Die Störtebekers Erben waren wieder unterwegs.
Anlass war dieses mal die Geburt von Paul.
Hierzu überreichten wir der stolzen Mutter Lara Kleemann (ehemalige Erbin), Opa Jürgen (unser Steuermann) und Oma Insa Kleemann traditionell einen Kilmerstuten, gebacken von der Bäckerei Oost aus Holte.
Gefeiert wurde der neue Erdling dann anschliessend nach ostfriesischen Brauch mit dem Kinnertön und ein schöner Tag endete irgendwann spät in der Nacht.
Danke an die Gastgeber.

Offizielle Saisoneröffnung der Störtebeker's Erben.
Wie jedes Jahr mit einer kleinen Hafenrundfahrt (inklusive einer Extrarunde mit ausländischen Touristen), einer gepflegten Kaltschale und der "Lütje Minze".
Es war ein sehr schöner Nachmittag mit viel Sonne und 20 Grad in unserem Heimathafen in Leer/Ostfriesland.
Ab der kommenden Woche geht das regelmäßige Training wieder los, um auf den Regatten 2018 wieder für Chaos zu sorgen.

...

Bis dann

See More
Image may contain: 2 people, sky, outdoor and water
Image may contain: 2 people, people standing, child, sky, outdoor and water
Image may contain: 3 people, people sitting, outdoor, water and nature
Image may contain: 1 person, basketball court and outdoor

Nach dem Abstieg 2016 ließen wir die Köpfe nicht hängen.
Trotz eines großen Umbruchs, erlangten wir den 11. Platz in der 3. Liga und konnten somit wieder in die 2. Liga aufsteigen.

Glückwunsch an alle Erben!

... See More
After the descent in 2016, we didn't hang our heads. Despite a great change, we achieved the 11. th place in the 3. Th League and thus regained the 2. Th League. Congratulations to all heirs! Source: www.drachenboot-liga.de
Translated
drachenboot-liga.de

Da ist er wieder.

Nach einer Reparaturbedingten Abwesenheit des begehrten Wanderpokals der Drachenboot Regatta Weener, ist er wieder in den Händen der Störtebekers Erben.

Unter höchster Geheimhaltung von Zeit und Ort, konnte der Pokal in der Polizei Dienststelle Leer wieder in Empfang genommen und der Trophäen Sammlung der Fa. Frisia Möbelteile zugefügt werden.

...

Leider müssen wir aus Sicherheitsgründen vor der skrupellosen Konkurrenz auf offizielle Fotos der Übergabe durch Polizeioberhauptkommissarwachmeister Horst B. verzichten und bitten um Verständnis.

Wir, die Störtebekers Erben, freuen uns über das Vorweihnachtliche Geschenk und wünschen allen ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Bis 2018.
Wenn es in wieder in schönen spannenden Rennen heisst:
Ready ... Attention ... Go

See More
No automatic alt text available.
No automatic alt text available.
Unkel Gerd ist jetzt im Winterschlaf
.... und damit endet auch eine sehr erfreuliche Saison.
Dabei sah es am Anfang des Jahres gar nicht so gut für uns aus.
Mit einem Stamm von nur noch 10 - 12 Paddlern und der Trennung vom Ruderclub,
standen die Störtebekers Erben kurz vor der Auflösung.

Ein kleiner Rückblick auf die Regatta Friedrichsfeld, an der auch 3 Erben im Team "Eala Freya Fresena" teilgenommen haben.

EALA FREYA FRESENA
youtube.com
Letzte Fahrt des Jahres
Topfit und hoch motiviert schlugen die Paddler der RG Störtebekers Erben/Likedeeler am Gallimarktsamstag am Treffpunkt Ruderclub Leer auf, um an der letzten Fahrt des Jahres teilzunehmen.
Bei Bier und Bratwurst wurden die Boote Aragon, Kleines u. Unkel Gerd miteinander verbunden, schön geschmückt und beleuchtet.
Toller Saison Abschluss
Vor der Winterpause galt es beim Leeraner Gallimarktcup noch die 6000m zu bezwingen.
Trotz der Abwesenheit einiger Stammkräfte, lebhaftem Wind und Nieselregen, gab es keinen Grund trübsal zu blasen und die Erben machten einen super Job.

Eala Frya Fresena in Barßel

Eala frya fresena in barßel
Translated
It looks like you may be having problems playing this video. If so, please try restarting your browser.
Close
117 Views
117 Views
5 Erben in Barßel
Das war sie wieder die Langstrecke Barßel 2017.
Störtebeker's Erben is fährt Drachenboot in Emden, Germany.

Einige Szenen von "Emden Rund 2017"

It looks like you may be having problems playing this video. If so, please try restarting your browser.
Close
557 Views
557 Views
Top Ten Platzierung bei Emden Rund
Am Samstag fand die sechste Auflage von Emden Rund statt.
Mit einem Rekord-Teilnehmerfeld von 37 Mannschaften ging es auf den Stadtkurs durch den Graben am Emder Stadtwall.
Viele Kurven, Brücken, Spitzkehren und zweimal der flache Stichkanal mussten von den Teams durchfahren werden.
Nach 2013 war es erst unser zweiter Start in Emden als Störtebekers Erben.
Platz 4 im Nachtsprint
Am Samstag beim 8. Nachtsprint vom Leeraner Ruderverein erpaddelten wir uns ein respektables Ergebnis.
Da die ein oder andere Stammkraft nicht anwesend war, kamen unsere jungen neuen Leute voll auf ihre Kosten.
Die halbe Besetzung startete das erste mal auf einer Regatta im großen 10 Bank Boot.
Weener - Zum 10. Mal veranstaltete die DLRG an diesem Wochenende im Hafen von Weener ihr traditionelles Drachenbootrennen. Über 26 Teams hatten sich in diesem Jahr angemeldet, um sich in vier verschiedenen Klassen zu messen. Vom reinen Spaßteam bis hin zur erfahrenen Drachenbootmannschaft war alles…
friesischer-rundfunk.de
Zum dritten Mal erfolgreich in Weener
Wir haben es tatsächlich nach 2011 und 2012 geschafft, den schönen Wanderpokal in Weener zu gewinnen.
Und pünktlich zur Jubiläumsveranstaltung, 10 Jahre Drachenboot Cup, waren wir personell so gut aufgestellt, dass wir mit den Störtebekers Erben und Störtebekers Achterhand gleich mit zwei Teams an den Start gingen.

1. Platz Königscup

Image may contain: 22 people, people smiling, shoes and outdoor

Nach Leer Maritim ist vor Weener

Am Samstag findet zum zehnten mal das Drachenboot Rennen in Weener statt.

Pünktlich zur Jubiläums Veranstaltung sind wir personell so gut besetzt, dass wir mit zwei Teams an den Start gehen.

...

Die Störtebekers Erben und Störtebekers Achterhand freuen sich auf schöne, spannende Rennen und natürlich auf die Aftershow Party.

Bis dann

See More
Vize-Stadtmeister 2017
Der Bann ist gebrochen und die Siegesserie der Thekenbeisser gerissen.
Bei der Jubiläums Veranstaltung, 10 Jahre Stadtmeisterschaft in Leer, konnten wir ein respektables Ergebnis einfahren.
Unkel Gerd
Seit Samstag, den 17.06. hat das Firmeneigene Boot, der Frisia Möbelteile GmbH, einen Namen.
Die Drachenbootmannschaft Störtebekers Erben hatte zum "Tag des offenen Bootes", für die Geschäftsführung und Betriebsangehörige, geladen.
Lingen 2017
Lingen ist schon wieder Geschichte und die Erben haben eine saubere Teamleistung abgerufen.
Samstag Morgen 9 Uhr Bahnhof Leer.