FIND US
Vellmarer Weg 1A
Espenau, Hessen, Germany
@unlimitedfighting
Call +49 1512 2834569
Mission
Patriks Kampfkunstkarriere begann bereits im Alter von 6 Jahren, als er mit dem Training von Judo und Boxen begann. Im Alter von 12 Jahren wechselte er zum Ju-J...utsu was er mehrere Jahre intensiv trainierte. Mit 16 Jahren ergänzte er sein Training sowohl durch die Integration von Waffen als auch JKD Elementen, Wing Chun, Thaiboxen und Streetfighting.

Schliesslich kam im Jahr 2000 die für ihn entscheidende Wende. Er lernte auf einem Seminar Michael Grüner (Gründer Tactical Solutions for Defense) und das von Paul Vunak entwickelte PFS (Progressive Fighting Systems) kennen. Die Effektivität und das realistische Training begeisterten ihn von Anfang an und er hatte von diesem Moment an seinen Weg gefunden!

Um sein Wissen und seine Erfahrungen weiterzugeben gründete er Unlimited Fighting.

Seine Leidenschaft ist es, Menschen zu unterrichten und sie bei ihrer persönlichen Entwicklung zu unterstützen!


LINEAGE:

Bruce Lee - Dan Inosanto - Paul Vunak - Michael Grüner - Patrik Neuzner
See More
MORE INFO
About
PROACTIVE DEFENSE steht für unkomplizierte, praxisbezogene Selbstverteidigung und fortschrittlichen, taktischen Nahkampf!
Impressum
Unlimited Fighting
Vellmarer Weg 1A
34314 Espenau...
Inhaber: Patrik Neuzner
015122834569
info@unlimited-fighting.de
www.proactive-defense.de
See More
Awards
Für weitere Informationen, Angebote oder eine persönliche Beratung kontaktieren Sie mich gerne unter 015122834569 oder info@unlimited-fighting.de!
Products
PD Rapid Escapes & Rapid Escapes Women

Das PDRE Programm wurde für alle Personen entwickelt, die sich auch ohne regelmäßiges Training effektiv verteidigen woll...en. Es handelt sich um einen Intensivkurs, bei dem die Taktiken und Techniken für ein direktes Entkommen aus Gefahrensituationen vermittelt werden.
Das Ziel besteht nicht darin einen Kampf zu "gewinnen", sondern der Bedrohung so früh wie möglich unversehrt zu entfliehen!

Neben praktischen Übungen werden auch die theoretischen Grundlagen zur Vermeidung und Deeskalation von Konflikten unterrichtet. Alle Inhalte sind leichtverständlich und können später selbstständig weiter trainiert werden.

Eine besondere Variante ist das PD Women Programm, welches gezielt auf die Bedürfnisse von Frauen angepasst wurde.



PD Law Enforcement / Military

Das PDLE Programm ist auf die speziellen Anforderungen der Angehörigen von Polizei, Militär und dem Sicherheitssektor abgestimmt und beinhaltet Konzepte, Techniken und Taktiken für die drei Eskalationslevel einer Konfrontation:


Level 1: Control/ Restraint (Kontrolle und Einschränkung von unkooperativen Personen)

Unterrichtet werden Techniken zum Führen und Festlegen von Personen. Dabei wird auf Elemente aus verschiedenen Bereichen wie z.B. Dumog, Brazilian Jiu-Jitsu, Tai Chi, etc. zurückgegriffen.


Level 2: Non Lethal Threat Response (Optionen und Vorgehensweise bei nicht lebensbedrohlichen Angriffen)

Behandelt werden hierbei Techniken, um z.B. Angriffe mit Schlägen oder Tritten effektiv zu stoppen. Hierbei kommen unter anderem Elemente aus dem Kali, Jeet Kune Do, Muay Thai, Wing Chun und Panantukan zum Einsatz.


Level 3: Lethal Threat Termination (Optionen und Vorgehensweise bei akuter Lebensbedrohung)

Die Eigensicherung und Sicherung der Kollegen/ Kameraden hat oberste Priorität. Die vermittelten Optionen und Techniken sind das Ultima Ratio und ermöglichen die kompromisslose Terminierung der Gefährdung.


Neben dem PDLM Standard Programm besteht die Möglichkeit, exklusive, nach Ihren Vorgaben und Zielsetzungen ausgearbeitete Seminare zu buchen!



PD Weapons + Counter Weapons

Das PDW Programm behandelt das komplexeste Gebiet im Nahkampf und der Selbstverteidigung, das Waffentraining.

Statistisch gesehen sind Waffen in mehr als 70% aller Auseinandersetzungen enthalten. Neben klar definierbaren Waffen (z.B. Schlagstöcken, Nunchakus, Schlagringen, Messern, Schusswaffen, etc.) können die unterschiedlichsten Alltagsgegenstände (z.B. Taschenlampe, Kugelschreiber, Regenschirm, etc.) als improvisierte Waffen eingesetzt werden.

Unterrichtet werden die effektivsten Konzepte und Taktiken mit und gegen die unterschiedlichsten Waffenkategorien.
Nur wer die Funktionsweise von Waffen kennt und grundlegende Fähigkeiten im Umgang mit ihnen beherrscht, ist auch in der Lage sich gegen sie zu verteidigen. Ein positiver Nebeneffekt des Waffentrainings ist die Übertragbarkeit der Techniken auf den waffenlosen Kampf.



PD Private Instruction

Die PDPI bietet ein individuell abgestimmtes Training, bei dem die Ziele, Inhalte und der Zeitrahmen frei festgelegt werden können.

Es besteht z.B. die Möglichkeit die persönlichen Eigenschaften z.B. durch Energy-Drills, Koordinations-Training, Reflex-Training, usw. auszubauen oder ein spezielles Themengebiet (z.B. Trapping, Bodenkampf, Waffen etc.) detaillierter zu betrachten.

Die Weitergabe von Erfahrungen und Wissen auf der persönlichen Ebene garantiert einen maximalen Lernfortschritt.
See More
STORY
Close Combat - Self-Protection - Weapons

Die Konzepte und Techniken der PROACTIVE DEFENSE sind innerhalb kürzester Zeit erlernbar und durch ihre Funktionalität selbst unter Stress wirkungsvoll anwendbar!

Das Training eignet sich sowohl für Personen ohne Vorkenntnisse, die einen schnellen Weg suchen, sich und ihre Familie zu schützen, als auch für professionelle Angehörige von Polizei, Militär un...d Sicherheitsdiensten, die ihre Fähigkeiten weiter ausbauen wollen.


Unter "Produkte" finden Sie die eine kurze Übersicht der angebotenen Programme!


Die PD basiert auf den folgenden Grundsätzen:


Proaktivität:

Durch das Ergreifen der Initiative erlangt man von Beginn an die Kontrolle über eine Situation.
Die Aktionen des Gegners werden präventiv unterbrochen und seine Optionen eingeschränkt.
Die Bedrohung wird bereits in ihrer Entstehung neutralisiert!


Individualität/ Flexibilität:

Jeder hat andere Voraussetzungen, Vorkenntnisse und Anforderungen an das Thema Selbstverteidigung/ Nahkampf. Dem wird durch die individuelle Optimierung des Trainings Rechnung getragen. Somit wird sichergestellt, dass jeder den für ihn grösstmöglichen Lernfortschritt hat!


Simplizität/ Funktionalität:

Um unter Stress erfolgreich agieren und reagieren zu können, ist es zwingend notwendig, sich auf simple, einfache Methoden zu konzentrieren. Feinmotorische Abläufe werden während eines Adrenalinschubs nahezu unmöglich. Man setzt unter Stress nur das Erlernte um und nicht das, was man sich vornimmt. Daher kommen bei der PD nur unkomplizierte, funktionelle Techniken zum Einsatz!


Effektivität/ Effizienz:

Alle PD-Programme sind auf Effektivitiät und Effizienz ausgelegt! Sie beinhalten ausschliesslich Konzepte und Techniken, die miteinander kombinierbar sind und eine maximale Wirkung erzielen. Es handelt sich weder um Kampfkunst noch Kampfsport. Auch körperlich unterlegene Personen sind somit in der Lage, sich erfolgreich zur Wehr zu setzen.


Progression:

Da allein die persönlichen Eigenschaften (Schnelligkeit, Reflexe, Timing, Koordination, Ausdauer, Stärke, Killerinstinct, etc.) über den Ausgang einer Auseinandersetzung entscheiden, nimmt ihre Weiterentwicklung eine elementare Rolle im Training ein! Durch immer intensivere Drills und eine stetige Erhöhung der Komplexität der Techniken, wird das persönliche Niveau fortlaufend gesteigert. Die Anwendung der "simplen" Techniken fällt dann im Ernstfall noch leichter.


See More