Photos
Reviews
Komitee Kinder von Tschernobyl has no reviews yet.
Tell people what you think
Posts

Eine gute Nachricht, aber der Kampf geht weiter...:

Im bayerischen Gundremmingen ist ein weiterer AKW-Reaktor endgültig abgeschaltet worden. Der deutsche Atomausstieg kommt einen wichtigen Schritt voran.
spiegel.de
Image may contain: sky
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Schleswig-Holstein

Der AKW-Betreiber PreussenElektra hat am Freitag den Antrag auf Stilllegung des AKW Brokdorf gestellt. Mit diesem Antrag rückt der Atomausstieg auch in Schleswi...g-Holstein näher.
Im weiteren Verfahren müssen die Bürger*innen beteiligt und gehört werden. Der Rückbau und die Lagerung des Atommülls werden uns auch in Zukunft vor gewaltige Herausforderungen stellen. Wir Grüne wollen auch das Post-Atomkraft-Zeitalter verantwortungsvoll gestalten, denn: Sicher ist nur das Risiko!

See More
Posts
Ende September wurde eine um 986-fach erhöhte Menge Ruthenium-106 im südlichen Ural registriert, das bestätigt jetzt der russische Wetterdienst. Die russische Atombehörde bestreitet weiterhin einen Atomunfall.
welt.de
Einer Greenpeace-Studie zufolge sind die Abklingbecken von AKW in Frankreich und Belgien unzureichend geschützt. Das gefährde ganz Europa, kritisiert die Organisation.
zeit.de
Auch nach sechs Jahren sind die Spuren der Katastrophe überall sichtbar. Der Betreiber TEPCO hat uns eingeladen zu einer Tour.
3sat.de
Filmtipp: Leben neben dem Atomkraftwerk Film Finnland. Return of the Atom, ein Dokumentarfilm von Mika Taanila u Jussi Eerola.
tarjasblog.de
Lavaähnliche Gebilde überziehen den Boden, dazwischen ragen Trümmer aus der Kruste. Roboter-Aufnahmen aus der Atomruine Fukushima könnten erstmals zeigen, wo sich geschmolzener Brennstoff befindet.
spiegel.de

... das war zu erwarten!

Als vor sechs Jahren die Kernschmelze im AKW Fukushima begann, mussten die Brennstäbe mit kaltem Wasser geflutet werden. Bald sind die fast 600 Auffangbehälter für das kontaminierte Wasser voll.…
heise.de
Bei erneuten Ultraschall-Kontrollen in dem belgischen Atomkraftwerk wurde die Inspektionskamera anders positioniert. So wurden im Hochdruckkessel weitere Risse erkennbar.
heise.de
Nach dem Einsturz eines unterirdischen Atommülllagers in der gigantischen Nuklearanlage "Hanford Site" im Westen der USA ist Sicherheitsalarm ausgelöst worden. Radioaktives Material soll nicht ausgetreten sein.
tagesschau.de
Die Stilllegung des ältesten französischen Reaktors Fessenheim Nahe der deutschen Grenze ist verschoben worden. Die Bundesregierung kritisiert eine entsprechende Entscheidung des AKW-Verwaltungsrates.
spiegel.de
Bereits Ende Jänner und im Februar gab es eine radioaktive Wolke über Europa. die für Verwunderung sorgte. Nun wurde bekannt: Norwegischer Forschungsreaktor ist der Grund dafür.
oekonews.at
Philipp Schmagold

Fünf deutsche Atomkraftwerke vorsichtshalber geräumt wegen abgebrochenem Funkkontakt zu einem Passagierflugzeug:

Atomausstieg und Energiewende bedeuten eben auch Sicherheit: http://m.spiegel.de/politik/deutschland/a-1138289.html

Ein Experte hat Unterlagen zur Erdbebensicherheit des Atomkraftwerks Gundremmingen geprüft. Die Grünen sind sein Auftraggeber und wollen die Anlage sofort stilllegen.
augsburger-allgemeine.de
Image may contain: 4 people, people standing and outdoor
Christine Kamm

Alt - AKW Gundremmingen - kein Störfall, aber wieder meldepflichtiges Ereignis: Abschalten vor dem Gau!

Block B: Sicherheits- und Entlastungsventil bei Prüfung ...zum Abschluss der Revision nicht geschlossen

27.02.2017

Im bereits mit dem Stromnetz verbundenen Block B des Kernkraftwerks Gundremmingen sind am 27. Februar zum Abschluss der Revision mit Brennelementwechsel Prüfungen unter anderem an Sicherheits- und Entlastungsventilen durchgeführt worden. Eines der elf Ventile, die sich innerhalb des geschlossenen Sicherheitsbehälters (Containment) befinden, öffnete dabei zur Prüfung korrekt, konnte danach aber durch sein Vorsteuerventil nicht wieder verschlossen werden. Block B wurde daraufhin wie für diesen Fall vorgesehen mit einer von Hand ausgelösten Reaktorschnellabschaltung ordnungsgemäß abgeschaltet.

Derzeit wird der Ereignisablauf untersucht. Die Aufsichtsbehörde wurde bereits informiert. Nach Klärung der Ursache und gegebenenfalls erforderlichen Reparaturen soll Block B voraussichtlich in den nächsten Tagen wieder in Betrieb genommen werden. Block B: Sicherheits- und Entlastungsventil bei Prüfung zum Abschluss der Revision nicht geschlossen

See More