Posts

Morgen läuft auf Arte ein Film über Frauen im Grenzgebiet zwischen Indien und Pakistan.
https://www.arte.tv/…/indien-pakistan-zwei-frauen-gegen-de…/

Nach der Teilung 1947 schlugen Pakistan und Indien unterschiedliche Richtungen ein: Pakistan wählte den islamischen und Indien den säkularen Weg. Beide Länder sind durch ihren inneren religiösen Fundamentalismus gespalten. Die pakistanische Filmemacherin Sabiha Sumar und die indische Schauspiele...
arte.tv

Das UK Asian Film Festival London startet bald, vielleicht is ja jemand in London. Es wird cokuratiert von unserem Special Guest 2016 Ashvin DevasundaramThe UK Asian Film Festival London will start in a couple of days. Maybe you are in London at this time? It is co-curated by our special guest 2016 Ashvin Devasundaram

It looks like you may be having problems playing this video. If so, please try restarting your browser.
Close
11,471 Views
UK Asian Film Festival London

Here it is, the UK Asian Film Festival’s brand new trailer. For full programme of screenings and events in Glasgow, Edinburgh, Bradford, Manchester Leicester, Birmingham and London visit: www.tonguesonfire.com #WeAreFRated

Photos
Posts

Heute Abend ins Kino zu "Where to Miss? von Manuela Bastianim Naxos-Kino - Dokumentarfilm und Gespräch e.V. , 19:30 h.
Devki lebt im ständigen Konflikt zwischen dem Wunsch nach Emanzipation und den fest verankerten Traditionen der indischen Gesellschaft. Der Film Where to, Miss? begleitet diese mutige junge Inderin innerhalb von drei Jahren durch drei unterschiedliche Lebensabschnitte: Tochter, Ehefrau, Mutter.

Ihr größter Wunsch ist es Taxifahrerin zu werden. Sie möchte an...dere Frauen sicher nach Hause bringen und finanziell unabhängig sein. Um ihr Ziel zu erreichen, muss sie sich zuerst gegen ihren Vater, dann gegen ihren Ehemann und schließlich gegen ihren Schwiegervater durchsetzen. Devki’s Alltag ist davon geprägt, ihre Lebensvorstellung gegen andere zu verteidigen und für sich selbst einen Weg zu finden, ihre Träume zu verwirklichen, ohne dabei ihre Familie zu verlieren.

Anhand des Schicksals von Devki erzählt Where to, Miss? warum es für eine indische Frau so schwierig ist, sich aus den traditionellen Rollenbildern zu befreien.
Anschließendes Filmgespräch mit Frau Shrikala Jammalamadaka vom indischen Kulturinstitutes Frankfurt

See More
Image may contain: one or more people

Ein Filmtipp für Di, 5. Dez. Der Dokumentarfilm Where To, Miss? von Manuela Bastian zeigt, wie eine junge Inderin unbeirrt und trotz aller Hindernisse ihren Weg geht, um Taxifaherin zu werden, speziell für Frauen. Eintritt frei

DEC5
Tue 7:00 PM UTC+01Haus am Dom, Domplatz 3, 60311 Frankfurt am Main
8 people interested

Audience Reactions on "An Insignificant Man"

It looks like you may be having problems playing this video. If so, please try restarting your browser.
Close
272,854 Views
An Insignificant Man

An Insignificant Man Audience Reactions featuring Ayushmann Khurrana, Naseeruddin Shah, Kenny Sebastian, Ratna Pathak, Naveen Richard and Swanand Kirkire!
Houseful shows running across India! Get your tickets at BookMyShow: https://goo.gl/HfSL6a

Music by Ross Bugden: https://goo.gl/2eglJC

Danke an alle Festivalgäste, wir hatten eine schöne Zeit mit Euch, thanks to all our festival guests, we had a great time with you.
The Big Sick - Der Film läuft ab Do im im Orfeos Erben
„Kinounterhaltung mit echtem Gefühl, zündendem Humor und der richtigen Portion Tiefgang. Vielleicht der lustigste Film, der je über das schwierige Thema Integration gedreht wurde.“
“An entertaining movie with authentic feelings, sparkling humor and a good portion of substance. Maybe the funniest movie ever about the difficult topic of integration.” (Journal Frankfurt)

Image may contain: 7 people, people smiling, people standing and outdoor
No automatic alt text available.
Image may contain: 1 person, text and outdoor
Image may contain: text
Orfeos Erben added 4 new photos.

Ein fröhliches Hallo in die Facebook Runde!

Im Orfeos Erben seht Ihr vom 16. bis 22. November:

THE BIG SICK...
> Neu, O.m.U.
Vorfilm: DAS GRÜNE SCHAF
„The Big Sick“ wirkt wie aus dem Leben gegriffen. Tatsächlich basiert das Drehbuch von Emily V. Gordon und Kumail Nanjiani auf einer wahren Liebesgeschichte, nämlich ihrer eigenen. Das verheiratete Autorenduo erzählt davon, wie eine mysteriöse Virusinfektion und Kumails konservative Einwandererfamilie den Beginn der Beziehung verkomplizierte. Im Film tritt der US-Komiker Kumail Nanjiani („So spielt das Leben“) als er selbst auf, während Zoe Kazan („Meek's Cutoff“) die Rolle der Emily übernimmt. Mit viel Feingefühl für zwischenmenschliche Nuancen inszeniert Regisseur Michael Showalter das punktgenau verfasste Skript als tragikomische Culture-Clash-Romanze, die beim Filmfestival in Sundance sehr positiv aufgenommen wurde. (Programmkino.de)
Donnerstag, 16. bis Samstag, 18. November um 20.30 Uhr / Sonntag, 19. November um 12.30 Uhr / Montag, 20. & Mittwoch, 22. November um 18.15 Uhr
********************************
DAS KONGO TRIBUNAL
> Neu, O.m.U.
Vorfilm: WER TRÄGT DIE KOSTEN?
Im Jahr 2015 hat der Schweizer Regisseur und Aktionskünstler Milo Rau im Ostkongo und in Berlin zwei öffentliche Anhörungen zu den Ursachen und Hintergründen des seit über 20 Jahren tobenden Bürgerkriegs im Osten des Kongos veranstaltet.
Donnerstag, 16.; Samstag, 18. bis Montag, 20. sowie Mittwoch, 22. November um 16.15 Uhr
********************************
GOD’S OWN COUNTRY
> Neu, O.m.U.
Das Leben des 24-jährigen Johnny ist karg und einsam. Er wohnt und arbeitet auf der abgelegenen Schafsfarm seiner Familie im Norden Englands.
Zwischen ihm, seinem kranken Vater und der stoischen Großmutter fallen nur wenige, grobe Worte. Um seine Frustration zu betäuben, betrinkt er sich jeden Abend im nahe gelegenen Pub und hat ab und zu unverbindlichen Sex mit jungen Männern.
Freitag, 17. & Samstag, 18. November um 18.15 Uhr
********************************
CASTING
> 3. Woche
Vorfilm: HALKO – der Knüppel
Vordergründig geht es in Nicolas Wackerbarths „Casting“ um genau das: Ein Casting für einen Fernsehfilm, eine Neuverfilmung von Fassbinders „Die bitteren Tränen der Petra von Kant“, um genau zu sein, doch erzählt wird viel mehr. Von Eitelkeiten und Unsicherheiten, von den Strukturen der Film- und Fernsehbranche und einer armen Anspielwurst.
Samstag, 18. November um 14.00 Uhr
********************************
Frankfurt-Premiere bei „I CAN SEE MUSIC!“
Special: Gast Peter Kemper, Autor “John Coltrane” - Reclam
CHASING TRANE: The John Coltrane Documentary
von John Scheinfeld, USA 2017, 99 Minuten, OV
Sein Talent sprengte alle Grenzen, seine Musik beeinflusst auch heute Menschen auf der ganzen Welt, sein Denken war Zeit seines Lebens unkonventionell. Kongenial erforscht der Dokumentarfilm Chasing Trane die Kraft und den weltweiten Einfluss der Musik von John Coltrane und zeigt, welche Leidenschaften, Erfahrungen und Kräfte das Leben des Saxofonisten und seinen revolutionären Sound geformt haben.
Mittwoch, 22. November um 20.30 Uhr
********************************
WEIT.
> 16. Woche, O.m.U.
Vorfilm: GOODBYE TO THE NORMALS
Gwen und Patrick kommen aus Freiburg. Als sie sich kennenlernten, warnte sie ihn: 'Ich bin bald weg.' Er sagte: 'Macht nichts, ich komme mit.' So beginnt ihre gemeinsame Weltreise. Dreieinhalb Jahre und 97.000 Kilometer später, kehren sie zu dritt wieder zurück.
Sonntag, 19. November um 18.15 Uhr
********************************
KinderKino im Orfeos Erben
KARAKUM - EIN ABENTEUER IN DER WÜSTE
empfohlen ab 8
Sonntag, 19. November um 14.30 Uhr
********************************
Am 21. November tagt bei uns eine „Erbengemeinschaft“. Kino & Restaurant sind daher den ganzen Tag geschlossen.

Alle Infos zu den Filmen - wie immer - unter www.orfeos.de

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

See More

Der letzte Tag unseres Festival - the last day of our festival.
16 Uhr/ 4 pm Ulrike Mothes über den aktuellen indischen Dokumentarfilm - freier Eintritt - deutsch/German only.
5 pm A Girl in the River: The Price of Forgiveness by Sharmeen Obaid-Chinoy
6 pm A Billion Colour Story by Padmakumar Narasimhamurthy
im Orfeos Erben

Image may contain: 1 person, closeup
Image may contain: 1 person, tree, outdoor and nature
Image may contain: 2 people, closeup

Danke an alle: die Eröffnung mit The Big Sick - Der Film mit Kumail Nanjiani gesehen haben. Heute An Insignificant Man, Short Film Wallah, Newton
Thank you all - opening of our film festival with The Big Sick - Der Film with Kumail Nanjiani. See you today at An Insignificant Man, Short Film Wallah and Newton

hr2-kultur über unser Festival. Public radio in Hesse about the festival
http://www.hr2.de/…/new-generations---independent-indian-fi…

Filmemacher aus der indischen Independent Szene zeigen einfühlsam, fesselnd und experimentierfreudig die Lebenswelt der Menschen des indischen Subkontinents - jenseits der gängigen Klischees und der bunten Glitzerwelt des Bollywoodkinos.
hr2.de
It looks like you may be having problems playing this video. If so, please try restarting your browser.
Close
Posted by The Big Sick
5,248 Views
5,248 Views
The Big Sick

Critics love #TheBigSick - seriously, look at all of the nice things they said!! Watch it now on Digital HD. Coming to Blu-Ray & DVD 9/19.

Hier ist der neue Trailer für An Insignificant Man.
Here you go for the new trailer for An Insignificant Man

It looks like you may be having problems playing this video. If so, please try restarting your browser.
Close
4,636,068 Views
An Insignificant Man

Don't miss the groundbreaking non-fiction political thriller that's creating waves across India - An Insignificant Man! The nail-biting, entertainer with REAL f...ootage has been getting standing ovations everywhere and critics love it too

“An Insignificant Man could well be one of Shakespeare’s political plays, only it’s all for real.”
- Namrata Joshi, The Hindu

“It's like the star-driven movies, man. An Insignificant Man is as good as mainstream, big screen entertainment!”
- Mayank Shekhar, Mid-day

Catch the film while its in theatres! Get your tickets at @BookMyShow: https://goo.gl/HfSL6a

Featuring: Arvind Kejriwal, Yogendra Yadav, Santosh Koli, Manish Sisodia
Directors: Khushboo Ranka, Vinay Shukla
Producer: Anand Gandhi

See More

Jetzt Tickets reservieren. Please make your ticket reservation.

Tickets können reserviert werden unter Tel. 069 707 69 100 täglich direkt im Orfeos Erbenab ab 18 Uhr, und Mo bis Fr 12 bis 15 h oder per mail reservierung@orfeos.de (wird beantwortet)

Please make your ticket reservation now directly at Orfeos Erben. Just call 069 707 69 100 after 6 pm daily, also Mon to Fri 12 to 3 pm, or send an email to reservierung@orfeos.de (you get a reply)

...

Orfeos Erben
Hamburger Allee 45
60486 Frankfurt am Main

Fr, 03.11./ Fri 3 Nov
20:00 Uhr Empfang Eröffnung/Opening Reception
20:30 Uhr The Big Sick - Der Film

Sa, 04.11. / Sat 4th Nov
16:30 Uhr An Insignificant Man
18:30 Uhr Short Film Wallah
20:30 Uhr Newton

So 05.11./Sun 5th Nov
16:00 Uhr Der indische Dokumentarfilm –Filmgespräch mit Ulrike Mothes
17:00 Uhr A Girl in the River: The Price of Forgiveness
18:00 Uhr A Billion Colour Story

See More
Image may contain: text
Image may contain: 4 people, people sitting
Image may contain: 4 people

Mehr über den Kultkomiker Kumail Nanjiani, einer der Hauptdarsteller in The Big Sick - Der Film, der auf seiner wahren Geschichte basiert.
More about the cult comedian Kumail Nanjiani, one of the main actors in The Big Sick - Der Film, based on his true life story.

Comedian. Dinesh on Silicon Valley. Host of gaming podcast The Indoor Kids on Nerdist. Host of The X-Files Files.

Here you go for the/ und hier ist der trailer für Newton

Rajkummar Rao plays Newton, who is trying to conduct a free and fair election against all odds. Watch the official trailer, that follows Newton deep into the...
youtube.com

Wow… preview show in Bengaluru's sold out👏👏👏
screening on saturday 4th November 16:30h.
Get your tickets now
Frankfurt lets go!!

...

#an insignificant man New Generations - Independent Indian Filmfestival

See More
Image may contain: 1 person, text
Anand Gandhi

Bengaluru!! Thank you!

Barely two hours into the trailer launch and the preview show at PVR Forum Mall is already sold out!

Mumbai, let's go! https://in.bookmy...show.com/…/events/an-insignific…/ET00063994

See More

So, 5. Nov, 16:00 Uhr/ Sun 5 Nov 4 pm
Der aktuelle indische Dokumentarfilm – Filmgespräch mit
The current Indian Documentaries – Film talk with
Ulrike Mothes/Bauhaus Universität Weimar
Please scroll down for English version...
Neue Dokumentarfilme sind ein festes Element unseres Festival und des Genres Indischer Independent Film. Was kennzeichnet den aktuellen indische Dokumentarfilm? Welchen Einfluss haben die derzeitigen immensen gesellschaftlichen und sozialen Umbrüche in Indien auf dokumentarischen Erzähltraditionen? Wie wirkt sich der internationale Austausch aus? Die Filmwissenschaftlerin und Dokumentarfilmerin Ulrike Mothes geht gemeinsam mit dem Publikum diesen Fragen nach. 2010 hat Ulrike Mothes unser Kurzfilmprogramm kuratiert.
Eintritt frei
Ulrike Mothes (PhD) ist Dokumentarfilmerin und Filmdozentin. Während eines mehrjährigen Lehr- und Forschungsaufenthalts in Bangalore entwickelte sie ihr Forschungsinteresse am indischen Kino. Seit 2010 lehrt sie an der Bauhaus-Universität Weimar. Ihre Arbeit zum indischen Dokumentarfilm wurde 2016 mit dem Hochschulpreis für Nachwuchskünstler und -wissenschaftler der Bauhaus-Universität ausgezeichnet.

New documentaries are an integral part of our festival as well as of the Indian Independent Film. What characterizes the current Indian documentary films? Which impact do the immense changes in society and the social structures have on the narratives of the documentaries? Ow does the international exchange affect the Indian documentary scene? Film lecturer and documentary filmmaker Ulrike Mothes will explore these questions together with our audience. In 2010 Ulrike Mothes curated our short film program.
Ulrike Mothes (PhD) is a film lecturer and filmmaker. Since 2010 she is teaching film at the Bauhaus Universität Weimar.
Free Entry

See More
Image may contain: 1 person, closeup
Image may contain: 1 person, text

Und hier ist der Trailer zu unserem New Generations - Independent Indian Filmfestival

New Generations – Independent Indian Filmfestival 3. bis 5. November – Kino Orfeos Erben, Frankfurt Im November 2017 bringt das achte „New Generations…
vimeo.com