Photos
Reviews
5.0
5 Reviews
Tell people what you think
Anja Kühn
· January 14, 2016
Vielen Dank für die ganz tollen, bezaubernden Stücke, die Du schon für uns genäht hast, liebe Stefanie! Und es ging immer super schnell, die Stücke sind äußerst professionell gefertigt und individuell... auf unsere Wünsche angepasst. Well Done & mach weiter so! See More
Evelyn Burd
· December 28, 2016
tolle Ideen - klasse umgesetzt ♥ ♥ ♥
Anja Böttcher
· January 4, 2016
Wunderbare Schneiderin welche liebevoll meine vielfältigen Wünsche in tolle Sachen zaubert... Danke für deine erstklassige Arbeit!
Videos
Verpackung für Gutscheinkarten und Geldgeschenke
1
Posts

UMZUG! *sternchenschmeisser* zieht um! UMZUG!

Deswegen war es in den letzten Wochen hier sehr ruhig und wird es auch in den kommenden Wochen noch bleiben! Bis das neue *sternchenschmeisser*-Nest kreativ und wohnlich eingerichtet ist, werden keine neuen Aufträge angenommen. Alle bis jetzt erteilten Aufträge werden natürlich noch wie vereinbart und in gewohnter Qualität fertiggestellt und ausgeliefert!

Danke für Euer Verständnis!

Image may contain: text

Wenn der Herbst kommt und es morgens schon empfindlich kalt ist, dann kommen für alle Eltern wieder diese Momente vor denen man sich fürchtet: Der Winterschuh- und -jackenkauf steht vor der Tür!!!
Ist es in den ersten Lebensjahren noch einfach, das Kind/Baby nach dem eigenen Modegeschmack zu kleiden, so ist allerspätestens bei einem Schulkind Schluß damit. Neben dem eigenen Kopf kommt nun noch "Coolness" und "was gerade in ist" dazu, während es uns Eltern hauptsächlich im "Pr...aktisch" und "Preis" geht - ok - und gefallen sollen die Sachen natürlich auch!
Die junge Dame im Hause *sternchenschmeisser* steht absolut auf die Farbe LILA und jegliche farbliche Abwandlungen davon - wo hingegen ich persönlich eine absolute "Lila-Sperre" habe!
Deswegen ist mir der Kauf der diesjährigen Winterjacke sehr, sehr schwer gefallen - irgendein seltsamer Lilaton und dann auch noch so dunkel! Gerade für die triste Jahreszeit absolut ungeeignet.
Aber wenn das mal kein Grund ist, sämtliche Näh- und Stickmaschinen anzuwerfen und das Ganze etwas aufzupeppen. Sämtliche Stickapplikationen auf Jacke und Beanie (nach dem tollen Freebook von Mamahoch2 - nur zur privaten Nutzung!) sind mit Reflektorfolie hinterlegt, damit mein Kind morgens auf dem Weg zur Bushaltestelle (zurück-)strahlt! Komplettiert wird unser Winteroutfit mit einer passenden Halssocke nach dem Schnitt von olilu (ebenfalls nur private Nutzung gestattet!). Und ich muss sagen - je länger ich mir das Gesamtergebnis anschaue, umso mehr bin ich angezuckert und kann mich sogar mit der Farbe Lila anfreunden.

Weitere Nähzutaten:
Stickdatei cheeky bugs ( Jolijou )
Reflektorfolie über kunterbuntdesign.de

See More

Also Ordnung ist ja so voll mein Ding! Ich sortiere alles nach Farben und Größen und Mustern und was halt noch so möglich ist. Dieser Tick hat mir bei meinen Kollegen schon den ein oder anderen Spitznamen eingebracht - aber ich kann ganz gut damit leben!
Wie dem auch sei - mir war es auf jeden Fall eine riesen Freude, als die Frage nach einer Dokumentenmappe zum Ordnunghalten aufkam. Klar kann ich das - und dank des wundervollen E-Books von Pattililly ging mir dieser ...Nähwunsch schneller von der Hand als erwartet. Und was da alles hineingeht - dabei habe ich nur die kleine Version (A5) genäht. Kaum vorstellbar, was ich bei der großen Mappe (A4) alles unterkriegen würden!!!
Auf jeden Fall hat sich die neue Besitzerin über ihren Ordnungshelfer gefreut und ich bin dann mal Stoffe zusammensuchen für meinen Organizer ...

See More
No automatic alt text available.
No automatic alt text available.
Image may contain: stripes
No automatic alt text available.

Im *sternchenschmeisser*-Umfeld gibt es gerade einen Babyboom - und da hüpft mein Mama-♥ immer vor Entzücken, wenn ich eine Kleinigkeit für Baby's Erstausstattung beitragen darf. Ich selber mag ja, wenn Geschenke nicht nur praktisch sind, sondern auch hübsch verpackt - und eine Windelschnecke ist bisher bei allen werdenden / frisch gebackenen Eltern gut angekommen. Gespickt mit ein paar praktischen Kleinigkeiten für die Babypflege mein ganz persönlicher Geschenketipp! Und wenn mich dann irgendwann Fotos erreichen, wie die kleinen Erdenbürger Mütze und Tuch ausführen, dann bin ich gleich noch einmal berührt!
PS: Und sollte es sich das Baby zwecks Geschlecht kurzfristig noch einmal anders überlegen, ist ein Umtausch ohne Wenn und Aber möglich!

Image may contain: hat
No automatic alt text available.
Image may contain: text
Image may contain: 1 person

Sehr ruhig war es hier zuletzt - aber Leben ist eben das was passiert, während man (andere) Pläne macht...
Nicht desto trotz wurde im Hause *sternchenschmeisser* gewerkelt - nur zum Zeigen bin ich nicht gekommen. Viele Kleinigkeiten sind entstanden, einiges ist direkt vom Maschinchen zum Kunden gewandert und nebenbei musste ich auch noch ein Versprechen einlösen. Denn was man verspricht, dass muss man auch halten!
Im Hause *sternchenschmeisser* wird es ab September ein Schulk...ind geben. Irgendwann habe ich in meinem jugendlichen Leichtsinn mal versprochen für die Einschulungsfeier ein Dirndl passend zum Schulranzen zu nähen. Habe ich noch gedacht, dass das Aufwändigste sein würde einen passenden Stoff zu finden - so habe ich den Arbeitsaufwand für ein Dirndl doch etwas unterschätzt! Na ja! Entschieden habe ich mich für einen Schnitt von TOSCAminni Schnittmanufaktur - und ich muss sagen ein wirklich toller Schnitt: super verständlich erklärt und macht definitv Lust auf weitere Dirndl! Und da ich einmal im Nährausch war, gab es gleich noch eine passende Zuckertüte dazu. Das Dirndl habe ich bewusst noch etwas schlichter gehalten, dafür habe ich bei der Zuckertüte mit Kitsch und Rüschen nicht gespart. Da darf dann natürlich die tolle Stickerei von ZWERGENSCHoeN nicht fehlen. Und ich muss sagen, ich bin vom Gesamtoutfit total angezuckert und weiß jetzt schon, dass ich am großen Tag das eine oder andere Tränchen verdrücken werde.
Jetzt werden wir aber erst einmal unsere Sommerferien entspannt genießen und wünschen den ABC-Schützen in den anderen Bundesländern einen tollen Schulstart!

See More

Kennt Ihr das - es gibt Menschen im Leben, die schließt man vom ersten Moment des Kennenlernens an ganz tief in sein . Man wünscht ihnen immer nur das Beste, weil sie wundervolle Menschen sind, weil sie ein großes Herz haben - einfach weil sie es verdient haben glücklich zu sein. Aber bekanntlich ist das Leben kein Ponyhof und es geht nicht immer alles nach Wunsch/Plan....auch wenn man es sich noch so sehr wünscht. Ich würde für diese besonderen Menschen in meinem Leben mein letztes Hemd geben - oder wie in diesem Fall meine Jeans in Form eines "Mutmacher-Kissens" mit dem tollen Stickfreebie von Malebebu (nur für den privaten Gebrauch!!!). Denn ich glaube ganz fest daran, dass am Ende alles gut wird....

No automatic alt text available.
No automatic alt text available.
No automatic alt text available.

SOMMER, SONNE, SONNTAGSKLEID!
War das nicht ein traumhaftes Wetterchen die letzten Tage? Da bekomme ich gleich Laune auf luftig-leichte Sommerklamotten. Und am Muttertagswochenende darf ich auch mal ganz egoistisch auschließlich für mich nähen, oder?
Ich bin ein absolutes "Kleidermädchen" - in meinem Schrank befinden sich so ca. "ach-ich-kann-die-schon-gar-nicht-mehr-zählen-viele" Kleider. In unifarben oder knallbunt, langarm, kurzarm, ärmellos - ihr kennt das sicher! Nur... an Maxikleidern habe ich einen akuten Mangel. Zugegeben: mit einer Körpergröße von 1,63 cm sind diese Kleider vielleicht nicht die idealsten für mich - mal ganz davon abgesehen, dass sie meist zu lang sind - aber ich mag sie einfach! Punkt! Und wofür kann Frau schließlich selbst nähen?
Entschieden habe ich mich für eine knallbunte Farbkombi und ein amerikanisches Schnittmuster ("Madeline"). Dank mitgelieferten deutscher Übersetzung aber kein Problem - nur etwas Geduld sollte man mitbringen. Da das Kleid aus Baumwolle genäht wird, gehört Bügeln zum Pflichtprogramm. Aber das Ergebnis entschädigt für den Arbeitsaufwand.
Natürlich wollte ich Euch das Kleid mit sonnigen Außenfotos präsentieren, aber der Wind hatte andere Pläne. Jetzt müsst ihr Euch also mit Innenfotos zufrieden geben.
Ich bin auf jeden Fall mit dem Ergbenis absolut zufrieden und habe schon ganz genaue Vorstellungen, wie die nächsten Kleider aussehen werden. Nur ein Problem habe ich noch: welches Paar Schuhe trage ich denn jetzt zu meinem neuen Kleid?

See More

Was soll ich sagen? Der April hat dieses Jahr seinem Ruf alle Ehre gemacht! Aber jetzt, da er langsam zu Ende geht, gewinnt die Sonne wieder die Oberhand und es verspricht ein sonniger Tanz in den Mai zu werden.
Dieses schöne Wetter macht Laune auf bunte und föhliche (Kinder-)Kleidung und so ist diese farbenfrohe Tunika unter meiner Maschine hervorgehüpft. Ich finde, der Stoff ist der absolute Knaller! Ein wilder Muster- und Farbenmix kombiniert mit den Lieblingsmärchenmotive...n aller Kinder - einfach traumhaft! Da braucht es gar kein zusätzliches Getüddel- was natürlich die Gesamtnähzeit erheblich verkürzt!
Und der Schnitt selber wird im Hause *sternchenschmeisser* heiß geliebt: Für den Übergang passt bequem ein Langarmshirt und einen Legging drunter. Bei etwas wärmeren Temperaturen geht das Ganze auch ohne ein Unterziehshirt und im Sommer dann gerne als Kleid auch ohne Hose. So kann das neue Lieblingsteil lange getragen werden...und ich bin mir sicher, diese Tunika wird im Dauereinsatz sein .

See More
Image may contain: 1 person, indoor
No automatic alt text available.
Image may contain: text
No automatic alt text available.

Es gibt Dinge im Leben da habe ich mit geschworen, "das passiert mir nicht" bzw. "das werde ich NIIIEEE machen. Tja, und dann kommt alles anders...
Zum Beispiel Kinderunterwäsche: Nie im Leben hätte ich gedacht, dass ich mich mal hinsetze und anfange Unterwäsche zu nähen. Aber entweder sitzen die Unterbuxen nicht richtig oder haben aus Sicht der Tochter nicht die richtige Farbe oder der Preis lässt mich tief durchatmen.
Aber wofür hat man schließlich einen großen Vorrat an S...toffe und diversen Nähzutaten zu Hause? Und soll ich Euch was sagen: Nach nur zwei Prototypen sitzt der Schnitt aus meiner und aus der Sicht des Tochterkindes perfekt!!! Jetzt steht der Massenproduktion nichts mehr im Wege.
Und wenn man nicht wie wir so lange braucht um die ideale Farbkombination zu finden, sind sie auch echt schnell genäht. Der erste Schwung wird schon fleißig "ausgeführt" und ich bin mir sicher, dass dies nicht die letzten bleiben werden.
Und eine Sache habe ich aus dieser Geschichte gelernt: SAGE IM LEBEN NIEMALS NIE!

See More

Seht ihr, wie es schüchtern zwischen den bunten Strähen hervorblickt? Kein Wunder - schließlich sind Einhörner sehr selten und scheu. Vielleicht üben sie ja gerade deswegen eine so faszinierende Anziehungskraft auf kleine und auch große Mädchen aus? Allerdings sind Einhörner wie wir Menschen Rudeltiere und deswegen..tata..konnte dieses Einhorn nicht alleine bleiben! Sehr ihr, wie sich die beiden vertraut in die Augen blicken, wie sie sich aneinander schmiegen und ihre Augen dabei strahlen?
Strahlen werden hoffentlich auch die zwei Mädchen, die sich zum Osterfest über diese ♥-allerliebsten Einhornkissen nach dem wundervollen E-Book von ZWERGENSCHoeN freuen dürfen...

No automatic alt text available.
No automatic alt text available.
No automatic alt text available.

Manchmal braucht man noch schnell ein Geburtstagsgeschenk, eine kleines Dankeschön oder möchte einfach Jemanden mit einer kleinen Aufmerksamkeit überraschen.
Mir geht es selbst oft genug so, dass ich im Endeffekt bei einem Geschenkgutschein lande. Leider kein wirklich persönliches Geschenk - aber dafür werden diese bei mir künftig immer ganz individuell verpackt. Wollt ihr wissen wie? Einfach unter folgendem Link https://www.dropbox.com/s/j…/Anleitung%20Gutscheinkarte.pdf… die Bastelanleitung für eine Einsteckkarte herunterladen. Hinein passen alle handelsüblichen Gutscheine im Scheckkartenformat, gefaltete Geldscheine, Tütchen mit Sämereien, ganz persönliche Nachrichten,.....und, und, und. Schnell und einfach gebastelt, - gestaltet nach Eurem Geschmack oder dem des Empfängers. Ich wünsche viel Spaß beim Nachbasteln!

Lust auf ein kleines und schnelles Basteltutorial für Ostern? Ideal um Gutscheinkarten oder Geldgeschenke individuell zu verpacken. Hier ein kleiner Videovorgeschmack - Bildanleitung folgt heute Abend...

It looks like you may be having problems playing this video. If so, please try restarting your browser.
Close
1K Views

Und, wie habt Ihr das Wochenende verbracht? Das Wetter war ja teilweise schon richtig frühlingshaft und hat Lust auf mehr gemacht. Ach, was freue ich mich auf die Zeit, wenn man wieder viel mehr draußen machen kann, wenn es am Abend länger hell ist - einfach, wenn die Stimmung in Abhängigkeit zur Temperatur steigt und die Frühlingsgefühle erwachen...
Da aber der Wind teilweise noch recht kühl war bzw. ist, habe ich mir kurzerhand einen Loop genäht: Leicht und locker, früh...lingshaft und dennoch schön halsnah. Und natürlich in Pastellfarben! Frühling ist für mich pastell: Zarte Farben - passend zu den ersten zarten grünen Spitzen, die sich gerade auf Wiesen und Beeten zeigen.
Der Loop selber ist aus Chiffon doppellagig gearbeitet. Je nachdem, mit welcher Seite man zu "wickeln" anfängt, dominiert einmal die unifarbene und einmal die gemusterte Seite. Das erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass der Loop farblich zu (m)einem Outfit passt. Ihr kennt das sicherlich: Wir Frauen haben nie die passenden Schuhe und/oder Accessoires zur Hand.
Und sollte mein neues Frühlingsaccessoires wider Erwarten doch farblich nigends dazu passen, gibt es nur eine Lösung: Weiternähen...(Loop oder Klamotten...) .
Seid Ihr auch noch auf der Suche nach Eurem neuen ♥-frühlingsaccessoires? Meldet Euch einfach bei mir!

See More
No automatic alt text available.
No automatic alt text available.