Photos
Posts

Ist die neue Form der Gehaltserhöhung langweilig oder cool?

Kommt darauf an! Immer mehr Unternehmen setzen auf sogenannte Fringe Benefits, also Bruttolöhne und -gehälter, die als Sachleistungen ausgegeben werden, wie z. B. Homeoffice, Sportkurse, Frischobst oder Kulturabo. Aber wie kommen die Goodies bei den Mitarbeitern an und wie schnell entfalten sie eine positive Wirkung auf Motivation und Bindung? Hier mehr dazu:

Is the new form of a raise boring or cool? Come on! More and more companies rely on so-called fringe benefits, i.e. gross wages and salaries which are spent in kind, such as home, sport, fresh fruit or But how do the goodies come from the staff and how quickly do they develop a positive effect on motivation and commitment? Here's more:
Translated
Home Office, Firmenwagen oder ein gemeinsamer Urlaub - Benefits nehmen neben dem Gehalt bei einem Job immer wichtigere Rollen ein. Welche coolen Zusatzleistungen gibt es eigentlich? Und sind sie besser als die heiß ersehnte Gehaltserhöhung?
news.kununu.com

Klitschko und Google als Ideengeber für Chefs?

Zunehmende Digitalisierung, spürbare Fachkräfteverknappung und veränderte Ansprüche von Arbeitnehmern – allesamt Themen, die im Personalrecruiting immer mehr Raum einnehmen und neue Herausforderungen für Führungskräfte mit sich bringen. Was sich Chefs von Klitschko, Google und dem Hamburger Fischmarkt für die Zukunft abschauen können, erfahren Sie hier:

Der Wettbewerb um digitale Talente zwingt Führungskräfte zum Umdenken. Was die Leader von morgen von Klitschko, Google und dem Hamburger Fischmarkt lernen können.
gruenderszene.de
Posts

Warum springen Bewerber schneller ab als früher?

Langwierige Recruiting-Prozesse sind bei Fachkräften nicht mehr akzeptiert. Wurde früher noch auf eine Entscheidung geduldig hingefiebert, machen sich Kandidaten heutzutage einfach wieder auf den Weg, wenn die Antwort des potenziellen Arbeitgebers zu lange dauert. Schade, denn Unternehmen verlieren dadurch oftmals gute Kandidaten. Wie man die Time-to-Hire verkürzt, lesen Sie hier:

Why Do applicants jump faster than before? Lengthy recruiting processes are no longer accepted by professionals. In the early days of a decision to be patient, candidates are simply going to get back on their way when the potential employer's response takes too A pity, because companies often lose good candidates. How to shorten time-to-hire, read here:
Translated
Fachkräfte sind immer weniger bereit, bei der Jobsuche lang auf die Entscheidung des Unternehmens zu warten. Noch vor einem Jahr wurden langwierige Recruiting-Prozesse eher akzepti...
it-daily.net

Umsatzsteuerpflicht für Fremdhistologien?

Der Bundesfinanzhof (BFH) beschäftigt sich mit der weiteren Frage, ob Laborleistungen, die in einer Gemeinschaftspraxis selbstständig tätiger Ärzte ohne Vertragsarztzulassung für nicht in der Laborgemeinschaft tätige Ärzte und Kliniken erbracht werden, als Heilbehandlungsleistungen umsatzsteuerfrei sind

Laborleistungen in Gemeinschaftspraxis
lindner-steuerberatung.de

Doppelte Haushaltsführung

Aufwendungen eines Arbeitnehmers für eine doppelte Haushaltsführung können als Werbungskosten geltend gemacht werden.

Double Financial management A worker's expenses for double financial management may be invoked as a the.
Translated
Eine Stunde Fahrzeit zumutbar
lindner-steuerberatung.de

Studienaufwendungen

Aufwendungen für ein Studium können im Rahmen einer Zweitausbildung nach Abschluss einer Erstausbildung grundsätzlich als Werbungskosten abgezogen werden. Dies gilt – im Unterschied zum Erststudium – für die Aufwendungen in tatsächlicher Höhe.

Eigener Hausstand im Inland Voraussetzung
lindner-steuerberatung.de

Im Chefsessel überzeugen

Loyalität, Leistungsbereitschaft, Motivation – welche Einstellung wünschen Sie sich von Ihren Mitarbeitern? Damit Ihr Team Höchstleistungen bringen kann, ist es für Chefs besonders wichtig, die Talente der einzelnen Mitarbeiter zu fördern. Genau hier sind vor allem zwischenmenschliche Kompetenzen gefragt:

Als Führungskraft wünschen Sie sich von Ihren Mitarbeitern ein ganz bestimmtes Verhalten – Leistungsbereitschaft beispielsweise, Motivation oder Loyalität. Sie müssen Zielvorgaben erfüllen und Ihr Team im Griff haben, ansonsten kommen Sie gegenüber Ihrem Vorgesetzten in einen unangenehmen Re...
myjob.ch

Ein Facharzt für klinische Chemie und Laboratoriumsdiagnostik war in bestimmten Jahren ausschließlich für ein Laborunternehmen tätig. Dieses Unternehmen erbrachte Laborleistungen an niedergelassene Ärzte, Rehakliniken, Gesundheitsämter und Krankenhäuser. Der Facharzt ging davon aus, dass seine, dem Laborunternehmen in Rechnung gestellten Vergütungen, als Heilbehandlungen im Bereich der Humanmedizin nicht der Umsatzsteuer unterliegen würden, und gab infolgedessen keine Umsatzsteuererklärung ab.

Vorlage zum Europäischen Gerichtshof
lindner-steuerberatung.de

So gelingt der Karrieresprung

Wer das Gefühl hat, dass es in Sachen Karriere ein Stück weitergehen soll, der definiert am besten vorab, in welcher Branche und in welchem Unternehmen er unbedingt arbeiten möchte. Dann ist es auch schon Zeit, seine Fühler auszustrecken, überzeugende Bewerbungen zu schreiben und auch sein Netzwerk für den Karrieresprung zu aktivieren, wie das funktionieren kann, lesen Sie hier:

Wird es langsam mal Zeit, die Karriereleiter zu erklimmen? Die Kollegen des Wirtschaftsmagazins Capital haben drei Tipps, wie Sie einen besseren Job finden.
stern.de

Der perfekte Arbeitstag startet schon vor dem Büro

Wer sich schon am Vorabend die passende Kleidung für den nächsten Arbeitstag heraussucht, auf die Snooze-Funktion verzichtet und sich einen kleinen Puffer von 15 Minuten am Morgen einräumt, ist im Büro weniger gehetzt und schafft beste Voraussetzungen für einen perfekten Arbeitstag.

Worauf es beim Start in den Arbeitstag ankommt, erklärt Capital-Autorin Nina Jerzy. Sorgen Sie insbesondere dafür, dass sie genügend Zeit haben und entspannt in den Tag starten können.
capital.de

Steuerforderungen werden aktuell mit 6 % p. a. oder 0,5 % pro Monat verzinst (§ 233a Abgabenordnung-AO).

Tax are currently remunerated at 6 % per month or 0,5 % per month (§ 233 a tax code-AO).
Translated
6 % pro Jahr sind angemessen
lindner-steuerberatung.de

Unser Team wünscht frohe Ostern! 🥚🌷

No automatic alt text available.

Sind Sie Dirigent oder Spielertrainer?

Welcher Führungstyp sind Sie? Geben Sie wie ein Dirigent den Takt an oder mischen Sie wie ein Spielertrainer auf dem Feld mit? Was bedeutet der Führungsstil fürs Unternehmen, wer ist der bessere Chef und sollten Unternehmer mehr im oder am Unternehmen arbeiten?

Unternehmer sind oft alles gleichzeitig: Sie sind Impulsgeber, Strategen und Innovatoren. Sie sind Verkäufer, Einkäufer und Buchhalter.
impulse.de

Rechnungsnummern beim Einnahmen-Überschuss-Rechner: Was Sie wissen sollten!

Gemäß § 14 Abs. 4 Nr. 4 des Umsatzsteuergesetzes muss eine Rechnung „eine fortlaufende Nummer mit einer oder mehreren Zahlenreihen“ enthalten, „die zur Identifizierung der Rechnung vom Rechnungsaussteller einmalig vergeben wird“.

Invoice Numbers in the revenue surplus calculator: what you should know! According to § 14 para. 4 NO. 4 the VAT shall contain an invoice ' a serial number with one or more series ', ' which shall be awarded uniquely for the identification of the
Translated
Aktuelles Urteil Finanzgericht Köln
lindner-steuerberatung.de

Karrieremanagement macht glücklich

Und zwar Mitarbeiter und Führungskräfte gleichermaßen. Deshalb sollten Vorgesetzte ihre Mitarbeiter öfter nach den Karrierezielen fragen, denn bereits die Frage signalisiert Interesse und sorgt für gesteigerte Motivation. Und je besser der Vorgesetzte über Karriereziele Bescheid weiß, umso leichter kann er gut funktionierende Teams zusammenstellen:

Es gibt eine Frage, die in vielen Vorstellungsgesprächen auftaucht - und die sollten Chefs auch ihren Mitarbeitern viel öfter stellen, findet eine Psychologin: Sie wirke Wunder für die Motivation.
impulse.de