilettengang handelt es sich um eine rein private, nicht unfallversicherte Tätigkeit.
(Sozialgericht Heilbronn, vom 27.12.2017; Az.: S 13 U 1826/17.)

No automatic alt text available.

Wer verbotswidrig parkt -haftet!

Stößt ein anderes Fahrzeug 🚗 an ein verbotswidrig geparktes Auto 🚙 haftet der Halter des geparkten Fahrzeuges bis zu 75 Prozent!

So das OLG Frankfurt (Urteil, Az. 16 U 212/17)

...

Also immer schön ordentlich parken 🚫🅿️

See More
Image may contain: car and outdoor

Felgen müssen passen!

Werden bei eBay Autofelgen als "passend" angeboten müssen die Felgen auch ohne zusätzlich notwendiges Zulassungsverfahren nutzbar sein!
Es reicht nicht, wenn die Felgen zwar technisch montiert werden können, aber noch eine zulassungsrechtliche Prüfung durchgeführt werden muss!

...

In diesem Fall hat der Käufer ein Rücktrittsrecht.
(Amtsgericht München, Urteil vom 18.10.2017; Az.: 242 C 5795/17)

See More
Image may contain: car

Auch bei gemeinsamen Immobilien-Eigentum besteht nicht immer Zutrittsrecht!

Zieht bei einer Trennung ein Ehegatte 🙎‍♂️ endgültig aus der gemeinsamen Immobilie 🏠 aus, verliert dieser grundsätzlich das Recht zum Zutritt der Immobilie!

Ein Zutrittsrecht besteht dann nur noch bei Vorliegen eines besonderen Grundes.

...

Ein besonderer Grund ist nicht darin zu sehen, dass ein Makler zur Vorbereitung eines vom ausgezogenen Ehegatten betriebenen freihändigen Verkaufs der Immobilie das Grundstück besichtigen muss.
Dies hat das OLG Bremen entschieden.
(Beschluss vom 22.08.2017
Az.: 5 WF 62/17)

See More
Image may contain: sky, twilight, outdoor and nature

Arztbesuche während der Arbeitszeit sind nicht versichert!

Auch wenn es der Arbeitgeber erlaubt - Arztbesuche während der Arbeitszeit sind reine Privatsache.
Passiert etwas auf dem Hin- oder Rückweg, gilt das deshalb nicht als Arbeits­unfall.
So ein Urteil des Sozial­gerichts Dortmund vom 28.02.2018, Az. S 36 U 131/17.

Image may contain: shoes

Wer Fahrzeugtür 🚗 öffnet, haftet!

Wer auf einem Parkplatz unvorsichtig aussteigt und dadurch einen Unfall verursacht, haftet bis zu 80 %!
So das Amtsgericht Pinneberg mit Urteil vom 11.05.2017, Az. 68 C 152/16.

Image may contain: 1 person, car

Auch Motorradfahrer 🏍 müssen sich im Stau und an Roten Ampeln🚦 „anstellen“!

Das OLG Düsseldorf hat zum Überhol­vorgang von Motorrädern auf der Autobahn bereits 1990 eine bis heute geltende Entscheidung getroffen.
Danach verstößt ein Motorradfahrer 🏍 der zwischen den Autos, die nur langsam vorankommen bzw. stehen hindurchfährt, gegen das Verbot des Rechtsüberholens!(Beschluss vom 30. April 1990; AZ: 5 Ss (OWi) 151/90 – (OWi) 77/90).

...

Dieses Verbot gilt für Motorradfahrer 🏍 auch an Roten Ampeln. Auch hier darf der Motorradfahrer 🏍 sich nicht zwischen den stehenden Autos nach vorne drängeln!

Wer sich als Biker nicht daran hält, der muss mit Bußgeldern und Punkten rechnen.

- Überholen trotz Verbot: € 70 und ein Punkt in Flensburg (70/1)

- Überholen mit zu wenig Seiten­ab­stand: € 30/0

- Zum Überholen ausge­schert und Nachfol­gende gefährdet: € 80/1

- Überholen bei unklarer Verkehrslage: € 100/1

- Überholen bei unklarer Verkehrslage mit Überhol­verbot: € 150/1

- Überholen bei unklarer Verkehrslage mit Gefährdung: € 250/2 und 1 Monat Fahrverbot.

Also liebe Motorradfahrer, haltet euch an die Vorschriften und fahrt vorsichtig 👍

See More
Image may contain: one or more people, motorcycle and outdoor

Hartz IV Empfänger hat keinen Anspruch… 🤷‍♀️

Leistungsempfänger haben keinen Anspruch auf Wechsel des Sachbearbeiters beim Jobcenter!
Auch wenn der Leistungsempfänger das Gefühl der Befangenheit oder persönlicher Ablehnung der Sachbearbeiterin hat, kann der Leistungsempfänger diese nicht ablehnen.
So das Sozialgericht Mainz mit Beschluss vom 14.03.2018, Az.: S 10 AS 164/18 ER.

...

Also, an alle Betroffenen: versucht mit eurer Sachbearbeiterin gut auszukommen 👌

See More
Image may contain: sky and outdoor

Du bist nicht der Vater „Deines“ Kindes 👨‍👦, hast aber jahrelang Unterhalt 💶 gezahlt? 😳 - dann solltest du schnell 🏃‍♂️ handeln!

Nach einem Beschluss des BGH vom 22.03.2017, Az.: XII ZB 56/16 verjähren
Regressansprüche des Scheinvaters wegen Kindesunterhalts gegen den leiblichen Vater regelmäßig drei Jahre nach rechtskräftiger Feststellung der Scheinvaterschaft und Kenntniserlangung des Scheinvaters von der Person des möglichen Erzeugers.

Image may contain: 2 people, people standing, child, outdoor and nature

Krankenschein sofort der Krankenkasse vorlegen, sonst droht finanzielle Einbuße!

Das Sozialgericht Detmold hat mit Urteil vom 12.01.2018, Az.: S 3 KR 824/16 festgestellt, dass bei verspäteter Vorlage der AU-Bescheinigung kein Anspruch auf Krankengeld besteht.

Also bitte sofort bei Erhalt des Krankenscheins diesen sofort der zuständige Krankenkasse zukommen lassen.

No automatic alt text available.

Keine Kündigung wegen privater Chats!

Das Arbeitsgericht Mainz hat mit Urteil vom 15.11.2017; Az.: 4 Ca 1240/17 entschieden, dass eine Kündigung wegen rassistischen Äußerungen in einem privaten WhatsApp-Chat nicht wirksam ist.

Vertrauliche Äußerungen unterfallen danach dem Schutzbereich des allgemeinen Persönlichkeitsrechts.

Image may contain: phone

Monopoly 🎲🎲 ohne Schummeln? geht ja gar nicht 🤪 😂-
Aber wer deshalb die 👮‍♂️ 🚓 ruft, begeht eine „echte“ Straftat und muss dafür die Konsequenzen tragen.
So wurde deswegen jetzt ein 🙎‍♂️wegen des Missbrauchs von Notrufen 🆘 zu einer Geldstrafe von 80 Tagessätzen zu je 45 Euro, also insgesamt 3600 Euro verurteilt !

Also, wenn ihr euch beim Spiel ärgert, schmeißt lieber das Spielbrett vom Tisch, aber ruft nicht die 👮‍♀️! 😂

Image may contain: table, phone, basketball court and indoor