Posts
luebeck-info.com updated their cover photo.
Image may contain: night, sky, tree and outdoor

Am Rosengarten in der Dämmerung sieht man das schöne Licht der Lübecker Gaslaternen.

No automatic alt text available.
Photos
Posts

Lübeck ist weltoffen! http://www.klopfklopf.net

„KlopfKlopf“ bewirkt sinnbildlich das Öffnen von Türen und Toren, verkrusteter Denkmuster und verbitterter Herzen. Mit dieser Aktion möchte sich die „Initiative für unsere Stadt“ vor dem Hintergrund von Lübecks Bombardierung an Palmarum 1942 für historisches Bewusstsein, für Integration und für Tole...
klopfklopf.net
Lübecker antifaschistisches Bündnis Wir können sie stoppen zur Verhinderung des alljährlichen Nazi-Aufmarsches in der Hansestadt.
wirkoennensiestoppen.de

Demonstrationen und Kulturveranstaltungen am 31. März
Am Sonntag dem 1. April jährt sich zum 70. Mal der schwere britische Luftangriff an Palmarum 1942 auf Lübeck, bei dem ein Viertel der historischen Altstadt zerstört wurde. Besonders betroffen war das Kaufmannsviertel im Nordwesten der Stadt. Die drei großen Kirchen St. Marien, St. Petri und der Dom brannten aus – es dauerte Jahrzehnte, bis die Altstadt wieder ihr heutiges Gesicht erhielt.
Seit mehreren Jahren versuchen Neo...nazis am Vorabend des „Palmarum“-Jahrestages mit einem „Trauermarsch“ für die Opfer des Bombenkrieges, positive Aufmerksamkeit für sich zu gewinnen und die historischen Fakten über Ursache und Hintergrund des Bombardement – den deutschen Angriffskrieg – zu verleugnen. Jahr für Jahr stärker wird aber die Bewegung gegen den Aufmarsch der Rechten, ein breites parteienübergreifendes Bündnis aus allen gesellschaftlichen Bereichen plant Gottesdienste, eine Gegendemonstration und am Nachmittag Führungen durch die Altstadt zu zeitgeschichtlichen Themen. Die Lübecker beziehen Position – alte und neue Nazis sind hier unerwünscht!

See More
No automatic alt text available.

Dies waren voraussichtlich die kältesten Tage in Lübeck in diesem Winter – die Nachttemperaturen sanken bis auf minus 18 Grad. Wakenitz und Trave sind zugefroren und lassen die Stadt hell und licht erscheinen.

No automatic alt text available.

Lübeck bietet immer wieder tolle Blickwinkel. Mehr davon auf www.luebeck-info.com

No automatic alt text available.

Auch das alte Feuerschiff Fehmarnbelt bekommt in der Vorweihnachtszeit ein paar Lichter aufgesetzt, genauso wie die Museumsschiffe gegenüber an der Untertrave.

No automatic alt text available.

Dieser November war so richtig nebelig. Hier gerade noch zu sehen: die Dankwartsbrücke. Mehr auf www.luebeck-info.com

No automatic alt text available.

Während im Dom ein Konzert stattfindet, sind die Fenster unter den Türmen strahlend von innen erleuchtet. Die Türme verschwinden im Novembernebel.

No automatic alt text available.

Gott Merkur geht mit nacktem Hintern über die „Puppenbrücke“ vom Bahnhof Richtung Innenstadt. Irgendjemand hat auf ein wenig anzügliche Weise seine Kaugummi in der Poritze entsorgt. Immerhin farblich angepasst. Aktuell im Blog von www.luebeck-info.com

No automatic alt text available.

Hier hat mir so sehr gefallen, wie das herbstliche Laub dieselbe Farbe angenommen hat wie die Fassade.

No automatic alt text available.

In den letzten Nächten wurde es schon sehr kalt, so dass sich morgens Rauhreif bildete und ein dünner Nebel über den Gewässern waberte. Zugleich war es vollkommen windstill, so dass sich der Dom im ruhenden Mühlenteich glatt spiegelte.

No automatic alt text available.

In der kleine Straße Depenau abgehend von der Obertrave findet man einige ansprechend sanierte Altstadthäuser. Die Renaissance-Fassade der Nr. 31 hat glücklicherweise den Brand nach dem Luftangriff 1942 überlebt. Sie stammt aus der Statius-von-Düren-Werkstatt, die im 16. Jahrhundert herausragende Keramiken für Lübecker Häuserfronten schuf. Die bedeutendsten dieser Terrakotten sind allerdings der Bombennacht zum Opfer gefallen.

No automatic alt text available.

www.luebeck-info.com ist die schönste Website über Lübeck

Lübeck-Informationen für Besucher, Touristen und Liebhaber guter Fotos. Die weitgehend erhaltene mittelalterliche Altstadt hat den Rang eines Weltkulturerbes.
luebeck-info.com