Reviews
4.6
13 Reviews
Tell people what you think
Torben Meyer
· November 5, 2017
Sehr zu empfehlen! Hier ist man super aufgehoben wenn man seine Zahlen im Griff haben möchte!
Heiko Mancke
· January 27, 2015
Bloomberg Business Administration

Danke
Photos
Posts

Sonderausgabenabzug für Sozialversicherungsbeiträge

Sozialversicherungsbeiträge können im Regelfall ganz oder teilweise als Sonderausgaben geltend gemacht werden.

EuGH-Urteil C-20/16 „Bechtel“
thierfeld-berg.de

Haushaltsnahe Dienst- und Handwerkerleistungen

Für in Anspruch genommene haushaltsnahe Dienstleistungen und Handwerkerleistungen erhält der Steuerzahler eine Steuerermäßigung, sofern die Leistungen die entsprechenden gesetzlichen Voraussetzungen erfüllen, der Steuerpflichtige hierfür eine Rechnung erhält und den Rechnungsbetrag unbar auf das Konto des Rechnungsausstellers überweist.

Aktuelle Rechtsprechung
thierfeld-berg.de
Posts

Vom Bundesfinanzhof (BFH) werden im kommenden Jahr u. a. Entscheidungen zu den Steuerthemen „Teilwertabschreibung“, „Zuschüsse des Arbeitgebers“ sowie zur „Notwendigkeit eines Arbeitszimmers“ erwartet.

Neue Revisionsverfahren
thierfeld-berg.de

Was braucht es, um mit Mitarbeitern Ziele zu erreichen🤔

Vor allem Führungskräfte mit Empathie und Liebe zur Zusammenarbeit mit Menschen. Insbesondere die leitenden Mitarbeiter haben es in der Hand, die Mitarbeiter zu motivieren, Konflikte zu entschärfen und Rahmenbedingungen für bestmögliche Leistung zu schaffen. Und eine Portion Wertschätzung zwischendurch sorgt für gute Stimmung:

Wie motiviere ich? Wie erkenne und entschärfe ich Konflikte, und was wünschen sich Angestellte von ihren Chefs? Seminare sollen helfen, diese Fragen zu beantworten.
diepresse.com

#Frühstücksgewährung 🍽 durch den Arbeitgeber

Wendet der Arbeitgeber seinen Arbeitnehmern #Sachbezüge zu, unterliegen diese – von diversen Ausnahmen abgesehen – grundsätzlich der Lohnsteuerpflicht. So ist auch die Gewährung eines Frühstücks nach den amtlichen Sachbezugswerten (für 2018 € 1,73) vom Arbeitgeber zu versteuern.

Kaffee und trockene Brötchen
thierfeld-berg.de

Nicht nur irgendwelche, sondern die richtigen Mitarbeiter finden!

Wie funktioniert die Jobsuche? Eine Stelle wird ausgeschrieben, schnellstmöglich wieder besetzt und das war es dann? Wer seine freien Stellen nicht nur besetzen will, sondern jemanden sucht, der wirklich in diese Position und zum Unternehmen passt, der sollte sich etwas mehr Zeit nehmen – und mit Wertschätzung und Transparenz bei potenziellen Bewerbern punkten: https://goo.gl/mDyfe6

Image may contain: one or more people and closeup

Sie möchten keine Facebook-News von uns verpassen
So einfach geht's:
✔️ Unsere Seite abonnieren.
✔️ Unter "Abonniert" im Dropdown-Menü "als Erstes anzeigen" auswählen.
✔️ Immer auf dem Laufenden bleiben

No automatic alt text available.

Wie Sie Mitarbeiter zu Mitstreitern machen

Der Schlüssel zum Erfolg liegt im Change Management. In Veränderungsprozessen wird oft unterschätzt, wie viel Energie es Mitarbeiter kosten kann, sich von Gewohntem zu verabschieden und Neues zuzulassen. Wie es gelingen kann, Mitarbeiter mitzureißen und unterschiedlichste Identitäten unter einen Hut zu bringen, davon mehr in drei Best-Practice-Beispielen:

Betriebsansiedelungen, Ortsumfahrungen, Fusionen. HORIZONT hat sich drei Best-Practice-Beispiele für Change Management näher angesehen.
horizont.at

Die betriebsnahe Veranlagung 🤔

Im #Steuerfestsetzungsverfahren kann das Finanzamt fallweise entscheiden, ob bzw. welche Punkte einer Steuererklärung besonders geprüft werden sollen. Da umfangreiche Außenprüfungen wegen der begrenzten Personalressourcen der Finanzverwaltung nicht in allen Fällen möglich sind, erfolgen besondere Prüfungen im Rahmen der betriebsnahen Veranlagung. Hier nehmen Finanzbeamte der Feststellungs- bzw. Veranlagungsstelle einzelne erklärte Sachverhalte des Steuerpflichtigen besonders unter die Lupe. Bei der betriebsnahen Veranlagung geht es also um die Prüfung bestimmter einzelner Sachverhalte, nicht um eine komplette Prüfung eines Unternehmens oder einer Steuererklärung.

Betriebsprüfung und betriebsnahe Veranlagung
thierfeld-berg.de

Einkommensteuererklärungen können erstmals in 2019 für 2018 bis zum 31.7. (bisher 31.5.) abgegeben werden. Bei Erstellung durch einen Steuerberater gilt eine verlängerte Frist bis zum 28.2. des nächsten Jahres (bisher 31.12.). Auf die in 2018 für 2017 abzugebenden Steuererklärungen sind noch die bisher geltenden Fristen, d. h. 31.5. bzw. 31.12., anzuwenden.

Rentenversicherungsbeitrag sinkt 2018
thierfeld-berg.de

Gewerbetreibende, bilanzierungspflichtige Unternehmer oder selbstständig Tätige müssen u. a. Bücher, Bilanzen, Inventare, Jahresabschlüsse, Lageberichte, die Geschäftskorrespondenz sowie alle elektronisch übermittelten Dokumente mindestens sechs bzw. zehn Jahre aufbewahren.

Was zum 31.12.2017 vernichtet werden kann
thierfeld-berg.de

Als steuerpflichtiges privates Veräußerungsgeschäft gelten Immobilienveräußerungen, wenn der Zeitraum zwischen Anschaffung und Veräußerung nicht mehr als zehn Jahre beträgt. Ausgenommen von dieser Besteuerungsregel sind zu eigenen Wohnzwecken genutzte Immobilien.

Verkauf von Zweitwohnungen innerhalb von zehn Jahren steuerfrei
thierfeld-berg.de

Jeder Arbeitgeber hat nach Abschluss des Lohnkontos für jeden Arbeitnehmer den Finanzbehörden bis 28.2.2018 eine elektronische Lohnsteuerbescheinigung zu übermitteln. Das Bundesfinanzministerium (BMF) hat in einem neuen Schreiben (vom 27.9.2017, IV C 5 - S 2378/17/10001) zu den elektronischen Lohnsteuerbescheinigungen ab 2018, insbesondere zur Übergangsregelung betreffend den Großbuchstaben M sowie zu notwendigen Korrektur- und Stornierungsverfahren Stellung genommen.

Ausstellung, Korrektur und Stornierung von Lohnsteuerbescheinigungen
thierfeld-berg.de

Schöne Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

No automatic alt text available.

Was es bedeutet, ein Unternehmen zu führen

Was bedeutet „Führung“ Entscheidungen zu treffen Aufgaben zu delegieren Wer mit seinem Führungsstil etwas erreichen will, sollte sich zunächst die Frage stellen, welche Ziele er erreichen möchte: Nur wer weiß, wo er hin will, kann Mitarbeiter auch dorthin lenken.

In den Leitlinien oder Führungsgrundsätzen von Unternehmen liest man häufig, dass der Mensch das größte Kapital ist. Aber stimmt das tatsächlich?
channelpartner.de

Digitalisierung ist Chefsache

Digitalisierung bedeutet Wandel – und braucht somit auch jemanden, der den Wandel vollzieht und das Unternehmen in die entsprechende Richtung lenkt. In der Theorie ist das den meisten Unternehmen bewusst. In der Praxis kommt der Anstoß für digitale Prozesse allerdings zumeist von der IT-Abteilung, während die Chefetage viel zu oft nicht involviert ist:

Die Digitalisierung verändert den Markt. Umso wichtiger ist es für Unternehmen, sich frühzeitig in digitale Strukturen zu integrieren und am technologischen Wandel teilzunehmen. Im Auftrag von Tata Consultancy Services interviewte Bitkom Führungskräfte zum Thema Digitale Transformation im Unter...
it-business.de